Goodiebox November 2020: You got this!

Eigentlich ist es unpackbar. Die Goodiebox ist an und für sich so eine tolle Box, ich mag die wirklich sehr gern. Die enthaltenen Produkte sind immer hochwertig und vor allem meistens Dinge, die ich nicht schon zig-fach in anderen Boxen hatte. Und der Kundendienst konnte sich echt sehen lassen. Konnte, wohlgemerkt. Nun ist passiert, was ich noch vor kurzem nicht für möglich gehalten hätte. Aus einem mir unbekannten Grund hat der Service in letzter Zeit massiv nachgelassen und ist nun so schlecht geworden, dass ich schon mit der Kündigung meines Abos geliebäugelt hatte. Würden mir dann nicht meine ganzen sauer verdienten Goodiepoints flöten gehen, hätte ich das auch getan. Denn ernsthaft: wer freut sich denn schon darüber, wenn man die Goodiebox November 2020 erst im Dezember bekommt? Das hat mir schon die Glossybox madig gemacht, und diverse andere Boxen auch.

Goodiebox November 2020 – Dezember’s früher Gruß

Und nun war es auch hier soweit: meine Goodiebox November 2020 wurde statt zum Beginn erst kurz vor Ende des Monats versandt. Nachdem schon die Oktober-Box sehr spät dran war, hat die November-Ausgabe endgültig den Vogel abgeschossen.

Werbung

Alles hat wohl damit begonnen, dass man den Internet-Auftritt „erneuerte“. Was daran genau getan wurde, außer dass nun gar nichts mehr zu funktionieren scheint, weiß ich nicht. Tatsache ist: seither haben sie den Versand nicht mehr im Griff. Es können außerdem keine Goodiepoints mehr verdient werden (weder durch Neukundenwerbung, noch durch Bewertungen der Produkte aus den Boxen). Und der aktuellste Spaß: nun können die bereits verdienten Punkte auch nicht mehr eingelöst werden. Ist das euer Ernst, Goodiebox??

Goodiebox November 2020

Die Goodiebox November 2020

Zur Erklärung: bei Goodiebox kann man sogenannte Goodiepoints bekommen, einerseits indem man neue Kunden wirbt, und andererseits indem man die Produkte aus der letzten Box bewertet. Die erhaltenen Punkte kann man dann einlösen und damit die nächste(n) Box(en) „bezahlen“.  Konnte man zumindest bis vor ein paar Tagen noch – nun aber nicht mehr. Und das tollste daran: die Information, dass „im Moment“ keine Punkte eingelöst werden können, kam etwa 3 Tage NACHDEM bereits die Zahlung von der Kreditkarte (anstatt vom Punktekonto) abgebucht worden war. Ich bin sicher nicht die Einzige, der das sauer aufstößt! Somit habe ich die Goodiebox nach der Dezemberausgabe (die ja bereits bezahlt ist) mal fürs Erste pausiert – mal sehen, ob das Punktekonto tatsächlich bald wieder aktiviert wird. Bis dahin werde ich wohl auf die Box verzichten.

You got this!

Doch wie heißt’s so schön als Motto für die November-Ausgabe? Richtig: You got this! Und wenn auch spät, aber wenigstens jetzt endlich kann ich sagen: yes, I got this – die Goodiebox November 2020  ist endlich da. Gesehen hatte ich den Inhalt schon mehrfach (denn nicht alle bekamen ihre Box so spät wie ich!). Darum war ich echt schon ziemlich sauer, dass auf mich offenbar so lange vergessen worden war. Besonders seltsam fand ich es dann, als mir schließlich der Versand meiner Box mit den Worten „deine erste Goodiebox ist unterwegs“ angekündigt wurde. Die erste?? Ähm – ich beziehe die Box seit ihrer ersten Ausgabe im September 2019. Nur so nebenbei bemerkt. Allerdings soll mir dieser Irrtum letztendlich eh recht sein. Denn zu meiner Überraschung hatte ich als zusätzliches Produkt ein Extra-Goodie dabei, dass eigentlich nur für Abo-Neulinge bestimmt war. Auch gut! 🤷‍♀️

Goodiebox November 2020

Dieses Mal gibt’s ein Produkt mehr für mich – plus ein Extra-Goodie!

