Die Glossybox März 2019 – Beauty School

Gemeinsam mit meinem Glossybox Easter Egg 2019, welches ich –> HIER <– für euch ausgepackt habe, gab es als Kombiangebot ein besonders günstiges Abo. Gemeinsam für Osterei und 1. Box bezahlte ich gerade mal 35 Euro, dazu konnte ich natürlich nicht nein sagen. Für die Glossybox März 2019 ist es zwar schon reichlich spät (einige Abokundinnen haben sogar schon die April-Box bekommen). Aber was solls – wo ich sie schon mal habe, werde ich sie wohl auch auspacken. Wenn der Bericht darüber auch mit einiger Verzögerung kommt, aber vorenthalten möchte ich euch die Box trotzdem nicht.

Die Glossybox März 2019 - Beauty School

Die Glossybox März 2019 – Beauty School

In klassischem Zartrosa kommt die Box in diesem Monat wieder einmal daher. Das finde ich gut, denn bei diesen ganz „normalen“ Boxen fällt es mir nicht so schwer, diese am Ende wegzuwerfen. Und ich kann mir wirklich nicht JEDE leere Box aufheben! 😂

Beauty School ist das Thema der Glossybox März 2019

Gut, ich habe zwar schon besser zum Titel passende Zusammenstellungen (sogar bei der Glossybox) gesehen. Aber das macht nichts, solange die Produkte dann wirklich toll sind. Und das ist meiner bescheidenen Meinung nach dieses Mal wieder absolut der Fall.

Ein toller Mix in der Glossybox März 2019

Ein toller Mix in der Glossybox März 2019

  • Bodyography Pro – Makeup Brush Cleanser (Originalgröße) 59 ml EUR 10,60
  • Rituals… – Ritual of Namasté Velvety Smooth Cleansing Foam (Reisegröße ) 30 ml EUR 4,90
  • Skin Chemists London – Rose Quartz Lip Plumper (Originalgröße) 8 ml EUR 28,90
  • SkinBiotic – Put On Hydration Sheet Mask (Testgröße; 3 Stk. 19,00) 1 Stk. EUR 6,35
  • BellàPierre – Shimmer Roll (Originalgröße) 2 g EUR 7,45

Der Gesamtwert von 58,20 Euro ist ohnehin schon recht passabel. Angesichts der Tatsache, dass die enthaltenen Produkte mich allesamt sehr ansprechen, bin ich mehr als zufrieden. Vor allem wo du Glossybox ja gerade einmal 14 Euro (+ Versand nach Österreich) kostet. Dadurch ergibt sich ein mehr als 3-facher Wert gegenüber dem Kaufpreis. Schön, so lasse ich mir das gern gefallen!

 

Bodyography Pro – Makeup Brush Cleanser

Das Vorschauprodukt der Glossybox März 2019 – und somit in jeder Box enthalten – ist der Makeup Brush Cleanser von Bodyography. Es handelt sich dabei um einen Spray, der Makeup-Pinsel jeglicher Art von Schmutz, Bakterien und Farbresten befreien soll.

Bodyography Pro - Makeup Brush Cleanser

Bodyography Pro – Makeup Brush Cleanser

Zur Reinigung wird der Spray einfach auf den Pinsel aufgesprüht, anschließend wird dieser mit einem Kosmetiktuch oder einem Stück Küchenrolle abgewischt. Bei stärkerer Verschmutzung kann der Spray nach dem Aufsprühen auch in die Pinselhaare eingearbeitet und mit klarem Wasser ausgespült werden. Finde ich interessant, da wird man direkt neugierig und freut sich fast schon auf die nächste Pinselreinigungs-Session!

Rituals… – Ritual of Namasté Velvety Smooth Cleansing Foam

Als nächstes Produkt finde ich eine Reisegröße des Velvety Smooth Cleansing Foam in meiner Glossybox März 2019. Rituals… ist als Marke schon ganz nett, vor allem duften die Produkte allesamt wirklich fein. Womit wir auch schon bei der problematischen Seite angelangt wären. Ich bin bei parfümierten Produkten oft ziemlich empfindlich, weshalb ich von Rituals leider einige Produkte gar nicht vertrage.

Rituals... - Ritual of Namasté Velvety Smooth Cleansing Foam

Rituals… – Ritual of Namasté Velvety Smooth Cleansing Foam

Bei dem Reinigungsschaum aus der „Rituals of Namasté“-Reihe werde ich es wohl auf einen Versuch ankommen lassen. Der Schaum duftet jedenfalls, wie zu erwarten war, sehr angenehm. Ich verwende Reinigungsgels und schäumende Reiniger sehr gern und regelmäßig. Daher teste ich mich daher auch bereitwillig quer durch das Produktangebot, wann immer ich die Gelegenheit dazu bekomme. Auf den Schaum von Rituals… bin ich daher natürlich schon sehr gespannt.

Skin Chemists – Rose Quartz Youth Defence Lip Plump

Den Rose Quartz Lip Plumper von Skin Chemists kenne ich schon seit längerer Zeit und verwende ihn auch sehr gern. Ich besitze ihn zwar inzwischen in dreifacher Ausführung, was aber nichts ausmacht, da ich ihn sowieso sehr mag. Die „plumpende“ Wirkung ist zwar überschaubar – oder eigentlich nicht bis kaum vorhanden. Aber auch das stört mich nicht, denn a) ich habe ihn eh nie zum Vollpreis gekauft und b) ich liebe die kühle, erfrischende Wirkung, die sofort nach dem Auftragen eintritt.

