FeelUnique Bath & Body Box 2021

FeelUnique hat ja immer schon sehr interessante Boxen rausgebracht. Ich warte ganz gern ein wenig ab, denn meist braucht man nicht viel Geduld, bevor die Preise der Boxen fallen. Gemeinsam mit meinem „Lieblingsmarken-Rabatt“ macht das dann in der Regel schon einiges aus. So auch bei der FeelUnique Bath & Body Box 2021, bei der ich nicht nein sagen konnte. Bereits im Vorjahr hatte ich die Box mit dem gleichen Namen und ich war damals sehr begeistert. Ich würde auch behaupten, dass die Bath & Body in diesem Jahr um kein bisschen schlechter ist als die Vorgängerin aus 2020.

Die FeelUnique Bath & Body Box 2021

Von außen ist sie ganz im Stil der heurigen Weihnachts-Produkte von FeelUnique gehalten. Offenbar muss irgendwann mal irgendwo etwas ausgelaufen sein, denn an der Oberseite hat sich bei meiner Box ein wenig vom goldfarbenen Muster abgelöst. Mein anfänglicher Schrecken hat sich aber schnell gelegt, als ich sah, dass nichts von MEINEN Produkten offen oder undicht war. Anscheinend war das Malheur schon früher, irgendwo beim Abpacken oder im Lager passiert. Aber meine Produkte waren jedenfalls alle originalverschlossen und unversehrt. So weit, so gut also!

Werbung

Die FeelUnique Bath & Body Box 2021

Die FeelUnique Bath & Body Box 2021

Die FeelUnique Bath & Body Box 2021 gab es ursprünglich für 39,90 Euro zu kaufen, während der CyberWeek konnte man sie dann für nur noch 29,95 erstehen. Dazu kommt noch mein „Lieblingsmarken-Rabatt“, dank dessen ich nochmals 10 % auf alles von der Marke FeelUnique bekomme. Somit  war dann der Preis sogar nochmals auf knapp 27 Euro reduziert. Na das kann man dann schon als wirklich günstig bezeichnen! Versprochen wurde dafür ein Gesamtwert von mehr als 100 Euro. Ob das so stimmt, werden wir gleich feststellen.

Die Gift Sets aus der Weihnachtskollektion 2021

Zum Anlass des Weihnachtsfestes waren gleich mehrere Boxen oder Gift Sets veröffentlicht worden. Es gab (und teilweise gibt es noch) Boxen zum Thema Hautpflege, Hair care, Luxus-Skincare, Make-Up und sogar eine Box „For Him“. Unter der puderrosa-goldfarbenen Schleife befindet sich eine tannengrüne, schichte Box, die randvoll mit den besten Wohlfühlprodukten gefüllt ist. Den Inhalt liste ich euch hier mal detailliert auf:

  • Molton Brown – Bath & Shower Gel „Suede Orris“ (Reisegröße) 100 ml EUR 9,50
  • Elemis – Frangipani Monoi Shower Cream (Testgröße) 50 ml EUR 7,25
  • Ahava – Mineral Botanic Velvet Bodylotion „Hibiscus & Fig“ (Reisegröße) 85 ml EUR 6,05
  • Noble Isle – Summer Rising Body Lotion „Cornish Hedgerows“ (Testgröße) 50 ml EUR 7,20
  • Bloom & Blossom – Pyjamarama Dry body oil (Originalgröße) 50 ml EUR 14,00
  • Neom – Perfect Night’s Sleep Hand balm (Originalgröße) 30 ml EUR 13,50
  • Sol de Janeiro – Brazilian Bum Bum Cream (Originalgröße) 75 ml EUR 19,95
  • Cowshed – Active Invigorating Body Lotion (Reisegröße) 100 ml EUR 7,00
  • Urban Apothecary – Duft-Votivkerze „Oudh Geranium“ (Originalgröße) 35 g EUR 9,00

Der Gesamtwert der tollen FeelUnique Bath & Body Box 2021 beträgt also knappe 94 Euro. Na gut, das ist zwar weniger als die angekündigten 101 Euro, aber immer noch das Dreifache des bezahlten Preises. Für meine Betriffe als wieder einmal ein tolles Schnäppchen!

 

Einer der Gründe, warum ich bei einer Box immer zugreifen würde, sind die Duschgele von Molton Brown. Und das Bath & Shower Gel in der Duftrichtung Suede Orris kenne ich bereits von früher und weiß daher natürlich, dass es wirklich toll duftet. Es handelt sich dabei um einen Unisex-Duft, der Leder-, Holz- und Schwertlilien-Noten enthält. Insgesamt ein eher pudriger, erdiger Duft, der sich warm und geschmeidig anfühlt. Ich mag solche Duftnoten sehr gern, sowohl an Frauen wie auch an Männern. Die Duschgele von Molton Brown sind zwar unverschämt teuer, aber dafür wenigstens sehr sparsam in der Anwendung. So kommt man sogar mit der kleinen 100 ml-Flasche ordentlich lange aus, ich dusche damit sicher 2 Wochen lang.

