My Little Box Juni 2019 – Summer Crush

Hach ja – wer hatte sie nicht schon mal, wenigstens früher, vor vielen Jahren, als wir noch jung waren? Eine Urlaubsliebe, wild-romantisch, heiß und (sehr oft) ebenso schnell vorbei, wie sie begonnen hat. Der Summer Crush, also eine sommerliche Verliebtheit, meistens mit recht kurzem Ablaufdatum. Urlaub vorbei, Sommer vorbei, Summer Crush bye bye… Und trotzdem erinnern wir uns doch oft noch viele, viele Jahre später daran zurück. Wissen noch ganz genau, wann wir IHN zum ersten Mal gesehen haben und wie wir uns dabei fühlten. Spüren oftmals noch die Erinnerung an die Schmetterlinge, die während des ersten Kusses im Bauch herumflatterten. Haaaach… Sommerliebe! 😍 Die My Little Box Juni 2019 kennt dieses Gefühl auch ganz genau. Und sie will uns allen in diesem Sommer die Erinnerung an unsere erste Urlaubsliebe auffrischen.

My Little Box Juni 2019 – unser Sommer-Crush!

Dieses Mal ist das Format der Verpackung, in der die My Little Box ankommt, sehr ungewöhnlich. Fast würfelförmig, ein aufrecht stehender, großer Karton. Darin finde ich ein hübsch bedrucktes Stoffsäckchen, in dem die eigentliche „Box“ enthalten ist.

Werbung

My Little Box Juni 2019

My Little Box Juni 2019

Und einmal mehr ist die „Box“ gar keine Box, sondern eine äußerst entzückende Handtasche. Die Farbe der Tasche ist ein helles Altrosa-Beige, das mir sehr gut gefällt.

My Little Box Juni 2019

My Little Box Juni 2019

  • My Little Corner – Handtasche Summer Crush (Originalprodukt) ca. EUR 25,00
  • Mixa – Hyaluro Fresh Body Lotion (Originalgröße) 250 ml EUR 3,95
  • Rituals… – Ritual of Happy Buddha Foaming Shower Gel (Originalgröße) 200 ml EUR 8,50
  • My Little Beauty – Gel Funky Fresh (Originalprodukt) 100 ml ca. EUR 10,00
  • Zusatzprodukt: Qiriness – Le Wrap Terre D’Orient (Originalgröße) 20 ml EUR 9,45

Damit beträgt der (teilweise geschätzte) Gesamtwert der My Little Box Juni 2019 ungefähr 57 Euro. Da die My Little Beauty- und My Little Corner-Produkte (noch) nicht im Handel erhältlich sind, kann ich hier bei den Preisen nur raten. Ich orientiere mich dabei an den Preisen halbwegs vergleichbarer Produkte im Online-Shop von My Little Corner. Damit bin ich zumeist recht gut gelegen, was meine Preisschätzungen betrifft.

 

My Little Corner – Handtasche Summer Crush

Hin und wieder gibt es bei der My Little Box Ausgaben, die tatsächlich gar keine Box sind. Also keine Karton-Schachteln, sondern andere Behältnisse. Wir hatten bereits Boxen-Alternativen in Form von Clutches, Strohtäschchen, Beuteln… Auch die My Little Box Juni 2019 ist so ein „Sonderfall“. Dieses Mal sind die Produkte statt in einer Box in einer Handtasche verstaut. Dabei handelt es sich um einen Beutel aus einem PU- und PVC-Gemisch, das sich wie echtes Rauleder anfühlt. Innen ist die Tasche mit dem gleichen Stoff gefüttert, aus dem auch das Stoffsäckchen genäht ist. Sie wirkt sehr schön verarbeitet, das Material scheint hochwertig zu sein.

Unser Summer-Crush: die My Little Box Handtasche!

Unser Summer-Crush: die My Little Box Handtasche!

