Goodiebox August 2022: The Classic One

Bekommen habe ich meine Goodiebox August 2022 ja eigentlich schon vor einiger Zeit. Ich habe das Unboxing dann auch relativ bald begonnen, aber irgendwie ist dann doch noch alles ins Stocken gekommen. Bis dann endlich alles unter Dach und Fach war, war es dann doch schon wieder September. Und so kommt ihr leider erst jetzt in den Genuss, mir beim Auspacken der August-Box Gesellschaft zu leisten.

Goodiebox August 2022

Gleich als erstes fällt einem das wunderschöne Design der neuen Goodiebox August-Ausgabe auf. In Rot und Rosé gehalten ziert die Box eine hübsche, zarte Strichzeichnung eines Liebespaares. Auf der Schublade selbst finden wir einen Schmetterling und eine Blüte, ebenfalls alles in einem einzigen, zarten Strich gezeichnet. Wow! Ich denke, diese Box hätte für meinen Geschmack einen Award für das schönste Boxendesign absolut verdient. 😍

Werbung

Unter dem Namen „The Classic One“ kommt die Goodiebox im August in unser Haus geflattert. Der Name lässt die Vermutung zu, dass die Zusammenstellung der Box dieses Mal eine Auswahl an Klassikern und Must-Haves der Beautywelt enthält. Mal sehen, ob ich mit diesem Verdacht richtig liege.

The Classic One

Auf den ersten Blick gleich nach dem Öffnen bin ich von dem Inhalt der Box eher nicht so angetan. Das liegt in erster Linie daran, dass ich sofort mehrere enthaltene Produkte entdecke, die ich ziemlich sicher nicht verwenden werde. Aber bevor ich ein vorschnelles Urteil fälle, möchte ich mir die Sachen doch lieber einmal genauer ansehen.

  • Moshi moshi mind: Mind Body Gua Sha (Originalprodukt) EUR 41,00
  • Raw Perfection: Dream Oil (Testgröße; 30ml EUR 89,00) 10 ml EUR 29,70
  • Nailberry: L’Oxygéné Luftdurchlässiger Nagellack in „Candy Floss“ (Originalgröße) 15 ml EUR 20,40
  • Ecooking: Hairspray Medium hold (Reisegröße; 250ml EUR 18,90) 75 ml EUR 5,70
  • Elemis: Superfood Glow Priming Moisturizer (Reisegröße; 60ml 49,50) 20 ml EUR 16,50

Der Gesamtwert der Goodiebox August 2022 liegt nach meiner Rechnung bei mehr als 113 Euro. Im Abo kostet jede Goodiebox 19,90 Euro. Das bedeutet, dass man in diesem Monat einen fast 6-fachen Gegenwert für sein Geld erhält. Perfekt, solche Preis-Leistungs-Verhältnisse mag ich natürlich besonders gern. 😄

Ich weiß ja, es gibt viele absolute Fans dieser Stein-Dinger, Gua Sha und Gesichtsroller und was es da nicht sonst noch alles gibt. Aber was soll ich sagen – ich finde da ehrlich gesagt den Zugang nicht so richtig. Gesichtsroller aus Jade, Rosenquarz, Pipapo… habe ich alles zuhause, aber verwendet werden die von mir allesamt nicht. Den einen oder anderen Roller habe ich ein, zwei mal ausprobiert, aber ich habe dabei absolut keine Sinnhaftigkeit erkennen können. Darum ist meine Freude über das Mind Body Gua Sha, das in der Goodiebox August 2022 enthalten ist, nicht gerade überschwänglich. Von moshi moshi mind haben wir auch in schöner Regelmäßigkeit irgendwelche mehr oder weniger brauchbaren Tools in unseren Boxen. Wem’s gefällt, der wird sicher seine Freude daran haben. Ich werde es wohl auch mal wieder testen, aber höchstwahrscheinlich ist es das nächste Steindings, das in einer Schublade verschwindet.

Schon besser kommt mir da das Dream Oil gelegen, das mit Bakuchiol, einem Retinoid, gegen Fältchen und schlaffe Haut kämpft. Hydrolysierte Reisproteine stärken die Hautbarriere und Glutathion, ein Tripeptid aus drei verschiedenen Aminosäuren, wirkt stark antioxidativ. Das Öl enthält aber auch pflegendes Aprikosenkern- und Sanddornöl sowie Squalen. Es soll ein wirkungsvolles Anti-Ageing-Produkt sein, das nicht nur eine hautstraffende Wirkung besitzt. Gleichzeitig werden nämlich auch dunkle Flecken aufgehellt, der Hautton wird geebnet und die Haut wirkt sichtbar glatter. Von der Marke Raw Perfection, von der uns das tolle Öl in die Goodiebox August 2022 gepackt wurde, hatte ich bisher noch nie etwas gehört. Na dann wird’s höchste Zeit!

