Spoileralarm: der Lookfantastic Adventskalender 2018 wird ausgepackt!

Inzwischen ist schon einige Zeit vergangen, seit der Lookfantastic Adventskalender 2018 bei mir angekommen ist. Erst einmal muss man zwischen Arbeit, Familie. Pferd und Haushalt ja mal die Zeit finden, so viele Produkte zu fotografieren. All die Bilder wollen bearbeitet werden und auch das dauert eine Weile. In der Zwischenzeit sind auch noch andere Boxen angekommen, die ebenfalls vorgestellt werden wollten. Und dann mein Bereicht über den Testeinkauf bei TK Maxx, der ja auch etwas umfangreicher geworden ist… 🙄😇

Der langen Rede kurzer Sinn: das Adventskalender-Unboxing habe ich also zugunsten der anderen Berichte immer weiter nach hinten geschoben. Schließlich ist bis zum Dezember ja noch ein wenig Zeit. Doch hier ist er nun endlich in all seiner roten und goldenen Pracht!

Lookfantastic Adventskalender 2018

Der Lookfantastic Adventskalender 2018

Die beiden Türflügel werden durch einen Magnetverschluss zusammengehalten, wie wir das noch vom Vorjahreskalender in Erinnerung haben. Öffnet man die Klappen, kommen mit goldenen Nummern versehene Türchen zum Vorschein. Die Spannung steigt.

Der Lookfantastic Adventskalender 2018

Nicht 24, nein 25 Kästchen halten im Lookfantastic Adventskalender ihre Überraschungen für uns bereit. Warum das so ist? Weil man uns so lieb hat und uns einfach eine Extra-Freude bereiten wollte? Auch, aber der Hauptgrund ist wohl eher die Tatsache, dass Lookfantastic (und der Mutter-Konzern The Hut Group) aus England stammen, und in Großbritannien feiert man Weihnachten am 25. Dezember – darum macht das dort auch absolut Sinn, ein 25. Kästchen zu haben. Und unser Schaden soll es ja nicht sein 😉

Lookfantastic Adventskalender 2018

25 Kästchen voller Überraschungen

Die Kästchen sind eigentlich 25 Schubladen, die jeweils mit einem Produkt gefüllt sind. Dieses ist nochmals in rotes Seidenpapier gewickelt und zum Teil mit rotem Lockenpapier ausgepolstert. Sieht richtig festlich aus, wie ich finde! Na gut, neugierig wie ich nun mal bin, habe ich das 25. Kästchen zuerst aufgemacht, schließlich wollte ich wissen, was denn nun das Extra-Weihnachtsgeschenk sein würde.

Werbung

Für Neugierige: was ist drin?

Vorstellen werde ich die enthaltenen Produkte allerdings schön eines nach dem anderen – und dieses Mal beginne ich bei der 1. Schublade, wie sich das gehört. Zur Sicherheit habe ich die Bilder und Beschreibungen der einzelnen Überraschungen aber wieder versteckt. Damit es eine Überraschung bleibt, für diejenigen, die nicht schauen wollen. In dem Fall: weiter unten einfach nirgends mehr draufklicken. Für die Neugierigen unter euch: die unten stehenden Tage einfach der Reihe nach anklicken (oder meinetwegen auch kreuz und quer und durcheinander, wenn euch das mehr Spaß macht), so wird die Beschreibung des Inhalts des jeweiligen Kästchens aufgeklappt. Viel Spaß beim Stalken!

Tag 1
Kästchen Nr. 1: HD Brows High Definition Beauty Contour & Colour Pro Palette

Gleich im ersten Kästchen finde ich ein richtiges WOW-Produkt! Die großzügig bemessene Palette von High Definition Beauty ist ein Lookfantastic Exclusive und beinhaltet 6 Puderfarben. Davon sind drei Powder Foundations (zum Konturieren) in Shell, Fawn und Chestnut enthalten, weiters ein Bronzer, ein Illuminator/Highlighter und ein Blusher.

