Cult Beauty Adventkalender 2021 – We wish you a Cult Beauty Christmas!

Voriges Jahr war ich ja in der Vorweihnachtszeit ja bitter enttäuscht worden. Fast schon traumatisiert, könnte man sagen. Warum? Nachdem im 2019 den unbeschreiblich fantastischen, unglaublich luxuriösen Adventkalender von Cult Beauty ergattert hatte, wollte ich den im Folgejahr natürlich wieder haben. Und was geschah? Eine Minute nach Verkaufsstart war die Cult Beauty Website plötzlich tot – völlig überlastet streckte sie alle Viere von sich und nichts ging mehr. Den Kalender hatte ich im Warenkorb, und damit war’s das. Stundenlang war der Shop offline, und als er endlich wieder funktionierte, war der Adventkalender natürlich längst ausverkauft. Ich hätte heulen können! Das sollte mir nicht nochmals passieren. Den Cult Beauty Adventkalender 2021 musste ich unbedingt wieder bekommen – und wenn es der einzige in diesem Jahr wäre!

Der Cult Beauty Adventkalender 2021

Das Gute an Cult Beauty: man kann sich in eine Warteliste für den Adventkalender eintragen. Das Schlechte: sobald die Email mit dem Hinweis auf den Verkaufsstart kommt, muss man sozusagen SOFORT im Laufschritt und ohne Umwege in den Store, den Kalender einsacken, sofort ab zur Kasse und in der gleichen Sekunde schon zahlen. Sonst schaut man durch die Finger. Isso. Denn offenbar bin ich nicht die Einzige, die schon ganz scharf auf den Cult Beauty Adventkalender 2021 war – da gibt’s scheinbar noch ein paar so Verrückte wie mich. Denn ein wenig verrückt muss man schon sein, um sich mit einem Kalender für 215 britische Pfund zu beschenken. 😬

Werbung

Na gut, mit 200 Pfund habe ich gerechnet, die restlichen 15 Pfund waren somit auch schon nicht mehr groß erwähnenswert. Und ich traf mit mir selbst die Vereinbarung: ok, aber dafür kaufst du heuer nur einen einzigen Adventkalender. Und nicht drei oder vier oder fünf (wie in den Jahren davor). 🙄 So weit zumindest mal die Theorie. Ob es dabei geblieben ist… tja, das ist eine andere Geschichte. 😅

25 Päckchen voll mit kultigen Beauty-Überraschungen

Tatsache ist jedenfalls: in diesem Jahr hatte ich Glück und einer der heiß begehrten Cult Beauty Adventkalender 2021 wanderte nicht nur in meine Einkaufstasche, sondern auch den weiten Weg von UK bis zu mir ins östliche Niederösterreich. Die Reise hat er gut überstanden, und so hielt ich das gute (und ganz schön schwere!) Stück vor ein paar Tagen stolz in den Händen.

25 Schubladen erblickt man, wenn man die magnetischen Doppeltüren öffnet. Alle in zartrosa gehalten mit roten Buntstiftzeichnungen verziert. Nur die Nummer 25 ist zur Gänze rot gefärbt – man merkt schon, hier wartet wohl etwas ganz Besonderes darin!

Wer möchte, kann schauen, was sich darin (und in allen anderen Kästchen) verbirgt. Zu diesem Zweck können die unten stehenden Links ausgeklappt werden. Dahinter verbergen sich Infos und Fotos zu allen Inhalten.

Achtung – wer sich lieber überraschen lassen will, sollte besser keinen der Links anklicken 😉

 

Der Inhalt

Achtung Spoiler – hier klicken für die Bildergalerie mit allen enthaltenen Produkten!

