FeelUnique Adventkalender 2019: 12 Days of Christmas

Schon im vorigen Jahr war der Adventkalender von FeelUnique auf meiner Wish-List für die Vorweihnachtszeit gewesen. Doch bei aller Begeisterung – irgendwo muss man auch eine Grenze ziehen, und für mich war die beim 5. Adventkalender erreicht. 😅 Ein sechster musste nun wirklich nicht sein! Nun aber sollte der FeelUnique Adventkalender 2019 ganz sicher einer der Auserwählten sein! Als dann die Zusammenstellungen bekannt wurden, war ich aber von dem „Kleinen Bruder“ des Adventkalenders noch deutlich mehr angetan.

Die FeelUnique Adventkalender 2019

Bei FeelUnique gibt es nämlich zwei Varianten: die große „24 Days of Christmas“, und die kleinere, günstigere Variante „12 Days of Christmas“. Bei letzterer gibt es nicht 24 sondern nur 12 Päckchen zu öffnen. Man kann somit erst am 13. Dezember beginnen, die Kästchen zu öffnen, und bis Weihnachten jeden Tag eine Überraschung bekommen. Oder man beginnt ganz normal am 1. Dezember und öffnet nur an jedem 2. Tag ein neues Türchen. Ganz, wie einem beliebt!

Werbung

Meiner Meinung nach war die Zusammenstellung des kleineren, 12 Kästchen umfassenden Kalenders wie für mich gemacht. Darum hatte ich die Entscheidung dann auch schnell getroffen: der „12 Days of Christmas“-Kalender sollte dieses Mal für euch ausgepackt werden!

12 Days of Christmas – powered by FeelUnique

Schon von außen beziehungsweise im aufgeklappten Zustand sieht der Adventkalender von FeelUnique einfach nur super aus. Die Oberfläche der Päckchen ist irisierend und schillert in allen Farben des Spektrums. Die Päckchen selbst kommen in verschiedensten, unregelmäßigen Formen daher. Wer einmal eines davon herauszieht und die darüber befindliche Konstruktion zum Rutschen und Fallen bringt, darf danach ziemlich herumpuzzeln, um die Teile wieder so hinzubekommen, wie sie waren! Hat auch einen gewissen Unterhaltungswert! 😅

Doch so schön der FeelUnique Adventkalender 2019 auch von außen aussieht, in Wahrheit wollen wir doch viel lieber wissen, was er innen zu bieten hat. Die Neugierigen unter euch können nun, versteckt unter den folgenden Aufklapp-Links, die enthaltenen Produkte beäugen. Wer allerdings mit dem Gedanken spielt, sich diesen Kalender selbst zu gönnen, sich dabei aber überraschen lassen möchte, der sei gewarnt. Ab hier beginnt nun ein Tretminenfeld aus Spoilern und Spaßverderbern – am besten also die nachfolgenden Links einfach links liegen lassen. Ganz unten folgt noch meine – völlig spoilerfreie – Schlussbewertung, da dürft ihr dann also wieder die Hände von den Augen nehmen. 🙈

 

Der Inhalt

Achtung Spoiler – hier klicken für die Bildergalerie mit allen enthaltenen Produkten!

Übersicht

 

Hier entlang zu den Beschreibungen der einzelnen Produkte:

Tür 1
Kästchen Nr. 1: Zoeva Strobe Gel „Halo“

Zoeva ist eine der Marken, die mir schon immer gefallen haben, und bei denen ich mich heute frage: warum habe ich eigentlich nicht schon viel früher mal etwas von den tollen Produkten ausprobiert? Wei bei Morphe ist das Preisniveau gar nicht so hoch, die Qualität dafür aber umso höher. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier wirklich sehr gut. Schön, dass ich mit dem Strobe Gel in der fantastischen Farbe „Halo“ nun endlich die Gelegenheit habe, etwas von Zoeva auszuprobieren. Ein ähnliches Gel habe ich von Farsali und ich liebe es – mal sehen, ob die viel preisgünstigere Variante von Zoeva hier mithalten kann.