Mit der Palette lässt sich eine komplette Base inklusive Highlights und Farbakzenten zaubern. Ich bin begeistert! Sowohl die hellen wie auch die dunkle Farbe für das Contouring haben eine gute Pigmentierung. Der Highlighter ist allerdings kaum sichtbar, was aber am verwendeten Pinsel (Fan Brush) liegen kann. Mich persönlich stört es jedenfalls nicht sehr, da ich sowieso meinen Lieblings-Highlighter in Verwendung habe. Der Blusher ist hingegen wieder sehr gut und bringt ein wirklich schönes, natürlich aussehendes Farbergebnis.

Inhalt: 6 x 6 g; Wert: EUR 72,00

Tag 2
Kästchen Nr. 2: Filorga Solution Micellaire Anti-Âge

In der nächsten Schublade finde ich eine kleine Flasche mit einem Anti-Ageing-Mizellenwasser von Filorga. Die Marke Filorga kenne ich bereits von einigen anderen Produkten und finde sie richtig gut. Über das Mizellenwasser freue ich ich daher, denn das kann man wohl immer brauchen. Vor allem, wenn das Abschminken mal schnell gehen und trotzdem gründlich sein soll.

Die Größenordnung der enthaltenen Test/Reiseflasche finde ich super, ich mag ehrlich gesagt ohnehin lieber kleine Fläschchen als so riesige Bottiche herumstehen haben.

Inhalt: 50 ml; Wert: EUR 2,90

Tag 3
Kästchen Nr. 3: Percy & Reed Perfectly Perfecting Wonder Balm

Im dritten Kästchen ist eine Tube des  Wonder Balm von Percy & Reed enthalten. Dabei handelt es sich um ein Leave-In-Produkt, das ins handtuchtrockene Haar eingearbeitet wird. Der Balsam soll die Haare perfekt auf jedes nachfolgende Stylingprodukt vorbereiten und dessen Wirkung verstärken.

Der Wonderbalm verbessert dabei nicht nur die Haltbarkeit des Stylings sondern sorgt auch 72 Stunden lang für frizz-freies, perfektes Haar. Na wenn das nicht wirklich wie ein Wunder klingt – da bin ich mal sehr gespannt drauf!

Inhalt: 30 ml; Wert: EUR 8,40

Tag 4
Kästchen Nr. 4: Glamglow Gravitymud Firming Treatment

In der lilafarbenen Tube aus Schublade Nummer 4 befindet sich eine Peel-Off-Maske von Glamglow. Jetzt sind Masken für meine Begriffe sowieso immer eine sichere Bank, ich würde mir am liebsten täglich zwei davon machen. 😂 Glamglow ist außerdem eine recht beliebte Marke. Ich habe bisher zwar noch nichts von der Produktpalette ausprobiert, aber das wird sich ja nun bald ändern.

Die Maske verspricht eine hautstraffende Wirkung und soll außerdem einen richtigen Hollywood-Glow verleihen. Was immer man darunter verstehen mag. Aber wie auch immer – Maske: sowieso gut. Peel-Off: noch besser. Ich freue mich drauf!

Inhalt: 15 g; Wert: EUR 18,00

Tag 5
Kästchen Nr. 5: BBB Blink Brow Bar London Ultra Slim Brow Definer in „Chai“

Uhh BBB ist für mich ein immer äußerst gern gesehener Star im Bereich Augen-Make-Up. Der im 5. Kästchen enthaltene Augenbrauenstift sieht auch sehr interessant aus. Die Mine, die aus dem Stift herausgedreht werden kann, ist super dünn und fest und es gelingt damit, ganz präzise, feine Striche zu ziehen.

Die Farbe Chai ist für meine Begriffe zwar sehr hell. Er ist für blonde bzw. aschblonde Typen sicher gut geeignet, doch ich bevorzuge meine Augenbrauen eigentlich eher dunkler. Für einen sehr natürlichen Look und einfach nur verdichtete Brauen kann ich mir diesen Stift aber sehr gut vorstellen.

