BoxyCharm Premium September 2020

Sooo, jetzt kehrt ganz, ganz langsam wieder so etwas Ähnliches wie Normalität und Ruhe im Hause UnboxProfi ein. Die Übersiedlung ist hinter uns gebracht, danach waren etliche Besichtigungstermine mit Interessenten für unser voriges Haus zu absolvieren. Ob ihr es glaubt oder nicht, diese Termine (und die Unmengen an Anrufen davor!) waren fast stressiger als der ganze Umzug selbst. Nach so einem Tag, an dem von früh bis spät das Telefon klingelt, ist man mit den Nerven völlig am Ende. Streichfähig, sozusagen. Danach will man sich abends nur noch hinsetzen, die Beine hochlagern, und gemütlich ein Achtel trinken. Oder noch lieber ein Viertel. Schnaps, im besten Fall! 😂  Doch zum Glück habe ich mich letztlich doch unter Kontrolle – meine Leber wird’s mir danken!

BoxyCharm Premium September 2020

Und jetzt, wo der größte Andrang und das ganze Trara hinter uns zu liegen scheint, komme ich endlich wieder regelmäßig zum Schreiben. Nach der tollen Base-Box ist nun auch die BoxyCharm Premium September 2020 ausgepackt und fotografiert. Somit werde ich euch nicht mehr länger hinhalten, hier ist sie auch schon!

Werbung

BoxyCharm Premium September 2020

Die BoxyCharm Premium September 2020

Wie schon die Base-Box habe ich mir auch die Premium-Ausgabe in diesem Monat per DHL Express schicken lassen. Schließlich kostet der superschnelle Versand auch nur um ein paar Dollar mehr als die langsamste Variante mit der normalen (Brief-)Post. Dieses Mal war DHL überhaupt der Wahnsinn. Denn nur zwei Tage nach dem Abschicken aus dem Versandlager in den USA hielt ich meine Box in Händen!

Eine Box voll Glamour!

Die Sneak Peeks und durchgedrungenen Spoiler ließen ja schon so einiges an Vermutungen aufkommen. Oder Hoffnungen jedenfalls, denn versprochen wurden beispielsweise ein paar unterschiedliche – und allesamt traumhafte – Lidschattenpaletten. Welche von denen ich bekommen würde, konnte ich natürlich nicht wissen. Doch da mir eigentlich alle gefielen, war das für mich auch zweitrangig. Mein Choice-Produkt war jedenfalls der Hammer. Ich hatte mich für einen Original-Tiegel von Marc Jacobs‘ Debut im Bereich Skincare entschieden: die Youthquake Gel-Creme sah auch zu verlockend aus!

BoxyCharm Premium September 2020

Glam Vibes Only, Premium Variante!

  • (Eloise) The Queen Palette (Originalgröße) 20 g EUR 38,00
  • (kit.sch) Ice Roller for your Skin (Originalprodukt) EUR 20,99
  • (Marc Jacobs) Youthquake Hydra-Full Retexturizing Gel-Crème (Originalgröße) 50 ml EUR 48,95
  • (Milk Makeup) Kush Lip Scrub (Originalgröße) 3,3 g EUR 18,40
  • (Stila) Smudge Stick Waterproof Eyeliner in „Lionfish“ (Originalgröße) 0,28 g EUR 18,24
  • (EH Emma Hardie) Brilliance Facial Oil (Originalgröße) 30 ml EUR 46,80

Insgesamt beträgt der Wert aller in der BoxyCharm Premium September 2020 enthaltenen Produkte exakt 191,38 Euro. Bezahlt habe ich dafür 35 US$ für die Box plus ca. 45 US$ für den Versand – zusammen also umgerechnet ca. 68 Euro. Das würde auch ein wenig günstiger gehen, wenn man auf die Lieferung länger warten möchte. Für den „normalem“ Versand via Post hätte ich ungefähr 38 US$ bezahlt, somit hätte die Box inklusive Porto ca. 62 Euro gekostet.

 

(Eloise) The Queen Palette

Gleich als erstes sticht mir die schon von außen großartig aussehende Eyeshadow-Palette von Eloise Beauty ins Auge. The Queen nennt sich die große, quadratische Palette, und königlich ist auch ihr Inhalt! Gleich 20 Pans mit den hübschesten Farben von Erd- und Goldtönen über Rot und Violett bis hin zu einem umwerfenden Blaugrün gibt’s darin. 12 der enthaltenen Lidschatten haben einen feinen Schimmer, die anderen 8 sind matte Farben.

(Eloise) The Queen Palette

(Eloise) The Queen Lidschatten Palette

Beim Swatchen mit der Fingerspitze wirken die Farben schon mal sehr gut pigmentiert. Wie sie mit dem Pinsel aufzutragen sind und wie gut sie miteinander verblendbar sind, wird demnächst noch getestet. Ich bin schon äußerst gespannt! Da ich als alter Lidschatten-Palettenjunkie natürlich ein leichtes Opfer bin, ist auch schon klar: die wunderschöne „The Queen“ ist eines meiner großen Highlights dieser Box!

