Make-Up Lover – Kit Maquillage von Blissim ex Birchbox

Wenn ich auch nicht lange mit der Blissim-Box (oder ehemals Birchbox) glücklich war, eines ist mir jedenfalls geblieben: die Begeisterung für die verschiedenen Limited Editions und Sonderboxen die es bei Blissim recht häufig gibt! Ob es nun eine der hervorragenden Splendist-Boxen ist, die vierteljährlich veröffentlicht werden, oder – jetzt neu – die unterschiedlichen Beauty-Kits: die Limited Editions haben echt was drauf! Aus diesem Grund schaue ich regelmäßig im Webshop von Blissim vorbei und werde nur allzu oft auch fündig. So eben wieder kürzlich, als ich dort gleich mehrere der neuen „Kits“ entdecken durfte. Zu den Themen Make-Up, Skincare, Reinigung etc. wurden die „Must-Haves“ zusammengestellt und zu tollen Sets gepackt. Zwei davon habe ich für mich bestellt, und das erste davon, das Make-Up Lover Kit, werden wir heute zusammen auspacken. Ich freu mich drauf!

Make-Up Lover

Bei Make-Up wird das kleine Herz der Unbox-Pofi-Frau leider immer gaaanz ganz schwach. Vor allem und ganz besonders dann, wenn es sich noch dazu um eine ausgesprochenes Schnäppchen handelt. Da werden Grundsätze auch schon mal in Windeseile über Bord geworfen und sogar Farb-Vorlieben in Frage gestellt. Ein knallroter Lippenstift? Äääähh… najaaa… andererseits… warum eigentlich nicht? Man muss auch mal über den eigenen Schatten springen. Und wenn es sich denn um ein absolutes Kultprodukt handelt, darf der doch ruhig auch mal rot sein, nicht wahr? 🙄

Werbung

Make-Up Lover

Make-Up Lover – Kit Maquillage von Blissim

So ungefähr waren die Überlegungen, die ich geistig angestellt habe, als ich das wirklich durch und durch sehenswerte (und kaufenswerte!) Kit Maquillage von Blissim entdeckt hatte. Aber ehrlich – wer könnte bei Produkten von MAC, Fenty Beauty, Serge Lutens und noch einigen anderen tollen Marken schon nein sagen? Außerdem war ein Parfum in Originalgröße dabei, und da ist es dann sowieso ganz schnell vorbei mit meiner Standhaftigkeit. 😂

Kit Maquillage – das Make-Up Kit von Blissim

Passt – das Make-Up Lover Kit sollte also in meinem Badezimmer einziehen. Bei solch tollen Produkten und einem wirklich lächerlichen Preis war die Entscheidung schließlich keine schwierige.

Make-Up Lover

Das Make-Up Bundle zum Super Schnäppchen-Preis!

  • [eyeko] Skinny liquid eyeliner (Reisegröße) 1,2 g EUR 11,95
  • [MAC] In Extreme Dimension 3D black lash mascara (Originalgröße) 13 ml EUR 25,50
  • [Nailmatic] Pure Color Nagellack in „Dita“ (Originalgröße) 8 ml EUR 11,95
  • [Serge Lutens] L’Etoffe du mat Lippenstift in „M1“ (Originalgröße) 2,3 g EUR 70,00
  • [Fenty Beauty] Killawatt Freestyle highlighter duo in „Ginger Binge / Moscow Mule“ (Originalgröße) 7 g EUR 32,95
  • [Le Couvent des Minimes] Aqua Solis Cologne botanique intense (Originalgröße) 50 ml EUR 33,95

Der Gesamtwert des Make-Up Lover Kits beträgt also mehr als 186 Euro, wobei ich dafür gerade mal 25,60 Euro bezahlt habe. Es gab zu der Zeit, als ich das Set bestellte, gerade 25% Rabatt auf alles. Auch sonst gibt es sehr oft Rabattaktionen, aktuell werden 20% auf alle Bestellungen ab 49 Euro geboten. Der Normalpreis des Kits beträgt übrigens immer noch mega günstige 34,12 EUR wenn man kein Blissim-Abo besitzt, für Abonnentinnen gilt der reduzierte Preis von 29,00 EUR. Meiner Meinung nach lohnt der Kauf also auf jeden Fall!

 

Make-Up Lover

Die Marke Eyeko ist meiner Meinung nach schon von vornherein ein Garant für gute Qualität. Ich habe bereits etliche der Produkte dieses Names verwendet und war jedes mal sehr begeistert. Allem voran die Mascara und Brauengels, die ich probiert habe, sind einsame Spitze. Auch den einen oder anderen Eyeliner hatte ich bereits auch auch diese sind von sehr guter Qualität und lange haltbar.