Inhalt: 0,3 g; Wert: EUR 19,25

Tag 6
Kästchen Nr. 6: Emma Hardie Brilliance Facial Oil

Als nächstes packe ich ein kleines Fläschchen von dem Brilliance Facial Oil von Emma Hardie aus. Gesichtsöle probiere ich jederzeit gern aus, eine 5 ml Testgröße finde ich dazu ehrlich gesagt besser geeignet als eine 30 ml Originalgröße. In vergangenen Boxen, Kalendern und Specials waren  so viele Öle und Seren enthalten, dass ich damit wohl noch monatelang auskommen werde. Eine weitere volle Buddel wäre eindeutig nicht nötig gewesen. Die kleine Testgröße ist aber dagegen sicher bald verbraucht und so sammelt sich im Endeffekt nicht noch mehr an. Super!

Das Brilliance Facial Oil ist ein Mix aus essenziellen Ölen und Pflanzenextrakten, die der Haut Feuchtigkeit spenden und sie beruhigen. Palmarosa, Orange, Minze, Vanille, Geranie, Kamille, Zitrone, Rose und Lavendel – um nur einige zu nennen – wirken pflegend und ausgleichend. Traubenkern-, Aprikosen-, Mandel-, Oliven- und Sonnenblumenöle runden die Mischung ab. Ich bin derzeit leider extrem verkühlt, weshalb ich zum Duft leider nichts sagen kann. Doch ich kann mir vorstellen, dass das Öl einfach toll riechen muss, bei all den großartigen Bestandteilen.

Inhalt: 5 ml; Wert: EUR 7,40

Tag 7
Kästchen Nr. 7: Eyeko Black Magic Mascara

Also eine Mascara in der Tube hatte ich bis jetzt noch nie – das gefällt mir schon mal! Von der britisch-koreanischen Marke Eyeko ist die Black Magic Mascara Drama & Curl, die ich aus der 7. Schublade herauskrame. Sie ist wasserfest, soll Volumen und Schwung gleichzeitig in die Wimpern bringen und extrem kohlschwarz sein.

Die Bürste, mit der die dramatisch geschwungenen Wimpern Realität werden sollen, ist selbst gebogen und dicht mit Borsten besetzt. Ich finde wie gesagt vor allem die Verpackung witzig, auf den Effekt an den Augen bin ich gespannt. 

Inhalt: 2 ml; Wert: EUR 5,90

Tag 8
Kästchen Nr. 8: Molton Brown Jasmine & Sun Rose Bade- und Duschgel

In der nächsten Schublade finde ich eine Reisegröße eines der berühmten Duschgels von Molton Brown. Diese Duftgiganten sind schon etwas ganz Spezielles, wenn es um Körperpflege geht. Für meine Begriffe sind sie nur vollkommen überteuert, weshalb ich mir höchstwahrscheinlich nie selbst eines davon kaufen werde. Doch als Bestandteil von diversen Boxen und Kalendern sind sie mir immer äußerst willkommen.

Dieses Mal wurde meine Hoffnung auch nicht enttäuscht. Ich hatte mir gewünscht, doch einmal eine andere Sorte als das Gingerlily ausprobieren zu können, das ich zwar umwerfend finde, aber schon zwei mal in meinen Boxen hatte. Großartig, Jasmin & Sun Rose klingt nicht nur vielversprechend. Es duftet sogar so intensiv, dass ich den Geruch selbst trotz meines Megaschnupfens wahrnehmen kann! 🤪

Inhalt: 100 ml; Wert: EUR 8,30

Tag 9
Kästchen Nr. 9: Enamel Science Regenerate Zahnpaste

Als nächstes finde ich im Kästchen Nr. 9 eine Zahnpaste in Reisegröße. Hmm, nicht so sexy, aber ok – zumindest etwas, was man immer brauchen kann. Oder weiterschenken. Ich bin ziemlich heikel, was Zahnpaste betrifft und experimentiere hier eigentlich ja nicht so gern herum. Andererseits kann man eine Zahncreme, die einen Preis von 12 Euro (bei 75 ml) hat, schon mal ausprobieren.