Kästchen Nr. 1

Inhalt: 15 ml; Wert: EUR 14,00

Tür 2
Kästchen Nr. 2: Paula’s Choice Skin perfecting 2% BHA Liquid Exfoliant

Erst in einem der anderen Adventkalender habe ich das gleiche BHA Liquid Exfoliant Peeling von Paula’s Choice ausgepackt. Da ich diese Art von flüssigen Säurepeelings aber ohnehin sehr gern mag und oft verwende, stört das keineswegs. Es handelt sich dabei ja beide Male um eine 30 ml Testgröße, das geht wohl ohnehin ruck-zuck zur Neige. Flüssige Säurepeelings sind Multitalente, die gegen feine Fältchen, Pigmentflecken, Narben und Hautunreinheiten helfen. Ich bin ein treuer und begeisterter Fan, darum ist die Freude über dieses Peeling groß!

Kästchen Nr. 2

Inhalt: 30 ml; Wert: EUR 11,00

Tür 3
Kästchen Nr. 3: Evolve Hyaluronic Serum 200

Evolve Organic Beauty, die uns im 3. Kästchen des kleinen FeelUnique Adventkalender 2019 ein Fläschchen des Hyaluronic Serum 200 beisteuert, ist eine meiner erklärten Lieblingsmarken. Ich hatte bereits oft das Vergnügen, eines ihrer Produkte testen zu können. Bisher hatte ich noch nie etwas dabei, das mir nicht ausnehmend gut gefallen hätte. Das Hyaluronic Serum 200 hatte ich bereits in einer früheren Box, habe es allerdings bis heute noch nicht testen können. Aufgrund chronischen Überbestands im Bereich der Gesichtsseren war das von Evolve bis heute noch in der Warteschleife. Nun sind es eben zwei von der Sorte, dadurch wird die Testphase eben verlängert. Soll mich nicht stören! 😜

Kästchen Nr. 3

Inhalt: 10 ml; Wert: EUR 15,99

Tür 4
Kästchen Nr. 4: Sigma E21 Smudge Brush Mini

Hinter dem Türchen Nummer 4 verbirgt sich ein kleiner Pinsel von Sigma. Die Marke kenne ich, hatte aber, soweit ich mich erinnere, noch keinen der Pinsel in Verwendung. Im FeelUnique Adventkalender 2019 ist eine Mini-Variante des E21 Smudge Pinsels enthalten. Dabei handelt es sich um einen recht fest gebundenen, flachen Pinsel mit handlich kurzem Stiel. Er ist dafür konzipiert und auch wirklich gut geeignet, Lidschatten am unteren Wimpernkranz und darunter aufzutragen und diesen zu verblenden. Das perfekte Smokey Eye kommt ohne eine gute Smudge Brush nur halb so gut zur Geltung. So ein Pinsel war schon lange auf meiner Wunschliste, nun habe ich endlich einen in meiner Sammlung an unverzichtbaren Tools. Super! 😁

Kästchen Nr. 4

Inhalt: 1 Stk.; Wert: EUR ca. 6 EUR

Tür 5
Kästchen Nr. 5: Invisibobble Crystal Traceless Hair Ring

Ein alter und heiß geliebter Bekannter erwartet mich im Päckchen mit der Nummer 5. Ein 3er-Pack der Invisibobble Haargummis in Crystal Clear. Davon nenne ich bereits einige mein Eigen, doch man kann ohnehin nie genug gute Haarbänder besitzen. Die Dinger verschwinden ganz gern (und tauchen irgendwann viel später ganz woanders wieder auf), oder ich liebe sie zu Tode. Irgendwann sind sie so dann ausgeleiert, dass auch heißes Wasser sie nicht mehr in Form bringt. Mit regelmäßigem Nachschub aus diversen Boxen kann ich dann wenigstens die am meisten mitgenommen in Pension werfen… 😅

Kästchen Nr. 5

Inhalt: 3er-Pack; Wert: EUR 3,99

Tür 6
Kästchen Nr. 6: Filorga Sleep & Peel Nachtcreme

Kästchen Nummer 6 beherbergt wieder ein sehr interessant aussehendes Produkt, das ich bisher noch nicht kenne. Filorga habe ich in der Vergangenheit als eine richtig großartige Marke kennengelernt. Ich schwöre beispielsweise auf die Meso-Mask und ganz besonders auf das UV-Bronze Aftersun Gel. Die Sleep & Peel Nachtcreme aus dem FeelUnique Adventkalender 2019 finde ich äußerst interessant. Durch 6 verschiedene AHA’s und BHA’s soll sie die Haut während der Nacht glätten und verfeinern, indem die oberste Hautschicht erneuert wird. Poren sollen verkleinert und die Haut strahlender und leuchtender wirken.

