Prall gefüllte Beauty-Box!

Wie ich ja eben erst verkündet habe, habe ich mir also die Beautesse Box bestellt – wobei ich kurz danach erfahren habe, dass dies eigentlich der alte Name war und sie sich nun schlicht und ergreifend (nach dem Beauty.at Webportal benannt) Beauty-Box nennt. Nun sind ja mehr oder weniger alle Aboboxen aus dem Kosmetik- und Pflegesektor Beauty-Boxen, daher finde ich diese Namensbezeichnung eher irreführend, aber gut – die Organisatorin dieser Box wird sich wohl was dabei gedacht haben, also werde ich wohl ab nun auch meine Kategorie im „Unboxing“-Menü entsprechend umbenennen.

Beautesse… Beauty-Box… ganz egal!

Wie auch immer, Beautesse oder Beauty… die Box ist jedenfalls schon am Freitag bei mir angekommen, und ich muss sagen: WOW! Wir erhalten hier nicht fünf oder sechs sondern sage und schreibe 16 !! Produkte zum Ausprobieren, wobei fünf davon sogar in der Originalgröße ankommen. Außerdem liegt in den Beauty.at-Boxen immer ein Gutschein für den nächsten Kosmetik- oder Parfumeinkauf bei.

 Beauty-Box H/W 2017 - a.k.a. Beautesse Box!

Beauty-Box H/W 2017 – a.k.a. Beautesse Box!

Inhalt:

  • Elie Saab Le Parfum, 7,5 ml, EUR 10,50 (Original: 30 ml EUR 42,00)
  • Labellino Raspberry & Red Apple (Originalgröße) 7 g, EUR 4,95
  • L’Oreal Série Expert Inforcer Shampoo, 100 ml, EUR 4,43 (Orig.: 300 ml EUR 13,30)
  • Keratase Creme de la Creme, 50 ml, EUR 8,00 (Original: 125 ml EUR 19,95)
  • Shiseido Future Solution LX Night, 15 ml, EUR 92,40 (Original: 50 ml EUR 308,00)
  • Neutrogena Hydroboost Augen Cremegel (Originalgröße) 15 ml, EUR 9,99
  • Neutrogena Visibly Renew Handcreme (Originalgröße) 75 ml, EUR 2,85
  • SBT Optimal Biologic Age Nutritive Creme, 10 ml, EUR 15,00 (Orig.: 50 ml EUR 75,00)
  • Sisley Black Rose Skin Infusion, 4 ml, EUR 12,40 (Original: 50 ml EUR 155,00)
  • Lancaster Micellar Cleansing Jelly, 15 ml, EUR 2,75 (Original: 125 ml EUR 22,95)
  • CD Morgenfrische Dusche (Originalgröße) 250 ml, EUR 2,55
  • Juliana Nails Nagellack (Originalgröße) 12 ml, EUR 3,99
  • 021 Sa.al & Co Shaving Creme, 8 ml, EUR 1,91 (Original: 100 ml 23,95)
  • 031 Sa.al & Co Light Moist & After Shave, 8 ml, EUR 2,56 (Orig.: 100 ml EUR 31,95)
  • 041 Sa.al & Co Intense Moisturizer, 8 ml, EUR 2,56 (Original: 100 ml EUR 31,95)
  • Hansaplast SOS Blasenpflaster groß, 2 Stk,, EUR 3,20 (Original: 5 Stk. EUR 7,95)
  • Gutschein für Cosmetic Express Online shop, EUR 10,00

Insgesamt (den Betrag des Gutscheins mitgerechnet) hat die Herbst-Ausgabe der Beautesse/Beauty Box somit einen sagenhaften Wert von rund 190 Euro – wenn man bedenkt, dass man für die Box nur EUR 24,95 bezahlt, ist das geradezu unglaublich!

Hier nun die Produkte im Einzelnen:

Elie Saab Le Parfum (Miniature 7,5 ml)

Ich liebe dieses Parfum! Und das nicht erst, seit ich es in der Beauty Box gefunden habe – es gehört bereits seit ein paar Jahren zu meinen absoluten Favorites. Da mein 50-ml-Zerstäuber, den ich derzeit in Verwendung habe, eh schon bald zur Neige geht, habe ich mich über die kleine Portion Nachschub natürlich sehr gefreut!

IMG_7038

Unaufdringlich, elegant und gleichzeitig schlichtweg zum Niederknien ist der Duft von Elie Saab’s Meisterkreation. Und so beschreibt der Experte den Duft dieses Parfums: „Kopfnote: Orange. Herznote: Jasmin, Patchouli. Basisnote: Honig, Zeder“.

