Goodiebox April 2021: Upside down!

Juhuuu da sind wir nun also zurück mit dem ersten Unboxing einer Goodiebox nach einer mehrmonatigen (ungewollten!) Pause. Da die „Bezahlung“ der Boxen mit Goodiepoints seit Dezember nicht funktionierte, hatte ich mein Abo so lange stillgelegt. Schließlich habe ich noch jede Menge Punkte, und ich wollte ehrlich gesagt nicht noch mehr Geld für Boxen ausgeben, als das eh schon der Fall ist. 😅 Wie groß war dann aber die Freude, als irgendwann im März plötzlich die Option „bezahle meine nächste Box mit Goodiepoints“ auswählbar war! Also nichts wie rein ins Getümmel und schnell das Abo reaktiviert. Die Goodiebox April 2021 wollte ich mir definitiv nicht entgehen lassen!

Goodiebox April 2021 – darf’s ein bisschen mehr sein?

Wie ernüchternd war dann allerdings die „Überraschung“, als ich meine Kreditkartenabrechnung sah. Denn da drauf war dann doch wieder die monatliche Abbuchung für die April-Box zu sehen! What? 🙄 Natürlich habe ich mit dem Supportteam Kontakt aufgenommen, und dort war man sich des Malheurs bereits bewusst. Es wurde versprochen, dass dafür die nächste Box als Entschädigung gratis sein würde. Außerdem sollte ich zur Wiedergutmachung ein kleines Geschenk erhalten. Na da war ich dann natürlich gespannt!

Werbung

Und tatsächlich – gemeinsam mit der Goodiebox April 2021 kam noch ein kleines weitere Päckchen an. Darin war nicht eine Überraschung für mich, sondern gleich ein Doppelpack! Neben einem kleinen Fläschchen Setting Spray (perfekt für unterwegs) gibt’s einen Lippen-Stift von Mesauda.

Alles „Upside Down“ in der Goodiebox!

Zum Glück spiegelte sich das Thema „Upside down“ nicht im Inhalt der Goodiebox wieder – denn in der Box ging’s ganz und gar nicht drunter und drüber. Alles lag fein säuberlich und schön geordnet in der roséfarbenen Schublade und wartete darauf, von mir entdeckt zu werden. Und zu entdecken gibt es dieses Mal eine ganze Menge! Schaut mal…

  • [Ecooking] Vitamin C Serum (Testgröße; 20 ml EUR 51,99) 10 ml EUR 26,00
  • [Ivy Aia] Hand Cream with Cocoa Butter & Vitamin E (Originalgröße) 50 ml EUR 5,25
  • [Able Skincare] 3-1 Glycolic Acid Molecular Boost eye serum (Originalgröße) 15 ml EUR 96,95
  • [Figs & Rouge] Hydra Matte Pore Correct Velvet Cream „Blush Pink“ (Originalgröße) 30 ml EUR 40,40
  • [Tony Moly] I’m Pomegranate Mask Sheet (Originalprodukt) 1 Sheet/21 g EUR 5,90
  • [MCo Beauty] Glow Highlighter Stick in „Rose“ (Originalgröße) 14 g EUR 12,50

Geschenke:

  • [Kokie] Fix it up Matte setting spray (Reisegröße) 18 ml EUR 2,50
  • [Mesauda Milano] Velvet Kiss Lip Crayon Lippenstift in 108 „Indian Rose“ (Originalgröße) 3 g EUR 5,00

Insgesamt komme ich bei meiner Goodiebox April 2021 auf einen Wert in Höhe von EUR 187,00 Euro! 😱 Rechne ich auch noch die beiden Geschenke dazu, sind wir sogar bei 195 Euro, da fehlen einem ja wirklich die Worte. Ich würde sagen, in so einem Fall ist es voll in Ordnung, dass ich für die April-Box ausnahmsweise mal mit Euros bezahlt habe statt mit Goodiepoints. 😅 Ich bin versöhnt!

Die Box gibt es im Monatsabo (jederzeit kündbar) für nur EUR 19,95 –>> HIER <<– zu bestellen. Und Neukundinnen zahlen bei Verwendung dieses Links für ihre erste Box sogar nur die Hälfte!

 

[Ecooking] Vitamin C Serum

Die Produkte von Ecooking finde ich schon immer richtig toll. Es handelt sich hier um eine der „sauberen“ Kosmetikmarken, deren Produkte anfangs sozusagen am Küchentisch entstanden. Die Gründerin startete ihr Unternehmen als 1-Frau-Hexenküche und mixte Cremen und Balsame für den Eigengebrauch. Die Wirksamkeit ihrer selbst gemachten Anwendungen sprach sich bald herum und so konnte sie bald vom Verkauf der Produkte leben.

Bei den Produkten von Ecooking gibt es nicht nur saubere Inhaltsstoffe und eine kurze Liste an Zutaten. Auch die Namen der Produkte sind kurz und sauber, ohne viel Geschnörksel. Das Vitamin C Serum heißt exakt so – und genau das ist in der Flasche auch drin. Ein feuchtigkeitsspendendes Serum mit Hyaluronsäure und aufhellendem Vitamin C.  Es polstert feine Fältchen auf und lässt Pigmentflecken verblassen. Die vegane, parfumfreie Formel ist für alle Hauttypen geeignet.