Kästchen Nr. 6

Inhalt: 15 ml; Wert: EUR 13,11

Tür 7
Kästchen Nr. 7: Lime Crime Velvetines Lippen-Konturenstift „Pumpkin“

Ich liebe Lime Crime, und die Velvetines Lippenstifte ganz besonders. In der Farbe Pumpkin besitze ich zwar (noch) keine der Lippenfarben, doch was noch nicht ist…. 😏 Jedenfalls habe ich nun schon mal den passenden Konturenstift, da wird sich doch sicher der entsprechende Lippenstift auch noch finden. Zwei oder drei meiner bereits vorhandenen Stifte passen farblich allerdings so perfekt, dass ich schon ganz gespannt darauf bin, sie gemeinsam auszuprobieren. Ich finde solche Orange-Rot-Töne wirklich schön für den Herbst, und „Pumpkin“ kommt genau nach meinem Geschmack.

Kästchen Nr. 7

Inhalt: 1,29; Wert: EUR 13,95

Tür 8
Kästchen Nr. 8: Nuxe Huile Prodigieuse Riche

Hinter der Tür Nummer 8 meines „12 Days of Christmas“-Kalenders verbirgt sich ein kleines Fläschchen des Huile Prodigieuse Riche Trockenöls von Nuxe. Es kann im Bereich des Gesichts, am Körper und als Haaröl angewendet werden. Ich mag vom Huile Prodigieuse vor allem den hervorragenden Duft, wobei ich bisher nur den von der „normalen“ Variante kenne. Die reichhaltigere Version des Öles ist besonders für sehr trockene Haut geeignet und pflegt diese geschmeidig weich und zart, ohne fettig zu sein. Wertvolle Öle aus Tsubaki, Mandel, Argan, Kamelie, Haselnuss und Macadamia spenden gemeinsam mit Vitamin E Feuchtigkeit und Pflege. Auf Silikon oder Mineralöl wird bei der Herstellung des Huile Prodigieuse Riche völlig verzichtet.

Kästchen Nr. 8

Inhalt: 10 ml; Wert: EUR 2,81

Tür 9
Kästchen Nr. 9: Charlotte Tilbury Brightening Youth Glow

Über das Produkt, das der FeelUnique Adventkalender 2019 im 9. Päckchen bereithält, bin ich besonders aufgeregt. Charlotte Tilbury ist wieder so eine Marke, die ich bereits seit langem bewundere. Ausprobiert habe ich allerdings bislang noch keines der Produkte, da sie mir im Allgemeinen zu teuer sind. Früher oder später, das war immer die Hoffnung, würde irgendwo irgendwas davon in einer Box oder einem Kalender sein. Und nun hat sich das Warten doch noch ausgezahlt – im 9. Kästchen gibt es eine kleine Testgröße des Brightening Youth Glow Booster. Dabei handelt es sich um einen leicht schimmernden Primer, der Farbunregelmäßigkeiten ausgleicht und die Haut aufhellt. Dadurch wird ihr ein jugendlicher Glow verliehen und ein glatter, ebenmäßiger Teint erreicht.

Kästchen Nr. 9

Inhalt: 7 ml; Wert: EUR 7,90

Tür 10
Kästchen Nr. 10: FAB First Aid Beauty Ultra Repair Hydrating Serum

Im 10. Kästchen hat der FeelUnique Adventkalender 2019 wieder ein Produkt für mich, das ich bisher noch nicht kennengelernt habe. Die Produkte von FAB First Aid Beauty sind allesamt von guter Qualität, einige mochte ich bisher mehr, manche weniger gern. Doch im Grunde handelt es sich um eine sehr empfehlenswerte Marke. In meinem 12 Days of Christmas-Kalender ist eine Tube des Ultra Repair Hydrating Serums enthalten. Es soll der Haut extra viel Feuchtigkeit spenden und sie weich und glatt machen. Das Serum ist auch für empfindliche Haut geeignet.