  • [Laritzy] Athena Eyeshadow Collection (Originalgröße) 9 x 3 g / 27 g EUR 41,25
  • [Starskin VIP] The Gold Mask Eye (Originalgröße) 1 Paar EUR 4,90
  • [Nails.INC] 45 Second Top Coat (Originalgröße) 14 ml EUR 15,00
  • [Luxliss] Argan Oil & Marula Nourishing Hair Serum (Testgröße; 55 ml EUR 23,10) 30 ml EUR 12,60
  • [Ivy AÏA] Face Cream with Provitamin B5 (Originalgröße) 50 ml EUR 6,70
  • Goodie: [True Gum] Plastikfreier Kaugummi Himber & Vanille (Originalgröße) 21 g EUR 1,95
  • Extra: [La Rosée] 3-in-1 regenerating Mask-Stick (Originalgröße) 75 ml EUR 16,90

Der Gesamtwert der regulären Box – also ohne den Masken-Stick, der ja eigentlich nur für Neukundinnen gedacht gewesen wäre – liegt bei mehr als 82 Euro. Das wäre ja so schon ziemlich beeindruckend. Durch die offenbar irrtümliche Annahme, dass ich hier meine erste Box bekommen würde, kommt bei mir allerdings noch der Stick dazu. Dadurch erhöht sich auch der Gesamtwert meiner Goodiebox November 2020 auf satte 99,30 Euro. Ich meine – WOW, oder?

Zu kaufen gibt es die Goodiebox –> HIER <– zum Preis von EUR 19,90 pro Monat (Versandkosten sind hier bereits inbegriffen). Wer über –> DIESEN RABATTLINK <– bestellt, kann für die erste Box ganze 50 % Rabatt abstauben. Im ersten Monat zahlt man somit nur EUR 9,95!
UPDATE – ACHTUNG! Der Rabattlink funktioniert nun wieder – hier bekommst du deine erste Goodiebox zum halben Preis!

[Laritzy] Athena Eyeshadow Collection

Die schöne Lidschatten-Palette von Laritzy hatte ich schon in etlichen Spoiler-Fotos gesehen, die inzwischen das Internet bevölkerten, lange bevor meine Box bei mir ankam. Ich konnte es kaum erwarten, das kleine hübsche Ding selbst in die Finger zu bekommen! Von Laritzy hatte ich bisher ein einziges Produkt kennengelernt. Einen Contouring-Stick, der wahrscheinlich das Beste war, das ich aus dieser Produktgruppe je verwendet habe. Dementsprechend happy bin ich nun darüber, dass mit der Athena-Palette ein zweites Laritzy-Produkt bei mir Einzug hält.

[Laritzy] Athena Eyeshadow Collection

[Laritzy] Athena Eyeshadow Collection

5 schimmernde und 4 matte Farben sind in der Palette enthalten. Es handelt sich durchwegs um rötliche und rosafarbene Töne. Auf den ersten Blick hatte ich daher angenommen, dass es sich um eine Face-Palette mit Blush und Highlightern handelt. Erst ein Blick auf die Rückseite bestätigte aber, dass ich es hingegen wirklich mit Lidschatten zu tun habe. Die Farben sind durchwegs richtig schön, wenn auch nicht allzu stark pigmentiert. Bleibt abzuwarten, wie sie mit einem Lidschattenpinsel aufgetragen auf dem Lid aussehen. Aber wer weiß – vielleicht probiere ich ja trotzdem die eine oder andere Farbe auch an den Wangen aus. Wäre jedenfalls verlockend!

[Starskin] The Gold Mask Eye

Ich bin ja ein erklärter Fan von Masken aller Art – gut, abgesehen vielleicht von Lippenmasken, deren Sinnhaftigkeit sich mir noch nicht wirklich eröffnet hat. In der Goodiebox November 2020 ist aber zum Glück keine Lippen- sondern eine Augenmaske enthalten. Von Starskin VIP wurde uns eine Gold Mask Eye spendiert, eine feuchtigkeitsspendende, revitalisierende Goldfolien-Tuchmaske.

[Starskin] The Gold Mask Eye

[Starskin] The Gold Mask Eye

Das Serum, in dem die Tuchmasken getränkt sind, enthält ein Extrakt der Unechten Rose von Jericho, auch Auferstehungspflanze genannt. Diese gilt als Wundermittel gegen trockene Haut. Außerdem soll die Gold Mask Eye gegen Schwellungen der Augenpartie, Fältchen und Hautreizungen helfen.