Übersicht

 

Hier entlang zu den Beschreibungen der einzelnen Produkte:

Tag 1
Kästchen Nr. 1: Jordan Samuel Skin – Hydrate The Mist

Das erste Kästchen enthält eine Originalgröße eines hydratisierenden Face Mists von Jordan Samuel Skin. Von der Marke hatte ich bisher noch nichts gehört und solche Gesichtssprays gehören auch nicht wirklich zu meiner täglichen Pflegeroutine. Mal sehen, ob sich das hiermit nun ändern wird. Der Hydrate Mist kann wie ein Toner nach der Reinigung oder auch zwischendurch (sogar über dem Make-Up) verwendet werden. Es soll trockener Haut eine Extraportion Feuchtigkeit spenden.

1: Jordan Samuel – Hydrate The Mist

Inhalt: 120 ml (Originalgröße); Wert: EUR 22,00

Tag 2
Kästchen Nr. 2: Briogeo – Scalp Revival

Briogeo ist eine meiner besonderen Lieblingsmarken, wenn es um Haarpflege und Styling geht. Vor allem deshalb, weil es davon eine eigene Reihe von Produkten für gelockte und gewellte Haare gibt. Aber auch die Produkte aus anderen Serien sind für meine Haarroutine geeignet, da sie frei von Silikonen und harschen Sulfaten sind. Von mir daher viel Freude beim Öffnen von Kästchen Nr. 2: darin befindet sich nämlich das Scalp Revival Exfoliating Shampoo mit Aktivkohle und Kokosöl. Großartig!

2: Briogeo – Scalp Revival

Inhalt: 59 ml (Reisegröße); Wert: EUR 23,90

Tag 3
Kästchen Nr. 3: Victoria Beckham – Posh Lipstick in „Pout“

Im dritten Kästchen dann schon das erste Produkt aus der dekorativen Kosmetik, die ja bei Cult Beauty nie zu kurz kommt. Von Victoria Beckham wurde uns ein Posh Lipstick in der tollen Farbe „Pout“ in den Adventkalender gepackt. Dabei handelt es sich um einen sehr hübschen, pudrigen Nude-Rosé-Ton. Eine Farbe aus der Kategorie „My lips, but better“ – ich liebe das! Das Finish ist satin-glänzend und cremig, genau wie ich das am liebsten mag. Auch von außen sieht der Lippenstift richtig gut und hochwertig aus. Ein richtig schönes Geschenk, perfekt nach meinem Geschmack.

3: Victoria Beckham – Posh Lipstick

Inhalt: 2 g (Originalgröße); Wert: EUR 38,00

Tag 4
Kästchen Nr. 4: Glow Recipe – Watermelon Glow Toner

Im Kästchen Nr. 4 gibt es (wieder) einen Toner, dieses mal ist es der Watermelon Glow Toner von Glow Recipe. Achgott ich bin ganz verrückt nach den Produkten dieser Marke! Die Sachen duften alle so umwerfend gut nach Früchten! Ob es sich nun um Bananen-, Papaya-, Ananas- oder wie hier eben um Wassermelonen-Duft handelt – es ist einfach alles zum Anbeißen! Abgesehen davon bin ich von der pflegenden Wirkung der Produkte sowieso begeistert. Und so lecker duftende Produkte heben doch sofort mal die Stimmung bei der morgendlichen Hautpflege. Von der Wassermelonen-Serie habe ich inzwischen ein Serum und eine Feuchtigkeitspflege ausprobiert. Der Toner ist mir noch unbekannt und wird natürlich sehr gern ebenfalls ausgiebig getestet. Ich freue mich sehr!

4: Glow Recipe – Watermelon Glow

Inhalt: 40 ml (Reisegröße); Wert: EUR 15,82

Tag 5
Kästchen Nr. 5: Farmacy – Green Clean

Auch im Kästchen von Tag 5 gibt es wieder ein Produkt von einer meiner Lieblingsmarken. Farmacy hat uns eine Originalgröße ihres Green Clean Cleansing balms eingepackt. Der Reinigungsbalsam lässt Make-up und andere Verunreinigungen der Haut einfach dahinschmelzen. Während der Reinigung verwandelt der Balm sich in ein nährendes, pflegendes Öl, das die Haut schonend, aber gründlich von allen Unreinheiten befreit. Sogar für die empfindliche Augenpartie ist der Balsam mild genug, um die Haut nicht zu irritieren. Am besten eignet sich der Balm für die „Hot Cloth“-Methode. Nach dem Einmassieren auf der Haut wird der Balm angefeuchtet und gemeinsam mit Make-Up-Rückständen und Schmutz mit einem warmen, feuchten Tuch abgenommen.