Labellino (Originalgröße, 7g)

Ich bin ja eigentlich nicht der absolut größte Fan von Labello-Produkten, da ich den Eindruck habe, als würden meine Lippen dann erst so richtig trocken werden, wenn ich Labello verwende, und deshalb ist mein Lippenpflegeprodukt der Wahl, wenn es denn mal zu trockenen und rissigen Lippen gekommen ist, eher der Blistex-Balsam im kleinen, blauen Döschen. Allerdings sieht der auch nicht so süß rosa und mädchenhaft aus, wie der niedliche kleine Labellino, der mir hier aus der Beauty-Box entgegenlachte 🙂

IMG_7049

Die Form des Labellino gefällt mir sehr gut und der Duft nach Himbeer und Apfel ist grandios, somit werde ich ihm sicherlich erstmal eine Chance geben.

L’Oreal Série Expert Inforcer Shampoo (Luxustestgröße, 100 ml)

Wenn das Shampoo so gut wirkt, wie es duftet, dann muss es der Wahnsinn sein! Aus der Série Expert Inforcer gibt es auch noch passende ergänzende Haarpflegeprodukte wie etwa eine Balsamspülung, eine Haarmaske oder ein schützendes Haarspray. Das Shampoo mit Vitamin B6 und Biotin, das man mit der Beauty-Box erhält, verspricht Stärkung der Haarstruktur und Schutz gegen Haarbruch. Na dann werde ich doch gleich mal testen, ob es das Versprechen auch hält – ich freue mich immer sehr darüber, wenn ich neue Haarpflegeprodukte ausprobieren darf! (Bild unten, links)

IMG_7028

Keratase Creme de la Creme Föhnceme (Luxustestgröße, 50 ml)

Also gut, da ich meine Haare für gewöhnlich einfach an der Luft trocknen lasse (ich muss dazu sagen, ich trage sie ja auch so gut wie immer als Bun, oder geflochten, oder sonst irgendwie zusammengebunden), habe ich für Föhncremes nicht gar so oft Verwendung. Hin und wieder, wenn ich mich besonders herausputzen und dabei aber die Haare offen tragen möchte, greife ich allerdings doch zum Föhn, und wenn dann die Creme de la Creme von Keratase dabei behilflich ist, dass das Ergebnis etwas länger als eine halbe Stunde hält, kann das nur ein Vorteil sein. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie meine Erfahrung damit sein wird und ich werde natürlich gern hier ergänzen, sobald es erste Erkenntnisse auf diesem Gebiet gibt. (Bild oben, rechts)

Shiseido Future Solution LX Total Regenerating Cream (Luxustestgröße, 15 ml)

Ich kann nur sagen: Wahnsinn! Auf die Nachtcreme von Shiseido habe ich mich schon sehr gefreut und ich muss sagen: angefangen bei der edlen Verpackung bis hin zum (wieder einmal) hinreißenden Duft wirkt sie durch und durch abgehoben teuer. Und seien wir uns mal ehrlich: 308 EUR für 50 ml IST abgehoben teuer. So etwas wollte ich immer schon mal ausprobieren, ha! Wie schön, dass ich jetzt dazu endlich mal die Gelegenheit habe 🙂

IMG_7029

Die zart pfirsichfarbene Creme in dem edlen schwarzen Glastiegel hat eine samtig weiche Konsistenz und lässt sich wunderbar gleichmäßig verteilen – meine Haut fühlt sich danach innerhalb kürzester Zeit rundum versorgt und genährt an. Wie der längerfristige Effekt sein wird, bleibt noch abzuwarten, aber bei dem doch recht hochpreisigen Produkt erwarte ich mir ein mittelmäßiges Wunder 😉

Neutrogena Hydro Boost Belebendes Augen Cremegel (Originalgröße, 15 ml)

Ich liebe es ja sehr, immer neue tolle Augencremes auszuprobieren. Ich bin ja auch keine 25 mehr, doch für mein Alter habe ich eigentlich noch recht wenig mit Falten und Fältchen zu kämpfen – und so soll es bitte auch noch ein Weilchen bleiben! Allerdings sieht die Haut rund um die Augen manchmal ein wenig schlaff und müde aus, und ich hoffe mal, das Neutrogena Augen Cremegel wird mir hier tatkräftige Unterstützung bieten, um das zu verbessern. Es handelt sich hier um einen erfrischenden 3in1-Pflegekomplex, der die Hautschutzbarriere stärken, 24 Stunden lang Feuchtigkeit spenden und müde aussehende Augen wieder strahlen lassen soll. Für den extra Frische- und Hydra-Kick sorgt die enthaltene Hyalurolsäure, das Cremegel ist übrigens parfumfrei.