Na und falls sie doch nichts für mich sein sollte, wird sich mein Sohn darüber freuen. Der ist nämlich im Bezug auf Zahnpflege bei Weitem experimentierfreudiger als seine alte Mutter.

Inhalt: 14 ml; Wert: EUR 2,20

Tag 10
Kästchen Nr. 10: Omorovicza Moor Cream Cleanser

Im 10. Kästchen erwartet uns ein weiteres Highlight des Lookfantastic Adventskalenders 2018: eine Testgröße des Moor Cream Cleanser von Omorovicza. Die ungarische Luxusmarke ist rundum großartig! Alle bisher von mir ausprobierten Produkte haben mich zu 100 % angesprochen und überzeugt. Deshalb freue ich mich über die Gelegenheit, ein weiteres Produkt aus der breiten Palette dieser Marke testen zu dürfen.

Von dem Cleanser wird eine erbsengroße Portion auf das befeuchtete Gesicht aufgetragen und einmassiert. Anschließend wird die Haut gut abgespült. Die Cleanser Creme entfernt Make-Up, Schmutz und andere Rückstände. Der enthaltene ungarische Heilmoorschlamm ist reich an Kalzium und Magnesium und besitzt hautverbessernde Eigenschaften. Ätherische Öle sorgen für eine entschlackende und antimikrobielle Wirkung.

Inhalt: 30 g; Wert: EUR 13,00

Tag 11
Kästchen Nr. 11: Rituals… The Ritual of Sakura Magic Touch Body Cream

Im nächsten Kästchen befindet sich ein alter Bekannter – die Ritual of Sakura Body Cream von Rituals… hatte ich schon mehrmals. Sie duftet angenehm und die Haut fühlt sich nach dem Eincremen zart und gut an. Verglichen mit anderen Körpercremen ist sie aber nicht besonders ergiebig.

Ich mag die Produkte von Rituals ganz gern, bin aber jetzt nicht der ausgesprochene Fan. Die enthaltenen Parfümstoffe verträgt meine Haut leider nicht so besonders gut und daher bevorzuge ich andere Marken. Je natürlicher, desto besser für mich – und da kann Rituals… leider nicht wirklich viel bieten.

Inhalt: 70 ml; Wert: EUR 6,00

Tag 12
Kästchen Nr. 12: Grow Gorgeous Thickening Hair & Scalp Mask Intense

In der zwölften Schublade ist dafür wieder eine besonders tolle Überraschung. Die Haarpflegemarke Grow Gorgeous ist mir bereits seit dem Adventskalender vom Vorjahr bekannt. Damals war ein angenehm kühlendes Kopfhautpeeling enthalten, das sehr geliebt habe. Der Lookfantastic Adventskalender 2018 hält hingegen eine Haar- und Kopfhautmaske für uns bereit. Sie soll feines Haar kräftigen und lässt es gesund und voll aussehen.

Biotin und Koffein sorgen für einen Boost für die Haarwurzeln, Aminosäuren geben Feuchtigkeit und Glanz und seidigen Schimmer. Kokosöl pflegt und nährt die Kopfhaut und Hyaluronsäure füllt die Feuchtigkeitsdepots in Haut und Haar auf. Für mich klingt das jedenfalls wie etwas, das ich mir unbedingt so bald wie möglich in die Haare schmieren möchte! 😄

Inhalt: 60 ml; Wert: EUR 6,40

Tag 13
Kästchen Nr. 13: Balanceme Gradual Tanning Drops

Die Gradual Tanning Drops von Balanceme, die ich aus der 13. Schublade herausnehme, sind wahrscheinlich das erste Selbstbräuner-Produkt, das mich jemals ernsthaft interessiert hat. Es handelt sich nämlich nicht um eine Lotion oder einen Spray, wo fleckige, streifige Farbe vorprogrammiert ist, sondern um ein Öl. Je nach gewünschtem Bräunungsgrad sollen 1 – 3 Tropfen davon in die üblicherweise verwendete Feuchtigkeitspflege gemischt werden.