(kit.sch) Ice Roller

Auch ein Tool ist wieder in der BoxyCharm Premium September 2020 enthalten. Der Ice Roller von kit.sch sieht super aus und wird wohl auch in der Anwendung „cool“ sein, im wahrsten Sinn des Wortes. Der Roller soll nämlich (in der Schachtel) im Eisfach des Kühl- oder Gefrierschranks gelagert werden. Zur Anwendung nimmt man ihn dann heraus und lässt ihn ein paar Minuten bei Zimmertemperatur liegen. Die gereinigte Haut soll vor der Behandlung gründlich abgetrocknet werden. Nun rollt man die gekühlte Metallrolle des Ice Rollers über die Haut, von unten nach oben und von innen nach außen.

(kit.sch) Ice Roller

(kit.sch) Ice Roller for your Skin

Durch die Kälte wirkt der Roller entzündungshemmend, abschwellend und entspannend und regt den Lymphfluss an. Durch die anti-inflammatorische Wirkung kann der Roller bei entzündeten Akneausbrüchen helfen. Auch bei geschwollenen, dunklen Augenregionen wirkt der Ice Roller lindernd. Sogar Nackenverspannungen und Spannungskopfschmerzen können mit dem gekühlten Roller gebessert werden. Ein richtiges Multitalent, wie es aussieht!

(Marc Jacobs) Youthquake Hydra-Full Retexturizing Gel-Crème

Als Choice-Produkt der BoxyCharm Premium September 2020 habe ich mich für die Youthquake Feuchtigkeitscreme von Marc Jacobs entschieden. Die Gel-Creme wirkt dank der enthaltenen Ananas-Enzyme und Hyaluronsäure feuchtigkeitsspendend und retexturierend.

(Marc Jacobs) Youthquake Hydra-Full Retexturizing Gel-Crème

(Marc Jacobs) Youthquake Hydra-Full Retexturizing Gel-Crème

Durch die sanfte Entfernung abgestorbener Hautzellen erhält die Haut direkt einen jugendlichen Glow. Sternfrucht und Drachenfrucht sind reich an Antioxidantien  und schützen so vor schädlichen Einflüssen von außen. Gemeinsam mit dem Ananassaft sorgen die Fruchtextrakte für einen unwiderstehlichen tropischen Duft. Die Youthquake Gel-Creme ist vor allem für trockene und normale Haut geeignet.

(Milk Makeup) Kush Lip Scrub

Eine Marke, die ich hauptsächlich durch die BoxyCharm Boxen kennengelernt habe, ist Milk Makeup. Inzwischen habe ich einige Produkte dieses Namens probieren können und ich liebe sie alle. Über den Kush Lip Scrub, den ich in meiner BoxyCharm Premium September 2020 hatte, habe ich mich daher sehr gefreut. Ich verwende zwar eigentlich viel zu selten Lippenpeelings, aber dieser Stick weckte gleich meine Neugier. Unter den wirksamen Inhaltsstoffen ist nämlich das derzeit so gehypte Cannabis-Öl. Auch die exfolierenden Partikel bestehen teilweise aus dem Pulver von Hanfstielen. Dass der Stift überhaupt seine Reise von Amerika nach Europa antreten durfte, wundert mich nachträglich doch sehr. Denn Produkte, die Cannabis-Anteile enthalten, sind eigentlich vom Export ausgeschlossen! Da dürfte wohl jemand beim Versand nur mit einem Auge hingesehen haben. 😁

(Milk Makeup) Kush Lip Scrub

(Milk Makeup) Kush Lip Scrub

Gerubbelt wird außer mit pulverisierten Cannabis-Stengeln auch noch mit Zuckerkristallen. So sorgt der Kush Lip Scrub dafür, dass Schuppen und abgestorbene Haut von den Lippen restlos entfernt werden. Shea-, Kakao- und Mango-Butter pflegen die Lippen zusätzlich babyzart. Das bereits erwähnte Cannabis-Öl wirkt beruhigend und feuchtigkeitsspendend. Jojoba- und Olivenöl schützen mit ihrer antioxidativen Wirkung vor schädlichen Umwelteinflüssen. Salbei- und Pfefferminzöl geben dem Ganzen noch einen feinen, minzigen Geschmack und haben gleichzeitig eine kühlende Wirkung.

(Stila) Smudge Stick Waterproof Eyeliner

Von Stila, der 1994 gegründeten amerikanischen Kosmetik-Brand, ist in der Premium Box ein wasserfester Eyeliner-Stift enthalten. Der Smudge Stick in der Farbe „Lionfish“, einem dunklen Bronze-Ton, ist ein weicher, fast cremiger Stift. Die Farbe sieht richtig schön aus und ist witzigerweise genau so, wie ich sie mir gewünscht hätte. Ich habe nämlich schon seit einiger Zeit auf einen braunen Eyelinerstift gehofft. Und als hätte man mich belauscht, habe ich genau diesen nun bekommen. Wenn das nur mit Lippenstiftfarben auch so gut funktionieren würde! 😜

(Stila) Smudge Stick Waterproof Eyeliner

(Stila) Smudge Stick Waterproof Eyeliner in „Lionfish“

Durch Drehen des oberen Teils man man die Mine nach oben befördern. Leider ist bei mir allerdings der Drehmechanismus des Stiftes irgendwie kaputt. Wenn man die Mine bei meinem Stift herausdreht, kann man sie nicht mehr zurück nach unten drehen. Auch der Versuch, sie mit den Fingern zurückzuschieben, ist leider gescheitert. Na gut, dann muss ich eben vorsichtig malen, damit ich die Mine nicht abbreche. Abgesehen davon bin ich nämlich von dem Smudge Stick absolut begeistert!

