Wir lieben Überraschungen – die Asambeauty Outlet Wundertüte Juni 2018

Das Warten hat sich ausgezahlt – vor wenigen Tagen war es endlich wieder soweit. Die neueste, heiß begehrte Asambeauty Outlet Wundertüte wurde veröffentlicht! Dabei handelt es sich im wahrsten Sinn des Wortes um eine Wundertüte: die enthaltenen Produkte kommen nicht in einer Box, sondern in einem schmucklosen, weißen, völlig neutralen Papiersackerl daher.  Ungewohnt, wenn man den Vergleich zu den kreativ gestalteten und hochwertigen Boxen der Konkurrenzanbieter zieht. Aber was solls, der Inhalt ist dafür umso sehenswerter!

Die Asambeauty Outlet Wundertüte Juni 2018

Ich muss gestehen, ich habe kurz überlegt, ob ich mir die Wundertüte dieses Mal bestellen soll – vor allem in Tagescremen gehe ich förmlich unter. Schließlich habe ich mich doch für die Tüte entschieden, inständig hoffend, dass bitte, bitte keine Tages- und auch bitte keine Nachtcreme dabei sein würde. Was soll ich sagen: mein Flehen wurde erhört und ich bin mit der Zusammenstellung sehr zufrieden.

Die Asambeauty Outlet Wundertüte Juni 2018

Die Asambeauty Outlet Wundertüte Juni 2018

  • Flora Mare – Fußpflegepuder und Zehenrelaxer (50 g) EUR 19,75
  • M.Asam – Body Soufflé Magnolia & Green Almond (500 ml) EUR 19,75
  • Le Parfumeur – „Romantique“ Handcreme (im Shop: Doppelpack EUR 24,75) (150 ml) EUR 12,35
  • Flora Mare – Maritime Gesichtspackung (im Shop: Doppelpack EUR 25,00) (100 ml) EUR 12,50
  • M.Asam – Clear Skin Klärungstoner (200 ml) EUR 11,75
  • Le Parfumeur – „Noir“ Körperpuder (100 g) EUR 22,00

Der Gesamtwert meiner Version der Wundertüte beträgt somit 98,10 EUR. Angesichtes der Tatsache, dass die Tüte selbst nur EUR 34,95 kostet, ist das als Gegenwert echt nicht übel. Was allerdings beim Stöbern nach den Preisen auffällt, ist leider die Tatsache, dass bis auf die Handcreme alle anderen Produkte nicht mehr im Handel erhältlich sind. Damit habe ich im Grunde kein Problem, denn wenn die Qualität stimmt, interessiert es mich nicht groß, ob es ein altes oder neues Produkt ist. Allerdings bekommt man schon ein wenig das unangenehme Gefühl, als wäre die (zumindest meine) Tüte mit verstaubten Ladenhütern gefüllt worden, die man anders nicht mehr los wird. Außerdem finde ich es ja auch schade. Denn wenn ich nun durch die Wundertüte ein Produkt kennenlerne, das zu meinem neuen absoluten Favoriten wird, würde ich es ja gern nachkaufen. Was ja in diesem Fall dann gar nicht möglich wäre.

Nichts desto trotz finde ich die Zusammenstellung – zumindest was den ersten Eindruck betrifft – ganz gelungen und zum Glück für mich gut passend. Dann sehen wir doch mal genauer hin, was alles in meiner Asambeauty Outlet Wundertüte Juni 2018 enthalten ist.

Flora Mare Fußpflegepuder und Zehenrelaxer

Ich muss sagen, ein Fußpuder finde ich mal eine gute Idee. Ich komme manchmal – besonders im Sommer – abends mit richtig müden Füßen nach Hause. Da würde mir ein wenig Frische und Belebung ganz sicher gut tun. Das Flora Mare Fußpuder verspricht genau das und noch mehr. Es sorgt nicht nur für einen Frischekick, sondern auch für sanfte Pflege und Deodorisierung müder und strapazierter Füße und Beine.

Werbung

Flora Mare Fußpflegepuder und Zehenrelaxer

Flora Mare Fußpflegepuder und Zehenrelaxer

Was mich besonders neugierig gemacht hat, ist das beiliegende Set Zehenrelaxer. Es handelt sich dabei um glitzerblaue Silikon-Zehenspreizer. Damit werden die Zehen recht weit auseinandergedehnt, was ich mir gerade für müde Füße extrem entspannend vorstelle. Das Fußpuder und die Zehenrelaxer werden wie’s aussieht wohl das erste Produkt sein, das ich unbedingt sofort ausprobieren möchte 🙂

Zehenrelaxer

Zehenrelaxer

Das Fußpuder erfrischt übrigens mit Kampfer, Eukalyptus und Rosmarin. Für meine Nase hat es einen sehr angenehmen, zarten Duft.