Kästchen Nr. 10

Inhalt: 7,5 ml; Wert: EUR 8,25

Tür 11
Kästchen Nr. 11: EH Emma Hardie Protect & Prime SPF 30

Von der Emma Hardie Protect & Prime Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 30 habe ich nun schon die zweite Testgröße bekommen. Auch im ASOS Adventkalender ist eine solche Tube enthalten, wodurch ich nun gleich doppelt so lange testen kann. Stört mich wieder einmal überhaupt nicht! 😉 Bei der Creme handelt es sich um eines dieser tollen 2-in-1-Produkte – die hinterlässt die Haut derartig glatt, dass sie gleichzeitig schon als Primer fungiert. Die nachfolgende Foundation kann somit direkt über der Creme angewendet werden. Die Protect & Prime Creme enthält lichtzerstreuende Partikel, die Fältchen und kleinere Makel weichgezeichnet erscheinen lassen. Wenn das nicht toll klingt?

Kästchen Nr. 11

Inhalt: 15 ml; Wert: EUR 15,99

Tür 12
Kästchen Nr. 12: IsaDora Face Glow Highlighting Wheel „51 – Champagne Glow“

Hinter dem 12. und letzten Türchen der „12 Days of Christmas“-Variante des FeelUnique Adventkalender 2019 verbirgt sich ein besonders schönes Geschenk. Von IsaDora ist eine wunderschöne, kreisrunde Highlighter-Palette in der Farbzusammenstellung „Champagne Glow“ enthalten. Das Face Glow „Highlighting Wheel“ besteht aus fünf wunderbar schimmernden Highlightern, die in Tortenstück-Form kreisförmig angeordnet sind. Verschiedene Perlmutt-, Gold- und Rosé-Töne passen wohl zu jeder Farbkombination beim Make-Up. Die Pigmentation der einzelnen Segmente wirkt auf den ersten Blick sehr gut, wie sich die Farben auf dem Gesicht machen, wird sich bald auch noch zeigen. Ich bin jedenfalls gespannt – meiner Meinung nach ist die Face Glow Palette ein wirklich hervorragendes Geschenk für den Weihnachtstag!

Inhalt: 18 g; Wert: EUR 31,95

 


Alle Produkte auf einen Blick

Mein Urteil:

Mit seinen 12 enthaltenen Produkten erzielt der „12 Days of Christmas“ Kalender einen Gesamtwert von ziemlich genau 145 Euro. Damit ist beim „Kleinen Bruder“ des FeelUnique Adventkalender 2019 das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Schon beim normalen Verkaufspreis von 54,00 Euro bekommt man fast den 3-fachen Gegenwert. Ich konnte dazu noch einen Rabatt von 20 % geltend machen, dadurch kostete der Kalender für mich gerade mal EUR 43,20. Somit beträgt der gesamte Wert in diesem Fall sogar fast das 3,5-fache, was doch schon recht bemerkenswert ist.

Dazu kommt, dass mir die enthaltenen Produkte allesamt sehr gut gefallen. Angefangen von dem Highlighter über den Konturenstift, die Filorga- und Emma Hardie-Produkte bis hin zum Primer und Strobe Gel – ich bin von jedem einzelnen Teil des Inhaltes wirklich begeistert.

 

Fazit

Mit den enthaltenen Produkten komme ich bei der „12 Days of Christmas“ Variante des Feelunique Adventkalenders 2019 auf einen Gesamtwert von knapp 150 Euro. Bei einem Preis von rund 50 Euro bzw. oft sogar deutlich weniger (heißer Tipp: Rabattaktionen und Discount-Codes funktionieren auch bei den Kalendern!!) ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgesprochen gut. Der Inhalt reicht von Pflege über Make-Up bis hin zu Tools und Accessoires, wobei alle enthaltenen Produkte genau nach meinem Geschmack sind.

Den FeelUnique Adventkalender 2019 gibt es derzeit noch zu kaufen – und zwar in beiden Versionen. Die große „24 Days of Christmas“-Variante, oder eben die kleine von mir vorgestellte Version mit 12 Kästchen. Die Kalender sind –> HIER (in der 24-Tages-Variante) <– für EUR 94,80 beziehungsweise –> HIER (in der 12-Tages-Version) <– für EUR 54,00 zu bestellen. ACHTUNG – wer als Neukunde über –> DIESEN LINK <– ein Kundenkonto anlegt, darf sich gleich mal über 15 % Rabatt auf die erste Bestellung freuen. So wird der Kalender doch gleich noch ein weniger erschwinglicher – wer kann da noch Nein sagen? 😍

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.