Komm mit auf Wolke 7! Die Glossybox Februar 2018

Auf Wolke Sieben will uns nun die Glossybox Februar 2018 entführen. Damit ist sie natürlich ganz im Trend, denn in der Beauty-Welt steht der ganze Februar (und nicht nur der Valentinstag!) im Zeichen der Liebe. Zu unseren PartnerInnen, unserer Familie, unseren FreundInnen – und natürlich nicht zuletzt zu uns selbst. Glänzen und Glitzern, Verwöhnen, Rendezvous und Me-Time stehen auf dem Programm. Wenn das nicht vielversprechend klingt? Mir gefällt’s jedenfalls 🙂

Die Glossybox Februar 2018 auf Wolke Sieben

Wie bei Glossybox das Thema umgesetzt worden ist, sehen wir uns im Folgenden gleich mal näher an. Zu allererst schon mal positiv anzumerken: dieses Mal ist die Box bereits am 15. bei mir angeliefert worden. Nach den jeweils merklich verspäteten Boxen im Dezember und Jänner ist das unbedingt eine große Verbesserung. Super, dass die Schwierigkeiten doch recht bald in den Griff bekommen worden sind. Das zweite, was gleich mal ins Auge springt: das Design der Box ist entzückend! Alles mit kleinen rosa-violett-blauen Wolken übersät, auch das „Innenleben“ ist in rosa und blau gehalten. Einfach süß 🙂

Auf zur 7. Wolke - die Glossybox Februar 2018 im Zeichen der Liebe!

Auf zur 7. Wolke – die Glossybox Februar 2018 im Zeichen der Liebe!

Nun aber zum Inhalt!

Gut, von außen gefällt mir die Glossybox Februar 2018 schon mal gut – doch was ist genau drinnen? Wir hätten hier mal:

  • Palmolive – So Luminous Duschgel, 250 ml (Originalgröße) EUR 1,15
  • John Frieda – Frizz Ease Wunder Reparatur Shampoo, 50 ml (Original: 250ml EUR 9,99) EUR 2,00
  • John Frieda – Frizz Ease Wunder Reparatur Conditioner, 50 ml (Original: 250ml EUR 9,99) EUR 2,00
  • Rituals – Fleurs de l’Himalaya Eau de Parfum, 10 ml (Original Reisegröße) EUR 9,50
  • Absolute New York – Icon Mini Eyeshadow Palette, 6×8 g (Original) EUR 7,65
  • Nutracosmetic – Nutralash Waterproof Mascara, 3 ml (Original: 5 ml EUR 24,95) EUR 14,97

Somit hat die Valentins-Ausgabe der Glossybox einen Gesamtwert von eher bescheidenen EUR 37,27, was aber beim Preis von EUR 17,95 pro Box noch in Ordnung geht. Vor allem, weil die Zusammenstellung ganz nett ist – mit einigen kleinen Abstrichen. Welche das sind, verrate ich gleich!

Palmolive – So Luminous Duschgel

Hier hätten wir schon mal eines der eher enttäuschenden (und dann auch wieder nicht enttäuschenden) Produkte aus der Glossybox Februar 2018. Versteht mich nicht falsch: ich habe nichts gegen Palmolive Duschgels. Sie haben einen wirklich tollen Duft und ich hab sie mir auch schon das eine oder andere Mal gekauft. Vor allem, wenn ich grade kein Geld ausgeben wollte, denn sie sind wirklich billig. Mit 1,15 EUR für 250 ml kann man wirklich nicht über zu hohe Preise meckern. Aber in einer Glossybox? Ich hätte in meiner Glossybox gern Produkte, die ich a) noch nicht kenne oder b) die ich mir nicht jederzeit so mir-nix-dir-nix selbst kaufe. Gerne auch eine Testgröße, aber doch bitte keine Supermarkt-Ware.

Werbung

Palmolive - So Luminous Duschgel

Palmolive – So Luminous Duschgel

Gut, nachdem jetzt alles Raunzen nicht mehr hilft, da die Riesenflasche Palmolive schon mal hier ist, werde ich sie wohl verwenden. Warum auch nicht, es ist doch sicher ganz gutes Duschgel. Wenn auch nichts Besonderes… Aber zumindest kann ich sagen: es riecht wirklich sehr gut. Außerdem soll es mit Macadamia-Öl (aber nur einem Hauch davon! 😅) und Pfingstrosenextrakt ein weiches, gepflegtes Gefühl auf der Haut hinterlassen. Na dann sind wir mal gespannt.