Skin Chemists - Rose Quartz Youth Defence Lip Plump

Skin Chemists – Rose Quartz Youth Defence Lip Plump

Den Rose Quartz Lip Plump verwende ich somit hautpsächlich als Lipgloss, denn falls eine aufpolsternde Wirkung besteht, hätte ich davon noch nicht viel mitbekommen. In dem Lip Gloss/Lip Plump ist Pfefferminzöl enthalten, was für die erwähnte kühlende Wirkung und den angenehmen, minzigen Geruch sorgt. Insgesamt mag ich das Produkt sehr gern – für den Preis, für den er im Handel erhältlich ist, würde ich ihn allerdings nie kaufen.

SkinBiotic by Babor – Put On Hydration Sheet Mask

Die Marke SkinBiotic ist ein Sprössling der sehr bekannten und großartigen Spa-Beauty-Marke Babor.  Sie setzt auf natürliche Inhaltsstoffe mit besonderer Power. Sogenannte Superfoods in Pflegeprodukten revolutionieren den Beautymarkt ja bereits seit einiger Zeit. Zutaten wie Kresse, Grünkohl oder Brokkoli sind in Kosmetik längst keine Grund zu Verwunderung mehr.

SkinBiotic by Babor - Put On Hydration Sheet Mask

SkinBiotic by Babor – Put On Hydration Sheet Mask

Auch in den Produkten von Skin Biotic finden wir diese wieder – doch damit nicht genug. Denn bei der neuen Marke macht’s vor allem die Kombination mit Pro- und Prebiotika aus, die für Gleichgewicht im Bakterienhaushalt der Hautflora sorgen. Was wir von Joghurt und Co bereits seit langem kennen, wird nun auch für unsere Haut genutzt. Die „guten“ Bakterien in pro- und prebiotischer Kosmetik sollen sozusagen die „schlechten“ Widersacher in Schach halten. Dadurch sollen diese Produkte gegen Hautunreinheiten und sonstige Probleme, die aufgrund eines Ungleichgewichts der Hautflora entstehen können, wirksam sein.

Die Put On Hydration Tuchmaske besteht aus Bio-Zellulose und enthält Wirkstoffe aus der Kokosnuss. Sie soll intensiv Feuchtigkeit spenden und der Haut eine jugendliche Fische und Strahlkraft verleihen. Na dann bin ich mal gespannt!

BelláPierre – Shimmer Roll

Auch das letzte Produkt aus der Glossybox März 2019, den Shimmer Roll von BelláPierre, habe ich nun schon dreimal. Gut, das liegt wohl daran, dass ich einige verschiedene Boxen beziehe und immer wieder mal in unterschiedlichen Boxen gleiche Produkte zu finden sind. Angesichts der Tatsache, dass der Shimmer Roll extrem sparsam in der Anwendung ist, bin ich wohl nun für die nächsten drei Jahrzehnte versorgt. 😂 Vor allem finde ich es etwas schade, dass ich den Roller auch immer in der gleichen Farbe bekommen habe (obwohl es ihn in 6 verschiedenen Farben gibt). Naja, es könnte aber schlimmer sein, schließlich ist der Highlighter in Roll-On-Form zumindest ein richtig tolles Produkt.

BelláPierre - Shimmer Roll

BelláPierre – Shimmer Roll

Ich werde es wohl jetzt öfter als zuvor benutzen, schließlich habe ich ja mehr als genug davon. Das Shimmer-Powder lässt sich übrigens sehr vielseitig einsetzen. Wo immer man ein wenig Highlight und Extra-Glamour möchte, ist der Roller einsatzbereit. Ich verwende ihn hauptsächlich an den Augenlidern, wo er für einen sehr sehr schönen, leicht irisierenden Schimmer sorgt. Auch das schönste Augen-Make-Up erfährt dadurch noch eine zusätzliche Aufwertung. Auch an den Wangenknochen oder an den Schlüsselbeinen und Schultern eignet sich der Shimmer Roll zum Setzen glänzender Akzente. Besonders jetzt in der warmen Jahreszeit, wo wieder mehr Haut gezeigt wird, sind die Einsatzgebiete und Gelegenheiten zahlreich.

 

Fazit

Insgesamt ist die Glossybox März 2019 eine durchwegs gut gelungene Box. Es kann ja schließlich keiner etwas dafür, dass ich zwei der enthaltenen Produkte schon doppelt zuhause hatte. Übrigens kein einziges davon aus einer früheren Glossybox, das wäre natürlich dann etwas anderes. Meine Highlights sind – trotz allem – der Lip Plumer von Skin Chemists und der Shimmer Roll von BelláPierre, weil es einfach tolle Produkte sind. Gleich dicht gefolgt sind diese beiden von der Tuchmaske (weil mich die neue Markentochter von Babor sehr neugierig gemacht hat) und der Rituals… Reinigungsschaum.

Die Glossybox März 2019 - Beauty School

Die Glossybox März 2019 – Beauty School

Für die März-Box ist es derzeit natürlich schon zu spät, doch wer sich noch die sicherlich ebenso tolle April-Box sichern möchte, sollte nun zuschlagen. Das Glossybox Abo kostet in der flexiblen Variante 14 Euro (+ Versand) pro Monat, wer sich gleich für eine längere Bindung von mehreren Monaten bis zu 1 Jahr entscheidet, bekommt dann pro Box einen deutlich reduzierten Preis. Über –> DIESEN Link <– gibt es für Neukunden auch noch 20 % auf die erste Bestellung – na dann mal los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.