5: Farmacy – Green Clean

Inhalt: 50 ml (Originalgröße); Wert: EUR 25,50

Tag 6
Kästchen Nr. 6: Live Tinted – Hueglow in „Dawn“

Eines der Produkte, die mich gleich mal am neugierigsten gemacht haben, ist das Geschenk, das im 6. Kästchen wartet. Von Live Tinted ist ein Fläschchen eines wunderschönen Face & Body Glow in der Farbe Dawn enthalten. Hueglow nennt sich das Produkt und es handelt sich dabei um eine Art flüssiger Highlighter. Er kann allein oder über dem Make-up getragen werden und verleiht der Haut einen bezaubernden Glanz und Schimmer. Ich bin wirklich hingerissen!

6: Live Tinted – Hueglow

Inhalt: 50 ml (Originalgröße); Wert: EUR 36,16

Tag 7
Kästchen Nr. 7: Shiseido – Vital Perfection Uplifting and Firming Cream

Shiseido ist für mich in jeder Hinsicht ein gern gesehener Gast in jedem Adventkalender und in jeder Box. Die noble Marke aus Japan steht für luxuriöse, hochpreisige und hochwertige Kosmetik und Pflege. Die Vital Perfection Creme ist für den Tag wie auch für die Nacht geeignet und soll die Haut straffen und festigen. Gleichzeitig versorgt sie diese mit Feuchtigkeit und wirkt Falten und Hyperpigmentation entgegen. Außerdem duftet sie einfach himmlisch frisch und fast fruchtig.

7: Shiseido – Vital Perfection

Inhalt: 15 ml (Testgröße); Wert: EUR 23,07

Tag 8
Kästchen Nr. 8: Augustinus Bader – The Face Oil

Als nächstes gibt es im 8 Kästchen des Cult Beauty Advent Calendars eine Originalgröße des sündhaft teuren Face Oil von Augustinus Bader. Gut, alles von dieser Marke ist sündhaft teuer, umso mehr freue ich mich darum natürlich, etwas so luxuriöses in die Finger zu bekommen. Das Gesichtsöl, das den Namen des Biomedizin-Professors aus Deutschland trägt, enthält TFC8, den patentierten „Trigger Factor Complex“. Dieser verändert die Eigenschaften einzelner Nährstoffe in Hautpflegeprodukten so, dass sie besser in die Haut und da hin, wo sie gebraucht werden, vordringen können. Im Face Oil sind neben eben diesem Komplex noch wertvolle Öle (Babassu, Argan, Haselnuss und Karanja) und Granatapfelessenz enthalten.

8: Augustinus Bader – The Face Oil

Inhalt: 10 ml (Originalgröße); Wert: EUR 80,00

Tag 9
Kästchen Nr. 9: Sweed – Pro Lash Lift Mascara

Im 9 Kästchen wartet eine hübsch aussehende, türkisfarbene Wimperntusche auf uns. Von der Marke Sweed kommt die Pro Lash Lift Mascara. Sie soll die Wimpern nicht nur verlängern, sondern auch definieren und ist nebenbei auch noch vegan und tierversuchsfrei hergestellt. Durch die enthaltenen Wirkstoffe Panthenol und Vitamin B5 werden die Wimpernhärchen rundum gepflegt und versorgt.