[Ivy Aia] Hand Cream with Cocoa butter & Vitamin E

IvyAia ist eine Naturkosmetikmarke aus Dänemark, von der ich dank früherer Goodieboxen schon das eine oder andere Produkt kennenlernen durfte. Die in der Goodiebox April 2021 enthaltene Handcreme sieht für meine Begriffe sehr interessant aus. Gute, nährende und feuchtigkeitsspendende Handcremen sind bei mir ja immer sehr willkommen. Darum freue ich mich meistens sehr darüber, wenn ein vielversprechendes Produkt in einer meiner Boxen dabei ist.

Die Creme mit Kakaobutter und Vitamin E enthält weiters Shea Butter und Süßmandelöl. Sie spendet den Händen viel Feuchtigkeit und macht sie geschmeidig zart. Die Creme soll schnell und rückstandsfrei in die Haut einziehen. Ich bin sehr gespannt! Meine Hände sind ja für jede Handcreme eine gewisse Spezialaufgabe. Die Cremen, die meiner mörderisch trockenen Haut an den Fingern gewachsen sind, kann man an einer Hand abzählen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, irgendwann doch noch DIE Handcreme schlechthin zu finden. Die Ivy Aia Hand Cream werde ich natürlich dahingehend auf Herz und Nieren testen.

[Able Skincare] 3-1 Glycolic Acid Molecular Boost Eye serum

Das hochwertigste Produkt in meiner Goodiebox April 2021 ist mit Abstand das Augenserum von Able Skincare London. Das 3-1 Glycolic Acid Molecular Boost Eye Serum ist in der Originalgröße – wenn auch in einer vom Original abweichenden Verpackung – enthalten. Normalerweise kommt das Serum in einem Pumpspender, in der Goodiebox ist es in einer Tube enthalten. Na das soll mir recht sein, so lässt es sich im Kästchen wenigstens platzsparender verstauen.

Das Serum mit der 3-in-1-Wirkung enthält Glykolsäure, Hyaluronsäure und Mica. Die Glykolsäure hat eine exfolierende Wirkung, die Haut wird gefestigt und gestrafft. Gleichzeitig wirkt sie gegen Hautunreinheiten und gleicht den Fetthaushalt der Haut aus. Hyaluronsäure spendet und speichert Feuchtigkeit und verbessert dadurch augenblicklich die Erscheinung von Fältchen, Falten und einer generell schlaffen Augenpartie. Durch das enthaltene Mica und seine Schimmerpartikel wird Licht reflektiert, die Augenpartie erscheint strahlender und zusätzlich optisch weichgezeichnet.

[Figs & Rouge] Hydra Matte Pore correct velvet cream

Den Hydra Matte Pore Correct Primer hatte ich schon einmal in einer früheren Box (eines anderen Anbieters). Bei diesem hier aus der Goodiebox April 2021 handelt es sich allerdings um eine Limited Edition. Während der Hydra Matte Primer, den ich früher hatte, rein weiß war, kommt die neue Variante in der Farbe „Blush Pink“ daher. Wie der Name bereits vermuten lässt, hat der Primer einen zart rosafarbenen Touch und soll so der Haut einen frischen, jugendlich strahlenden Glow verleihen.

Der Primer enthält Vitamine A, C und E sowie reinigende und hautperfektionierende Salicylsäure. Diese sorgt dafür, dass die Poren nicht verstopft werden und gleichzeitig reduziert und verfeinert wirken. Hyaluronsäure hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und verleiht ihr langanhaltende Frische und Vitalität. Der mattierende Primer soll vor allem auf der T-Zone aufgetragen werden, vor allem in jenen Bereichen, die dazu neigen, glänzend zu werden und wo störende vergrößerte Poren vorhanden sind. Er kann direkt über der Feuchtigkeitscreme und unterhalb des Make-Ups angewendet werden.

[Tony Moly] I’m Pomegranate Mask sheet

Über die Produkte der Koreanischen Kosmetikmarke Tony Moly freue ich mich immer ganz besonders. K-Beauty ist ja nach wie vor groß in Mode, und Tony Moly ist ein besonders toller Vertreter dieser Sparte. Ich hatte bisher schon einige Produkte zum Kennenlernen und war soweit immer sehr zufrieden. Auch von den Tuchmasken hatte ich in der Vergangenheit schon ein paar – ob die Granatapfel-Maske dabei auch vertreten war, weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr.

Granatapfel ist eine Frucht, die nicht nur super schmeckt, sie tut auch der Haut absolut gut. Die Extrakte aus der exotischen Frucht steigern die Kollagenproduktion und schenken so der Haut Elastizität und ein jugendliches Aussehen. Das Serum wird von einem dreilagigen Zellstoff getragen, welcher die pflegende Flüssigkeit perfekt absorbiert und die Wirkstoffe tief in die Haut eindringen lässt.