 

Auch Elemis ist eine Marke, die mich immer schnell mal dazu bringen kann, bei einer Box zuzuschlagen. Die Frangipani Monoi Serie von Elemis kenne ich schon länger. Dieses Mal darf ich dank der FeelUnique Bath & Body Box 2021 aus dieser Reihe die Shower Cream kennenlernen. Ich bin ja für Duschgele und -cremen wie auch für Bodylotions, Körpercreme und ähnliches immer gern zu haben. Da kommt mir diese Bath & Body Box sehr gelegen, denn ihr Inhalt besteht zum Gutteil aus diesen Produktarten. Die luxuriöse Cremedusche soll die Haut porentief reinigen, ohne die schützenden Hautfette zu entfernen. Monoi-Öl, Tiareblüten, Frangipaniblüten und Kokosöl sorgen dabei für den exotischen, betörenden Duft.

 

Und hier ist auch schon die erste Bodylotion, mit der uns die FeelUnique Bath & Body Box 2021 verwöhnt. Von der Marke Ahava ist eine kleine Reisegröße der Mineral Botanic Velvet Body Lotion enthalten. Die Lotion in der Variante „Hibiscus & Fig“ duftet umwerfend gut, da bekommt man direkt Lust darauf, sich die Originalgröße zuzulegen. Na gut, ich denke, insgeheim ist da ja auch der Sinn und Zweck solcher Boxen – uns mit den enthaltenen Produkten anzufixen, sodass wir sie schließlich nachkaufen. Und bei mir geht diese Strategie immer wieder mal auf! 😅 Die Mineral Botanic Velvet Body Lotion enthält wertvolle Mineralien aus dem Toten Meer sowie Hibiskus- und Feigenextrakte. Diese spenden Feuchtigkeit, glätten die Haut und wirken beruhigend und entzündungshemmend. Ich bin sehr gespannt, wie sich die Lotion auf der Haut anfühlt – sicherheitshalber habe ich sie schon mal im Warenkorb gepackt. 😂

 

Gleich eine weitere Bodylotion gilt es nun auszuprobieren. Von Noble Isle hatte ich bisher noch nie gehört, ich muss aber sagen, dass der erste Eindruck von dieser Marke gleich mal äußerst positiv ist. Ich meine – eine Bodylotion, bei der man für 250 ml flott mal um 30 Euro ärmer aus dem Geschäft geht, die muss doch wohl was hermachen! Und die aufwändige Verpackung kann nicht der Grund für den stolzen Preis sein, denn die ist ja eher schlicht. Doch der Duft der kleinen, feinen Summer Rising Cornish Hedgerows Body Lotion sagt hier schon einiges aus. Spontan kommt einem da der Gedanke: wow, kann ich das bitte als Parfum haben? 😍 Gut, Parfums gibt es von der Marke leider nicht, dafür aber bösartig teure Hand- & Body-Waschgele und Duftkerzen (für 50 Euro 😂). Leider deutlich über meiner Preisklasse, aber so weiß ich die kleine Mini-Reisegröße der Lotion dafür umso mehr zu schätzen.

 

Nach zwei tollen Bodylotions gibt es nun in der Feelunique Bath & Body Box 2021 zur Abwechslung mal ein Trockenöl. Das Pyjamarama Dry Body Oil von Bloom & Blossom spendet der Haut Feuchtigkeit, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Es enthält pflegendes Nachtkerzen-, Mandel- und Moringa-Öl sowie Weihrauch, Kamille, Rosen- und Lindenblütenwasser. Lavendelöl und Ylang Ylang wirken beruhigend und schlaffördernd. Somit ist das Pyjamarama-Trockenöl, wie der Name schon vermuten ließ, der ideale Begleiter auf dem Weg in die Heia. Na dann, gute Nacht!

 

Wo wir schon beim Schlafengehen sind, gibt’s als nächstes gleich noch etwas, das uns während der Nacht gute Dienste leisten soll. Der Perfect Night’s Sleep Hand Balm von Neom enthält nämlich 14 beruhigende und entspannende ätherische Öle, die beim Einschlafen helfen sollen. Darunter beispielsweise Kamille und Patchouli, und natürlich darf auch Lavendel nicht fehlen. Nährende Kakaobutter und Shea Butter pflegen gleichzeitig die Hände seidig zart und weich. Auf diesen Handbalsam bin ich schon mehr als gespannt, denn in letzter Zeit hatte ich mit meinen Handcremes nicht so den Volltreffer gelandet. Für meine spröde, rissige Haut an den Fingern waren mir alle, die ich zuletzt probiert hatte, schlicht zu leicht formuliert. Vielleicht ist dieser Balm ja der Game changer!