9: Sweed – Pro Lash Lift Mascara

Inhalt: 8 ml (Originalgröße); Wert: EUR 24,86

Tag 10
Kästchen Nr. 10: 2-teiliges Sonnen-Set
  • HUM – Here Comes the Sun
  • Supergoop – Glow Screen

Juhuuu, ein weiteres Produkt, bei dem ich mich schon sehr darauf gefreut habe, es in meinem Kalender zu finden, gibt’s am Tag 10. Von HUM finde ich eine Originalpackung mit 30 Softgels gegen den Winterblues im zehnten Kästchen. Here Comes the Sun sind hochdosierte Vitamin D3-Kapseln. Sie sollen die stimmungsaufhellende Wirkung der Sonne, die uns in der dunklen Jahreszeit so sehr fehlt, so gut es geht ersetzen. Denn wenn wir nur noch 9 Stunden Tageslicht haben, von denen die meisten von uns 8 in der Arbeit zubringen, kann man schon trübsinnig werden. Here comes the Sun schafft hier ein wenig Abhilfe! Und damit mir auch im Winter den Sonnenschutz nicht vergessen, gibt’s von Supergoop! gleich noch eine kleine Tube Glow Screen mit dazu. Cool! 🤩

10: HUM – Here Comes the Sun / Supergoop – Glow Screen

Inhalt:  30 Soft gels (Originalgröße) / 15 ml (Testgröße); Wert: EUR 16,95 + 11,10 = 28,05

Tag 11
Kästchen Nr. 11:  Odacité – Pure Elements Wild Carrot Serum Concentrate

Uuhh Odacité… das ist auch so ein Thema für mich! 😍 Die Produkte dieser Marke sind für mich purer Luxus, in kleine Fläschchen abgefüllt. Nehmen wir doch mal den Preis dieses Serum-Konzentrats mit wilder Karotte her. 5 Milliliter davon kostet tatsächlich knapp 60 Euro! 😦 Das entspricht einem Liter-Preis von 11.760 Euro … wenn das nicht nach Luxus klingt, weiß ich auch nicht! 😅 Das Pure Elements Wild Carrot Serum Concentrate enthält hochwertigstes Öl aus den besten wilden Karottensamen. Es wird in Frankreich mit einer mehr als 200 Jahre alten Methode kalt gepresst. Durch diese alte Gewinnungsform wird ein besonders aktives Öl gewonnen, das ausgesprochen reich an Antioxidantien ist. Es soll müde, fahle Haut revitalisieren und diese vor schädlichen äußeren Einflüssen schützen.

11: Odacité – CaR Serum Concentrate

Inhalt: 5 ml (Originalgröße); Wert: EUR 58,80

Tag 12
Kästchen Nr. 12: Sunday Riley – Auto Correct

Auch Sunday Riley ist eine Name, bei dem ich automatisch zu Sabbern beginne. Ich habe inzwischen schon viele Produkte dieser Marke ausprobiert, und bisher war ich von allen zutiefst überzeugt. Die Auto Correct Augencreme mit Koffein, Lutein und Rosskastanien wird da sicher keine Ausnahme werden! Sie soll aufhellend und abschwellend wirken und die Augenkontur dadurch strahlender und klarer erscheinen  lassen. Dunkle Augenpartien und feine Linien rund um die Augen werden gleichermaßen bekämpft. Das Ergebnis soll ein deutlich gestrafftes und verbessertes Erscheinungsbild sein.

12: Sunday Riley – Auto Correct

Inhalt: 15 ml (Originalgröße); Wert: EUR 73,45

Tag 13
Kästchen Nr. 13: Summer Fridays – Cloud Dew

Auch im 13. Kästchen wartet ein Produkt in Originalgröße von einer von mir sehr geschätzten Marke. Summer Fridays hat uns seine Cloud Dew Gel-Creme eingepackt. Diese ölfreie Tagescreme versorgt trockene Haut dank drei verschiedener Arten von Hyaluronsäure mit viel Feuchtigkeit. Ceramide, Mineralstoffe und Aminosäuren sollen die Schutzbarriere der Haut stärken. Währenddessen wirken Vitamin C und E aus Ananasenzymen hauterneuernd und sorgen so für einen weichen, ebenmäßigen Teint.