Dabei soll es weder den für Selbstbräuner typischen unangenehmen Geruch geben, noch zu einem ungleichmäßigen Farbergebnis kommen. Die Tanning Drops bestehen zu fast 99 % aus natürlichen Inhaltsstoffen. Sie können sowohl im Gesicht als auch am ganzen Körper angewendet werden.

Inhalt: 4 ml; Wert: EUR 4,80

Tag 14
Kästchen Nr. 14: Lipstick Queen Lippenstift in „Frog Prince“

Mein erster Gedanke beim Auspacken des Lippenstifts, den ich in Kästchen Nr. 14 gefunden habe: ääähm nein, oder? Ein grüner Lippenstift ist jetzt aber nicht euer Ernst… 🤦🏼‍♀️ Doch wie so oft täuscht hier der erste Eindruck. Ich habe zwar keine Ahnung, warum – aber der grünste Lippenstift aller Zeiten wird, sobald er auf die Lippen aufgetragen wird, zum süßesten, perlmuttschimmernden Rosaton. Warum man den Lippenstift dann nicht einfach gleich rosa gemacht hat, leuchtet mir zwar nicht ein – aber so ist es eben.

Vitamin E und Shea Butter pflegen die Lippen gleichzeitig und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Gerade jetzt in der kühlen Zeit, wo Erkältungen, Wind und Wetter unseren Lippen ohnehin zusetzen, ist das ein absoluter Pluspunkt! Nach anfänglichem Schock muss ich gestehen: der Lippenstift von der Lipstick Queen zählt auf jeden Fall zu den Highlights des Lookfantastic Adventskalenders 2018!

Inhalt: 3,5 g; Wert: EUR 31,50

Tag 15
Kästchen Nr. 15: Sleek MakeUP i-Divine Lidschattenpalette „A New Day“

Aus der 15. Schublade packe ich etwas aus, über das ich mich sehr freue. Ich liebe Lidschattenpaletten, habe zwar schon unendlich viele verschiedene, aber wer würde sich ernsthaft über zu viel Abwechslung beschweren? Ich sicher nicht. Von den Sleek i-Divine Lidschattenpaletten besitze ich auch schon ein paar und ich kann sagen, sie sind wirklich großartig. Toll pigmentiert, einfach aufzutragen und die Farbergebnisse sind echt schön.

Die im Lookfantastic Adventskalender 2018 enthaltene Variante mit dem Namen „A New Day“ kannte ich bisher noch nicht. Enthalten sind 12 richtig hübsche, erdige Nude-Farben von Elfenbein über Terracotta bis zum dunklen Braunton. Davon sind 6 matte und 6 schimmernde Töne. Außerdem ist ein großer Schwammapplikator enthalten, auf der Innenseite des Deckels gibt es einen großen Spiegel.

Inhalt: 9 g; Wert: EUR 9,95

Tag 16
Kästchen Nr. 16: Doucce Fierce & Fine Graphic Pen Liquid Eyeliner

Wenn ich zwar auch mit flüssigen Eyelinern leicht übersättigt bin (ich verwende ja eigentlich ausschließlich Gel-Eyeliner) und genau genommen keinen Bedarf daran habe… so finde ich diesen hier trotzdem nicht schlecht. Doucce ist eine Marke, die ich sehr gern mag – ich habe einige Produkte in Verwendung (Blush, Highlighter, Lidschatten) und ich liebe, LIEBE ihre MaxLash Volumizer Mascara! Wie könnte ich da über ein weiteres Produkt von Doucce nicht höchst erfreut sein?

Wenn der Eyeliner im Vergleich zu anderen Produkten dieser Marke qualitativ nicht völlig aus der Reihe tanzt, muss er einfach toll sein. Mal sehen, vielleicht werde ich ja so noch heiße Verfechterin von Eyeliner Pens? Der Farbauftrag ist jedenfalls gut, satt schwarz und zeigt nach dem Trocknen eine gute Abriebfestigkeit.

