My Little Box Mai 2019: fertig für die Sommer-Fete!

La Boum d’Eté – also die Sommer-Fete – ist das Thema der neuen My Little Box Mai 2019. Von außen sieht auch alles schon nach Party aus, das Design der neuen Box ist wieder einmal frisch, fröhlich und ansprechend. Und dabei war dem Team von My Little Box in den Tagen vor der Auslieferung der Mai-Box wohl gar nicht recht zum Feiern zumute! Kurz vor dem Eintreffen der Box hatte es nämlich eine völlig verzweifelte Email von Seiten der OrganisatorInnen gegeben.

die My Little Box Mai 2019

La Boum d’Eté: die My Little Box Mai 2019

Vorab muss ich dazu erklären, worum es ging. In diesem Monat wollte My Little Box sich etwas Besonders für uns Abonnentinnen ausdenken. Im April hatte uns darum eine Mail-Umfrage erreicht: wir durften aus zwei Alternativen ein Lieblingsprodukt aussuchen. Man konnte somit bei der Entscheidung, was in der eigenen Mai-Box enthalten sein würde, ein wenig mitreden. Super, ich war begeistert!

Werbung

Vorfreude auf die My Little Box Mai 2019

Zur Auswahl standen ein Haarpflegeset von Guhl und eine Feuchtigkeitspflege von Caudalie. Das war ja einfach, für mich war die Entscheidung schnell getroffen. Ich verwende eigentlich nur noch natürliche oder zumindest silikonfreie Shampoos, daher kam Guhl für mich leider nicht in Frage. Und Caudalie liebe ich sowieso, also freute ich mich bereits auf meine neue Feuchtigkeitscreme von der Marke.

Doch dann kam in der vorigen Woche besagte Email. Daraus war das große Entsetzen und die Enttäuschung förmlich rauszulesen. Das MLB-Team entschuldigte sich völlig geknickt, denn durch einen Fehler irgendwo im Verarbeitungsprozess war die Information, wer sich wofür entschieden hatte, nicht im Versandlager angekommen. Und so hatte jede Abonnentin wohl eine zufällige Box geschickt bekommen. Naja, immerhin gab es ja noch eine Fifty-Fifty-Chance. Vielleicht hätte ich ja Glück, und ich würde trotzdem meine Creme bekommen?

„La Boum d’Eté“ – das Sommerfest

Und hier ist sie nun also. Natürlich konnte ich keine Sekunde länger als nötig warten und musste sofort schauen, ob das Glück es gut mit mir gemeint hatte. Beim doch recht hohen Gewicht meines Stoffsäckchens, in dem die Produkte verstaut waren, war dann aber leider schnell klar: da war wohl eher ein Shampoo drin und nicht die erhoffte Gesichtscreme.

My Little Box Mai 2019

My Little Box Mai 2019

  • Guhl – Tiefenaufbau Shampoo mit Baobab-Öl (Originalgröße) 250 ml EUR 4,95
  • Guhl – Tiefenaufbau Intensiv Repair Konzentrat (Originalgröße) 20 ml EUR 1,99
  • L.O.V – The Galaxy Eyeshadow & Liner „Precious Copper“ (Originalgröße) 6 g EUR 9,99
  • My Little Beauty – Schimmernder Eyeliner (Originalgröße) 9 ml ca. EUR 10,00
  • My Little Corner – Bow Wow Haarschleife (Originalprodukt) ca. EUR 10,00
  • My Little Corner – Belle Vue Sonnenbrille (Originalprodukt) ca. EUR 8,00

Ich komme damit bei meiner My Little Box Mai 2019 auf einen (geschätzten) Gesamtwert von ca. 45 Euro. Bei meinen Schätzungen zu den Sachen von My Little Beauty und My Little Corner richtige ich mich so gut es geht nach den Preisen vergleichbarer Produkte im Online-Shop.

Die My Little Box kostet im flexiblen Abo, welches monatlich zahlbar ist und jederzeit gekündigt werden kann, 17,90 EUR pro Box. Für Lieferadressen in Österreich kommt dazu noch 1 EUR an Versandkosten. Außerdem gibt es auch verschiedene zeitlich gebundene Abovarianten, bei denen der Preis pro Box jeweils ein wenig günstiger wird.

