Monatslieblinge April 2018

Naja – oft kommt es ja bekanntlich am Ende doch anders als gedacht. Rechtzeitig zum Monatsbeginn hatte ich meine Liste der Monatslieblinge April 2018 fertig. Doch dann ist erst wieder eine ganze Reihe anderer Dinge dazwischen gekommen (etwa eine extra-frühe Lookfantastic Box, um nur eines zu nennen) und nun sind wir erst wieder beinahe mitten im Mai. Nun aber los! Blicken wir also zurück – welche Produkte habe ich in den vergangenen Wochen außergewöhnlich toll gefunden? Zu welchen Beautyhelfern und Pflegeprodukten habe ich besonders oft gegriffen? Ein kleines monatliches Resümee.

UnBoxProfi’s Monatslieblinge April 2018

In manchen Kategorien fällt die monatliche Auswahl schwerer, in anderen ist es von Anfang an klar, wer das Rennen macht. Bei der Haarpflege zum Beispiel war es keine einfache Aufgabe, unter den vielen großartigen Produkten meinen Favoriten zu finden. Dafür kam für die Gesichtsreinigung wiederum nur ein Produkt wirklich in Frage. Doch nun will ich es nicht länger spannend machen. Hier sind meine Winner 🙂

Reinigung: BalanceMe Flash Cleanse Micellar Water

Mizellenwasser bringt wohl nicht so schnell das Blut in Wallung und die Augen zum Strahlen. Dachte ich mir zumindest, bis ich das kleine Testfläschchen des BalanceMe Flash Cleanse aus dem Lookfantastic Adventskalender in die Finger bekam. Vor allem der für ein Mizellenwasser ungewöhnlich ansprechende Duft hat es mir sofort angetan. Doch nicht nur der! Die Reinigungsleistung der meisten Mizellenwasser, die ich bis jetzt kennenlernen durfte, ist schon nicht so schlecht. Das Flash Cleanse von BalanceMe legt an Gründlichkeit noch einen drauf! Und dabei ist es so mild, dass sogar die Reinigung im Augenbereich problemlos möglich ist, ohne dass das Produkt in den Augen brennt.

BalanceMe Flash Cleanse Micellar Water

BalanceMe Flash Cleanse Micellar Water

In dem kleinen Fläschchen war eine Testmenge von 30 ml enthalten, diese waren natürlich relativ bald verbraucht. Doch für Nachschub ist schon gesorgt – bei der letzten 20%-Rabattaktion habe ich gleich doppelt zugeschlagen und ein 2er-Pack des tollen Mizellen-Reinigungswassers aus England kommen lassen. Sehr sehr empfehlenswert, ich werde so bald kein anderes mehr verwenden wollen 🙂

Gesichts/Hautpflege: Renu Flash Relax Mask

Die geniale RenuSkin Flash Relax Mask war in einer der letzten Lookfantastic-Boxen enthalten. Ich bin ja ohnehin ein großer Maskenfan. Ein Sonntag ohne pflegende, reinigende oder straffende Maske ist für mich kein richtiger Sonntag. Das Gel, das in der hübschen kleinen Tube enthalten ist, duftet gut und fühlt sich auf der Haut frisch und leicht an. Nach 10 – 15 Minuten Einwirkzeit wird die Maske wieder abgespült – und dann wird gestaunt. Und zwar nicht schlecht! Die Mimikfalten (Zornfalten, Stirnfalten, Nasolabialfalten und Krähenfüßchen) werden sofort sichtbar geglättet und aufgepolstert, die Gesichtszüge wirken entspannt (daher wohl der Name „Flash RELAX“) und faltenfrei. Wahnsinn! Ich liebe sie – diese Maske ist mit Sicherheit ein Hauptkandidat als Nachkaufprodukt!

Werbung

Renu Flash Relax Mask

Renu Flash Relax Mask

Wer sich gern hin und wieder etwas gutes tut und seinen Fältchen (keine Ahnung, ob auch bei Furchen noch was zu machen wäre ;-)) gern beim Verschwinden zusieht, dem sei diese Maske wärmstens empfohlen. Für mich ein ganz großer Favorit!