John Frieda – Frizz Ease Wunder Reparatur Shampoo und Conditioner

Die beiden kleinen violetten Gesellen von John Frieda kenne ich bereits – beide Produkte (in exakt der gleichen Variante und Größe) hatte ich schon in der InStyle Box 4/2017 und ich bin sehr zufrieden damit. Gut, dafür dass ich die Frizz Ease Wunder Reparatur Produkte bereits in einer anderen Box hatte, kann niemand was. Wie gesagt: toll wäre es natürlich, wenn ich jede Menge Abwechslung bei den enthaltenen Produkten geboten bekäme. Aber wenn es sich um gute (und nicht in jedem Supermarkt erhältliche) Sachen handelt, bin ich nicht unzufrieden.

John Frieda - Frizz Ease Wunder Reparatur Shampoo und Conditioner

John Frieda – Frizz Ease Wunder Reparatur Shampoo und Conditioner

Das Shampoo- und Conditioner-Duo ist zwar eigentlich für widerspenstiges Haar entwickelt worden, wovon bei mir zum Glück nicht die Rede sein kann. Mein Haar ist immer brav und folgsam! ☺ Allerdings kann ein bisschen Reparatur für geschädigte Haare niemals schaden. Und Föhn, Stylingprodukte, Glätteisen und Co. sind wohl nicht gerade unschädlich für die Haarstruktur. Somit gönne ich mir ganz gern eine kleine Extraportion Pflege. Mit John Frieda’s Frizz ease werden meine Haare wirklich weich, geschmeidig und schön und lassen sich gut stylen. Deshalb: volle Zufriedenheit von meiner Seite mit diesen beiden Produkten!

Rituals – Fleurs de l’Himalaya Eau de Parfum

Mit Parfums ist das ja immer so eine Sache – jede(r) hat doch seine ganz eigene Lieblingsduftnote. Oder Duftsparte vielleicht eher. Manch ein Duft passt dir hervorragend, bei jemand anderem kannst du den gleichen Duft überhaupt nicht ausstehen. Oder umgekehrt. Und manche Parfums riechen im ersten Moment ganz gut, doch nach einiger Zeit gehen sie auf die Nerven. Oder erinnern an Klospray.

Bei dem kleinen Eau de Parfum von Rituals bin ich auch nicht so ganz sicher, ob ich den Duft mag oder nicht. Im ersten Moment war’s eher die Klospray-Impression. Beim zweiten Hineinriechen, nach dem Verfliegen der deutlichsten Duftnote, gefiel mir der Geruch schon besser. Nach ein paar Minuten wurde er mir aber unangenehm, zu aufdringlich vielleicht. Wenn man dem Duft allerdings ein wenig Zeit gibt, entfaltet sich ein wärmerer, weicherer Unterton, der mir wiederum besser gefällt. Ganz ehrlich – ich habe kaum jemals ein widersprüchlicheres Parfum kennengelernt als das Fleurs de l’Himalaya von Rituals!

Rituals - Fleurs de l'Himalaya Eau de Parfum

Rituals – Fleurs de l’Himalaya Eau de Parfum

Der Duft dieses Eau de Parfums wird von wilder Orchidee und Himalaya-Pfingstrosen bestimmt, mit einem Hauch von Baumwoll-Moschus. Was mir sehr gut gefällt ist neben dem Design des Flacons die Tatsache, dass es (trotz der kleinen Größe) als Zerstäuber daherkommt. Gut, ich werde den Duft wohl ein paar Mal ausprobieren müssen – falls wir auf lange Sicht keine Freunde werden, kann ich das kleine Eau de Parfum immer noch weiterschenken 🙂

Absolute New York – Icon Mini Eyeshadow Palette

Nun kommen wir zum Produkt aus der Glossybox-Ankündigung. Diese Lidschatten-Palette ist in jeder Glossybox enthalten und sie kann sich wirklich sehen lassen. Die Marke Absolute New York kenne ich bereits von den kleinen Pure Metal Veil Creme-Lischatten, die in einer der früheren Glossyboxen enthalten waren. Diese Mini-Wunderdinger haben mich damals derart überzeugt, dass ich davon gleich eine ganze Menge in verschiedensten Farben nachgekauft habe. Seither habe ich sie auch regelmäßig in Verwendung und bin entzückt 🙂