 

Guhl Tiefenaufbau mit Baobab-Öl

Jaaa leider leider hat der Zufall es anders gewollt, als ich mir das gewünscht hätte. Statt meiner erhofften Caudalie Feuchtigkeitscreme gab’s nun doch das Guhl Haarpflegeset. Nicht dass mich jemand falsch versteht. Guhl macht schon wirklich tolle Shampoos, und auch die anderen Produkte im Sortiment dieser Marke werden wohl ganz gut sein. Das Problem ist ja nur, dass ich bei der Haarpflege lieber auf Silikon und sonstige Chemie so weit es geht verzichten möchte. Und da ist Guhl leider nicht die geeignetste Marke.  Ich muss allerdings sagen, dass das Shampoo wirklich umwerfend gut duftet! Na gut, vielleicht werde ich es doch hin und wieder zwischendurch verwenden. Wenn ich nicht ausschließlich sondern nur von Zeit zu Zeit Sillikon an den Haaren habe, wird schon nicht die Welt untergehen! 😜

Das Haarpflegeset besteht aus dem Tiefenaufbau-Shampoo, welches mit vitamin- und antioxidantienreichem Baobab-Öl sowie einem Biotin-Komplex pflegt, und einem Intensiv-Repair-Konzentrat aus der gleichen Serie. Diese Kur in der Minitube ist nicht etwa eine Probe oder eine Reisegröße, sondern tatsächlich die originale Verkaufsgröße. Der Inhalt der Tube wird im gewaschenen Haar verteilt und nach nur 1 Minute Einwirkzeit ausgespült. Es soll die Haarstruktur glätten und so das Haar vor schädigenden Einflüssen schützen. Das Konzentrat ist speziell für strapaziertes, beanspruchtes Haar entwickelt worden.

L.O.V The Galaxy Eyeshadow & Liner in Farbe 510 „Precious Copper“

Dieser metallisch glitzernde Creme-Lidschatten und Eyeliner hat mich sofort schwer beeindruckt. Mein erster Gedanke war: uhhh das ist eindeutig mein Highlight der My Little Box Mai 2019! Man kann direkt sagen, ich habe mich für die ungeliebte Guhl-Kombination schon so gut wie entschädigt gefühlt. Ich sah vor meinem geistigen Auge den perfekten kupferfarbenen Metallic-Lidstrich. Den MUSSTE ich sofort ausprobieren! Schnell die Fotos gemacht, und dann also ab ins Badezimmer.

L.O.V The Galaxy Eyeshadow & Liner

L.O.V The Galaxy Eyeshadow & Liner in Farbe 510 „Precious Copper“

Naja. In der Theorie war’s so schön – leider hat es sich in der Praxis nicht ganz so umsetzen lassen. Der Lidschatten/Eyeliner ist auf dem Lid ehrlich gesagt kaum sichtbar. Ich werde natürlich noch versuchen, wie er sich macht, wenn er auf dem ganzen Lid aufgetragen wird. Ich hatte die Verwendung als Eyeliner versucht, und man sah ihn nur mit gaaaanz, ganz viel gutem Willen. In einem zweiten Versuch habe ich zuerst einen dicken schwarzen Eyeliner aufgetragen und darüber den L.O.V The Galaxy aufgepinselt. So war wenigstens das rötliche Glitterzeugs etwas deutlicher zu sehen. Wie gesagt, auf die Verwendung als Eyeshadow am gesamten Lid bin ich noch gespannt, den Preis von 10 Euro finde ich aber jedenfalls etwas übertrieben für den überschaubaren Effekt.

My Little Beauty Schimmernder Eyeliner

Gut, man kann sich fragen, wie dringend man zwei Augen-Schminkprodukte in ein und der gleichen Box braucht. Noch dazu, wo es sich bei beiden (zumindest der Beschreibung nach) um Eyeliner handelt oder sie als solche verwendet werden können. Ich persönlich hätte mich ja über etwas mehr Abwechslung und Einfallsreichtum gefreut, aber ich bin vielleicht pingelig. 😉 Jedenfalls finde ich den Schimmernden Eyeliner von der Eigenmarke My Little Beauty deutlich besser als den von L.O.V – wenn mir auch von jenem die Farbe sehr gut gefallen würde! Doch was hilft’s, wenn sie nicht sichtbar ist?

