Im Test: Online-Shopping bei Douglas.at

Ihr Lieben – viel zu lange ist es her, dass ich zuletzt ein Testshopping für euch auf die Beine gestellt habe. Dabei ist Online-Shoppen doch eine meiner Lieblingsbeschäftigungen! Gleichzeitig muss ich aber sagen, dass ich einerseits von allen Produkten eh schon viel zu viel zuhause habe. Und andererseits habe ich mir selbst eine Art „Shopping-Bremse“ auferlegt – ich sollte wirklich erst einmal verbrauchen, was ich bereits habe, bevor ich ständig Neues bestelle! 😅 Wie nun aber das Schicksal so möchte, brauche ich jetzt doch etwas. Auf der Suche nach einem guten Augenbrauenstift ist mir wieder ein Produkt von Benefit in den Sinn gekommen, mit dem ich schon lange geliebäugelt hatte. Jetzt wollte ich ihn mir endlich gönnen. Und fündig wurde ich zum günstigsten Preis im Online-Shop von Douglas.at!

Douglas.at im Shopping-Test

Natürlich ist Douglas alles andere als eine unbekannte Größe. Unzählige Male war ich schon in den Filialen der Beauty-Kette und habe dort im Laufe der Jahre einiges an Geld zurückgelassen. Und auch online lässt es sich bei Douglas wunderbar shoppen! Das Tolle daran ist, dass man hier so gut wie alle High-End-Brands ebenso wie Marken aus dem niedrigeren Preissegment findet. Und da die Pakete direkt aus Österreich verschickt werden, ist der Weg kurz und der Versand entsprechend flott. Sehen wir uns also ein wenig um!

Werbung

Schon auf der übersichtlichen Startseite kann man die Hauptkategorien ansteuern, ich werde meinen Augenbrauenstift wohl unter dem Punkt „Make-Up“ finden. Bevor ich mich allerdings auf die Suche mache, logge ich mich schon mal in mein Kundenkonto ein.

Vorteile für Stammkunden

Bei Douglas.at ein Kundenkonto zu eröffnen, macht in vielerlei Hinsicht Sinn. Zum einen kann man so natürlich bequem die aktuelle und auch frühere Bestellungen im Auge behalten. Zum anderen ist für registrierte KundInnen der Versand immer kostenlos, ohne dass ein Mindestbestellwert erreicht werden müsste. Wow, das habe ich meines Wissens noch bei keinem anderen Online-Shop gesehen!

Die Anmeldung ist übrigens schnell geschehen, Namen, Geburtsdatum und Email-Adresse werden benötigt, und schon kann es losgehen. Wer als registrierte/r KundIn bestellt, kann auch unterschiedliche Lieferadressen anlegen und Zahlungsmethoden speichern. Dadurch werden spätere Einkäufe einfacher und schneller in der Abwicklung. Ein weiterer Vorteil!

Einkaufen zum günstigen Preis

Bei meinen Recherchen und auf der Suche nach guten Preisen stoße ich sehr oft auf Angebote bei Douglas.at, denen ich kaum widerstehen kann. In der Kategorie Make-Up finde ich schließlich den von mir auserkorenen Augenbrauenstift. Der Precisely, My Brow von Benefit soll es sein. Den Stift gibt es in 12 verschiedenen Farben, und da ich die Brauen-Produkte von Benefit sehr gut kenne, ist die Farbwahl keine Schwierigkeit für mich. Wer seine passende Farbe nicht so genau kennt, kann anhand der aussagekräftigen Bilder eine Entscheidung treffen. Bei Douglas.at kostet der Stift um ganze 5 Euro weniger als den Normalpreis, was natürlich immer gern gesehen ist.

Ein Stückchen unterhalb kann auch gleich überprüft werden, ob das gewünschte Produkt auf Lager ist. Das ist bei meinem Augenbrauenstift der Fall, somit wird die Lieferung auch sicher nicht lange auf sich warten lassen. Wer es noch schneller (und natürlich ebenso gratis) will, kann das gewünschte Produkt auch in der Filiale reservieren und von dort abholen.

Im unteren Bereich der Produktseite findet man übrigens auch noch eine ausführliche Beschreibung des gewählten Artikels. Ebenso werden Tipps zur Anwendung gegeben sowie die Inhaltsstoffe aufgelistet. Vor allem für KundInnen, die an irgendwelchen Unverträglichkeiten leiden, ist das ein absolut wichtiger Punkt!

Geschenke gefällig? Aber gerne!

Wer ist denn nicht immer gern dazu bereit, sich mit kleinen Aufmerksamkeiten beschenken zu lassen? Also ich hatte jedenfalls noch nie etwas dagegen einzuwenden. Bei Douglas.at dürfte man das ebenfalls so sehen, und darum werden beim Kaufabschluss auch noch zwei Gratis-Proben angeboten. Pflege- oder Parfum-Proben stehen dabei zur Auswahl, wobei man vorab zwischen Proben für Damen und solchen für Herren wählen kann. Ich entschied mich für eine Probe des Black Opium Eau de Parfum von Yves Saint Laurent sowie eine Überraschungs-Parfumprobe.

Bevor man die Bestellung abschließt, bekommt man nochmals die Gelegenheit, den Einkauf zu überprüfen und auch die richtige Versandadresse auszuwählen.