Die Tasche hat einen verstellbaren Trageriemen, der lange genug ist, um quer über der Brust getragen zu werden. Geschlossen wird der Beutel mit Hilfe einer dicken Kordel, die durch mehrere Ösen am oberen Rand gefädelt ist. Ich finde nicht nur die Idee großartig, statt der Boxen (die sich sonst eh nur endlos ansammeln, da sie zum Wegwerfen meist schade sind) zwischendurch auch andere „Behälter“ zu verwenden. Abgesehen davon ist die Tasche wirklich sehr hübsch! Nicht zu groß, einfach perfekt für einen abendlichen Bummel durch die Stadt oder den Urlaubsort. Eigentlich schon mein erstes Highlight. 😍

Mixa – Hyaluro Fresh Bodylotion

Ich hatte mit Bodylotion von Mixa bereits in der Vergangenheit das Vergnügen – und das meine ich durchaus wörtlich. Die damals getestete Version (Beruhigende Bodylotion) war äußerst angenehm und sehr gut verträglich. Das lag wohl auch daran, dass die damalige Lotion parfumfrei war, was für mich immer wichtig ist. Leider trifft das auf die Hyaluro Fresh Variante der Mixa Bodylotion nicht zu. Das bedeutet, dass ich sie an besonders empfindlichen Stellen meines Körpers lieber nicht verwenden werde. An Armen, Beinen  und Bauch gibt es für mich erfahrungsgemäß aber keine Probleme mit parfümierten Produkten.

Mixa - Hyaluro Fresh Bodylotion

Mixa – Hyaluro Fresh Bodylotion

Was meiner Meinung nach doch problematischer ist, ist die Tatsache, dass in der Mixa-Lotion Paraffinöl und Acrylat-Polymer enthalten sind. Ersteres steht im Verdacht, Krebserregend zu sein, und Zweiteres ist schwer biologisch abbaubar und dadurch für unsere Umwelt schädlich. Beides wäre für mich schon Grund genug, die Lotion nicht zu kaufen. Verwenden werde ich sie wohl trotzdem, nachkaufen dann aber eher nicht.

Rituals… – Ritual of Happy Buddha Foaming Shower Gel

Den Produkten von Rituals… gegenüber bin ich immer ein wenig zwiespältig eingestellt. Zum einen liebe ich den Duft und die gute Qualität der einzelnen Pflegeprodukte. Zum anderen sind diese aber auch recht stark parfümiert, was bei mir leider immer wieder zu Hautproblemen führt. Die Duschschäume habe ich schon des öfteren verwendet, allerdings muss ich den Rücken dabei auslassen. Wenn nicht, bekomme ich regelrechte Akneausbrüche, die ich doch lieber vermeiden möchte. Da auch das enthaltene Butan (als Treibmittel für den Schaum) gesundheitlich eher bedenklich ist, greife ich normalerweise doch lieber zu herkömmlichem Duschgel. Ab und zu, wenn mal wieder einer der Schäume in einer Box enthalten ist, verwende ich diese dann aber doch sehr gern.

Rituals... - Ritual of Happy Buddha Foaming Shower Gel

Rituals… – Ritual of Happy Buddha Foaming Shower Gel

Der Duft der Happy Buddha Serie von Rituals… ist eine sehr frische, angenehme Note von Süßorange und Zedernholz. Ich liebe den Duft von Zitrusfrüchten ohnehin sehr, in Kombination mit holzigen Noten noch umso mehr. Auf die Verwendung des Duschschaumes dieser tollen Duftserie freue ich mich daher schon sehr. Mein zweites Highlight dieser Juni-Ausgabe!

My Little Beauty – Gel Funky Fresh

Das Produkt der Eigenmarke My Little Beauty ist dieses Mal ein erfrischendes Hautgel. Von außen sieht es schon mal sehr nett aus. Das auf der Tube aufgedruckte Muster ist wieder das gleiche, das man auch auf Stoffbeutel und Innenleben der Tasche wiederfindet. Ich mag solche Details sehr gern!

