Goodiebox x Ecooking – Limited Edition

Kennt ihr schon Ecooking, die außergewöhnliche Kosmetik-Marke aus Dänemark? Die Gründerin von Ecooking hat mit der Produktion ihrer Produkte tatsächlich in ihrer eigenen Wohnung auf dem Küchentisch begonnen. Hochwertige Rohstoffe wurden eingekauft und nach eigenen, für ihre Bedürfnisse und Probleme entworfenen Rezepten zu Cremes, Masken und Seren verarbeitet. Die Produkte zeigten sich so hilfreich und wirkungsvoll, dass es die Gründerin, Tina Sogard, bald zu einiger „Berühmtheit“ in ihrem Familien- und Freundeskreis brachte. Jeder, der Probleme mit der Haut hatte, wandte sich an sie und suchte bei ihr Hilfe. So entstand 2015 die Marke Ecooking – inzwischen weit über den persönlichen Kreis von Frau Sogard bekannt und in vielen Ländern erhältlich.

Goodiebox x Ecooking

Ich bin ja ohnehin immer ein leichtes Opfer für Limited Editions von Beautyboxen. Besonders dann, wenn ich von der damit vorgestellten Marke bereits vorab viel gehalten habe. Bei Ecooking trifft dies absolut zu. Die „straight-forward“-Philosophie der Marke hat mir immer schon gefallen. Wie nennen wir die Tagescreme? Na einfach „Tagescreme“. Und die Feuchtigkeitsmaske? Wie wär’s mit „Feuchtigkeitsmaske“? 😂  Statt fancy Namen lässt man sich bei Ecooking lieber fantastische Rezepturen einfallen. Denn seien wir doch ehrlich – von durchdachten und „fetzenden“ Namen habe ich persönlich noch nie reinere Haut oder weniger Falten bekommen!

Werbung

Auch das leuchtendste oder edelste Verpackungsdesign bringt zur Behebung von Hautproblemen herzlich wenig. Darum sehen die Verpackungen der Produkte von Ecooking ebenso fancy aus, wie die Namen klingen. Nämlich gar nicht. Eher zweckmäßig und so geradlinig wie die ganze Marke rüberkommt. Die Behälter, Tiegel und Flaschen sind recyclebar, gut zu verwenden und tragen die wichtigsten Informationen aufgedruckt. Ebenso direkt wirkt auch passenderweise das Design der Goodiebox x Ecooking Limited Edtion. Ganz in Weiß mit ganz hellen, grauen Punkten und schlichter schwarzer Aufschrift. Sehr hübsch!

Die Ecooking Limited Edition

Welche der tollen Produkte uns von Ecooking in die Limited Edition Box von Goodiebox gepackt worden sind, möchte ich mir hier mit euch gemeinsam näher ansehen. Vorab jedenfalls soviel: die Box wirkt schwer und vollgefüllt – da wird’s wohl einiges zum Testen für mich geben! 😍

  • Moisturising Mask – Feuchtigkeitsmaske (Testgröße; 50 ml EUR 36,48) 15 ml EUR 10,95
  • Day Cream – Tagescreme (Testgröße; 50 ml EUR 36,48) 15 ml EUR 10,95
  • Peeling Mask – Peelingmaske (Originalgröße) 50 ml EUR 42,10
  • Overnight Foot Cream – Nacht-Fußcreme (Originalgröße) 100 ml EUR 24,10
  • Cleansing Gel – Reinigungsgel (Originalgröße) 200 ml EUR 26,25
  • Multi Balm – All-in-1 Balsam (Testgröße; 30 ml EUR 14,30) 15 ml EUR 7,15