M.Asam Body Soufflé: Magnolia & Green Almond

Von allen enthaltenen Produkten aus der Outlet Wundertüte Juni 2018 freue ich mich über diesen Riesenhumpen Körpercreme am meisten. Ist das genial? Ich bin ohnehin so ein Creme-Junkie, und den Geruch von Mandelöl finde ich so unwiderstehlich, dass ich am liebsten von allem kosten würde, wo’s drinnen ist. 😍 Auch das Body Soufflé von M.Asam tanzt hier nicht aus der Reihe.

M.Asam Body Soufflé: Magnolia & Green Almond

M.Asam Body Soufflé: Magnolia & Green Almond

Die Magnolien verleihen der Creme einen sehr blumigen Duft, doch der Hauch von Marzipan aus dem Mandelöl ist deutlich wahrnehmbar. Für mich eine grandiose Duftkombination. Die Creme riecht allerdings nicht nur toll, sie zieht auch sehr schnell in die Haut ein. Dank ihrer samtweichen Konsistenz lässt sie sich aber sehr gut auf der Haut verteilen. Das schöne daran ist, dass sogar die Inhaltsstoffe hochwertig und durchwegs unbedenklich sind. Unangenehme Stoffe wie Parabene, Mineralöle oder Microplastik haben im Body Soufflé von M.Asam keinen Platz!

Le Parfumeur „Romantique“ Handcreme

Von der Romantique-Serie von Le Parfumeur hatte ich zuvor schon einmal eine Körpercreme gehabt, die mir sehr gut gefallen hat. Der Duft war zwar im ersten Moment vielleicht ein wenig altbacken, aber die Konsistenz und pflegende Eigenschaften der Creme waren einfach fantastisch. Darum bin ich natürlich um so mehr auf die Handcreme dieser Linie gespannt. Ich habe zwar nicht gerade einen Mangel an Handcremen, allerdings verbrauche ich davon auch Unmengen. Somit ist Nachschub eigentlich so gut wie immer gern gesehen.

Le Parfumeur "Romantique" Handcreme

Le Parfumeur „Romantique“ Handcreme

Gepflegt werden die Hände mit Aprikosenkernöl und Sheabutter, weitere pflegende Inhaltsstoffe sind Allantoin und Urea. Der Duft der Handcreme ist der mir bereits bekannte Duft, den auch die Körpercreme hatte. Anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach einiger Zeit mochte ich den Geruch sehr gern – so auch an der Handcreme! Die Formulierung der Creme ist sehr leicht, sie zieht sehr schnell ein und hinterlässt keine Rückstände auf der Haut.

Flora Mare – Maritime Gesichtspackung

Diese Crememaske ist, wie alle Produkte von Flora Mare, reich an Mineralstoffen aus maritimen Pflanzen und Algen. Sie pflegt müde Haut und lässt sie wieder lebendig und frisch erstrahlen. Die Wirkung soll innerhalb von Minuten sichtbar sein. Enthalten sind neben dem maritimen Pflegekomplex auch wertvolle Öle wie etwa Avocado-, Oliven-, Mandel-, Aprikosenkern- und Arganöl.

Flora Mare - Maritime Gesichtspackung

Flora Mare – Maritime Gesichtspackung

Die Maske wird auf das gereinigte Gesicht aufgetragen und soll etwa 10 – 15 Minuten einwirken. Danach wird sie entweder mit warmem Wasser oder trocken mit einem Wattebausch oder Kosmetiktuch abgenommen. Ausprobieren konnte ich die Packung selbst noch nicht, aber als riesiger Maskenfan werde ich das natürlich so bald wie möglich nachholen!

M.Asam – Clear Skin Klärungstoner

Toner kann man, wie ich finde, ebenfalls immer brauchen. Davon verwende ich auch ziemlich reichlich, dadurch geht natürlich einiges weg. Außerdem freue ich mich ja auch immer, mal ein neues Produkt ausprobieren zu können. Dieser Gesichtstoner wurde speziell für unreine Haut entwickelt und soll sanft reinigen und den Teint erfrischen.

M.Asam - Clear Skin Klärungstoner

M.Asam – Clear Skin Klärungstoner

Rosskastanien- und Traubenkern-Extrakte wirken abschwellend, entzündungshemmend, hautstraffend und antioxidativ. Hefeextrakt stärkt die schützende Hautbarriere. Biotin und Koffein beleben die Haut und bringen sie zum Strahlen. Da mein derzeit verwendeter Toner ohnehin fast leer ist, wird der M.Asam Klärungstonic sicher bald bei mir zum Einsatz kommen.