[Nails.Inc] 45 Second Top Coat

Zum Glück sind Nagellacke und Ähnliches eher selten in den diversen Beautyboxen enthalten. Denn wenn ich lackierte Nägel an und für sich auch hübsch finde, bin ich dazu selbst kaum aufgelegt. Meistens fehlt mir schlicht die Zeit dazu, und wenn ich denn mal Zeit für mich habe, fehlt mir wiederum die Lust zum Nägel lackieren. Das liegt sicher zum Teil auch daran, dass ich es einfach nicht zu schaffen scheine, die Dinger trocknen zu lassen, ohne dass ich mir Fingerabdrücke, Hacker oder sonstige Makel hineinmache.

[Nails.Inc] 45 Second Top Coat

[Nails.Inc] 45 Second Top Coat

Der 45 Second Top Coat von Nails.Inc wäre in so einem Fall sicher empfehlenswert. Leider behebt er halt nur eines der drei Probleme, die ich mit dem Nägel-Lackieren habe. Der 45 Second Top Coat ist, wie man anhand des Namens schon vermuten kann, ein schnelltrocknender Überlack. Doch das ist noch nicht alles: er enthält auch Retinol, das die Nägel stärken und gesundpflegen soll. Wie das Ganze aber über einer doppelten Schicht Farblack funktionieren soll, kann ich mir schon wieder nicht vorstellen. Wie auch immer, der Lack soll die Farbschichten fest einschließen, soll splitterfrei sein und eben – wie erwähnt – innerhalb weniger als einer Minute trocknen.

[Luxliss] Argan Oil & Marula Nourishing Hair Serum

Über das Luxliss Nourishing Hair Serum mit Argan- und Marula-Öl habe ich mich schon sehr gefreut. Ohh Haarserum, immer gut – Argan-Öl, noch besser! Dachte ich mir zumindest. Leider habe ich dann die Zutaten-Liste angesehen, und da verging mir die große Freude auch gleich wieder. Und zwar exakt so schnell, wie sie gekommen war. Denn gleich die ersten beiden Inhaltsstoffe sind reinstes Silikon. Wer würde denn so etwas als „nährend“ bezeichnen? 🤨

[Luxliss] Argan Oil & Marula Nourishing Hair Serum

[Luxliss] Argan Oil & Marula Nourishing Hair Serum

Wenn man über das Haarserum etwas Gutes sagen kann, dann das: es duftet wirklich verlockend gut. Wieso man etwas Gutes (denn Argan-Öl IST ja gut für die Haare) mit derartig viel Silikon verhunzen muss, ist mir ein Rätsel. Wirklich schade darum! Verwenden werde ich es jedenfalls nicht, vielleicht findet sich ja jemand, der sich darüber freut.

[IVY AÏA] Face Cream with Provitamin B5

Die dänische Marke IVY AÏA ist meines Wissens in unseren Gegenden nirgends zu kaufen. Ich finde das ja eigentlich nett, Produkte ausprobieren zu können, die man hier nicht bekommt. Bei dieser Marke dürfte es sich wohl um so etwas wie eine typische Apotheken-Marke (sagen wir, wie hierzulande etwa La Roche-Posay oder Eucerin) handeln. Darauf lässt erstens der Aufdruck auf der Tube „by professional pharmacists“ und zweitens der moderate Preis der Produkte schließen.

[IVY AÏA] Face Cream with Provitamin B5

[IVY AÏA] Face Cream with Provitamin B5

Die Gesichtscreme, die in der Goodiebox November 2020 war, enthält Provitamin B5. Sie soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, regenerieren und schützen. Eine unkomplizierte Creme für unkomplizierte Haut, das ist zumindest der Eindruck, den man von diesem Produkt bekommt. Ein Blick in die Inhaltsstoffe lässt aber wenig Grund zur Freude. Denn bereits an der zweiten Stelle (d.h. der Inhaltsstoff, der nach Wasser in der zweitgrößten Menge in dem Produkt vorkommt) ist Praffinöl. Wie alle aus Mineralöl gewonnenen Stoffe steht es im Verdacht, krebserregend zu sein und wird daher in „sauberer“ Kosmetik gemieden. Wenn es ohne geht, verzichte ich daher gerne darauf. Und Gesichtscreme ohne Mineralöl geht, sehr gut sogar.

[True Gum] Plastikfreier Kaugummi Himbeer & Vanille

Ein zusätzliches kleines Goodie von True Gum gibt es in der Goodiebox November 2020 ebenfalls. Eine Packung der Plastikfreien Kaugummis mit Himbeer- und Vanillegeschmack soll uns eine kleine Extra-Freude bereiten. Hat bei mir funktioniert, die Kaugummis sind bereits alle weg – gut waren sie!