[Eyeko] Skinny liquid eyeliner

[Eyeko] Skinny liquid eyeliner

Der Skinny Liquid eyeliner kommt als Reisegröße daher, was ich sehr begrüße. Zum einen verbrauchen sich diese Stifte ohnehin sehr langsam, und bei mir sammeln sich die verschiedensten Eyeliner aller möglichen Marken. Um diese alle durchzuprobieren und aufzubrauchen brauche ich Jahre. Außerdem lässt sich der kleinere Stift wunderbar in jedem noch so kleinen Kosmetiktäschchen unterbringen und kann so bequem in der Handtasche Platz finden. Die lange, schmale Spitze des Stiftes verspricht einen präzisen und gezielt aufgetragenen Lidstrich. Er ist wischfest und hält, wenn er mit anderen Modellen der gleichen Marke vergleichbar ist, wirklich den ganzen Tag lang auf dem Auge. Ich freue mich schon darauf, den Skinny Eyeliner bald auszuprobieren

[MAC] In Extreme Dimension 3D black lash mascara

Einer der Gründe, warum ich das Make-Up Lover Kit auf jeden Fall als lohnenswert beurteilte, war die darin enthaltene Mascara von MAC. Ich finde ja generell alle Produkte, die ich je von MAC ausprobiert habe, wirklich toll. Die Mascara gehört dabei zu den absoluten Highlights. Dank ihrer großen Bürste mit vielen, ganz kurzen Silikonborsten und dem flexiblen, biegsamen Kopf erzielt man ein wirklich sehenswertes Ergebnis.

[MAC] In Extreme Dimension 3D black lash mascara

[MAC] In Extreme Dimension 3D black lash mascara

Die einzelnen Wimpern werden perfekt getrennt und die Mascara verleiht ein tolles Volumen und eine sehr gute Länge. Dabei hält sie außerdem noch den ganzen Tag, ohne zu verschmieren oder zu bröseln. Was kann man mehr wollen? Für mich ist die In Extreme Dimension 3D Mascara von MAC sicher eines der besten Produkte auf dem Wimperntuschen-Markt. Ich habe die gleiche Mascara gerade in Verwendung (da sie in einer der MAC-Boxen von My Little Box dabei war) und freue mich riesig über den frühzeitigen Nachschub!

[Nailmatic] Pure color veganer Nagellack in „Dita“

Meine Nägel werden nur in den aller seltensten Fällen lackiert. Nicht weil ich keine lackierten Nägel mag oder mir meine Nägel mit Farbe dran nicht gefallen würden. Ganz im Gegenteil, ich finde das sogar sehr schön. Der einzige wahre Grund ist: ich bin fürchterlich, fürchterlich faul was das betrifft. Und gleichzeitig fürchterlich, fürchterlich ungeschickt, wenn es ans Trocknen des Lacks geht. Darum fange ich gar nicht erst damit an, dann brauch ich mich nachher auch nicht darüber ärgern. 😁

[Nailmatic] Pure color veganer Nagellack in "Dita"

[Nailmatic] Pure color veganer Nagellack in „Dita“

Der rein rote Nagellack von Nailmatic, der im Make-Up Lover Kit von Blissim enthalten ist, gefällt mir aber richtig gut. Da bekommt sogar ein Lackier-Faultier wie ich regelrecht Lust, sofort ein bisschen damit auf den Nägeln rumzupinseln. Die Farbe ist ein edles Kirschrot, das weder einen orange- oder rosafarbenen noch einen bläulichen Stich hat. Nie Nagellacke von Nailmatic sind übrigens nicht nur vegan, sondern auch Bio, auf Pflanzenbasis und ohne Tierversuche hergestellt. Sie enthalten keinerlei Mineralöl-basierte Lösungsmittel.

[Serge Lutens] L’Etoffe du Mat – Matter Lippenstift in „M1“

Kommen wir nun gleich zum zweiten kirschroten Produkt im Kit Maquillage von Blissim: der kleine Lippenstift-Zwerg von Serge Lutens ist ein weiteres Ding, das ich unbedingt mein eigen nennen wollte. Von der edlen Luxus-Marke habe ich vor einiger Zeit auch schon eine Mascara bekommen, die ich bisher nur ehrfürchtig angesehen, aber noch nie verwendet habe. Ich befürchte fast, mit dem Lippenstift wird’s mir auch so gehen.

