Me Time mit der My Little Box Februar 2018

Hurraaaa die My Little Box Februar 2018 ist da, und meine Freude ist ehrlich und riesengroß! Gepaart mit einer großen Portion Erleichterung. Denn nach dem meiner Meinung nach enttäuschenden Flop der Jänner-Box war ich ehrlich gesagt etwas beunruhigt. Wie wird die Februar Box sein? Wird sie wieder an die von mir hoch geschätzten, sogar geliebten Boxen des Vorjahres herankommen? Oder sinkt die Qualität der Zusammenstellungen jetzt dauerhaft? Wie schade wäre das doch, wo ich ja die My Little Box zu den allerbesten monatlichen Überraschungsboxen zähle.

Die My Little Box Februar 2018 zelebriert die Me Time!

Und wir alle dürfen mitfeiern – denn zum Feiern haben wir allen Grund. Die Auswahl an Produkten für die aktuelle My Little Box ist, wie ich finde, so grandios wie nie zuvor. Das Thema ist an und für sich schon sehr schön, und die Umsetzung für die kleine, feine MLB ist vorzüglich gelungen. Seid ihr neugierig? Dann werfen wir doch mal einen ersten Blick hinein:

Me Time: die My Little Box Februar 2018

Me Time: die My Little Box Februar 2018

Und das sind die enthaltenen Produkte:

  • Guhl – Repair & Balance Shampoo, 250 ml (Originalgröße) EUR 4,95
  • La Roche-Posay – Innovation Lipikar Lait Relipidant 48 h, 75 ml (Originalgröße) EUR 6,99
  • Garnier – SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske, 1 Stk. (Originalgröße) EUR 2,49
  • My Little Beauty – Gel Nettoyant Peau Fraiche Reinigungsgel, 100 ml (Originalgröße) EUR 13,00
  • My Little Beauty – Make-up Organizer, ca. EUR 10,00
  • My Little Beauty – Silikon-Gesichtsreinigungspad, ca. EUR 2,00
  • My Little Beauty – Lackierhilfe für Zehennagellack, ca. EUR 2,00
  • Papeterie: ein Poster „Me Time in Progress“ und ein Bild „Bin abgetaucht“, Goodies

Der Gesamtwert der durch und durch gelungenen My Little Box Februar 2018 liegt damit bei EUR 41,43. Das wirkt zwar auf den ersten Blick nicht viel, aber es handelt sich immerhin doch noch um den mehr als doppelten Betrag dessen, was die Box kostet. Außerdem hatte ich bei jedem einzelnen Produkt, das ich aus der My Little Box auspackte, eine riesige Freude. Und das ist doch allein schon eine Menge wert! Was das nun genau war, das bei mir einen solchen Freudentaumel auslöste, möchte ich euch nun gern näher zeigen!

Guhl – Repair & Balance Shampoo, 250 ml

Das Guhl Repair & Balance Shampoo scheint genau für meine Bedürfnisse gemacht zu sein. Durch Färben, Föhnen und sonstiges Styling werden die Haare nunmal geschädigt oder zumindest strapaziert. Um hier Abhilfe zu schaffen, gibt es das neue Shampoo mit Manuka-Honig und Milch. Es soll nicht nur trockenes und durch verschiedene Umstände besonders belastetes Haar kräftigen und regenerieren, sondern auch noch die Kopfhaut pflegen.

 Guhl - Repair & Balance Shampoo

Guhl – Repair & Balance Shampoo

Ausprobieren konnte ich das Shampoo derweil noch nicht, da ich gerade noch ein anderes Produkt in Verwendung habe. Doch eines konnte ich schon testen: den Duft! Und dieser ist umwerfend. Ich freue mich jetzt schon darauf, den ersten Testlauf zu starten!

Werbung

La Roche-Posay – Innovation Lipikar Lait Relipidant 48 h, 75 ml

Diese Marke kenne ich bislang nur vom Hören-Sagen – verwendet habe ich bis heute noch nichts davon. Auch die Lipikar Körpermilch wartet noch auf ihren Einsatz. Ich breche nicht so wahnsinnig gern mehrere Packungen gleichzeitig an, und im Moment habe ich (noch) eine Körpercreme von Rituals in Verwendung. Doch gleich anschließend wird die Anti-Trockenheits-Lotion ausprobiert.

La Roche-Posay - Innovation Lipikar Lait Relipidant 48 h

La Roche-Posay – Innovation Lipikar Lait Relipidant 48 h

Sie soll 48 Stunden lang rückfettend wirken, was bei besonders trockener Haut kein Fehler sein kann. Die Lotion ist übrigens parabenfrei und hat einen sehr angenehmen, eher zarten Duft. Die Konsistenz gefällt mir auch sehr gut, sie ist für eine Lotion perfekt – nicht zu fest, aber auch nicht zu flüssig.

Garnier – SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Von den Garnier SkinActive Gesichtsmasken im Allgemeinen und von den „Hydra Bomb“ Tuchmasken im Besonderen habe ich schon einige ausprobiert. Bisher war ich immer recht zufrieden – anfangs kribbelt/brennt die Haut unter den Garnier-Tuchmasken zwar ein bisschen, doch das gibt sich immer rasch von alleine. Aus dem Grund bin ich natürlich auf die beiliegende Hydra Bomb Maske gegen müde Haut schon sehr gespannt. Lavendelöl und Hyaluronsäure versprechen jedenfalls eine sehr gute feuchtigkeitsspendende und entspannende Wirkung.

