Goodiebox Dezember 2020: Wrap it up

Als meine vorerst letzte Goodiebox zeige ich euch heute die Dezemberausgabe 2020. Ja richtig, mein Abo ist vorerst mal stillgelegt uns somit bekomme ich für’s erste nach der Goodiebox Dezember 2020 keine weitere Ausgabe mehr geliefert. Die Box finde ich ja nach wie vor sehr schön, und dass sich für mich der Bezug der Goodiebox so rasch aufhören würde, hätte ich selbst nicht für möglich gehalten. Der Grund dafür ist, dass man seit einer „Umstellung der Website“ die in der Vergangenheit erworbenen Goodiepoints nicht mehr einlösen kann. Da ich mir meine Boxen bisher gut mit meinen verdienten Punkten finanzieren konnte, möchte ich darum erst mal abwarten. Wenn ich das immer noch vorhandene Guthaben an Goodiepoints wieder zur „Bezahlung“ meiner Boxen verwenden kann, wird die Goodiebox hier auch wieder regelmäßig zu sehen sein.

Goodiebox Dezember 2020

Die Goodiebox Dezember 2020 im weihnachtlichen Design.

Die Goodiebox Dezember 2020

Als letzte Box nach mehr als einem Jahr macht sich die Dezember-Ausgabe meiner Meinung nach aber recht gut. Es sind dieses Mal wieder fünf Produkte enthalten, von denen bis auf eines alle anderen in Originalgröße daher kommen. Wer die Goodiebox noch nicht kennt: hier gibt es Monat für Monat zwischen 5 und 7 Produkten zum Preis von 19,90 Euro. Hier ist auch das Porto bereits mit dabei. Laut Aussage auf der Goodiebox-Website sollen die Boxen jeweils einen Gesamtwert von mindestens 70 Euro haben. Das stimmt so nicht ganz, denn ich habe durchaus auch schon Gesamtwerte einzelner Boxen zwischen 60 und 65 Euro ausgerechnet. Nun ist das ja auch nicht schlecht, aber eben weniger als die versprochenen 70 EUR. Mir wäre es da schon lieber, man würde auf der Website nichts „beschönigen“ und aufplustern sondern bei der Wahrheit bleiben, aber gut – ist nicht dramatisch. Wie das nun bei der Goodiebox Dezember 2020 aussehen wird, darauf bin ich gespannt. Kolportiert hat man jedenfalls einen Wert von 100 Euro.

Werbung

ACHTUNG – UPDATE – den Neukundenrabatt gibt es nun wieder!! Wer die Goodiebox noch nicht hat, kann mit –> DIESEM LINK <– nun wieder einen Rabatt von 50 % (!) auf die erste Box bekommen! Somit kostet die Goodiebox zum Kennenlernen im ersten Monat nur 9,95 EUR.

Wrap it Up!

Von außen sieht man schon das weihnachtliche Motto der Dezember Box. Wenig überraschend natürlich, denn was sollte auch sonst das Thema sein, wenn nicht Weihnachten? Die schubladenförmige Box im Ton-in-Ton-roten Design gefällt mir jedenfalls ausgesprochen gut.

Goodiebox Dezember 2020

Werfen wir mal einen Blick in die Goodiebox Dezember 2020.

  • [We love the Planet] Cream Deodorant „Sweet & Soft“ (Originalgröße) 48 g EUR 11,95
  • [Jorgobé] Niacinamide Serum (Originalgröße) 50 ml EUR 23,99
  • [de_CURE] N° Glow AHA & BHA Cleanser (Testgröße; 100 ml EUR 55,00) 20 ml EUR 11,00
  • [RealHer] Eye am Strong Definer Brow Pencil (Originalgröße) 0,07 g EUR 14,20
  • [Melusine Paris] Mascara & Conditioner 3-in-1 (Originalgröße) 10 ml EUR 21,00

Als Gesamtwert errechne ich somit eine Summe von knapp über 82 Euro. Das kann sich absolut sehen lassen und liegt auch über dem versprochenen Mindestwert jeder Box. Allerdings doch SEHR deutlich unter dem behaupteten Gesamtwert der Dezember-Box laut Webiste:

Goodiebox Dezember 2020

Warum gibt man den Wert so gut wie immer höher an, als er tatsächlich ist??

