Blissim Box September 2022: Feel Good!

Dass ich mich mal auf die zuckersüße, kleine Box aus Frankreich von allen Boxen am meisten freuen würde, hätte ich anfangs nicht gedacht. Doch die Blissim Box September 2022 gib mir wieder einmal recht: hier stimmt einfach alles! Früher konnte davon allerdings keine Rede sein. Denn als ich sie vor ca. 2 1/2 Jahren erstmals bestellt hatte (damals noch als Birchbox), war ich alles andere als begeistert. Zu der Zeit waren die Inhalte eher mittelprächtig und immer in winzigen Größen enthalten. Dadurch ist kaum mal ein Wert von mehr als 30 oder 35 Euro zusammengekommen. Für eine Überraschungs-Abo-Box war das für meinen Geschmack dann doch enttäuschend. Dazu kam ein grottenschlechter Versandservice, sodass ich meine jeweilige Box oft erst im Folgemonat bekam. Schließlich führte diese Erfahrung dann dazu, dass ich mein Birch/Blissim-Abo nach 6 Boxen wieder kündigte.

Blissim Box September 2022

Doch vor einem Jahr entschied ich mich, der Box aus Paris doch noch eine Chance zu geben – und bis heute habe ich das keinen Tag bereut! Irgendetwas muss passiert sein, denn seither sind die Boxen ein Traum – großartige Marken, tolle Produkte und ein echt guter Gesamtwert sind die Norm. Dazu kommt ein blitzschneller Versand und auch auf der Website gibt es absolut keine Probleme mehr. Wenn man vielleicht davon absieht, dass diese nur als französischsprachige Version existiert. Eine deutsch- (oder wenigstens englisch-!!) sprachige Version wäre schon der Wahnsinn. Aber gut, man kann nicht alles haben, und Google Übersetzer bzw. DeepL sind Gold wert. 😅

Werbung

Blissim Box September 2022

Die Blissim Box September 2022: schon von außen einfach unwiderstehlich hübsch!

Preislich liegt die Blissim Box etwa im durchschnittlichen Niveau. Inklusive Versand nach Österreich zahlt man im monatlich kündbaren Abo ca. 20 Euro pro Box. Dem steht ein Gesamtwert von zuletzt meistens rund um die 50 – 60 Euro (oft aber auch deutlich mehr als das) gegenüber.

Feel Good mit Blissim

Schaut euch doch nur mal das entzückende Äußere der September-Ausgabe der Blissim Box an. 😍 Die hübsch geblümte Box ist eigentlich eine kleine Schublade, wie wir das schon von den Goodieboxen kennen. Allerdings ist die Blissim-Box September 2022 deutlich kleiner, mit nur etwa 15 x 20 x 4 cm ist sie kompakt und einfach nur süß! Mal sehen, ob die Inhalte genauso ansprechend sind wie das Design der September-Box.

Blissim Box September 2022

Und die „inneren Werte“ überzeugen ebenso wie das Äußere!

  • Kiehl’s: Rare Earth Cleansing Bar (Reisegröße) 30 g EUR 7,00
  • Voilà: Body Baume corps hydratant/Moisturizing Body Balm (Reisegröße) 40 ml EUR 5,00
  • Les Secrets de Loly: Cream Conditioner (Reisegröße) 100ml EUR 7,20
  • Melvita: Source de Roses Milky cleansing oil (Reisegröße) 30 ml EUR 4,55
  • Anastasia Beverly Hills: Brow Wiz Skinny brow pencil in „Blonde“ (Originalgröße) 0,085 g EUR 26,95

Der Gesamtwert der Blissim Box September 2022 beträgt somit etwas mehr als 50 Euro. Das mag zwar nicht rekordverdächtig sein, allerdings ist der Mix an Produkten so toll gewählt, dass ich schon beim ersten Öffnen in die Box verliebt war. Auch bei näherem Hinsehen finde ich nichts daran auszusetzen. Die Inhalte sehen wir uns nun gemeinsam noch genauer an.

 

Seit ich das erste Mal ein Produkt von Kiehl’s ausprobiert habe, bin ich von dieser Marke absolut überzeugt. Anfangs dachte ich allerdings, dass es sich hierbei um einen deutschen Hersteller handelt. Warum, weiß ich nicht – wahrscheinlich wegen der Ähnlichkeit des Namens mit der deutschen Stadt Kiel? Kann durchaus sein. 😅 Das ist jedoch nicht der Fall, tatsächlich handelt es sich um eine amerikanische Brand, die ihren Ursprung Mitte des 19 Jahrhunderts in New York hat. In der Blissim Box September 2022 habe ich eine Reisegröße einer interessant aussehenden Gesichtsseife gefunden. Der Rare Earth Deep Pore Purifying Concentrated Cleansing Bar, wie er mit vollem Namen heißt, enthält Amazonas-Tonerde und Bambus-Pulver. Dadurch reinigt das Waschstück nicht nur porentief, sondern exfoliert die Haut auch sanft. Großartig, darüber freue ich mich echt riesig.