Le Parfumeur – „Noir“ Körperpuder

Ein Körperpuder ist in meiner Kosmetik-Routine mal etwas ganz Neues. Der Duft aus der „Noir“-Serie von Le Parfumeur gefällt mir ausgesprochen gut und die Idee, gerade im Sommer nach der Dusche statt eines Deodorants ein Körperpuder zu verwenden, ist verlockend. Vor allem wenn man einmal kein Parfum verwenden möchte, trotzdem aber auf eine dezente Beduftung nicht verzichten will, bietet sich die Verwendung dieses Puders an.

Le Parfumeur - "Noir" Körperpuder

Le Parfumeur – „Noir“ Körperpuder

In der großen Dose hat neben 100 g des Körperpuders auch eine große, flauschige Puderquaste Platz. Damit lässt sich das Puder gleichmäßig auf den gewünschten Körperpartien verteilen. Vor allem auf dem Dekolletee, am Nacken, auf den Schultern und den Beinen werde ich es wohl am liebsten anwenden.

Le Parfumeur - "Noir" Körperpuder

Le Parfumeur – „Noir“ Körperpuder

Der Duft des „Noir“-Puders ist sehr dezent, typisch „pudrig“, Pflaume, Rose und Ylang-Ylang verleihen ihm eine süßliche, aber dabei sehr leichte, sommerliche Note. Ich bin sicher, diese wird ab nun recht häufig an mir wahrgenommen werden können! 😏

Fazit

Wenn auch meine Wundertüte in erster Linie mit Auslaufprodukten gefüllt war, so ist der Inhalt insgesamt trotzdem äußerst ansprechend. Ich kann die Produkte allesamt gut gebrauchen, vor allem über das Körperpuder, die Körpercreme und das Fußpuder freue ich mich sehr. Auf die Gesichtsmaske bin ich klarerweise (als Masken-Freak, der ich nun mal bin) auch sehr gespannt – sie scheint mir genau das Richtige für einen Faulenzer-Sonntag oder die besondere „Me-Time“, für die eigentlich so gut wie immer der richtige Zeitpunkt ist!

Ich möchte auch noch dazusagen, dass natürlich nicht jede Tüte mit Produkten, die nicht mehr im Handel sind, gefüllt ist. Meine Schwester hat sich ebenfalls die Outlet Wundertüte Juni 2018 gegönnt, und sie hat eine völlig andere Zusammenstellung. Kein einziges meiner Produkte hat sich in ihrer Tüte wiedergefunden. Ihre Produkte sind allesamt noch im Shop erhältlich und hatten einen Gesamtwert von ca. 130 Euro – das zeigt, wie unterschiedlich die Tüten befüllt werden. Wer also einen größeren Bedarf an Körperpflege und Kosmetik hat, für den macht es auch absolut Sinn, gleich zwei der tollen Überraschungssäckchen zu bestellen. Das Risiko, dass man ein Produkt (oder gar die ganze Tüte) doppelt bekommt, ist äußerst gering.

Um die nächste Asambeauty Outlet Wundertüte nicht zu verpassen, solltest du dich auf der Website von Asambeauty unbedingt in den Newsletter eintragen (ganz unten rechts auf der Startseite). Per Email wirst du dann über den Verkaufsstart der neuesten Tüten informiert und kannst so mit Sicherheit eines der begehrten und streng limitierten Säckchen ergattern!

Werbung

2 Kommentare

  1. Hallo,

    deine Wundertüte finde ich nur zum Teil gut, aber so ist das eben mit Überraschungstüten. Für Körperpuder und Fußpuder hätte ich keine Verwendung. Ich habe mir dort auch mal eine Tüte vor einem Jahr bestellt und hatte ebenfalls das Gefühl, nur alte Produkte zugeschickt bekommen zu haben. Ein Produkt war sogar halbleer und ein Gesichtsprodukt roch schlecht und war sicherlich abgelaufen.
    Nun bestelle ich nichts mehr dort.

    Liebe Grüße
    Barbara

    • Hallo Barbara,
      ohje – da hast du ja richtig Pech gehabt damals! Eine Tüte, bei der abgelaufene und/oder halb leere Produkte dabei sind, hätte ich aber nicht behalten. Das Gute an den Asambeauty Outlet Wundertüten ist nämlich, dass man sie bei Nichtgefallen der Zusammenstellung einfach zurückschicken kann. Es besteht also somit auch kein Risiko.
      Ich mag, wie schon geschrieben, das Körperpuder sehr gern. Wenn ich beispielsweise den ganzen Tag nicht ausser Haus gehe, verwendeich kein Parfum – und mit dem Körperpuder dufte ich trotzdem dezent parfümiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.