Goodiebox Mai 2021 – First hint of summer!

Die Goodiebox war in diesem Monat eher ein bisschen später dran als gewöhnlich. Erst am 15. Mai hielt ich sie in meinen Händen, während sie sonst üblicherweise rund eine Woche früher da ist als dieses Mal. Aber besser spät als nie, wie man so schön sagt, und so kann ich euch nun endlich einen Einblick in meine Goodiebox Mai 2021 gewähren.

Die Goodiebox Mai 2021

In frühsommerlichem Hellgelb kommt die Box im Mai daher. Das ist auch gut, so haben wir in dieser durchwegs verregneten Woche wenigstens ETWAS Sonniges, das uns aufmuntern kann. Denn wie es aussieht, hat das Wetter noch nicht so ganz verstanden, was von ihm im späten Mai erwartet wird. Grau und bewölkt und viel zu kühl für meinen Geschmack wird’s der Frühling hierzulande wohl nicht in die Hall of Fame der schönsten Frühlinge schaffen. Da ist sicher nicht nur mir ein bisschen fröhliches, helles Gelb sehr willkommen.

Werbung

Im Inneren der Box erwarten uns – wie zumeist – fünf Produkte in Originalgröße oder zumindest in einer stattlichen Test- oder Reisegröße. Laut Beschreibung auf der Website sollten die Goodieboxen jeweils zwischen fünf und acht Produkte enthalten. Doch tatsächlich hatte ich seit Anbeginn der Box in Österreich nie mehr als sechs Stück darin. Meistens eher nur fünf, soweit ich mich erinnere. Das ist aber auch mehr als OK, denn die Qualität und auch der Wert des Inhaltes ist in den allermeisten Fällen hervorragend.

First hint of summer

Auch die Mai-Box will hier auf keinen Fall nachstehen. Schon der erste Blick in die Schublade der Goodiebox Mai 2021 zeigt: hier handelt es sich wieder einmal um eine ganz fabelhafte Zusammenstellung! Gleich drei der Produkte wecken sofort meine Neugier. Dann schauen wir doch mal genauer, was in der sonnengelben Box alles auf’s Entdeckt-werden wartet.

  • [human+kind] 2in1 Moisturizing Hand Scrub (Originalgröße) 75 ml EUR 12,99
  • [Foot Lab Co.] Instant foot peeling #002 (Reisegröße; 100 ml EUR 20,00) 30 ml EUR 6,00
  • [moshi moshi mind] Bimsstein (Originalprodukt) 1 Stk. EUR 11,00
  • [Balance Me] AHA Glow mask (Reisegröße; 50 ml EUR 25,00) 20 ml EUR 10,00
  • [Mélusine Paris] Eyelash Serum (Originalgröße) 10 ml EUR 25,00

Der Gesamtwert der Produkte in der Goodiebox Mai 2021 beträgt somit 65 Euro. Wieder einmal wird auf der Website der Wert der Box falsch angegeben. Von 82 Euro wird dort gefaselt, was schlichtweg nicht stimmt. 🤥 Warum hier der Wert des Fußpeelings mit 13,50 (statt 6 Euro!!) gleich mehr als doppelt so hoch und die AHA Glow Maske mit 17,50 (statt 10 Euro) ebenfalls viel zu teuer angegeben sind, werde ich wohl nie verstehen. Scheinbar kann man bei Goodiebox nicht rechnen, den armen Leute dort mangelt es wohl an der grundlegendsten Schulbildung. Ohje… 😔🙄 Zusätzlich muss wohl der Taschenrechner eingegangen sein und man hat dort offenbar so begrenzte Mittel, dass man keinen neuen kaufen kann. Ein Drama.

Abgesehen von den offensichtlich bestehenden Defiziten bei den Grundrechnungsarten hat man allerdings für die Mai-Box einen tollen Mix zusammengestellt. Bei einem Preis von knapp 20 Euro erhält man immerhin mehr als den dreifachen Wert für sein Geld. Als Neukunde gibt es übrigens bei Bestellung ->> über diesen Link <<- gleich ganze 50 % Rabatt. Somit zahlt man für die erste Box überhaupt nur noch 9,95 Euro – ich kann nur sagen: unbedingt zugreifen!

