Lyko Lovables Box: The Perfect Date

Bekanntlich bin ich ja immer wieder auf der Suche nach neuen Boxen. Abo-Boxen sind mir dabei natürlich immer willkommen. Doch wenn ich irgendwo ein verlockendes Angebot ohne Abo entdecke, bin ich klarerweise auch nicht abgeneigt! Auf meiner Suche nach neuen und/oder günstigen Beauty-Produkten stieß ich kürzlich auf einen Shop namens Lyko. Bis dahin hatte ich ehrlich gesagt noch nie etwas von diesem Store gehört oder gesehen. Schnell fand ich heraus, das es sich dabei um einen gar nicht so kleinen Online-Shop aus Schweden handelt. Das hat einige Vorteile – unter anderm den, dass man hier auch hervorragende skandinavische Hautpflege findet! 😍 Beim Stöbern im Online-Store stieß ich aber auch bald auf ganz besonders interessante Fundstücke. Ohja, richtig – bei Lyko gibt es auch ganz herausragend bestückte Boxen zu kaufen!

Lyko Lovables Box

Unter dem Namen Lyko Lovables findet man ein paar verschiedene Sets. Eines davon enthält hauptsächlich Make-Up, ein anderes ist für Männer zusammengestellt. Und das dritte Set mit einem schönen Mix aus Pflege, Wellness und Kosmetik habe ich gleich mal bestellt. Die Lyko Lovables Box mit dem Titel „The Perfect Date“ enthält von allem ein bisschen – genau, wie ich das mag!

Werbung
Lyko Lovables Box

Außen samtig, innen WOW! Die Lyko Lovables Box im Februar 2022.

Schon von außen sieht die Box einfach umwerfend aus. In hübschen Puderrosa gehalten und mit einem samtigen Material überzogen ist sie eindeutig zu schade, um weggeworfen zu werden. Diese Box möchte aufbewahrt und weiterverwendet werden!

The Perfect Date

Gefüllt ist die Box mit ganzen 11 Produkten namhafter Marken wie Ofra, Dr. Ankerstjerne, Starskin und XLash.  Hauptsächlich handelt es sich dabei aber um Produkte, die nicht in jeder zweiten Beautybox schon zig-mal enthalten waren. Und was gibt es besseres, als neue Produkte von tollen Marken kennenzulernen?

Lyko Lovables Box

Hier werden große Geschütze aufgefahren! Die Lyko Lovables Box punktet mit fantastischen Inhalten und einer tollen Vielfalt in der Produktauswahl.

  • XLASH – Carbon black eyeliner (Originalgröße) 1,6 g EUR 19,90
  • Maria Åkerberg – Lip care colour in „Merlot“ (Originalgröße) 4,5 ml EUR 19,90
  • Emma S. – Treatment niacinamide formula (Reisegröße) 30 ml EUR 18,00
  • SkinCeuticals – Glycolic 10 Renew overnight (Testgröße; 50ml EUR 82,00) 4 ml EUR  6,80
  • DeoDoc – Daily intimate wash, fragrance free (Reisegröße) 35 ml EUR 8,95
  • Starskin – Purifying Liftaway Mud face sheet mask (Originalprodukt) 1 St. EUR 9,95
  • K18 Biomimetic Hairscience – Leave-in molecular repair hair mask (Testgröße; 15 ml EUR 29,00) 5 ml EUR 9,70
  • High on Love – Stimulating sensual oil (Testgröße; 30 ml EUR 50,00) 10 ml EUR 17,00
  • Indy Beauty – Radiance renewal body scrub (Originalgröße) 150 ml EUR 15,90
  • Dr. Ankerstjerne – Urban protection daycream (Originalgröße) 50 ml EUR 84,90
  • OFRA Cosmetics – Highlighter „Glazed Donut“ (Originalgröße) 10 g EUR 35,50

Der Gesamtwert der Box beträgt damit bemerkenswerte 246,50 Euro. Der Preis, den ich dafür bezahlt habe, lag gerade mal bei 39,20 Euro (statt 49,00). Der Aktionspreis ist übrigens noch bis Ende Februar gültig, also lohnt es sich, schnell zu sein!