 

Auch über Bodylotion, Körpercreme und dergleichen freue ich mich jedes Mal sehr. Allein schon deshalb, weil ich davon ohnehin immer sehr viel verbrauche und die Produkte dadurch bei mir nie alt werden! Außerdem liebe ich es, hier immer wieder etwas Neues auszuprobieren und neue tolle Düfte kennenzulernen. Daher ist mir der Moisturizing Body Balm  von der mir bisher noch nicht bekannten Marke Voilà absolut willkommen. Die Creme besteht zum größten Teil aus natürlichen Inhaltsstoffen und umschmeichelt den Körper mit einem zarten Orangenblütenduft. Gleichzeitig versorgt er die Haut mit reichlich Feuchtigkeit und pflegt sie mit Süßmandelöl.

 

Auch das nächste Produkt ist genau nach meinem Geschmack! Ich achte bei der Haarpflege darauf, das die verwendeten Produkte keine Silikone und nach Möglichkeit auch keine Sulfate enthalten. Besonders bei gewelltem oder gelocktem Haar sind Shampoos, Spülungen und andere Produkte gefragt, die das Haar nicht beschweren. Darum freue ich mich über den Cream Conditioner, der in der Blissim Box September 2022 enthalten ist, ganz besonders. Die Marke Les Secrets de Loly kannte ich bisher noch überhaupt nicht, aber das wird sich nun ändern. Diese Haarspülung wird nämlich sicher schon bald ausprobiert! Denn das Produkt aus der Serie „The Weightless Program“ (yay!) sieht aus, als würde es ganz perfekt in meine Pflegeroutine passen. Frei von Farbstoffen, Silikon, Sulfaten, Alkohol und Mineralölen, dafür aber vegan, tierversuchsfrei und zu 98 % aus natürlichen Inhaltsstoffen. Und der Duft ist einfach himmlisch! Was könnte ich mir mehr wünschen?

 

Auch Reinigungsöle zum Entfernen von Make-Up mag ich sehr gern. Vor allem die Öle, die sich in Verbindung mit Wasser zu einer milchigen Lotion verwandeln, finde ich toll. Von Melvita habe ich in der Blissim Box genau das gefunden: ein milchiges Reinigungsöl zum Abschminken! 😍 Das Produkt mit dem Namen Source de Roses reinigt die Haut mit Muskatrosen- und Jojoba-Öl. Man massiert es zuerst in die trockene Haut ein und löst so Make-Up und Schmutz auf. Anschließend massiert man mit nassen Händen nochmals, sodass die milchige Textur entsteht. Nun gleicht das Öl einer Art milden Reinigungslotion. Abschließend spült man alles mit klarem, warmem Wasser ab. Die Haut wird so bereits während der Reinigung gepflegt und vor dem Austrocknen bewahrt.

 

In jedem Monat darf man ein Produkt aus (zumindest) zwei Alternativen auswählen. Für die Blissim Box September 2022 standen ein Serum von Saève und ein Augenbrauenstift von Anastasia Beverly Hills zur Wahl. Ich habe mich für den Brow Wiz Augenbrauenstift in der Farbe Blonde entschieden. Zum einen mag ich die Produkte von Anastasia Beverly Hills sehr gern (ganz speziell die Augenbrauen-Produkte). Und zum anderen bin ich sowieso ein großer Fan dieser ganz feinen, präzisen Micro-Augenbrauenstifte. Ich habe zwar ehrlich gesagt noch nie den versprochenen „Microblading-Effekt“ damit erzielt. Denn soooo fein sind die Striche dann auch wieder nicht. Aber trotzdem ist das Resultat, das ich mit diesen dünnen Stiften erziele, meiner Meinung nach am natürlichsten. Für mich somit ein Volltreffer und ich freue mich riesig darüber!

 

Fazit

Die entzückend designte, kleine Box hat mein Herz im Sturm erobert. Meine Favoriten sind dieses Mal der Conditioner, der Cleansing Bar und (natürlich!) der Augenbrauenstift. Allein schon die Box in blumig verzierter Schubladenform ist ein wahres Schmuckstück. Ich denke, man kann es fast ein wenig herauslesen: ich bin schlicht begeistert von der Blissim Box September 2022!

Blissim Box September 2022

Eine Zusammenstellung wie für mich gemacht: die Blissim Box September 2022 😍

Wer die Bissim Box (ehemals Birchbox) selbst probieren möchte, hat –> HIER unter diesem Link <– die Gelegenheit zu bestellen. Dabei gibt es noch einen großen Vorteil: wer über den oben angeführten Link ein Abo bestellt, erhält automatisch 100 Punkte auf das Kundenkonto gutgeschrieben. Diese kann man dann etwa für einen 10-Euro-Gutschein für den Shop einlösen.

Werbung

2 Kommentare

  1. Es gibt von Blissim seit März eine deutsche Version. Der Inhalt unterscheidet sich allerdings von der französischen Version.

    • Ja ich weiß, allerdings ist die für uns hier in Österreich eher uninteressant. Erstens kostet die französische Version weniger, und zweitens finde ich die Inhalte auch besser. Manche Dinge aus der französischen Box kommen mit 1, 2 Monaten Verspätung auch in die deutsche Box, andere gar nicht. Da bleibe ich lieber bei „meiner“ Blissim-Box aus Frankreich 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.