Dort wird irgendwas von 100 Euro fantasiert, was schlicht nicht stimmt. Warum macht man sowas? Werd ich wohl nie verstehen… als wären mehr als 82 Euro nicht auch schon beträchtlich genug?

 

[We Love the Planet] Deodorant Cream „Sweet & Soft“

Sehr ansprechend duftet dieses Creme-Deodorant, das in der flachen Blechdose daherkommt. We Love the Planet ist der Name der Marke, von der ich bisher zwar noch nie etwas gehört habe, deren Motto ich aber voll unterschreiben würde. Die Sorte (von der es im übrigen sechs verschiedene gibt) nennt sich „Sweet &Soft“ und verbindet Rosenöl mit Honig und milden Kräutern.

[We Love the Planet] Deodorant Cream "Sweet & Soft"

[We Love the Planet] Deodorant Cream „Sweet & Soft“

Die Inhaltsstoffe sind vegan und zu 100 % natürlichen Ursprungs. Auf Basis von Maisstärke, Fruchtwachsen, Kokosöl und Shea Butter sorgt das Creme-Deo auf natürliche Weise gleichzeitig für Frische und Pflege.

[Jorgobé] Niacinamide Serum

Das hoch konzentrierte Niacinamide-Serum von Jorgobé, das uns in die Goodiebox Dezember 2020 gepackt wurde, sieht ebenfalls sehr vielversprechend aus. Niacinamide (auch Vitamin B3 oder Nicotinamid genannt) wirkt ausgleichend auf die Haut. Es verringert Unreinheiten und trägt so zu einem frischeren, ebenmäßigeren Hautbild bei.

[Jorgobé] Niacinamide Serum

[Jorgobé] Niacinamide Serum

Niacinamid wurde in letzter Zeit als einer der kosmetischen „Alleskönner“ entdeckt. Es reiht sich in die Hall of Fame der Skincare gemeinsam etwa mit Squalan und Hyaluronsäure. Im Serum von Jorgobé ist der Wirkstoff hochkonzentriert enthalten. Pigmentflecken, Rötungen und Unregelmäßigkeiten des Hauttons werden damit bekämpft. Agarikon-Pilz-Extrakte minimieren Poren, Hyaluronsäure und Betain sorgen für Feuchtigkeitsversorgung und Allantoin wirkt entspannend und beruhigend.

[de_CURE] N° Glow AHA + BHA Cleanser

Der N° Glow AHA + BHA Cleanser von de_CURE hat mich auch gleich mal neugierig gemacht. Er enthält mit Glycol- und Salicyl-Säuren gleich zwei Wirkstoffe, die die Haut bei jeder Reinigung sanft peelen. Glycolsäure (AHA) entfernt dabei abgestorbene Hautzellen und Ablagerungen, die das Hautbild müde und grau wirken lassen. Salicylsäure (BHA) ist für seine Fähigkeit bekannt, Unreinheiten aus den Poren zu holen, dadurch Akneausbrüche zu verhindern und Mitesser zu beseitigen.

[de_CURE] N° Glow AHA + BHA Cleanser

[de_CURE] N° Glow AHA + BHA Cleanser

Weidenrinde besitzt eine entzündungshemmende, antiseptische Wirkung und hilft so ebenfalls, Akneausbrüchen entgegenzuwirken. Ein Multi-Hyaluronsäure-Komplex sowie ein eigenes Superfood-Konzentrat sorgen neben der Reinigung gleichzeitig auch für eine Versorgung mit Feuchtigkeit und Nährstoffen.

[RealHer] Eye am Strong Definer Brow Pencil

Besonders freue ich mich über das nächste Produkt in meiner Goodiebox Dezember 2020. Ich liebe es, verschiedene Produkte für die Augenbrauen auszuprobieren. Neben meinen täglich verwendeten Augenbrauengelen, Pomade und Stiften liebe ich diese ultra-dünnen Präzisions-Stifte, mit denen einzelne Härchen gezeichnet werden können. Von RealHer ist der Eye am Strong Definer Brow Pencil in meiner Box enthalten, der mir auf Anhieb gefällt.