Die Farben, die in der kleine Icon Mini Palette enthalten sind, sind schöne, zu wahrscheinlich allen Typen passende Erdtöne. Sechs Farben beherbergt die coole Metallbox. Von einem ganz hellen Nude-Ton („Fluff“) bis zum soften Schwarz („Charred“) wird ein tolles Spektrum an Brauntönen geboten. Drei der Farben sind matt, die zweite, dritte und vierte Farbe der Palette haben einen fancy Metallic-Effekt. Als einziges Detail hätte ich zu bemäkeln: alle bisher in den diversen Boxen enthaltenen Lidschattenpaletten kommen in Erdtönen daher. Ich habe inzwischen eine riesige Anzahl an braunen Lidschatten in allen erdenklichen Schattierungen. Wenigstens hin und wieder hätte ich soooo gern auch mal einen Lidschatten in irgendeiner anderen Farbe. Völlig egal welche, aber nicht nochmals braun. Bitte, danke! 🙂

Nutracosmetic – Nutralash Waterproof Mascara

Aha, nochmals eine wasserfeste Wimperntusche. Auch in der Luxurybox 1/2018 war eine wasserfeste Variante einer Tavana-Mascara enthalten, und nun kommt eine weitere von Nutralash. Zum Glück, muss ich schon sagen, in einer Testgröße. Auch von Mascaras wird man aus allen Richtungen erschlagen, wenn man die eine oder andere Beautybox abonniert hat. Wahrscheinlich brauche ich in den nächsten 20 Jahren nie mehr Wimperntusche kaufen. Auch nicht schlecht 😅

Nutracosmetic - Nutralash Waterproof Mascara

Nutracosmetic – Nutralash Waterproof Mascara

Die Nutralash Waterproof Mascara in der Limited Edition ist mit Diamantenstaub (Wow! 🤩) versehen. Sie soll besonders haltbar sein und für tolles Volumen sorgen. Leider ist mein gerade erst hinter uns liegender Thermen-Aufenthalt schon vorbei, daher kann ich die Wasserfestigkeit im Moment nicht beurteilen. Zumindest nicht im Härtetest 😉 Doch wie sich der Diamantenstaub wohl auf den Wimpern macht? Das werde ich umgehend ausprobieren 💎

 

Fazit

Schöne Produkte, doch ohne richtige Highlights - die Glossybox Februar 2018

Schöne Produkte, doch ohne richtige Highlights – die Glossybox Februar 2018

Alles in allem bin ich mit der Glossybox Februar 2018 ganz zufrieden. Ich finde, die Produkte passen gut zum Thema (was bei den bisherigen Glossyboxen eher die Ausnahme war). Richtige Highlights kann ich dieses Mal gar nicht benennen, denn es ist kaum etwas dabei, das mir so richtig Freude beschert hat.

Das Duschgel ist meiner Meinung nach für eine Glossybox nicht angebracht, denn Supermarktware um 1,15 EUR kaufe ich mir jederzeit selbst, wenn ich das möchte. Die Haarpflege ist gut, aber nichts Neues für mich. Die Mascara ist eben inzwischen eine von ganz, ganz vielen in meinem Beautykästchen. Aber sie macht zumindest Lust aufs Ausprobieren, immerhin! Das Parfum hat mich bisher noch nicht überzeugen können und der Lidschatten ist eben wieder in Brauntönen vertreten, was schade ist. Kurz gesagt: durchwegs nette Produkte, die ich sicher auch verwenden werde, aber es ist kein absoluter Hammer dabei. Am ehesten noch haben die Lidschattenpalette und die Wimperntusche das Potential zum WOW-Produkt.

Wenn du nun auf den Geschmack gekommen bist und der Glossybox ebenfalls eine Chance geben möchtest, kannst du über –> diesen Link <– ein Abo abschließen. Auf die erste Box gibt’s mit diesem Link sogar 20 % Rabatt.

Werbung

Ein Kommentar

  1. Pingback:Monats-Lieblinge März 2018 - UnBoxPofi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.