Leider ist das nächste Produkt, das ich in meiner August-Ausgabe der Goodiebox finde, wieder etwas, das ich wohl nicht verwenden werde. Meine Fingernägel sind völlig kurz zurückgefeilt, da ich im Stall beim Pferd nichts anderes brauchen kann. Dementsprechend bemale ich mir die kurzen Kleinkindernägel auch nicht. Und wenn ich es dann doch alle heiligen Zeiten mal mache, dann ärgere ich mich grün und blau, weil ich mir mindestens 5 Nägel ruiniere, noch bevor sie noch getrocknet sind. Somit kann man sagen: Nagellack ist bei mir eigentlich so gut wie immer überflüssig. Von Nailberry haben wir eine Originalgröße des veganen L’Oxygéné Nagellacks in der Farbe Candy Floss in der Box. Dabei handelt es sich um einen besonderen Nagellack, der atmungsaktiv ist und dadurch Luft an den natürlichen Nagel heranlässt. Die Farbe ist ein sehr hübsches, helles Pastellrosa.

Auch das vierte Produkt in meiner Goodiebox August 2022 trifft leider nicht so ganz meinen Geschmack bzw. meine Bedürfnisse. An und für sich bin ich ja ein großer Fan der Marke Ecooking. Denn die Produkte sind so einfach gehalten und ohne jeglichen Schnickschnack, das gefällt mir richtig gut. Auch das Produkt, das wir dieses Mal kennenlernen dürfen, scheint hier nicht aus der Reihe tanzen zu wollen. Es handelt sich um eine Handtaschen- oder Reisegröße eines Haarsprays aus natürlichen Inhaltsstoffen. Der Name des Sprays? Der Produktlinie von Ecooking folgend, heißt er natürlich schlicht und einfach Hair Spray. 😆 Wie sonst? Der Haarspray soll mittleren Halt bieten und blumig-fruchtig duften. Ich verwende halt so gut wie nie Spray in meinen Haaren, und mit den zwei, drei Flaschen, die ich eh schon daheim hatte, wäre ich auch so schon mein Leben lang ausgekommen. Na gut, dann habe ich jetzt eben noch eine weitere Flasche im Vorrat.

Zum Schluss gibt es dann doch noch ein Produkt, mit dem ich eine richtige Freude habe. Denn mit Elemis hatte ich bisher wirklich ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. In der August-Goodiebox gibt es von der noblen Marke aus UK einen Superfood Glow Priming Moisturiser. Also frei übersetzt eine Feuchtigkeitscreme, die gleichzeitig ein Primer ist und auch noch das Gesicht zum Strahlen bringen soll. Wow! Hier wirkt eine Mischung aus Kombucha- und fermentierten Ingwerextrakten ausgleichend auf den Hautton. Zugleich lässt das natürlich präbiotische Grünteesamenöl die Haut weich, zart und genährt erscheinen. Außerdem ist die Creme mit lichtreflektierenden Mineralien angereichert, die das Gesicht jugendlich erstrahlen lassen.

 

Fazit

Naja, die Ausbeute ist für mich persönlich bei der Goodiebox August 2022 eher mager. Nur zwei von fünf Produkten treffen meinen Geschmack. Der Nagellack würde mir zwar auch gefallen, aber tatsächlich werde ich ihn nicht tragen, da ich meine Nägel nie lackiere. Fairerweise werde ich das Body Gua Sha trotzdem einmal probieren, damit ich mir eine objektive Meinung bilden kann.  Natürlich würde ich nicht sagen, dass die Box insgesamt schlecht ist, denn Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Und was ich nicht toll finde, das löst vielleicht bei jemand anderem einen Freudentaumel aus. Also: insgesamt sicher nicht schlecht, aber eben nicht so ganz meins dieses Mal.

Der Preis für die Goodiebox liegt bei monatlich 19,95 Euro, es handelt sich dabei um ein jederzeit kündbares – sogenanntes flexibles – Abo. Die tollste Überraschung gibt’s aber zum Schluss. Wer sich selbst ebenfalls monatlich mit der Goodiebox beschenken möchte, kann dies –> über diesen Link <– ganz besonders günstig tun! Denn damit gibt es auf die erste Box gleich 50 % Rabatt! Somit zahlt man zum Kennenlernen für die erste Goodiebox gerade mal 9,95 Euro. Na wenn das kein Angebot ist?

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.