[Serge Lutens] L'Etoffe du Mat - Matter Lippenstift in "M1"

[Serge Lutens] L’Etoffe du Mat – Matter Lippenstift in „M1“

Das kleine  Lipstick-Baby hat gerade mal eine Größe von 2,3 g (im Vergleich dazu: die Mac Mini Lippenstifte haben 1,8 g). Ich dachte zuerst an eine Probe oder Reisegröße, doch falsch gedacht – bei dem kleinen Stift handelt es sich tatsächlich um eine Originalgröße, für die man den unglaublichen Preis von 70 Euro hinblättern muss. Wow. Der muss ja echt sehr viel können, wenn dieser Preis auch nur annähernd gerechtfertigt sein soll. Na ich bin jedenfalls mal gespannt. Oft habe ich die Gelegenheit ja nicht, aber IRGEND ein Anlass muss sich wohl finden, bei dem ich einmal mit knallrot angemalten Lippen auftreten kann.

[Fenty Beauty] Killawatt Freestyle Highlighter Duo

Ein weiterer Hauptgrund, warum ich das Make-Up Lover Kit haben wollte, ist der wunderschöne Highlighter von Fenty Beauty. Die Make-Up-Brand von Rhianna ist sowieso eine meiner Lieblingsmarken, wenn es um Kosmetik geht. Ich habe auch schon einen anderen Highligher aus der Killawatt-Serie und der ist schlicht und einfach bombastisch! Wer wirklich leuchten und glitzern will, der ist hier an der richtigen Adresse!

[Fenty Beauty] Killawatt Freestyle Highlighter Duo

[Fenty Beauty] Killawatt Freestyle Highlighter Duo

Das Highlighter-Duo in den Farben „Ginger Binge“ und „Moscow Mule“ enthält zwei Terracotta-/Rosè-Farbtöne, die ich einfach umwerfend schön finde. Über einem matten Blush aufgetragen zaubern sie einen Glow, der seinesgleichen sucht. Dabei reicht es, wenn man mit dem Pinsel hauchzart das Puder berührt, und schon ist genug Pigment für das ganze Gesicht an den Pinselhaaren. Einfach der Wahnsinn! Ich freue mich riesig und kann es nicht erwarten, das wunderschöne Killawatt-Duo auszuprobieren.

[Le Couvent des Minimes] Aqua Solis Cologne Botanique Intense

Auch Parfums sind für mich immer ein Grund, mich für den Kauf einer Box zu entscheiden. Ich liebe es, neue Düfte zu entdecken und es kommt äußerst selten vor, dass ich gar nichts mit einem Parfum anfangen kann. Darum war ich natürlich extra neugierig, als ich sah, dass das Make-Up Lover Kit auch ein Parfum (in Originalgröße!) enthält. Eine kurze Recherche zum Duft hat meine Neugier nur noch verstärkt, und so war es für mich dann endgültig entschieden – diese Box musste ich haben!

[Le Couvent des Minimes] Aqua Solis Cologne Botanique Intense

[Le Couvent des Minimes] Aqua Solis Cologne Botanique Intense

Beim Duft Aqua Solis von Le Couvent des Minimes handelt es sich um eine Note, die mir persönlich sehr sehr gut gefällt. Im ersten Moment riecht man ganz deutlich das Zitrus-Aroma von Mandarinen und Orangen heraus. Schon nach ganz kurzer Zeit kommt aber der würzige, wärmere Duft von Kardamom in den Vordergrund. Mich erinnert dieses Parfum stark an „Un Jardin sur le Nil“ von Hermés, das ich seeeehr liebe! Alles in allem ein Volltreffer für mich – ich bin mehr als zufrieden!

 

Fazit

Von dem Make-Up Lover Kit Maquillage von Blissim bin ich sehr begeistert. Wenn auch der rote Lippenstift natürlich nicht wirklich meine Farbe ist (ich werde mich wohl nie mit roten Lippen an mir anfreunden können). Aber ernsthaft – ein Mini-Lippenstift für 70 Euro? Den muss man einfach haben, egal in welcher Farbe! 🤣  Und schließlich ist dieser Lippenstift ja nur eines von vielen Produkten, von denen alle anderen ganz exakt meinen Geschmack getroffen haben. Allen voran der Fenty Highlighter, das tolle Parfum und die Mascara sowieso.

Make-Up Lover Kit Maquillage

Wer’s noch nicht war, wird mit diesem tollen Kit ganz sicher zum Make-Up Lover!

Bestellen kann man das Make-Up Lover Kit zum Preis von 34,12 EUR, für Abonnentinnen gilt der reduzierte Preis von 29,00 EUR. Und –> HIER entlang <– geht’s zur Order-Seite im Webshop von Blissim / ex Birchbox. Meine Empfehlung hat das tolle Kit Maquillage jedenfalls!

Werbung

Ein Kommentar

  1. Pingback:Kit Soin von Blissim ex Birchbox: Un rituel visage parfait! - UnBoxProfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.