Das Produkt von My Little Beauty ist ein flüssiger Eyeliner in Weiß, was ich mir auf dem Auge schon mal spannend vorstelle. Er schimmert sehr schön und gut sichtbar. Aufgetragen wird der Eyeliner mit Hilfe eines Pinsels, der im Verschluss integriert ist. Sobald er einmal getrocknet ist, ist der Lidstrich auch recht abriebfest. Allerdings benötigt er zum Trocknen doch einige Zeit. Auf dem Lid ist allerdings die weiße Farbe im getrockneten Zustand nicht mehr so deutlich sichtbar, wie ich mir das erhofft hätte. Trotzdem finde ich das Produkt wirklich schön.

Bow Wow Haarschleife von My Little Corner

Auch das erste der beiden Accessoires in der My Little Box Mai 2019 hat sofort meine Aufmerksamkeit geweckt. Es handelt sich um eine Haarschleife der besonderen Art. Der schön gemusterte Stoff in Beige- und Rottönen ist nämlich nicht alles, was dieses sommerliche Haaraccessoire zu bieten hat.

Bow Wow Haarschleife von My Little Corner

Bow Wow Haarschleife von My Little Corner

Im mittleren Drittel des Tuches ist nämlich ein gut biegsamer, dicker Draht eingearbeitet. Damit lässt sich das Haarband wie ein Haarreifen biegen oder man kann kreative Frisurideen damit umsetzen. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt! Das vordere und hintere Drittel sind ganz normale Bänder, mit welchen sich Schleifen oder Knoten binden lassen. Für mich ist dieses Mal eindeutig dieses tolle Accessoire mein absoluter Favorit aus der Mai-Box!

My Little Corner Belle Vue Sonnenbrille

Das zweite Accessoire, das die My Little Box „La Boum D’Eté“ enthält, ist eine Sonnenbrille. Der transparent-lachsrosafarbene Rahmen sieht für meinen Geschmack etwas billig aus. Auch in der Hand fühlt sich die Brille nicht besonders hochwertig an. Zumindest die Gläser bieten aber einen Sonnenschutz der Stufe 3 (von 4), was gar nicht so schlecht klingt.

Probiert habe ich die Brille natürlich, auch wenn sie auf den ersten Blick nicht so ganz meins ist. Ich muss ehrlich sagen, auch das Modell gefällt mir an mir nicht wirklich. Das Design ist zwar recht klassisch, aber nicht mein Geschmack. Macht aber nichts, vielleicht gefällt sie ja jemandem aus meiner Familie oder dem Bekanntenkreis. Dann wird sie natürlich gern weitergegeben.

 

Fazit

Die My Little Box Mai 2019, die unter dem Titel „La Boum d’Eté“ für sommerliche Stimmung sorgen will, ist bei mir nur mittelmäßig angekommen. Das liegt einerseits sicher an der Enttäuschung über das nicht gewollte Shampoo-Set von Guhl. Zum anderen aber sicher auch an der nicht vorhandenen Begeisterung über die billig wirkende Sonnenbrille und die beiden Glitzer-Eyeliner. Von denen zumindest einer auch noch fast unsichtbar ist. Mein Highlight ist das Haarband, mit dem sich wirklich hübsche Frisuren kreieren lassen. Das Shampoo riecht zumindest sehr gut und das Haarkonzentrat enthält scheinbar (oh Wunder!) nicht mal Silikon. Na dann, das klingt doch zumindest schon mal nach etwas!

My Little Box Mai 2019

Sommerfeeling mit der My Little Box Mai 2019

Naja, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, und so gibt es sicher viele Kundinnen, die die neue Box ganz toll finden. Falls also dir beim Anblick der My Little Box quasi Freudentränen in die Augen gestiegen sind und du sofort auch ein Abo haben musst, dann habe ich hier einen Link für dich. Denn unter –> DIESER Adresse <– gibt es für dich die Möglichkeit, selbst ein Abo abzuschließen. Und wenn du bei der Bestellung den Rabattcode FRIEND32528 einträgst, bekommst du deine erste Box auch noch um 3 Euro billiger. Wenn das kein Angebot ist? ☺️ Denn eines ist jedenfalls sicher: wenn auch die Mai-Box nicht hundertprozentig meinen Geschmack getroffen hat, so ist die My Little Box in den allermeisten Fällen einfach nur fabelhaft. Für mich eines der Abos, auf die ich nur äußerst ungern verzichten würde! 😍

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.