 

[human+kind] 2in1 Moisturizing Hand Scrub

Das erste Produkt, das mir gleich ins Auge springt, ist ein Hand Scrub von human+kind. Die Tube in fröhlich knalligem Pink und Grün weckt natürlich sofort meine Neugier. Doch es sieht nicht nur von außen verlockend aus. Dank Holunder und Himbeere duftet das Scrub auch noch umwerfend lecker! Die Haut wird jedoch nicht nur geschrubbt und von abgestorbenen Hautschuppen und Hornhaut befreit. Gleichzeitig sorgen Shea Butter und Sonnenblumenöl für die Feuchtigkeit spendende Wirkung und Pflege.

[human+kind] 2in1 Moisturizing Hand Scrub - Goodiebox Mai 2021

[human+kind] 2in1 Moisturizing Hand Scrub

Das Hand-Peeling soll großzügig auf feuchter oder trockener Haut verteilt und einmassiert werden. Es kann an Händen, Ellbogen und Füßen angewendet werden. Nach einer ausgiebigen Massage wird das Peeling mit reichlich Wasser gründlich abgespült. Ich bin sehr gespannt!

[Foot Lab Co.] Instant foot peeling #002

Auch beim zweiten enthaltenen Produkt in meiner Goodiebox Mai 2021 habe ich sofort aufgehorcht. Instant Foot Peeling? Wow, das klingt ja nur allzu interessant! Ich habe mich bisher nie zu so einer Brachial-Behandlung mit diesen Peeling-Socken durchringen können, die in letzter Zeit immer wieder zu sehen waren. Wochenlange Einwirkung und dann tagelang in Fetzen abschälende Haut? Da gruselt mir, wenn ich ehrlich sein soll. Aber Instant klingt weder nach wochen- noch nach tagelanger Tortur. Instant wie Minutenschnelle. Sofortwirkung. So gefällt mir das.

[Foot Lab Co.] Instant foot peeling #002 - Goodiebox Mai 2021

[Foot Lab Co.] Instant foot peeling #002

Das Instant Foot Peeling von Foot Lab Co. ist ein Spray, der auf die Füße (und ich nehme an, auch auf sonstige Stellen mit Hornhaut wie Ellbogen oder schwielige Finger?) aufgesprüht und gleichmäßig verteilt wird. Dort soll das Serum ungefähr eine Minute lang einwirken. Anschließend kann man die harte, trockene Haut mit einer Fußfeile oder einem Bimsstein abreiben. Das Resultat soll geschmeidig weiche, glatte und gut gepflegte Haut an den Füßen sein. Für mich klingt das einfach großartig!

[Moshi moshi mind] Bimsstein

Was kann uns in Verbindung mit dem gerade gezeigten Fuß-Peeling-Spray besser gelegen kommen, als ein Bimsstein, mit dem sich die frisch gepeelte Haut glattrubbeln lässt? Richtig, mir würde auch nichts dazu einfallen. Moshi moshi mind hat uns genau aus diesem Grund einen wunderschönen, natürlichen Lavastein in die Goodiebox Mai 2021 gepackt. Der grauschwarze, raue Brocken mit größeren und kleineren Poren sieht aus wie ein Schwamm, ist aber ein echter Bimsstein aus erkaltetem Vulkangestein.

[Moshi moshi mind] Bimsstein - Goodiebox Mai 2021

[Moshi moshi mind] Bimsstein

Mit diesem Werkzeug lässt sich harte, verhornte Haut wunderbar von Fersen, Fußballen und Ellbögen abreiben. Anschließend kann der Stein mit warmem Wasser einfach wieder saubergewaschen werden. Bis zur nächsten Verwendung lässt er sich dank des integrierten Stoffbändchens bequem an einen Haken hängen, sodass er immer griffbereit ist. Durch meine jahrelangen Probleme mit Schrunden und rissigen, trockenen Fersen bin ich seit eh und je Anwenderin dieser rauen Wundersteine und freue mich natürlich darüber, nun einen neuen zu bekommen. Witzig fand ich die Beschreibung dazu im Goodiebox-Heftchen. Dort war tatsächlich nicht von einem Bimsstein sondern von einem Pimp-Stein (also einem Zuhälter-Stein) die Rede! 🤣🤣🤣 Schön, dass man sich bei Goodiebox neuerdings auch um das Training unserer Lachmuskeln kümmern will. 😉

[Balance Me] AHA Glow Mask

Auch über das nächste Produkt in meiner Goodiebox Mai 2021 freue ich mich sehr. Balance Me ist eine Marke, auf die ich schon seit langer Zeit schwöre. Es gibt so viele Produkte von dieser Brand, die ich immer und immer wieder nachkaufe – darunter etwa das umwerfend tolle Akneserum, das Mizellenwasser, Handcreme und Face Wash. Was könnte es also besseres geben, als ein mir noch unbekanntes Produkt von dieser von mir so geliebten Marke auszuprobieren? Noch dazu eine AHA-Peeling-Maske, eine Produktart, die ich ohnehin sehr gern anwende.