[MCoBeauty] Glow Highlighter Stick in „Rose“

Die Australische Marke MCoBeauty ist mir auch bereits seit einiger Zeit – vor allem durch meine Goodieboxen – ein Begriff. Es handelt sich dabei um eine Marke aus dem mittleren bis niedrigeren Preissegment, wobei die Qualität der Produkte wirklich gut erscheint. Das auffälligste ist, dass von MCoBeauty eine ganze Reihe an eindeutigen Dupes hergestellt wird. Bei manchen ist die Ähnlichkeit so groß, dass sogar die Verpackung fast perfekt kopiert ist. Besonders beim Pout Gloss Ultra Shine, einer fast exakten Kopie des Gloss Bomb Lipgloss von Fenty Beauty, fällt das auf. Hier ist sogar der Duft kopiert worden! Auch ein zumindest nach außen hin perfekt kopierter Shape Tape Concealer von Tarte ist bei MCoBeauty zu finden. Hier heißt er Instant Camouflage & Contour Concealer, sieht aber wirklich zum Verwechseln gleich aus.

Welchem Highlighter der MCoBeauty Glow Highlighter Stick aus der Goodiebox April 2021 nachempfunden ist, weiß ich nicht. Wie dem auch sei, er sieht richtig schön aus und die roségoldene Farbe ist einfach toll. Der Farbauftrag ist sehr gut und deutlich, sodass man nur sehr wenig davon benötigt. Die Verpackung sieht zwar recht billig aus, aber das soll mich nicht stören.

 

Extra-Geschenke:

  • [Kokie] Fix it UP Matte setting spray

Das erste von zwei Extra-Geschenken ist ein kleines Fläschchen eines mattierenden Setting-Sprays von der mir unbekannten Marke Kokies. Die kleine Reisegröße kommt sicher gelegen, wenn man im Gepäck Platz sparen möchte. Mit dem Inhalt von 18 ml kommt man sicher einige Tage oder auch mal ein, zwei Wochen durch. Perfekt für den Wochenendtrip oder auch mal einen Sommerurlaub. Wenn man dann mal irgendwann wieder ohne größere Einschränkungen reisen kann. Hoffen wir’s halt. 😅

[Kokie] Fix it UP Matte setting spray

[Kokie] Fix it UP Matte setting spray

  • [Mesauda Milano] Velvet Kiss in 108 „Indian Rose“

Das zweite Geschenk ist ein Lippen-Stift von Mesauda Milano. Die Farbe des Stiftes ist ein sehr kräftiger Pink-Ton, der mich an die äußere Seite der leckeren Dragonfruits erinnert. So eine Art Magenta. Der Stift ist sehr gut pigmentiert, der Farbauftrag gelingt gut und gleichmäßig. Der Stift hat ein mattes Finish und die Farbe hält eine gefühlte Ewigkeit auf den Lippen. Sogar beim Abschminken hat man noch nach Stunden seine liebe Not, alles restlos zu entfernen. Gut für Leute, die sich die Nächte um die Ohren schlagen wollen – nachschminken wird hier selten nötig sein!

[Mesauda Milano] Velvet Kiss in 108 "Indian Rose"

[Mesauda Milano] Velvet Kiss in 108 „Indian Rose“

Die Farbe selber ist zwar nicht so direkt mein Ton, allerdings lässt sich das Pink gut mit hellen oder dunkleren Braun- und Beigetönen kombinieren. Dadurch entstehen sehr interessante und richtig schöne Farben, die ich durchaus tragen würde und sicher auch werde.

 

Fazit

Nach der Pause von Jänner bis März habe ich mich auf meine Goodiebox April 2021 wieder so richtig gefreut. Und nicht zu unrecht, wie ich nun feststellen durfte, denn der Inhalt kann sich wirklich sehen lassen. Meine Highlights sind natürlich das Augenserum, der Primer und das Vitamin C-Serum. Auf die Maske freue ich mich auch schon richtig, und auf den Setting Spray aus dem Überraschungspäckchen bin ich auch schon sehr gespannt. Insgesamt würde ich sagen, hat man uns hier eine wirklich tolle Box zusammengestellt. So macht Goodiebox wieder Spaß!

Hättest du auch Lust auf ein bisschen Me-Time? Dann lasse dich doch auch monatlich dazu entführen! Die Goodiebox liefert dazu Monat für Monat die Essentials, die man für einen Wellnesstag im Home-Spa benötigt. Für gerade mal 19,95 Euro erhält man Produkte im Gesamtwert von mindestens 65 Euro – soviel wird uns von Goodiebox zugesichert. Tatsächlich überschreitet der Wert der Boxen diese Mindestgrenze zumeist noch bei Weitem und Inhalte im Wert von 80 – 100 Euro sind meistens die Regel. Und jetzt kommt das Beste: für Neukunden gibt es bei Bestellung –>> über DIESEN Link <<– sogar ganze 50 % Rabatt! Dadurch kannst du deine erste Box für nur 9,95 Euro bekommen. Also wenn das kein verlockendes Angebot ist?

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.