My Little Beauty - Gel Funky Fresh

My Little Beauty – Gel Funky Fresh

Der Inhalt der Tube ist eine leicht schimmernde Gel-Creme, die einen müden, fahlen Teint beleben soll. Kaktus- und Pfingstrosenextrakte erwecken auch die abgespannteste Haut nach einer langen Sommernacht zu neuem Leben. Insgesamt besteht das Gel aus 97 % natürlichen Inhaltsstoffen. Aus der deutschen Beschreibung auf der Tuben-Rückseite lässt sich nicht erkennen, ob die Gelcreme für das Gesicht oder den Körper gedacht ist. Gut, dass ich dann vom französischen Text doch so viel verstehe, um diese Frage zu klären. Eine Körpercreme ist es also, „massage sur le corps“ sagt wohl alles.

Qiriness – Le Wrap Terre d’Orient Reinigende Maske

Wie im Vormonat versprochen, gibt es für einige der Boxen-Abonnentinnen dieses Mal eine kleine Überraschung extra. Bei der Mai-Ausgabe war dem MLB-Team nämlich ein Fehler unterlaufen. Alle Abonnentinnen sollten per Online-Umfrage aus zwei Produkten eines wählen können. Doch dann lief bei der Zuteilung der Boxen etwas schief, und jede Kundin bekam so eine zufällige Zusammenstellung. Als Wiedergutmachung durften sich nun alle, die an der Wahl teilgenommen hatten, über ein zusätzliches Produkt freuen.

Qiriness - Le Wrap Terre d'Orient Reinigende Maske

Qiriness – Le Wrap Terre d’Orient Reinigende Maske

Dieses Zusatzprodukt ist eine 20 ml-Größe der Le Wrap Terre d’Orient Maske von Qiriness. Die Maske wird auf die Haut aufgetragen und soll 10 Minuten lang einwirken. Dabei erwärmt sich die Creme, während sie ihre reinigende Wirkung entfaltet. Anschließend wird sie mit warmem Wasser abgespült. Um den Erwärmungseffekt zu steigern, kann die Maske wahlweise auf leicht angefeuchtete Haut aufgetragen werden. Da ich ohnehin ein großer Fan von Reinigungs- und Pflegemasken bin, freue ich mich über dieses Zusatzprodukt ganz besonders.

 

Fazit

Für mich ist die My Little Box Juni 2019 wieder einmal rundum toll gelungen. Die Tasche, in der die einzelnen Produkte verstaut waren, finde ich äußerst entzückend. Duschschaum und Reinigungsmaske sind weitere Highlights, über die ich mich richtig freue. Bodylotion kann ich ohnehin immer gut brauchen, davon verwende ich wirklich Unmengen. Was mich ein wenig gewundert hat, ist, dass dieses Mal nur ein Lifestyle-Produkt dabei ist, nämlich eben die Tasche. Sonst ist es eigentlich immer üblich, dass die My Little Box zwei Produkte aus dieser Sparte enthält.

Die My Little Box Juni 2019: Summer Crush

Die My Little Box Juni 2019: Summer Crush

Falls du von der My Little Box nun so sehr überzeugt bist, dass du dir auch ein Abo zulegen möchtest, gibt’s hier auch noch den Link zum –> My Little Box <– Online Shop. Hier kannst du dich entscheiden, ob du ein flexibles oder ein zeitlich gebundenes Abo haben möchtest. Bei der jederzeit kündbaren Variante kommt jede Box auf EUR 17,90, wobei hier noch 1 EUR für den Versand nach Österreich anfällt. Die 1-Jahres-Variante kostet einmal jährlich EUR 195,00, damit spart man bei diesem Abo aufs Jahr gerechnet EUR 19,80 (somit bekommt man etwas mehr als eine Box pro Jahr gratis). Für Erstbesteller gibt’s außerdem mit dem Code FRIEND32528 einen Rabatt von EUR 3,00 auf die erste Box.

 

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.