IMG_7031

Neutrogena Visibly Renew Handcreme mit LSF 20 (Originalgröße, 75 ml)

Ebenfalls von Neutrogena ist die Visibly Renew Handcreme, die auf der Haut einen angenehmen, zarten Duft hinterlässt und die Haut nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. Sie bietet außerdem einen Lichtschutzfaktor 20 und soll dadurch auch helfen, der Bildung von Pigmentflecken auf den Händen entgegenzuwirken. Na das klingt doch mal vielversprechend! Handcreme kann man eh nie genug haben – ich verwende davon immer Unmengen, speziell wenn beim windigen kühlen Herbstwetter die Hände wieder trockener und rissig werden, daher freue ich mich darüber auch sehr.

Sisley Black Rose Skin Infusion Cream (Testgröße, 4 ml)

Ein weiteres Luxuspflegeprodukt ist die Skin Infusion Cream aus der „Black Rose“ Linie von Sisley. Mit 155 EUR für die Originalgröße (50 ml) befinden wir uns bereits in einem hohen Preissegment und man darf sich entsprechend gute Qualität und Wirksamkeit erwarten. Die Gesichtscreme sorgt für einen geglätteten Teint, bessere Ausstrahlung und Leuchtkraft der Haut. Sie soll so eine Verlängerung des jugendlichen Aussehens der Anwenderinnen bewirken. Da in der Beauty-Box leider nur eine sehr kleine Tube mit 4 ml Inhalt beigelegt war, lässt sich über die Wirkung bei längerfristiger Anwendung leider damit keine Erkenntnis gewinnen. Ob ich mir eine Gesichtscreme um 155 EUR pro Tiegel nachkaufen würde, ist eher fraglich. Ich kann aber zumindest die erhaltene Probe genießen, solange etwas davon da ist.

IMG_7032

SBT Optimal Biologic Age Globale Anti-Aging Nutritiv Creme medium (Testgröße, 10 ml)

Noch so ein recht hochpreisiges Produkt ist die SBT Biologic Age Nutritiv Creme. Von der kostet die Normalgröße mit 50 ml immerhin 75 EUR. Die nährende Gesichtscreme wirkt der Hautalterung entgegen, indem sie die natürlichen Abläufe in den Zellen belebt. Ich habe diese Creme bisher noch nicht ausprobiert, aber bin natürlich sehr gespannt darauf. Ich werde gern bei Gelegenheit mehr darüber berichten!

Lancaster Micellar Cleansing Jelly (Luxustestgröße, 15 ml)

Zur Hautreinigung verwende ich üblicherweise ganz gern Mizellen-Wasser für zwischendurch. Wenn abends ordentlich Make-up zu entfernen ist, schwöre ich neuerdings auf den Eve Lom Cleanser. Dadurch ziemlich verwöhnt, war ich natürlich auf das Cleansing Jelly von Lancaster sehr neugierig. Vorab gleich mal meine Haupterkenntnis: bevor man das Cleansing Jelly anwendet, muss man sich gründlich abschminken. Zur Entfernung von Make-up ist das Jelly eindeutig nicht gedacht. Ich reinige also vorher meine Haut gründlich mit Mizellenwasser, anschließend kann das Cleansing Jelly für die Tiefenreinigung sorgen. Oder aber ich verwende das Jelly morgens vor dem Make-up, um Rückstände von der Nachtcreme zu entfernen. Ich habe heute nach dem morgendlichen Gesichtspeeling meine Haut nochmals gründlich damit gereinigt. Dafür war das Micellar Jelly auch recht gut geeignet. Insgesamt würde ich sagen: kein schlechtes Produkt, aber für das, was es kann, finde ich es ziemlich teuer.

IMG_7035

CD Morgenfrische Dusche (Originalgröße, 250 ml)

Wo wir schon bei der Reinigung sind, geht’s gleich mit dem Morgenfrische Duschgel von CD weiter. Das klar durchsichtige Gel mit Wasserminze und Gurke hat eine belebende, erfrischende Wirkung. Es ist durch die gute Hautverträglichkeit besonders für empfindliche Haut geeignet. Das vegane Duschgel und kommt ohne Silikon, Mineralöle und künstliche Farbstoffe (ok es ist ja auch farblos…) aus.