 

Bei den betörenden Düften bleiben wir auch noch für das nächste Produkt, das in meiner FeelUnique Bath & Body Box 2021 auf mich wartet. Die Brazilian Bum Bum Cream von Sol de Janeiro ist für mich bereits ein „alter Bekannter“. Und ich muss ehrlich sagen: sie war einer der Hauptgründe, warum ich diese Box haben wollte. Der karamell-artige Duft ist für mich einfach unwiderstehlich! Das enthaltene Guarana (mit seinem außerordentlich hohen Koffeingehalt) hat außerdem eine durchblutungsfördernde und hautstraffende Wirkung und soll so Cellulite entgegenwirken. Naja, ob’s wirklich hilft, sei dahingestellt – schaden wird’s jedenfalls sicher nicht! Ich verwende diese Creme nicht am ganzen Körper sondern gezielt an den „unschöneren“ Körperpartien, wo eine Glättung der Dellen schon toll wäre. Dadurch komme ich mit dem 75ml-Tiegel auch recht lange aus. Ich freue mich auf jeden Fall riesig über die Creme!

 

So, und um den Kreis am Ende nochmals zu schließen, kommen wir hiermit wieder zurück zu den Bodylotions. Von Cowshed hatte ich vor längerer Zeit mal ein Duschgel, das mich offenbar doch recht beeindruckt hat. Schließlich könnte ich mich doch sonst nicht mehr so gut daran erinnern! Die Active Invigorating Body Lotion aus der Bath & Body Box kannte ich bisher noch nicht. Deshalb freue ich mich umso mehr über die Gelegenheit, sie gleich auszuprobieren. Sie duftet sehr angenehm würzig-frisch, was durch die enthaltenen ätherischen Öle von Ingwer, Zitronengras und Rosmarin erklärt ist. Die Haut wird durch nährende Kakaobutter und Shea Butter verwöhnt und gepflegt, während die ätherischen Öle eine belebende Wirkung zeigen sollen.

 

Als krönender Abschluss, nach all den berauschend und bezaubernd duftenden Lotions und Duschgelen, gibt es noch etwas ganz Besonders für Duftjunkies wie mich. Ich liebe ja hochwertige Duftkerzen über alles, und wenn sie dann auch noch so richtig edel duften, dann könnte ich förmlich dahinschmelzen. Eine Marke, von der man solche einzigartigen Duftkompositionen erwarten darf, ist Urban Apothecary. Ich hatte schon früher das Glück, Duftkerzen von dieser Marke in meinen Boxen vorzufinden. Von daher weiß ich auch, dass diese traumhaft duftende Kerze, die in der FeelUnique Bath & Body Box 2021 enthalten ist, kein Zufallstreffer ist. Die Kerzen von Urban Apothecary riechen einfach alle himmlisch! 😍 In meiner Box ist eine kleine (Votiv-)Kerze in der Duftrichtung Oudh Geranium zu finden. Sie verströmt ihr sagenhaftes Aroma sofort im ganzen Raum – und dazu braucht man sie nicht einmal anzuzünden. Es reicht dafür völlig aus, den Deckel der Box abzuheben. Der Wahnsinn! 🤤❤️

 

Fazit

Die FeelUnique Bath & Body Box wirkt, als wäre sie direkt für mich zusammengestellt worden. Ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus, jedes Fläschchen und jede Tube, die ich öffne, offenbart eine wahre Sinfonie für die Nase. Ein Traum! Meine Lieblingsstücke in dieser Box sind die Duftkerze, die Ahava Bodylotion und die Bum Bum Cream. Ich habe mir übrigens sagen lassen, dass man diesen Namen wie „Boom Boom Cream“ ausspricht, und nicht wie Bambam, den kleinen Geröllheimer-Sohn aus der Feuerstein-Serie.

Leider ist, während ich diesen Post geschrieben habe, die fantastische Bath & Body Box 2021 ausverkauft worden. Mega schade, aber irgendwo auch vorhersehbar. Schließlich ist der Inhalt einfach großartig, der Preis dabei ein wahres Schnäppchen. Wundert mich nicht im Geringsten, dass hier viele (nicht nur ich!) zugeschlagen haben.

Gerade um die Weihnachtszeit herum, aber eigentlich auch unter dem Jahr, gibt es bei FeelUnique immer wieder wirklich verlockende Boxen. Man kann den Inhalt vor dem Kauf sehen, so fällt dann die Entscheidung für oder gegen die eine oder andere Box etwas leichter. Derzeit gibt es noch drei andere Boxen. Einerseits die sehr interessante „Luxe Skincare“ Box, und andererseits die günstigere „Skin Saviours“ Box, die sicher auch einen Blick wert ist. Zu guter Letzt ist auch die „Hair Heroes“ Box noch zu haben, die ebenfalls recht verlockend auf mich wirkt.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.