13: Summer Fridays – Cloud Dew

Inhalt: 50 ml (Originalgröße); Wert: EUR 44,07

Tag 14
Kästchen Nr. 14: Oskia – Isotonic Hydra-Serum

Auch am Tag 14 erwartet uns wieder ein Produkt einer fantastischen Marke, und wieder in Originalgröße. Das Isotonic Hydra-Serum von Oskia setzt ebenfalls, wie schon die Cloud Dew Cream vom Vortag, auf Ceramide, Hyaluron- und Aminosäuren. Damit soll es die Haut mit reichlich Feuchtigkeit versorgen. Zusätzlich sollen Elektrolyte für den wichtigen Ausgleich von Feuchtigkeit und Mineralien sorgen. Gerade bei kaltem, windigem Winterwetter und trockener Heizungsluft ist ein guter Feuchtigkeitshaushalt für die Haut  essentiell. Auch als Intensivpflege nach Maskenanwendungen oder Peelings ist das Isotonic Hydra-Serum hervorragend geeignet.

14: Oskia – Isotonic Hydra-Serum

Inhalt: 30 ml (Originalgröße); Wert: EUR 94,00

Tag 15
Kästchen Nr. 15: Briogeo – Don’t Despair, Repair!

Das 15. Kästchen hält wieder ein Haarprodukt von Briogeo für uns bereit. Die Don’t Despair, Repair! Haarmaske enthält keine Sulfate, Silikone oder Parabene. Das ist für mich ganz besonders erfreulich, da ich besonders um Silikon und Sulfate einen großen Bogen mache, um meine Naturwellen bestmöglich zu pflegen. Das ist bei der Don’t Despair, Repair! Maske durch die fantastischen nährenden und aufbauenden Inhaltsstoffe gewährleistet. Avodado-, Süßmandel- und Arganöl sorgen für Feuchtigkeit und Glanz, während Vitamin B5 und Biotin Schäden an der Haarstruktur reparieren. Das Haar wird dadurch lebendiger und geschmeidiger, Haarbruch wird reduziert.

15: Briogeo – Don’t Despair, Repair!

Inhalt: 59 ml (Reisegröße); Wert: EUR 21,90

Tag 16
Kästchen Nr. 16: The Ordinary – Niacinamide 10% + Zinc 1%

Das Produkt aus Kästchen Nr. 16 kommt von The Ordinary, eine Marke, die ich aufgrund des herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr schätze. Für wirklich wenige Euros bekommt man solide und hochwirksame Pflege, die sich gut mit teuren Luxusmarken messen kann. Das Serum mit 10-prozentigem Niacinamid und Zink soll eine Wunderwaffe gegen Hautunreinheiten sein. Es reguliert die Talgproduktion in der Haut und minimiert die Größe der Hautporen, wodurch ein sichtbar verbessertes Hautbild erzielt wird. Das Serum kann morgens und abends vor der Feuchtigkeitscreme angewendet werden, wobei einige wenige Tropfen für das ganze Gesicht ausreichend sind.

16: The Ordinary – Niacinamide 10% + Zinc 1%

Inhalt: 30 ml (Originalgröße); Wert: EUR 6,08

Tag 17
Kästchen Nr. 17: Molton Brown – Jasmine & Sun Rose Shower gel

Über Duschgele von Molton Brown freue ich mich natürlich auch immer wieder. Ich liebe die vielen verschiedenen Duftrichtungen, in denen es sie gibt und bin immer wieder begeistert, wie ergiebig die kleinen Fläschchen doch sind. Der Preis der Molton Brown Duschgele ist aber dennoch für meine Begriffe einfach irrsinnig, kaufen würde ich mir diese himmlisch duftenden Gele somit sicher nicht. Umso schöner, dass ich im Kästchen von Tag 17 wieder ein Fläschchen davon vorfinden konnte. Jasmine & Sun Rose ist die Duftnote, und das Duschgel riecht einfach fantastisch – wie nicht anders zu erwarten war!