Juliana Nails Nagellack (Originalgröße, 12 ml)

Von dem Nagellack gibt es in jeder Beauty-Box eine von 4 möglichen Herbstfarben. Ich habe ein wirklich wunderschönes, dunkles Kirschrot bekommen. Da ich Gitarre spiele und dabei mit langen Nägeln nichts anfangen kann, bin ich eigentlich eher der Typ für helle, natürlich wirkende Nagellacke. Aber wenn ich dann schon mal eine so großartige dunkle Farbe bekommen habe, musste ich den Lack natürlich gleich einmal ausprobieren. Und ich muss sagen: dunkler Lack auf kurzen Nägeln sieht gar nicht mal so blöd aus!

Im Gegenteil, das Ergebnis gefällt mir wirklich ausnehmend gut. Der Lack deckt sehr schön und schon nach 1 x auftragen bekommt man ein sattes, leuchtendes Farbergebnis, sodass ich auf eine 2. Schicht verzichtet habe. Primer und Topcoat verwende ich von Rituals, durch den Glanz, der dem Lack dadurch verliehen wird, kommt die schöne Farbe noch besser zur Geltung. Juliana Nails Nagellacke kommen übrigens aus Kroatien, ich hatte die Marke bisher noch nicht gekannt, aber ich werde ganz sicher einmal sehen, welche weiteren tollen Farben es da in der herbstlichen Kollektion gibt.

Hansaplast SOS Blasenpflaster „groß“ (Testpackung, 2 Stk.)

Diese Gelkolloidpflaster, die Druckstellen und Blasen an den Fersen sofort entlasten und die Flüssigkeit aus den Blasen aufnehmen, sodass diese in kurzer Zeit abheilen, kannte ich bisher nur von Compeed. Von denen bin ich jedenfalls begeistert. Aus diesem Grund freue ich mich über diesen kleinen Nachschub von Hansaplast.

IMG_7047

Gut für die Handtasche, damit ist man dann auch für alle Eventualitäten und Notfälle gerüstet. Im Moment habe ich (glücklicherweise!) keine Blasen an den Füßen, deshalb wird’s mit dem Testurteil wohl noch (hoffentlich recht lange) dauern. Da das Pflastersortiment von Hansaplast allerdings insgesamt von sehr guter Qualität ist, bin ich auch hier recht zuversichtlich.

SA.AL&Co. Shaving Cream, After Shave & Light Moisturizer und Intense Moisturizer (Proben, je 8 ml)

Zu guter Letzt gibt es auch noch ein paar Produkte für unsere Männer, Söhne, Brüder … zum ausprobieren, damit sie sich nicht vernachlässigt fühlen. Shaving Cream, After Shave mit Light Moisturizer und der Intense Moisturizer sehen sogar schon in der Probepackung total stylisch aus. Das junge Wiener Unternehmen SA.AL&Co setzt bei der Herstellung ihrer Produkte für den modischen, gepflegten Mann auf ausschließlich natürliche und hochwertige Inhaltsstoffe und cooles Produktdesign in Metall-Look.

IMG_7045

Die Optik finde ich somit schon mal sehr ansprechend, was die Qualität der erhaltenen Produkte betrifft, werde ich mich wohl eher auf das Urteil eines meiner Männer berufen (jawohl, auch meine beiden Söhne rasieren sich bereits…. und nicht erst seit heute…  also wenn das kein übles Zeichen ist *heul)

Fazit:

Wie bereits oben erwähnt, bekommt man mit der Beauty-Box (oder ehemals Beautesse-Box, für die, die sie noch unter dem alten Namen kennen) wirklich einen beachtlichen Wert für die investierten 24,90 Euro. Die Herbst-Box hat einen gesamten Wert von 180 Euro. Mit dem beiliegenden 10 EUR-Gutschein von Cosmetic Express kommt man sogar auf 190 Euro. Ich bin schlichtweg begeistert! Das schönste ist: ich kann mit allen enthaltenen Produkten etwas anfangen. Und nicht nur das – über die meisten enthaltenen Sachen freue ich mich riesig! Meine persönlichen Favoriten sind die Nachtcreme von Shiseido (klar, hihi), das Parfum von Elie Saab, das Augen-Cremegel und der schöne herbstliche Nagellack. Alles in allem eine Wahnsinns-Box!

Was haltet ihr von der Zusammenstellung? Habt ihr euch die Beauty-Box auch schon gesichert? Falls nicht, mein Tipp: schnell zuschlagen! Die Anzahl ist, soweit ich weiß, immer limitiert! –> Hier geht’s zu Beauty.at <– wo man die sagenhafte Beauty-Box bestellen kann.

2 Kommentare

  1. Pingback:Monats-Lieblinge Dezember 2017 - UnBoxPofi

  2. Pingback:Aufgebraucht! Februar 2018 - UnBoxPofi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.