 

Der Inhalt

Beim ersten Produkt handelt es sich um einen sehr ansprechend aussehenden Eyeliner. Die skandinavische Marke XLash  konzentriert sich bei ihrer Produktpalette vor allem auf Augen und Lippen. Lash-Serum, Brauen-Serum, Lippen-Plumper… aber auch Eyeliner, Mascara und Brauenstifte sind hier zu finden. Der Carbon Black Eyeliner ist eine Art Filzstift mit einer recht langen Spitze. Das Zeichnen von beeindruckenden Wings und Cat Eyes scheint damit ein Kinderspiel zu sein!

Auf den ersten Blick erschien mir der Lippenstift von Maria Åkerberg recht dunkelrot. Ein sehr hübscher Farbton jedenfalls, aber doch recht dunkel für meine Begriffe. Doch kaum waren alle Fotos geschossen, siegte die Neugier und ich probierte den Lip care colour Lippenstift in der Farbe „Merlot“ direkt aus. Und ich muss sagen: man sollte tatsächlich niemals vorschnell urteilen! Denn aufgetragen sieht der Lippenstift nicht einmal annähernd so dunkel aus, wie man vermuten könnte. Es handelt sich um einen wunderschönen, gedämpften Terracotta-Ton, der auf den Lippen einfach toll aussieht. Und während er die Lippen verschönert, pflegt das enthaltene Jojobaöl sie gleichzeitig seidig zart.

Wer mit unreiner, großporiger Haut zu kämpfen hat, wird vielleicht in der Treatment Niacinamide Formula einen tollen Helfer finden. Die Marke Emma S. sagte mir bislang noch gar nichts, aber das darf einen nicht besonders verwundern. Denn so weit sind die skandinavischen Beauty-Brands bei uns doch noch nicht verbreitet. Die Gel-Creme, von der wir in der Lyko Lovables Box eine großzügige Testgröße erhalten, enthält 4%iges Niacinamid. Dieser Stoff, auch unter dem Namen Nicotamid oder Vitamin B3 bekannt, ist ein wahres Multitalent. Es sorgt nicht nur für verfeinerte Poren und ein geklärtes Hautbild. Es hat auch die Fähigkeit, kleine Fältchen zu mildern, die Ceramidproduktion zu fördern und die Hauterneuerung zu beschleunigen. Außerdem verstärkt es die feuchtigkeitsspendende Wirkung von Tages- und Nachtcremes.

Ein weiteres interessantes Produkt, das wir dank der Lyko Lovables Box ausprobieren dürfen, kommt von SkinCeuticals. In einer kleinen – fast schon winzigen – Tube kommt die Glycolic 10 Renew Overnight Nachtcreme daher. Dabei handelt es sich um eine Creme mit 10% echter Glykolsäure, die eine effektive Peelingwirkung besitzt. Anfangs nur jeden zweiten Tag, später jeden Tag nach der abendlichen Reinigung wird die Creme auf Gesicht und Dekolletee aufgetragen. Wie bei allen säurehaltigen Produkten sollte man während der Anwendung auf einen ausreichenden Sonnenschutz nicht vergessen! Durch die hohe Konzentration an Glykolsäure soll die Haut schon nach wenigen Wochen sichtbar geglättet und das Hautbild geebnet sein.