17: Molton Brown – Jasmine & Sun Rose Shower Gel

Inhalt: 100 ml (Reisegröße); Wert: EUR 11,00

Tag 18
Kästchen Nr. 18: 9-teiliges Beauty-Set

Okay – Tag 18  hat es nun wirklich in sich. Was ist denn am 18. 12. so besonders, dass das berstend volle Kästchen an diesem Tag erklären könnte? Nicht, dass ich mich beschweren würde – ganz im Gegenteil! Im 18. Kästchen warten nämlich gleich 9 Produkte auf uns! 😳 Darunter allein sieben Make-Up-Produkte, angefangen von Eyeliner, Lipgloss, Lidschatten bis zum Bronzer. Und sogar ein toller Kabuki-Pinsel von it Cosmetics ist dabei. Ich meine einfach nur … WOW!

  • Vieve – Lip Dew (6ml, Originalgröße) EUR 19,21
  • Natasha Denona – Macro Blade Liquid Liner (o,55ml, Originalgröße) EUR 32,77
  • Dr. Barbara Sturm – Glow Drops (10ml, Reisegröße) EUR 41, 70
  • Fresh – Sugar Strawberry exfoliating face wash (50ml, Originalgröße) EUR 13,56
  • it Cosmetics – KEU60W Complexion Perfection Buki (Originalprodukt) EUR 34,50
  • Laura Mercier – Translucent Loose Setting Powder (3,5g, Testgröße) EUR 9,40
  • Westman Atelier – Eye Pod (0,8 g, Originalgröße) EUR 30,13
  • Too Faced – Better than Sex Mascara (3,9g, Reisegröße) EUR 11,40
  • NARS – Bronzer „Laguna“ (1,2g, Testgröße)  EUR 6,90

18: 9-teiliges Beauty-Set

Inhalt: 6ml/0,55ml/10ml/50ml/3,5g/0,8g/3,9g/1,2g; Wert: EUR 199,57

Tag 19
Kästchen Nr. 19: Róen – 75° Warm Eyeshadow Palette

Auch am 19. Tag geht es mit Make-Up weiter. Von Róen bekommen wir einen kleinen Lidschatten-Quad in wunderschönen schimmernden Metallictönen von Gold bis Kupfer. Die kleine Palette kommt – sehr nobel – in ihrem eigenen weißen Samttäschchen daher, wie sich das für solch ein luxuriöses Produkt gehört. 😌 Die vier Lidschatten haben eine fast cremige Textur, drei von ihnen haben sehr viel Schimmeranteil und zaubern wunderschöne Effekte auf dem Auge.

19: Róen – 75° Warm Eyeshadow Palette

Inhalt: 4,2 g (Originalgröße); Wert: EUR 47,00

Tag 20
Kästchen Nr. 20: The Inkey List – Tranexamic Acid Night Treatment

Im 20. Kästchen finden wir eine Übernacht-Anwendung gegen Pigmentflecken von The Inkey List. Das Tranexamic Acid Night Treatment ist ein leichtes Gel, das abends nach der Reinigung auf die Haut von Gesicht, Hals und Dekolletee aufgetragen wird. Die Haut kann gegebenenfalls mit einem Toner und/oder einem Serum vorbehandelt werden. Anschließend kann eine Gesichtscreme folgen, muss aber nicht. Tranexamsäure stört den Prozess, der in der Haut zu Hyperpigmentierung führt. So können bestehende Pigmentflecken verblassen, ohne dass die Hyperpigmentation laufend erneuert wird. Auch bei dunkel pigmentierten Narben soll die Behandlung sehr gut wirken. Ich bin richtig gespannt!

