Monats-Lieblinge: September

Meinen absoluten Favoriten aus den Boxen im September zu wählen, war gar nicht so einfach. Also habe ich beschlossen, es dürfen auch ruhig mal zwei sein. Oder drei vielleicht sogar mal, wenn es geile Specials zwichendurch gegeben hat. Mal sehen 🙂

Zu allererst muss ich mein größtes Highlight ever erwähnen: den Eve Lom Cleanser! Ich hatte seit ich zurückdenken kann immer IMMER Probleme mit Hautunreinheiten – die sogenannten Grießkörner war ich seit meiner Jugend niemals ganz los geworden. Was ich nicht alles ausprobiert habe! Gesichtswasser, Peelings, Mizellenwasser, reinigende Masken – alles! Und nichts davon hat jemals gewirkt.

In der Lookfantastic-Box vom September 2017 war dann diese Testgröße des Eve Lom Cleansers drin. Erster Eindruck schon mal: wow der riecht ja super!! Gewürznelken habe ich in erster Linie herausgerochen, und die mag ich sowieso sehr. Dann hab ich nach kurzer Internetrecherche, wie das Ding denn überhaupt anzuwenden ist, gleich mal den ersten Versuch gestartet – und war schlichtweg begeistert.

IMG_4212

Das ist ja wie der Wellness-Salon im eigenen Badezimmer! Gesichtsdampfbäder, ätherische Öle, Peeling, Reinigung, dann hübsch die Poren wieder schließen… das klang schon so professionell, und genauso fühlte es sich auch an. Nach Anwendung Nr. 3 oder 4 war es endgültig um mich geschehen – nach und nach hatten sich meine Hautunreinheiten verabschiedet, die Grießkörner waren so gut wie weg, und vereinzelte gerötete Stellen waren in Null-komma-Nix abgeheilt.

Inzwischen ist für mich klar: der Eve Lom ist fixer Bestandteil in meinem Badezimmer geworden – hab ihn mir auch inzwischen nachgekauft. Teuer? Ja und wie. 100 EUR für 200 ml Gesichtsreiniger ist wirklich heftig. Aber was solls? man kommt lange damit aus und ENDLICH die gehassten weißen Körnchen im Gesicht los zu sein ist mir jedenfalls eine Menge wert!

Werbung

Meine Bewertung:

♥♥♥♥♥

 

Mein zweiter Septemberfavorit ist der kleine, aber feine GogoTint von Benefit aus der „Wanderlust“-Glossybox. Anfangs konnte ich mir wirklich nicht vorstellen, die knallpinke Farbe in der Pinselflasche gebrauchen zu können. Auf den Lippen? Na sicher nicht. Ausprobiert habe ich es, aber ich sah damit aus wie eine alte Flohmarkt-Puppe, der jemand mit Nagellack die Lippen nachgemalt hat. Schrecklich. Angemalt. Uff 🙁

Gut, aber da war doch im Glossy-Magazin noch was zu lesen von wegen „cheek stain… kleine Tupfen auf den Wangen verreiben…“ hmm, das wäre sicher auch mal einen Versuch wert. Also bin ich ins Badezimmer, hab mir hübsch Foundation ins Gesicht gepinselt und anschließend ein paar kleine Pünktchen von dem GogoTint auf die Wangen getupft, ordentlich verrieben und verblendet, und zum Schluss mit etwas Puder mattiert. Oh…mein…Gott…! Ohne Übertreibung, man sieht mit diesem frischen Hauch von Pink auf den Wangen gesund und munter und ein paar Jahre jünger aus! Von da an war es Liebe – vielleicht nicht auf den ersten, aber ganz ganz sicher auf den zweiten Blick!

Benefit Gogotint Lip & Cheek Stain

Zum Glück ist der GogoTint wirklich extrem ergiebig, und so bin ich trotz täglicher Anwendung noch weit davon entfernt, ihn aufgebraucht zu haben. Wenn er dann aber eines Tages zur Neige geht, steht er bereits jetzt fix auf dem Einkaufszettel. Der kleine Süße! 🙂

Meine Bewertung:

♥♥♥♥♥

So, das waren also meine September-Favoriten. Was habt ihr denn im September schönes entdeckt? Vielleicht ja auch so toll, dass ihr es sicher nachkaufen werdet, oder sogar schon nachgekauft habt?

Werbung

2 Kommentare

  1. Pingback:Der Osterhase war da! Lookfantastic Beauty Egg Collection 2018 - UnBoxPofi

  2. Pingback:Aufgebraucht! September 2018 - UnBoxProfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.