[Balance Me] AHA Glow Mask

[Balance Me] AHA Glow Mask

In der absolut brauchbaren Testgröße sind 20 ml der Glow Mask mit dreifacher Peeling-Wirkung enthalten.  Die bioaktive Fruchtsäure-Mischung enthält Glykol-, Milch- und Apfel-Säuren. Diese befreien die Poren von tiefsitzendem Schmutz, hellen die Haut auf und polstern sie von innen auf. Außerdem enthält die Maske weiße Tonerde, welche zusätzlich hilft, Unreinheiten aus der Tiefe herauszuziehen und die Haut so porentief zu reinigen.

[Mélusine Paris] Eyelash Serum

Als einziges Produkt, auf das ich auch hätte verzichten können, entnehme ich nun noch das Eyelash Serum von Mélusine Paris aus meiner Box. Natürlich heißt das nicht, dass ich kein Wimpernserum verwende. Ganz im Gegenteil, mein Serum gehört zum fixen Bestandteil meiner abendlichen Routine. Dementsprechend lange sind meine Wimpern und sie sind so dunkel und dicht, dass ich eigentlich keine Mascara bräuchte. Das liegt allerdings daran, dass in meinem Serum (Lanox Fleur von Jeuxloré) ein synthetisch nachgebauter Hormonersatz ist.

[Mélusine Paris] Eyelash Serum

[Mélusine Paris] Eyelash Serum

Und genau dieser Bestandteil ist im Serum von Mélusine eben nicht vorhanden. Somit ist die Wirkung (falls denn überhaupt eine merkliche Wirkung damit erzielt werden kann) leider nicht die, die ich benötige. Denn die hormonhaltigen Seren haben einen einzige Nachteil. Man muss die Anwendung immer fortsetzen, wenn man die erreichten langen Wimpern erhalten möchte. Steige ich stattdessen auf ein Serum ohne Hormon(ersatz) um, würden alle meine schönen langen Wimpern nach und nach ausfallen. Stattdessen würden ganz normale, kurze, natürliche Wimpern nachkommen. Das Serum von Mélusine mit Rizinusöl und Peptiden wird die Härchen wohl pflegen und glänzen lassen, sonst aber schon nicht viel. Ich werde es daher eher an den Augenbrauen anwenden, denen wird ein wenig Pflege sicher nicht schaden.

 

Fazit

Mit Ausnahme des Wimpernserums bin ich von allen enthaltenen Produkten in meiner Goodiebox Mai 2021 sehr begeistert. Dabei machen mich das Hand-Scrub und das Fußpeeling besonders neugierig. Ich finde auch das Thema „First Hint of Summer“ gut getroffen. Wenn auch der behauptete Gesamtwert der Box laut Website und beiliegendem Magazin wieder einmal eine reine Erfindung und viel zu hoch gegriffen ist (soll mir den Sinn dahinter bitte mal einer erklären!), so ist der tatsächliche errechnete Gesamtwert dennoch beträchtlich. Den Kauf der Mai-Ausgabe der Goodiebox kann ich daher wärmstens empfehlen.

Goodiebox Mai 2021 - Zusammenstellung

Alles bereit für den Sommer mit der Goodiebox Mai 2021!

Zum Preis von knapp 20 Euro erhält man monatlich zumeist 5 – 6 Produkte, von denen ein beträchtlicher Teil in Originalgröße daher kommt. Oft sind Produkte enthalten, die es hierzulande gar nicht zu kaufen gibt. Dadurch ist gewährleistet, dass man häufig ganz neue Sachen ausprobieren kann, die man nicht bereits hundertfach verwendet hat. Für das bezahlte Geld gibt es Produkte im durchschnittlichen Wert von ca. 70 – 80 Euro, was immerhin mehr als der drei- bis vierfachen Höhe des Preises entspricht.

Achtung – bei Bestellung ->> über diesen Link <<- gibt es gleich ganze 50 % Rabatt auf die Erstbestellung. Somit zahlt man für den Einstieg in die Welt der Goodiebox überhaupt nur noch 9,95 Euro. Wenn das kein Argument ist?

 

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.