Von der mir bisher nicht bekannten Marke DeoDoc finde ich in der Lyko Lovables Box ebenfalls ein neues Produkt. Das Daily Intimiate Wash ist ein Intimwaschgel, das als Reisegröße daherkommt. Dieses Gel gibt es in verschiedenen Sorten, wobei in meiner Box dieVariante „Fragrance free“ enthalten ist. Die anderen Sorten klingen wirklich verlockend, doch sind diese sicher parfümiert. Und gerade bei Intimwaschgels finde ich das nicht unbedingt angebracht. Somit bin ich mit der Sortenwahl ganz zufrieden! Das sanfte Gel ist pH-neutral und für die tägliche Anwendung geeignet. Es soll das Wachstum von Bakterien verhindern und so für ein langanhaltendes Frischegefühl sorgen.

Die verschiedenen Masken von Starskin, die ich bisher kennenlernen durfte, haben mich allesamt überzeugen können. Darum bin ich natürlich erfreut, diesen Markennamen auch in der Lyko Lovables Box wiederzufinden. Die Silkmud French Pink Clay Maske ist eine reinigende Tuchmaske. Die Tiefenreinigungswirkung von rosa Tonerde ist mir bereits spätestens seit der Anwendung der tollen Sand & Sky Maske ein Begriff. Diese ist in einem Mix mit Kaolin und Bentonit in der Silkmud Maske für die Befreiiung von verstopften Poren zuständig. Außerdem enthält die Maske noch Seiden-Kokon-Extrakte, die die Haut weich machen sollen. Niacinamid glättet gleichzeitig Fältchen und verleiht der Haut Strahlkraft und einen ebenen Teint.

Auch die Haarpflege kommt bei Lyko nicht zu kurz. Von der Marke K18 Biomimetic Hairscience gibt es eine Testgröße der Leave-In molecular repair hair mask. Speziell bei strapaziertem, gelocktem oder gewelltem Haar kann dieses Pflege-Treatment wahre Wunder wirken. Kraftloses Haar und müde Naturwellen werden zu neuem Leben erweckt und die Sprungkraft wird sichtbar verbessert. Es handelt sich um eine aufbauende Peptid-Behandlung mit einer einzigartigen bioaktiven Formel. Diese kann geschädigte Haarstrukturen reparieren und somit Schäden durch Hitze-, Farb- oder Chemieanwendungen beheben. Wenn das nicht interessant klingt? Ich bin mehr als gespannt!

Ahaaa… sehr interessant! Beim nächsten Produkt aus der Lyko Lovables Box hatte ich eigentlich vermutet, dass es würde sich um ein Gesichtsöl handeln. Oder ein Massageöl, irgendwas ätherisches vielleicht. Doch weit gefehlt! Tatsächlich ist in dem  (etwas ramponierten) Fläschchen von  High on Love ein stimulierendes „O-Öl“ mit CBD enthalten. Schon 1 – 2 Tropfen davon im Intimbereich sollen gleichzeitig zur Befeuchtung und zur Stimulation dienen. Je nach Lust und Laune kann man das Stimulating Sensual Oil allein oder mit dem/der Partner*in ausprobieren. Es soll jedenfalls zu einer Steigerung der Sensitivität und so zu intensiveren Orgasmen führen. Okay… klingt ja vielversprechend! 😏

Nach dem nächtlichem Matratzen-Mambo (dank High on Love 😉) ist die morgendliche Dusche umso erfrischender. Dafür gibt’s dann von Indy Beauty etwas Passendes. In der Lyko Lovables Box finde ich nämlich eine Originalgröße des Radiance Renewal Body Scrubs. „Love your hands, your body, your face, yourself“ lautet der Ratschlag, der uns auf der Tube mitgegeben wird. Das vegane Körperpeeling wirkt allerdings nicht nur mechanisch durch Mandelschalen, Aprikosenkerne und Silica. Es enthält außerdem Granatapfelenzyme und AHAs sowie Pomelo-Extrakte, die gemeinsam für ein effektives Säurepeeling sorgen. Da bekommt man ja schon beim Lesen der Beschreibung Lust darauf, das tolle Scrub gleich mal auszuprobieren!