20: The Inkey List – Tranexamic Acid Nigh Treatment

Inhalt: 30 ml (Originalgröße); Wert: EUR 16,95

Tag 21
Kästchen Nr. 21: Youth to the People – Superfood Cleanser

Ich liebe es ja sehr, neue Reinigungsgele und Gesichtsseifen auszuprobieren. Der Superfood Cleanser von Youth to the People, den ich im 21. Kästchen des Cult Beauty Adventkalenders gefunden habe, macht mich daher natürlich neugierig. Er sieht interessant aus, fast völlig klar durchsichtig, mit seiner ganz zart grünlichen Färbung. Der Duft ist ehrlich gesagt etwas seltsam und erinnert irgendwie an frisch geschnittene Rosenstiele. Bevor man einen Blumenstrauß in frisches Wasser stellt, ihr wisst schon – daran denke ich dabei. Tatsächlich enthält der Cleanser Grünkohl, Spinat, Alfalfa und Grünen Tee. Klingt jetzt allerdings auch nicht so viel besser, oder? Aloe Vera, Vitamine C, E und B5 sowie Kamille runden die Komposition ab. Wenn ich so drüber nachdenke, dann ist es wohl am ehesten die Combo aus Grüntee und Aloe, die für den komischen Duft verantwortlich ist.

21: Youth to the People – Superfood Cleanser

Inhalt: 59 ml (Originalgröße); Wert: EUR 10,95

Tag 22
Kästchen Nr. 22: Algenist – Genius Collagen Calming Relief

Algenist ist eine Marke, um die ich – bildlich gesprochen – schon lange neugierig beäugend herumgeschlichen bin. Ich mag ja Pflege mit marinen Wirkstoffen wie Rotalgen, Blaualgen, Plankton… diese wecken quasi automatisch meine Neugier. Darum ist mir die Genius Collagen Calming Relief Creme von Algenist aus dem 22. Kästchen gleich ins Auge gesprungen. Darin wirken die exklusiven patentierten Wirkstoffe Alguron-Säure und Aktives Veganes Collagen. Alguronsäure wird aus einer einzigartigen Mikroalgenart gewonnen und ist sogar wirksamer als Hyaluronsäure. Active Vegan Collagen hingegen wird aus Mais-, Weizen- und Sojaproteinfasern „gebaut“ und verbessert Stärke und Elastizität der Haut in gleicher Weise wie tierisch gewonnenes Collagen. Ringelblume und andere beruhigende Stoffe aus Hafer und alpinen Pflanzenextrakten sorgen für extra-sanfte Pflege für empfindliche oder irritierte Haut.

22: Algenist – Genius Collagen Calming Relief

Inhalt: 40 ml (Originalgröße); Wert: EUR 62,95

Tag 23
Kästchen Nr. 23: Charlotte Tilbury – Eyes to Mesmerise

Im 23. Kästchen finde ich einen – bereits sehr weihnachtlich anmutenden! – Creme-Schimmer-Lidschatten von Charlotte Tilbury. Die Creme ist sehr weich und lässt sich wunderbar einfach auftragen. Auch das Verblenden funktioniert einwandfrei- Die Farbe, die im Cult Beauty Adventkalender enthalten ist, nennt sich Amber Gold und hat einen deutlichen Braunton. Sie kann mit einem Blenderpinsel oder auch direkt mit den Fingern aufgetragen werden. Anfangs sehr durchscheinend, lässt sich die Farbe aber wunderbar aufbauen und mit jeder Schicht ganz leicht verblenden. Der goldene Schimmer sieht dabei richtig edel aus. Ich bin begeistert!

23: Charlotte Tilbury – Eyes to Mesmerise

Inhalt: 7 ml (Originalgröße); Wert: EUR 26,00

Tag 24
Kästchen Nr. 24: 5-teiliges Beauty-Set

Im 24. Kästchen des Adventkalenders gibt es wieder ein ganzes Geschenks-Set! Fünf Produkte warten dieses Mal darauf, entdeckt und probiert zu werden. Mit dabei in erster Linie Pflege- und Wellness-Produkte mit klingenden Namen wie ESPA, Drunk Elephant und Kate Somerville. Allein schon die Badekristalle von ESPA sind der absolute Hammer! Dieser Duft, einfach himmlisch – da möchte man sich doch sofort ein Badewasser einlassen! Ein Vitamin C-Serum von Medik8, Augenmasken, das TLC Framboose Glycolic Nacht-Serum von Drunk Elephant und der berühmte ExfoliKate von Kate Somerville sind ebenfalls im Kästchen Nr. 24 zu finden. Was für tolle Weihnachtsgeschenke!