Der Gesamtwert der Goodiebox x Ecooking Limited Edition beträgt damit knapp über 121 Euro. Bei einem Preis von 34,95 Euro für Goodiebox-Abonnentinnen ist das doch eine bemerkenswerte Ausbeute! Nicht-Abonnentinnen zahlen ein wenig mehr, sie können die Box für EUR 39,95 im Shop bestellen. Tatsächlich wäre jetzt allerdings eine perfekte Gelegenheit, gleich ein Abo zu bestellen. Nicht nur um die Limited Edition günstiger zu bekommen – vielmehr ist auch die derzeit erhältliche September-Box richtig großartig und bietet sich regelrecht zum Einstieg an! Zum Unboxing der Goodiebox September 2020 geht es –> HIER entlang <–. Dort kann man sich gleich noch ein paar zusätzliche Argumente (und einen 50% Rabatt-Link für Neukunden!) zur Überzeugung abholen! 🤭 😍

 

Moisturising Mask – Feuchtigkeitsmaske

Das erste Produkt, das ich in der Goodiebox x Ecooking Box finde, ist die Moisturising Mask. Genauer gesagt habe ich das Produkt nicht einfach nur so gefunden. Also im Tiegel. Vielmehr war die Maske im, rund um und außerhalb des Tiegels überall in der Box verteilt. 🤦🏼‍♀️  Irgendwie war der Deckel abgegangen und die Maske aus ihrem Behälter ausgelaufen. Oh nein! Nachdem ich die anderen enthaltenen Produkte einer ausgedehnten Reinigungsaktion unterzogen hatte, sah ich mir das vollständige Bild der Zerstörung an. Na gut, kaputt geworden war eigentlich nichts, aber von der Feuchtigkeitsmaske war vielleicht noch ein Viertel im kleinen Glastiegel enthalten. Aber was soll ich sagen – ich habe mich am gleichen Tag an den Kundendienst gewendet und keine Woche später hatte ich die Ersatzlieferung im Postkasten! 😍 So soll Kundensupport funktionieren! Einmal mehr ein dickes, fettes Lob an das „Team Happiness“, das Supportteam der Goodiebox!

Moisturising Mask - Feuchtigkeitsmaske

Moisturising Mask – Feuchtigkeitsmaske

Die Feuchtigkeitsmaske von Ecooking ist eine Art Gel, die fantastisch fruchtig duftet. Sie enthält Hyaluronsäure, Sesam-, Mandarinen- und Mandelöl, Gurkenwasser und Aloe Vera. Die geballte Feuchtigkeitsversorgung für die Haut sorgt für glatte, seidige Haut und hilft, den Feuchtigkeitshaushalt auszugleichen und seine Balance zu erhalten. Sie besitzt einen regenerierenden Anti-Ageing-Effekt und schützt die Haut vor frühzeitigen Anzeichen der Hautalterung. Die Maske soll in einer dünnen Schicht auf die gereinigte Haut aufgetragen und 10 Minuten (oder sogar auch über Nacht!) einwirken. Anschließend wird sie mit warmem Wasser abgewaschen werden.

Day Cream – Tagescreme

Auch eine Tagescreme ist in der Ecoocking Limited Edition enthalten. Die intensiv feuchtigkeitsspendende Creme hat einen sehr feinen, angenehmen Duft und ist von ansprechender, weicher Konsistenz. Sie lässt sich wunderbar verteilen und zieht schnell und rückstandslos in die Haut ein.

Day Cream - Tagescreme

Day Cream – Tagescreme

Die vegane Tagescreme enthält Hyadisin und Trylagen, zwei Wirkstoffe, die einerseits viel Feuchtigkeit spenden, und andererseits gegen die Hautalterung kämpfen. Weizenextrakt, Shea Butter und Aprikosenkernöl pflegen die Haut gleichzeitig geschmeidig weich und zart. Außerdem sollen trockene Stellen und Rötungen durch die Creme deutlich verbessert werden. Ich bin sehr gespannt!