(EH Emma Hardie) Brilliance Facial Oil

Noch ein weiteres Pflegeprodukt hat die BoxyCharm Premium September 2020 für mich zu bieten. Von der Luxus-Pflegemarke Emma Hardie ist ein Fläschchen des mir bereits bekannten Brilliance Facial Oil enthalten. Ich verwende Gesichtsöle ganz gern hin und wieder an Stelle eines Serums. Dabei habe ich schon einige ausprobiert, darunter eben auch dieses hier von Emma Hardie. Damals war ich mit dem Öl auch absolut zufrieden, weshalb ich über die neuerliche Versorgung damit alles andere als verärgert bin.

(Emma Hardie) Brilliance Facial Oil

(EH Emma Hardie) Brilliance Facial Oil

Das Brilliance Facial Oil enthält einen Mix aus neun essenziellen Ölen wie Palmarosa, Orange, Kamille, Lavendel und vielen mehr. Die wertvollen Öle pflegen, befeuchten und glätten die Hauttextur. Weiters enthält das Brilliance Facial Oil Traubenkern-, Aprikosen-, Mandel-, Sonnenblumen- und Olivenöl. Diese Öle sind reich an Omega 3 Fettsäuren, die die Haut restrukturieren und die Elastizität verbessern. Das einzigartige Leindotter-Öl (Camelina sativa) ist antioxidativ wirksam und kann somit vor freien Radikalen schützen.

 

Fazit

Ich weiß ja nicht, wie ihr darüber denkt. Aber ich bin von meinen BoxyCharms jedes Mal wieder völlig hin und weg! Ernsthaft – Marken wie Marc Jacobs, Emma Hardie, Stila, Milk Makeup? So etwas findet man vielleicht maximal in den teuren Adventkalendern. Aber dann sind es in den meisten Fällen kleine Testgrößen, um nicht zu sagen Proben. Aber garantiert keine Originalgrößen! In der BoxyCharm Premium September 2020 sind aber wieder einmal sechs Produkte ausschließlich als Originale enthalten. Und sie tragen durchwegs noble Namen. Mit einem Gesamtwert, der mehr als das Dreifache des Kaufpreises beträgt, muss sich auch eine Box für 60 Euro nicht verstecken. Meine absoluten Highlights dieses Mal: die Lidschatten-Palette, die Youthquake Gesichtscreme und das Öl von Emma Hardie.

BoxyCharm Premium September 2020

Wieder einmal eine fantastische Zusammenstellung: die BoxyCharm Premium September 2020!

Wie ihr wahrscheinlich inzwischen wisst, gibt es die Boxen von BoxyCharm leider nicht in Europa zu kaufen. Die Bestellung muss in den USA erfolgen, und auch der Versand nach Europa wird nicht direkt angeboten. Stattdessen kann man die Hilfe eines Paketweiterleitungsdienstes in Anspruch nehmen. Meine Erfahrungen mit  Shipito und MyUS  waren bisher absolut zufriedenstellend. Man registriert sich dort kostenlos für ein Paket-Postfach und kann sofort Pakete an die neue amerikanische Adresse senden lassen. Anschließend wird das emfangene Paket für den Zoll abgefertigt und weiterversandt. Dieser Dienst kostet – je nach Größe und Gewicht des Paketes und der gewünschten Versandart – zwischen 18 und 45 Dollar (etwa 15 – 38 Euro).

Das BoxyCharm Abo und die Premium-Box

Abonnieren kann man die BoxyCharm Box in ihrer Base-Version (!) –> HIER <– auf der BoxyCharm-Website. Sobald man die Base-Box erhält, kann man sich auf die Warteliste für die Premium-Box setzen lassen. Mit etwas Glück wartet man allerdings gar nicht lang auf die Aktivierung der Premium-Variante. Bei mir dauerte es gerade mal ein Monat. Die BoxyCharm Premium bekommt man zum monatlichen Preis von 35 US$ (ca. 30 Euro). Ist die Premium-Mitgliedschaft erst einmal aktiviert, kann man – wenn man das möchte – das Base-Abo kündigen. Ich nehme mir das ja auch jedes Monat vor – und überlege es mir dann im letzten Moment doch immer wieder anders. 😂  Sozusagen: das Bankkonto ist willig, aber das Fleisch leider immer wieder schwach. 🤷‍♀️

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.