Mit der tollen norwegischen Skincare-Marke Dr. Ankerstjerne hatte ich bisher noch nie das Vergnügen. Umso größer daher die Freude, dass in der Lyko-Box sogar eine volle Größe der Urban Protection Daycream enthalten ist. Die Anti-Ageing Creme bietet Sonnenschutzfaktor 30 und schützt die Haut vor Umweltverschmutzung. Dabei schirmt sie nicht nur gegenwärtige Belastungen durch äußere schädliche Faktoren ab. Der innovative Inhaltsstoff Citystem ist sogar in der Lage, bereits vorhandene Schäden zu reparieren. Außerdem kann er oxidativen Stress und sogar DNA-Schäden zu reduzieren, indem zelleigene Schutzfunktionen aktiviert werden. Niacinamid als starker Antioxidant hat ebenso eine lange Liste an positiven Effekten auf die Haut. Es verbessert etwa den Feuchtigkeitshaushalt und die Elastizität durch Collagenstimulation, reduziert Hyperpigmentationen und verfeinert insgesamt das Hautbild.

Ein sehr großer Fan von OFRA Cosmetics war ich schon seit langem. Ich kenne diese Marke hauptsächlich durch meine geliebten BoxyCharm Boxen aus den USA. Darum weiß ich, welche grandiose Qualität die Produkte dieser Marke haben. Als Teil von ganzen Face Palettes besitze ich auch den einen oder anderen Highlighter. Darum war ich auch sehr begeistert, als ich sah, dass in der Lyko Box ebenfalls einer enthalten sein würde. Der Highlighter „Glazed Donut“ verleiht der Haut einen wunderschönen elfenbeinfarbenen Perlmutt-Schimmer. Auf die hervorzuhebenden Punkte des Gesichts getupft sieht er einfach umwerfend aus. Ich bin völlig hingerissen! Die Pigmentabgabe der OFRA-Produkte ist einzigartig, dabei sind sie aber kinderleicht zu verblenden. Ich kann es kaum abwarten, diesen Highlighter gleich mal auszuprobieren.

 

Fazit

Mit der Lyko Lovables Box im Februar ist den Leuten bei Lyko ein ganz großer Wurf gelungen. Für den unwiderstehlichen Preis von 39 Euro bekommen wir hier Produkte im Wert von fast 250 Euro. Abgesehen vom großen Wert des Inhalts finde ich die Zusammenstellung echt toll. Sehr abwechslungsreich und endlich auch mal etwas „andere“ Produkte. So hat man nicht das Gefühl, die hundertste Wiederholung bereits dagewesener Boxen zu erleben. So gefällt mir das richtig gut! Meine Highlights sind die Leave-in Haarmaske, die Tagescreme von Dr. Ankerstjerne, und der OFRA Highlighter. Das Niacinamid-Treatment von Emma S. habe ich bereits in Verwendung und ich bin auch davon sofort begeistert gewesen. Hier könnte ich mir auch vorstellen, dass ich es direkt nachkaufe, sobald die Tube leer wird. Von mir gibt’s für die Box jedenfalls volle Punktezahl!

Lyko Lovables Box

In der Lyko Lovables Box ist wohl für jeden etwas Passendes dabei. Für mich gibt’s gleich eine ganze Reihe an Highlights!

Die Box ist Bei Lyko.co nach wie vor erhältlich, und bis zu Ende des Monats gibt es sie auch noch zum günstigen Preis von 39,20 Euro. Aber auch der Normalpreis (49,00 Euro) ist angesichts der großartigen Inhalte ein tolles Schnäppchen. Und das Beste kommt erst noch: wer sich über –> DIESEN LINK <– als Neukunde registriert, erhält einen Gutschein in Höhe von 10,00 Euro. Dieser kann beim ersten Einkauf über 30 Euro Warenwert eingelöst werden. Viel Spaß beim Shoppen!

Werbung

Ein Kommentar

  1. Pingback:Plaza Beauty Box No. 4 - die Boxen von Lyko haben's in sich! - UnBoxProfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.