Garnier - SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Garnier – SkinActive Hydra Bomb Tuchmaske

Jawohl, und da der Sonntag und damit mein besonderer Beauty-Verwöhntag bereits nahe ist, wird’s dieses Mal wohl eine Lavendel-Tuchmaske werden 🙂

My Little Beauty – Gel Nettoyant Peau Fraîche Reinigungsgel, 100 ml

Da meine derzeit in Verwendung befindlichen Reinigungsprodukte sich demnächst dem Ende zuneigen, habe ich bereits zu überlegen begonnen, was davon ich wohl nachkaufen soll. Na gut, dann werde ich wohl im Moment noch auf den Nachkauf verzichten und stattdessen das duftende Reinigungsgel von My Little Beauty testen! Hab ich nichts dagegen 🙂

My Little Beauty - Gel Nettoyant Peau Fraiche

My Little Beauty – Gel Nettoyant Peau Fraîche

Mit der Originalgröße des Gel Nettoyant Peau Fraîche habe ich jedenfalls jede Menge Gelegenheit, das Gel ausgiebig zu probieren und mir ein Urteil zu bilden. Wie der Name verrät, soll man von dem Reinigungsprodukt wohl eine Pfirsichhaut bekommen – na da bin ich ja mal neugierig!

My Little Beauty – Make-up Organizer

Kommen wir nun zu den Lifestyle-Produkten, dieses Mal alle direkt aus dem Beautybereich. Ich habe mir erst vor kurzem einen ähnlichen Badezimmer-Organizer gekauft – allerdings nicht annähernd so hübsch wie der hier, und natürlich ist er bereits nach wenigen Tagen zu klein geworden. Also wenn mir dann der kleine, feine Organizer von My Little Beauty nicht wie gerufen kommt? Ich bin fasziniert 🙂

My Little Beauty - Make-up Organizer

My Little Beauty – Make-up Organizer

Ob Pinsel, Stifte, Applikatoren oder sonstigen Kleinkram – all das kann man hier praktisch verstauen und somit immer griffbereit haben. Der kleine Organizer ist gleich nach dem Auspacken direkt in mein Badezimmer übersiedelt und hier schlägt er sich tapfer 🙂 Tolle Idee, wie ich finde!

My Little Beauty – Silikon-Gesichtsreinigungspad, Lackierhilfe für Zehennagellack

Zu guter Letzt gibt’s noch zwei kleine, praktische Utensilien. Einerseits eine Mini-Gesichtsbürste als Silikon, die mit ihren feinen und gröberen Noppen an die großartigen Foreo Reinigungsgeräte erinnert – nur mit dem Unterschied, dass dieses hier weder Batterien noch sonst irgendwelche Stromzufuhr benögtigt 😉 Äußerst empfehlenswert für den Urlaub oder wenn’s mal besonders flott gehen soll. Werd ich sicher bald ausprobieren!

My Little Beauty - Silikon-Gesichtsreinigungspad

My Little Beauty – Silikon-Gesichtsreinigungspad

Weiters ist ein Set Zehenspreizer als Hilfe zum Lackieren der Zehennägel in der My Little Box Februar 2018 enthalten. Diese kleinen Helferlein kennt wohl jeder von uns – sie sind unumgänglich, wenn man beim Zehennägellackieren kleinere und größere Malheurs vermeiden will.

My Little Beauty - Zehennägel-Lackierhilfe

My Little Beauty – Zehennägel-Lackierhilfe

Lackierte Zehennägel haben bei mir zwar noch nicht ganz Saison, aber sobald die Schuhe luftiger sein dürfen, werden auch meine Zehennägel wieder bunter. Die kleinen Schaumgummi-Spreizer sind dafür besonders praktisch und hilfreich – ich freue mich darüber!

Um das ganze abzurunden, sind noch ein Bild mit einem sehr netten Motiv zum Thema und dem Aufdruck „Kann grad‘ nicht, bin abgetaucht“ sowie ein Poster für die Badezimmertüre mit der Aufschrift „Do not disturb – Me-Time in Progress“ beigelegt.

Alles für die perfekte Me-Time!

Alles für die perfekte Me-Time!

Fazit:

Wieder einmal ist die My Little Box überaus gut gelungen – die Zusammenstellung passt von vorne bis hinten thematisch zusammen, das Design der einzelnen Produkte wie auch der Box selber sind ebenfalls aufeinander abgestimmt. Von den enthaltenen Produkten kann ich voraussichtlich alles gut gebrauchen, zumindest bin ich schon sehr darauf gespannt, auch wirklich alles auszuprobieren und ausgiebig zu testen.

Meine persönlichen Highlights sind der Beautytool-Organizer, das Reinigungsgel von My Little Beauty und das Guhl Shampoo. Für mich ist die My Little Box Februar 2018 wahrscheinlich die beste bisher dagewesene Box (seit ich sie kenne auf jeden Fall). Sie entschädigt mich absolut für die eher nicht so gut gelungene Jänner-Box und ich bin dieses Mal wieder mehr als nur zufrieden! Bitte weiter so! ❤

Bist du neugierig geworden? Du kannst die My Little Box –>hier<– abonnieren. Mit dem Aktionscode FRIEND32528 gibt es dafür sogar einen Rabatt von EUR 3,00 auf deine erste Box!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.