  • ESPA – The Grounding Crystals (55g, Reisegröße) EUR 12,10
  • Medik8 – C-Tetra Luxe Serum (8ml, Testgröße) EUR 18,40
  • Patchology – Bubbly Eye Gels (1 Paar, Testgröße) EUR 2,00
  • Drunk Elephant – TLC Framboose Glycolic Night Serum (8ml, Reisegröße) EUR 23,20
  • Kate Somerville – ExfoliKate (15ml, Reisegröße) EUR 26,45

24: 5-teiliges Beauty-Set

Inhalt: 55g; 8ml; 1Paar; 8ml; 15ml; Wert: EUR 82,15

Kästchen 25
Kästchen Nr. 25: Bella Freud – Duftkerze „Loving“

Da Cult Beauty ja aus Großbritannien ist, darf das obligatorische 25. Kästchen im Adventkalender natürlich nicht fehlen. Denn in UK wird Weihnachten am 25. Dezember gefeiert, nicht bereits am 24., wie bei uns. Und als Weihnachtsgeschenk im 25. Kästchen des Kalenders finde ich auch etwas wirklich ganz Besonderes. Eine große (190 g!) Duftkerze vom Luxus-Designerlabel Bella Freud aus London. In einem hübschen zart-rosafarbenen Glas mit dem Aufdruck „Loving“ wartet dort auf uns ein Dufterlebnis der außergewöhnlichen Art. Kristall-Ambra, Tuberose und Sandelholz wurden hier zu einem wahrhaft betörenden, wunderbaren Duft kombiniert, den ich unheimlich gern als Parfum hätte! 😍

25: Bella Freud – „Loving“ Duftkerze

Inhalt: 190 g (Originalgröße); Wert: EUR 56,50

 

Gesamtwert
Zusammenfassung und Gesamtwert

Beim Preis des Adventkalenders, den Cult Beauty uns dieses Jahr zusammengestell that, hat es mich ehrlicherweise schon etwas mehr als üblich zusammengekrampft. 215 GBP sind ja immerhin kein Pappenstiel. Aber angesichts dieses Feuerwerks an großen Namen, tollen Produkten und der Anzahl an Originalgrößen, die hier für uns eingepackt wurden, relativiert sich das alles auch wieder.

Bei einem Gesamtwert von (Achtung, festhalten!) EUR 1.128,73 (!!) ist der Preis, den ich dafür bezahlt habe, doch tatsächlich ein Mega-Schnäppchen! Insgesamt 38 Produkte sind in 25 Kästchen verteilt, davon waren 23 in Originalgröße, 9 Reisegrößen und 6 Luxus-Testgrößen enthalten.

 

 

Fazit

Für mich ist der Adventkalender von Cult Beauty das absolute Highlight jeder Vorweihnachtszeit. Wer sich hin und wieder gern mit ein wenig (oder eigentlich auch ganz schön viel) Luxus beschenken möchte, ist hiermit allerbestens beraten. Kein anderer Adventkalender bietet ein solches Übermaß an Edelprodukten, von diesen die meisten auch noch in Originalgröße daherkommen.

Natürlich war auch heuer der Cult Beauty Adventkalender 2021 innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Doch Cult Beauty hat wohl aus den Vorjahren gelernt, und so gab es dieses Mal Anfang November noch eine zweite Tranche. Für alle, die so wie ich im Vorjahr keinen Kalender beim ersten Anlauf erwischen konnten, gab es dieses Mal eine zweite Chance. Einigen davon wird es dann wohl doch noch gelungen sein, einen der unglaublichen Kalender zu ergattern. Für alle anderen gibt es zum Trost nur die Versicherung: das nächste Weihnachten kommt bestimmt, und damit auch der nächste Cult Beauty Adventkalender! 😁

 

Werbung

2 Kommentare

  1. Hey!

    Musstest du Einfuhrsteuer oder Zoll zahlen? Oder übernimmt das Cult Beauty schon im vorhinein?

    LG
    missnemou

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.