[RealHer] Eye am Strong Definer Brow Pencil

[RealHer] Eye am Strong Definer Brow Pencil

Die Mine des Stiftes lässt sich durch Drehen der Spitze anheben. Die Farbe ist ein helles Aschbraun, das zu meiner Haarfarbe perfekt passt. Am anderen Ende befindet sich unter einer Kappe eine sehr dünne, zarte Spoolie-Bürste. Diese ist zum Definieren und Weichzeichnen der Brauen bestens geeignet. Ich habe einige solche Stifte bereits probiert, wobei mir bisher das Ergebnis des Hourglass Arch am besten gefallen hat. Ob der Eye am Strong Definer Pencil an das Ergebnis herankommen wird, bleibt abzuwarten. Ich bin jedenfalls mehr als gespannt!

[Melusine Paris] Mascara & Conditioner 3-in-1

Die Mascara & Conditioner 3-in-1 von Melusine ist ebenfalls ein Produkt, das mich sofort neugierig gemacht hat. Ich liebe Mascaras, die gleichzeitig die Wimpern pflegen. Und wenn diese dann auch noch von guter Qualität sind, was könnte man daran nicht mögen? Haltbarkeit ist meiner Meinung nach das A und O bei Wimperntusche. Wenn man nach kurzer Zeit verschmiert aussieht oder Brösel unterhalb der Augen liegen, ist für mich das Thema abgehakt. Bei dieser Frage wird für mich entschieden, ob ich eine Mascara liebe oder hasse – dazwischen gibt’s da nicht viel.

Die 3-in-1 Mascara von Melusine verspricht intensiv schwarze Farbe, während sie die Wimpern regeneriert und stärkt sowie das Wimpernwachstum stimuliert. Erreicht wird der pflegende Effekt durch die mit Vitamin E angereicherte Formel aus Rizinusöl, Hanföl und Omega-6-Fettsäuren. Das Bürstchen mit Silikonborsten in zwei unterschiedlichen Längen sieht jedenfalls aus, als könnte man damit die Härchen gut erreichen und schön separieren.

 

Fazit

Die Dezember-Ausgabe der Goodiebox ist für meinen Geschmack wieder einmal sehr gut gelungen. Da tut es mir ja regelrecht leid, dass ich für die nächsten zwei Monate erstmal auf meine monatliche Box verzichten muss. Sobald die Verrechnung mit Goodiepoints wieder funktioniert, wird das Abo sicher reaktiviert – bis dahin heißt es: abwarten. Tatsächlich tut mir eine Pause aber eh (wieder einmal) gut, denn mein Vorrat an Pflege, Kosmetik und Tools wächst ins Uferlose. Wird Zeit, dass ich davon endlich mal mehr verbrauche, als ich nachbekomme! Ich tu mein Bestes… 😅

Goodiebox Dezember 2020

Die Goodiebox Dezember 2020: die „Wrap it Up“- Box

Die Goodiebox gibt es für monatlich 19,90 Euro, wobei der Wert des Inhalts meistens irgendwo zwischen 60 und 80 Euro liegt. Hin und wieder auch etwas darüber. Den Angaben auf der Website ist dabei, wie schon oben erwähnt, nicht ganz zu trauen. Dort wird der Wert sehr oft deutlich überhöht angegeben, was ich schade finde.

UPDATE – Achtung, den Neukundenrabatt gibt es nun endlich wieder!!

Wer sich nun auch ein Abo der Goodiebox gönnen möchte, bekommt bei Bestellung –> ÜBER DIESEN LINK <– das Abo im ersten Monat zum halben Preis, also für nur noch 9,95 Euro statt 19,90. Wollt ihr zuerst noch auf Nummer Sicher gehen und frühere Boxeninhalte ansehen, dann schaut doch einfach hier rein – in der Goodiebox-Kategorie findet ihr Unboxings zu allen Boxen seit dem Verkaufsstart in Österreich!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.