Körperpflege: Dr.Botanicals Body Scrub

Fast genauso wie Masken liebe ich Scrubs. In allen Arten und Formen. Egal ob im Gesicht oder als Ganzkörperbehandlung, ich schrubbe für mein Leben gern. Mein erster Eindruck war ein wenig zwiespältig – der Geruch dieses Body Scrub Bars ist, naja sagen wir mal so: verstörend. Eine Mischung aus Mottenkugeln und WC-Stein, damit treffen wir das Ganze wohl am ehesten. Doch wie so oft: in der Verwendung ist der Geruch nicht annähernd so intensiv und absolut nicht mehr unangenehm. Das Seifenstück ist aus rein natürlichen Inhaltsstoffen gemacht und „schmirgelt“ mit Mohnkörnern. Das darf man nicht unterschätzen, die Rubbelleistung ist recht beeindruckend. Vor allem wird die Haut auch wirklich toll gereinigt, durch die natürlichen Zutaten ist der Scrub Bar auch für empfindliche Haut gut geeignet.

Dr.Botanicals Body Scrub

Dr.Botanicals Body Scrub

Da ich besonders im Bereich des Rückens auf Parfümstoffe empfindlich reagiere, kann ich leider nicht alle Duschprodukte verwenden. Doch nach 5 oder 6-maliger Reinigung mit dem Dr. Botanicals Vegan Body Scrub im Bereich zwischen den Schultern sieht meine Haut wieder wunderbar aus. Gerade für Haut, die mit Überempfindlichkeit auf Chemie in den Duschgels reagiert, ist dieser Bar ein absoluter Tipp.

Haarpflege: -417 Catharsis Rejuvenation Hair Mud Mask

Meine Haare sind ohnehin schon nicht die einfachsten Genossen. Nie gewesen. In letzter Zeit machen sie mir das Leben noch einmal eine Portion schwerer. Aus was weiß ich für einem Grund (Haarglätter, Blondieren, alles zusammen… ) sind sie nach dem Waschen plötzlich so trocken wie Stroh. Daher muss immer ein besonders pflegender, Feuchtigkeit spendender Conditioner her. Oder im Idealfall zwischendurch immer mal eine gute Haarmaske. Da ist die -417 Catharsis genau das Passende gegen mein Haarproblem!

Minus 417 Catharsis Hair Mud Mask

Minus 417 Catharsis Hair Mud Mask

Die Haarstruktur wird geglättet, das ganze Haar von der Wurzel bis zur Spitze mit Feuchtigkeit versorgt und somit wie frisch belebt. Nach der Anwendung sind meine Haare super gut kämmbar, nicht fettig oder schwer. Sie glänzen wunderschön und sind seidig weich. Ich liebe diese Haarmaske! Sicherheitshalber habe ich mir auch schon Nachschub gesichert – man will ja kein Risiko eingehen!

Dekorative Kosmetik: Illamasqua Beyond Powder in OMG

Wieder einmal Illamasqua. Was soll ich sagen – ich habe meine Lieblingskosmetikmarke gefunden. Alle Produkte, die ich bisher von der englischen Make-Up-Marke probiert habe, sind hochwertigst und einfach traumhaft. So auch der überaus geniale Highlighter. Beyond Powder heißt er und ich habe ihn in der Farbe „OMG“ – und ich sage mal: den Namen trägt er zurecht. Zum Abschluss nach dem Setting Powder kommt mit der Fan Brush – also dem breiten „Fächer-Pinsel“ ein Hauch OMG auf die Backenknochen, den Nasenrücken, unterhalb der Augenbrauen – und wenn ich lustig bin, auch über die Schlüsselbeine. Wow 🤩

Illamasqua Beyond Powder in OMG

Illamasqua Beyond Powder in OMG (links im Bild)

Der Farbauftrag ist wunderschön, super gleichmäßig, nicht übertrieben leuchtend aber mit einem deutlichen Glow. Ein Traum! Ohne „aufzubrechen“, wie das viele andere Puder-Highlighter ganz gern mal tun, wenn sie sich mit der Feuchtigkeitspflege nicht vertragen. Mit dem Beyond Powder gibt’s dieses Phänomen nicht, egal, was man drunter aufträgt. Mein absolutes Highlight, dieser Highlighter. Er setzt jedem Look sozusagen das Sahnehäubchen auf und darf bei mir bei keinem Make-Up fehlen!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.