Inhalt: 1,1 g; Wert: EUR 18,45

Tag 17
Kästchen Nr. 17: Caudalie Vinoperfect Sérum Éclat Anti-Taches

Von diesem Serum hatte ich erst im Sommer in einer der My Little Boxen ebenfalls eine Testgröße gehabt. Bisher bin ich (vor lauter aufzubrauchender Seren und Öle) noch gar nicht dazugekommen, es auszuprobieren. Zusammen mit der zweiten Tube habe ich somit insgesamt 20 ml davon, wodurch ein Anwendungsversuch umso aussagekräftiger wird. Finde ich gut!

Eigentlich ist dieses Serum ja wie für mich gemacht. Es soll gegen Pigmentstörungen wirken und der Haut ein strahlendes Aussehen verleihen. Gut, von Pigmentstörungen kann ich ja ein Liedchen pfeifen, das wäre doch was, wenn ich dagegen endlich etwas Wirksames gefunden hätte. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren und es euch wissen lassen.

Inhalt: 10 ml; Wert: EUR 15,70

Tag 18
Kästchen Nr. 18: First Aid Beauty Ultra Repair Cream

Mit dem Kästchen Nr. 18 kommen wir zum bisher einzigen Produkt, das ich wirklich nicht gebraucht hätte. Ich besitze vom letzten Adventskalender noch eine exakt gleiche Tube, die ich – meines Wissens – noch nicht einmal geöffnet habe. So oft habe ich zum Glück auch wieder keine extrem trockene Haut. Eigentlich so gut wie gar nie. Außer an den Händen, die sind bei mir ein Sonderfall.

Gut, ich könnte die Creme als Handcreme zweckentfremden und schauen, ob sie dafür geeignet ist. Jedenfalls handelt es sich hier um eine Feuchtigkeitscreme, die extra-trockene, rissige Haut „repariert“ und besonders viel Feuchtigkeit und Pflege spendet.

Inhalt: 56,7 g; Wert: EUR 11,95

Tag 19
Kästchen Nr. 19: ESPA Overnight Hydration Therapy

Hinter dem nächsten Türchen wartet wieder eine richtig tolle Überraschung. Die fantastische Marke ESPA bietet Hautpflege aus dem Luxussektor. Die enthaltene Overnight Hydration Therapy ist eine Gesichtsmaske, die über Nacht auf der Haut belassen wird und so stundenlang Feuchtigkeit pur spendet. Um den Effekt noch zu erhöhen, kann die Maske über einem Serum oder Öl angewendet werden.

Während Konjakwurzel und Hyaluronsäure für die intensive Befeuchtung der Haut sorgen, helfen ätherische Öle von Zedernholz, Ylang Ylang, Lavandin und Lavendel, Körper und Geist zur Ruhe kommen zu lassen.

Inhalt: 15 ml; Wert: EUR 14,50

Tag 20
Kästchen Nr. 20: Thisworks Stress Check Roll-On

Auch das Produkt, das ich im nächsten Kästchen finde, will uns helfen, zur Ruhe zu kommen und stressige Zeiten besser zu bewältigen. Der kleine Stress Check Breathe In Roll-On von Thisworks enthält 100 % natürliche ätherische Öle aus Eukalyptus, Weihrauch und Lavendel.

Morgens angewendet, verhilft uns dieser Mix an essentiellen Wirkstoffen zu einem guten Start in den Tag. Auch zwischendurch kann die Wirkung aufgefrischt werden, wenn der Tag doch einmal stressiger ist. Mit Hilfe der metallenen Kugel wird die Ölmischung auf die Handgelenke und Pulspunkte aufgetragen. Man kann auch ein wenig davon in die Handflächen rollen, diese vor Mund und Nase halten und einige tiefe Atemzüge nehmen. Aromatherpie für die Handtasche!