 

Beauty Points

Registrierte KundInnen sammeln bei ihren Online-Einkäufen automatisch Beauty-Points. Für jeden vollen Euro bekommt man einen Beauty-Point. Das Guthaben kann später gegen Rabatte beim nächsten Einkauf einlösen. Dabei sind 100 Points jeweils 2,50 Euro wert. Ab 400 Punkten steigt der Wert dann jeweils um 5 Euro pro 100 Points. Und bei Guthaben über 800 Punkten sind alle weiteren 100 Points sogar 10 Euro wert.

Schließlich, wenn im Warenkorb alles seine Richtigkeit hat und man auch nichts hineinzupacken vergessen hat, wird noch die passende Zahlungsmethode ausgewählt.

Zahlung und Lieferung

Als Zahlungsformen wird eine breite Palette angeboten. Paypal, Kreditkarten und Sofortüberweisung dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Außerdem kann man noch auf offene Rechnung bestellen, mit einer Gutscheinkarte oder per Google Pay bezahlen.

Ist die bevorzugte Zahlungsmethode gewählt, kann man nun noch zwischen Lieferung nach Hause oder in eine Douglas-Filiale entscheiden. Bei Versand an die eigene Adresse hat man die Wahl zwischen Zustellung per DPD (für registrierte KundInnen immer kostenlos) oder Österreichische Post. Der Versand mit der Post wird mit 4,50 Euro verrechnet und ist ab einem Bestellwert von 69 Euro ebenso kostenlos.

Da bei uns die Lieferung eigentlich mit allen Dienstleistern gut klappt, entscheide ich mich für die Gratis-Zustellung per DPD.

Bearbeitung der Bestellung und Transport

Meine Bestellung habe ich am Nachmittag des 10.03. aufgegeben, am 11.03. wurde mir die Versandbestätigung zugestellt. Der Paketdienstleister hat für den Transport und die Zustellung dann 3 Tage benötigt, bis mein Paket am Vormittag des 14.03. übergeben wurde. Das ist für eine Lieferung innerhalb Österreichs zwar nicht besonders flott, aber meiner Meinung nach absolut brauchbar. Mit der Österreichischen Post wäre das Paket wohl um zwei Tage früher gekommen, hätte dann aber eben auch ein wenig mehr gekostet.

Der Umgang mit dem Päckchen scheint ganz ordentlich gewesen zu sein, denn von außen erkennbare Mängel sind nicht zu sehen. Der Karton wirkt stabil und gut verschlossen, sodass auch nichts unterwegs verloren gehen kann.

Endlich ist es soweit: es folgt das Unboxing!

Als erstes fällt gleich einmal auf, dass das Paket gut verpackt und die Produkte ausreichend ausgepolstert sind. Positiv anzumerken ist dabei, dass das Füllmaterial ausschließlich aus Papier besteht. Nichts ärgert mich mehr, als wenn in einem Paket Unmengen von Kunststoff-Chips und/oder Plastik-Luftpolster beigepackt sind. Kunststoff-Abfälle möchte ich nämlich so weit wie möglich vermeiden, und da ist die Papier-Verpackung von Douglas natürlich besonders gern gesehen.

Dank der ausreichenden Papierlagen kommen alle Produkte, sowohl der Augenbrauenstift als auch die Proben, unversehrt an. Das ist natürlich immer wünschenswert, ganz besonders aber, da ich bei anderen Shops leider auch schon herbe Enttäuschungen erleben musste. Zerbrochene, ausgelaufene oder anderweitig beschädigte Artikel sind leider keine Einzelfälle. Umso mehr freut es mich also, dass Douglas.at hier mit gutem Beispiel voran geht.

Der Inhalt meines Pakets

Neben dem von mir bestellten Brauenstift und der ausgewählten Parfum-Probe habe ich als Überraschungs-Duft eine Probe des fantastischen Lancôme Idôle bekommen. Das Parfum besitze ich selbst als Originalgröße. Dadurch ist es für mich zwar nichts Neues, aber immerhin hat man bei der Wahl der Überraschung genau meinen Geschmack getroffen.

Weiters liegen dem Paket der Lieferschein sowie ein paar Werbe- und Gutscheinkarten bei. Auch ein Rabattgutschein von Douglas selbst ist darunter zu finden. 15 % Discount auf den nächsten Einkauf? Aber gerne, warum auch nicht? 😁

Fazit

Meine Erfahrung mit dem Online-Shop von Douglas.at war auch dieses Mal – wie bereits in der Vergangenheit – wieder rundum positiv. Die Handhabung des Shops ist benutzerfreundlich und selbsterklärend, die Vorteile für registrierte Kunden sind praktisch und machen die Anmeldung eines Kundenkontos sehr empfehlenswert. Auch dass man Beauty-Points für seine Einkäufe bekommt, die wiederum in Rabatte umgewandelt werden können, ist ein weiterer Plus-Punkt. Die Bezahlung ist einfach und sicher und bietet wohl für alle Bedürfnisse die passende Möglichkeit. Auch die Lieferung lässt nichts zu wünschen übrig. Dreieinhalb Tage ab Bestellung bis zur Zustellung kann sich durchaus sehen lassen. Von meiner Seite daher eine absolute Empfehlung und beide Daumen hoch für Douglas.at!

 

 

Der obige Text stellt ein Shop-Review dar und gibt meine persönliche Meinung über die
Benutzerfreundlichkeit des getesteten Onlineshops sowie die Qualität der gebotenen Leistungen wieder.
Es handelt sich um einen  Erfahrungsbericht, der ausschließlich meine Eindrücke beschreibt.
Bezahlte Werbung – dieser Beitrag ist in Kooperation mit Douglas.at entstanden.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.