Goodiebox November 2020

[True Gum] Plastikfreier Kaugummi Himbeer & Vanille

Das Besondere an diesen Kaugummis ist, dass sie ohne Plastik auskommen. Denn ja, normalerweise bestehen Kaugummis aus Kunststoff. Nicht so der True Gum, dessen Kaumasse aus naturreinem Gummibaum-Saft besteht. Außerdem beinhaltet er ausschließlich natürliche Aromastoffe, ist frei von Palmöl und enthält statt Zucker nur natürliche Süßstoffe (Xylitol und Stevia). Finde ich rundherum super!

[La Rosée] 3-in-1 Regenerating Mask Stick

So, und nun kommen wir zum vielleicht seltsamsten Produkt in meiner Goodiebox November 2020. Nicht, weil der Masken-Stick von La Rosée so außergewöhnlich wäre oder man sich darüber nur wundern könnte. Gar nicht, ich habe die Maske bereits daheim und mag sie sehr, sehr gern! Das Komische ist eher: diese Masken-Sticks waren als Zusatzgeschenke für Boxen-Neulinge angekündigt. Jede neue Abonnentin sollte in ihrer ersten Goodiebox zusätzlich zu den regulären Produkten so einen Maskenstick finden.

Goodiebox November 2020

[La Rosée] 3-in-1 Regenerating Mask Stick

Nun bin  ich ja alles andere als ein Boxen-Neuling, und die November-Box ist nicht meine erste sondern vielmehr meine 15. Goodiebox (wenn man jetzt mal die Limited Editions nicht dazu rechnet). Und trotzdem, voilà – hier ist mein „Erstlings-Geschenk“! Naja, soll mir auch recht sein – ich finde die Maske ja eh sehr gut! Sie duftet übrigens nicht nur sehr angenehm nach Rosen, sie zeigt auch Wirkung! Weiße Tonerde regeneriert und heilt die Haut, verfeinert die Poren und bekämpft Hautunreinheiten. Sie neutralisiert durch Umweltverschmutzung angesammelte Toxine und Bakterien und sorgt so für gesunde, reine Haut. Kaolin als die sanfteste Art der weißen Tonerde ist für alle Hauttypen, sogar für empfindliche und gereizte Haut, geeignet.

 

Fazit

Den Inhalt der Goodiebox November 2020 finde ich mäßig gut. Die Palette ist richtig schön, die Augenmaske finde ich auch ganz gut, und die Stick-Maske (die eigentlich gar nicht Teil der Zusammenstellung war) rettet das Ganze noch. Nagellack, Gesichtscreme und Haarsilikon Haarserum brauche ich nicht wirklich. Echt schade darum. Gut, dass dann wenigstens die Kaugummis meine Stimmung retten konnten! 😂

Goodiebox November 2020

Die Goodiebox November 2020 – meine Meinung zum Inhalt ist zwiespältig.

Leider hat sich die Goodiebox in den letzten Monaten zu einer ziemlichen Enttäuschung entwickelt. Nicht was die Inhalte betrifft, die sind – verglichen mit anderen Boxen – immer noch herausragend gut. Aber wie mit Kundinnen umgegangen wird, finde ich nicht OK. Erstmal Geld von der Kreditkarte abbuchen und Tage später erst sagen „ach ja übrigens… ups, deine Punkte konnten dieses Mal nicht verwendet werden“ – das ist eine mehr als zwielichtige Praxis. Von dem extrem späten Versand will ich gar nicht erst anfangen.

So wie es jetzt gerade läuft, würde ich die Goodiebox nicht mit reinstem Gewissen empfehlen können. Bis vor zwei, drei Monaten war ich von dieser Box zutiefst beeindruckt und rundum überzeugt. Derzeit fühlt man sich ein wenig an der Nase herumgeführt, und das mag ich so gar nicht. Schauen wir mal in zwei, drei Monaten weiter. Wenn dann die Bemühungen, die man als Kundin aufwendet, um Freundinnen zu werben und Rezensionen zu schreiben, wieder honoriert werden und man die redlich verdienten Punkte auch wieder zur Verfügung hat, sieht das Ganze wieder anders aus. Und vor allem dann, wenn auch der Versand wieder tadellos klappt!

Solltest du der Box dennoch eine Change geben wollen, so kann ich zumindest nun eine positive Entwicklung nun schon bekanntgeben. UPDATE – ACHTUNG – den Neukunden-Rabatt von 50 % gibt es nun wieder!! Über –> DIESEN LINK <– kannst du dir deine erste Goodiebox zum halben Preis für nur EUR 9,95 (statt regulär EUR 19,90) bestellen!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.