Inhalt: 5 ml; Wert: EUR 13,10

Tag 21
Kästchen Nr. 21: Mane ’n Tail Shampoo und Conditioner

Die Lookfantastic Box vom August des Vorjahres, wo dieses Duo schon mal drinnen gewesen ist, hatte ich leider gerade verpasst. Mein Abo startete im September und ich fand es damals sehr schade, dass ich diese Gelegenheit versäumt hatte. Als Pferdebesitzerin kenne ich natürlich die unglaubliche Wirksamkeit diverser Mähnen- und Schweif-Pflegeprodukte. Diese eventuell auch bei mir selbst nutzen zu können, darauf wäre ich wohl niemals gekommen. Jedenfalls freue ich mich sehr darüber, dass meine verpasste Gelegenheit nun nachgeholt werden und ich doch noch die Produkte von Mane ’n Tail probieren kann.

Enthalten ist jeweils ein Fläschchen Shampoo und Conditioner. Beim genaueren Hinsehen auf die Liste an Inhaltsstoffen wird meine Begeisterung allerdings gleich wieder gedämpft. Eine ganze Reihe an mitunter ziemlich bedenklichen Zutaten wurden für die Herstellung verwendet. Nun, ausprobieren werde ich es auf jeden Fall mal – zum Lieblingsprodukt wird es wohl mit dieser Ingredients-Liste nicht werden.

Inhalt: 2 x 60 ml; (gesamt) Wert: EUR 2,50

Tag 22
Kästchen Nr. 22: Urban Decay x Lookfantastic UD Pro Shapeshifter Contour Brush

Ahhh nun wird es interessant. Wie auch schon im Vorjahr ist auch dieses Mal wieder ein großartiges Tool in unserem Lookfantastic Adventskalender 2018. In der 2017er-Version war eine Lookfantastic-Exclusive-Edition eines Pinsels aus der Bold Metals Serie von Real Techniques enthalten. Im neuen Kalender gibt es wieder einen Pinsel, und auch dieses Mal ist es eine Lookfantastic Edition eines bekannten Namens der Beautywelt.

Wer ein wenig mit der Materie vertraut ist, wird den Kooperationspartner bald erkannt haben. Ein kurzes Stöbern in der Pinsel-Abteilung von Lookfantastic verrät es: bei dem Pinsel handelt es sich um die UD Pro Shapeshifter Contour Brush von Urban Decay! Wow 🤩 Dieser doppelseitige Pinsel ist an einem Ende eine dicke, runde tapered Brush – sie läuft also spitz zu und lässt so präzises Arbeiten und perfektes Verblenden zu. Am anderen Ende haben wir eine Fan Brush, mit der man Highlighter-Akzente subtil und ganz gezielt setzen kann. Für mich ist dieser Pinsel ein weiteres großes Highlight des heurigen Kalenders.

Wert: EUR 31,45

Tag 23
Kästchen Nr. 23: Aromatherapy Associates De-Stress Muscle Bath & Shower Oil

Im 23. Kästchen befindet sich ein kleines Fläschchen mit einem Bade- und Duschöl von Aromatherapy Associates. Bereits in einer der letzten Lookfantastic Boxen wurden wir mit einem Produkt dieser Marke verwöhnt. Die Öle duften umwerfend und schon eine kleine Menge reicht, um die Badewanne in eine Rundum-Relaxtherapie zu verwandeln. Gerade im Winter liebe ich es, mich hin und wieder für eine halbe Stunde in die Wanne zu legen, zu entspannen und mich bis auf die Knochen durchwärmen zu lassen.

Für mich ist die Präferenz klar in Richtung Badeöl – als Duschöl wäre es mir wahrscheinlich zu schade. Muskelentspannung kann ich sowieso auch immer gebrauchen, somit ein Volltreffer ins Schwarze für mich! Die enthaltenen Öle von Lavendel, Rosmarin, Ingwer und schwarzem Pfeffer wirken auf mich so verlockend, dass ich mir am liebsten sofort die Wanne einlassen würde!

Inhalt: 9 ml; Wert: EUR 9,25

Tag 24
Kästchen Nr. 24: Erno Laszlo Multi-Task Eye Serum Mask

Am Heilig Abend wartet der Lookfantastic Adventskalender 2018 wieder mit einer tollen Überraschung auf. Erno Laszlo ist im Bereich der pflegenden Kosmetik ein ganz großes Kaliber, die Produkte sind luxuriös und hoch wirksam. Darum freue ich mich klarerweise immer sehr, wenn in einer der Boxen etwas aus der Produktrange dieser Marke vertreten ist.

Im vorletzten Kästchen vom Lookfantastic Adventskalender 2018 finde ich eine Testpackung der Multi-Task Eye Serum Mask. In der flachen Schachtel sind 2 Paar der Hydrogel-Masken enthalten (Original: 6 Paar). Mit Algenextrakten, Vitamin B3, Allantoin und Aminosäuren wirkt diese Maske auf mehreren Ebenen gleichzeitig. Sie bekämpft dunkle Augenringe, geschwollene Tänensäcke, müde Haut und Fältchen unter den Augen. Die Augenpartie soll gestrafft, aufgehellt und beruhigt werden.

Inhalt: 2 x 4,5 g; Wert: EUR 11,70

Kästchen Nr. 25
Kästchen Nr. 25: Illamasqua Beyond Powder Highlighter in „Deity“

Kommen wir nun zum Inhalt der letzten Schublade mit der Nummer 25. Das Produkt, das ich in einem Anfall von Neugier als erstes ausgespäht habe! Tatsächlich wusste ich ja schon, dass eines der Geschenke einer der grandiosen Highlighter von Illamasqua sein würde – doch welcher? Es gibt ihn in 5 regulären Farben und zwei Special Editions anlässlich des 10. Jahrestages von der Marke. Eine davon nenne ich mein eigen – die Farbe „OMG“ ist ein heller, golden schimmernder Ton, der einfach unglaublich schön ist. Meine Hauptneugier galt also eher der Frage: welche der möglichen Varianten werde ich bekommen? Und wird es hoffentlich 🙏🏼 eine andere Farbe sein als die, die ich schon habe??

Meine Wünsche würden erhört – die enthaltene Farbe des Beyond Powder Highlighters ist „Deity“, ein weiß-golden schimmernder und leicht ins rosa-grünliche irisierender Farbton. Ich finde ihn einfach umwerfend. Einen gelungeneren Abschluss hätte ich mir für diesen Kalender nicht vorstellen können.

Inhalt: 7 g; Wert: EUR 38,50

Alle Produkte auf einen Blick
Mein Urteil: unbedingte Kaufempfehlung!

Für mich ist der Lookfantastic Adventskalender 2018 einfach fantastisch gelungen. Nach dem bereits sehr guten Kalender aus dem Vorjahr hatte ich natürlich schon hohe Erwartungen, doch diese sind noch weit übertroffen worden.  Großartige Marken wie High Definition Beauty, Omorovicza, Illamasqua, Erno Laszlo, ESPA – um nur einige zu nennen – haben größere und kleinere Überraschungen für uns beigesteuert. Wer auf Klasse statt Masse steht, der wird diesen Adventskalender lieben.

 

Fazit

Der Gesamtwert beträgt nach meiner Rechnung sagenhafte EUR 383,10 – dem steht ein Preis von knapp 78 Euro (für Abo-KundInnen) bzw. 95 Euro (zum regulären Preis) gegenüber. Somit habe ich den fast 5-fachen Wert im Vergleich zum Kaufpreis erhalten. Dazu kommt, dass der Kalender wirklich schön aussieht, liebevoll befüllt und hochwertig verarbeitet ist. Somit würde er sich natürlich auch als Geschenk sehr gut machen. Von meiner Seite gibt es daher auf jeden Fall eine klare Empfehlung!

Wer noch rechtzeitig vor Dezember zuschlagen möchte, kann den Kalender derzeit noch –> HIER <– im Webshop von Lookfantastic bestellen. Zu lange würde ich allerdings nicht mehr zuwarten, denn die streng limitierten Adventskalender sind immer recht bald vergriffen.

Werbung

Ein Kommentar

  1. Pingback:Back for Black: die Lookfantastic Black Friday Box - UnBoxProfi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.