Peeling Mask – Peelingmaske

Von der Peeling Maske von Ecooking habe ich bisher auch nur das Beste gehört. Sie ist parfumfrei, was gerade bei etwas empfindlicher Haut oft notwendig sein kann. Gerade bei Peeling Masken, die mit AHA und/oder BHA chemisch peelen, sollte auf Duftzusätze verzichtet werden. Allein schon durch die Anwendung kann jede – selbst normalerweise unempfindliche -Haut plötzlich sensibel reagieren.

Peeling Mask - Peelingmaske

Peeling Mask – Peelingmaske

Die Peeling Maske entfernt durch die enthaltene Milchsäure abgestorbene Hautzellen und kurbelt damit die Neuproduktion der Zellen an. Falten und feine Linien werden geglättet, die Haut bekommt ein frisches Strahlen und sieht geglättet und gestrafft aus. Wie bei allen Säurepeelings soll in den nächsten Tagen direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden. Die Haut kann, wie bei anderen Produkten dieser Art, während der Anwendung etwas prickeln oder kribbeln, worüber man nicht erschrecken darf. Anschließend an die Anwendungsdauer von (anfangs) 4 – 6 Minuten wird die Maske mit lauwarmem Wasser und dem bevorzugten Hautreinigungsprodukt entfernt.

Overnight Foot Cream – Nacht-Fußcreme

Das nächste Produkt aus der Ecooking Limited Edition von Goodiebox hat mich vielleicht sogar am meisten neugierig gemacht. Ich bin eigentlich sowas wie ein Fußcreme-Junkie. Ich verwende sie täglich und habe vor drei Jahren DIE Fußpflege schlechthin für mich entdeckt. Trotzdem kann ich nicht widerstehen, wenn ich die Gelegenheit bekomme, neue Fußpflegeprodukte auszuprobieren.

Overnight Foot Cream - Nacht-Fußcreme

Overnight Foot Cream – Nacht-Fußcreme

Die Nacht-Fußcreme aus der Ecooking-Box kommt in einem praktischen Pumpspender in Originalgröße daher. Sie duftet auffällig nach Eukalyptus und Menthol, zwei Inhaltsstoffe, die neben dem charakteristischen Duft auch eine kühlende Wirkung besitzen. Die Fußcreme enthält außerdem Urea, natürliche Milchsäure und Panthenol. Sie soll nach der Reinigung auf die Haut der Füße aufgetragen werden, wo sie während der Nacht ihre Wirkung tut. Dünne Baumwollsocken verbessern die Wirksamkeit noch. Nach dem Auftragen kann der auf den Händen verbliebene Rest in die Haut  einmassiert werden und so gleichzeitig als Hand-Maske wirken.

Cleansing Gel – Reinigungsgel

Auch vom Cleansing Gel haben wir eine Originalflasche in der Goodiebox x Ecooking Limited Edition. Das Gel nährt und reinigt die Haut in einem Pflegeschritt und spendet gleichzeitig auch noch Feuchtigkeit. Es wird in den Handflächen verteilt und in die Haut von Gesicht, Dekolleté und Hals einmassiert. Um es aufschäumen zu lassen, wird die Haut in weiterer Folge mit angefeuchteten Händen massiert. Anschließend wäscht man den Schaum mit klarem Wasser ab.

Cleansing Gel - Reinigungsgel

Cleansing Gel – Reinigungsgel

Das vegane Produkt ist dermatologisch getestet und für normale oder fettige Haut konzipiert. Es enthält organisches Sonnenblumen-Öl, das befeuchtend und nährstoffspendend wirkt. Außerdem ist es frei von Duftstoffen und zertifiziert hypoallergen.

Multi Balm – All-in-1 Balsam

Als letztes Produkt in meiner Goodiebox x Ecooking Limited Edition Box finde ich einen kleinen Tiegel mit einer Testmenge des vielseitigen Multi Balms. Der All-in-One Hautbalsam kann sowohl im Gesicht wie auch am restlichen Körper angewendet werden. Er repariert und pflegt trockene Hautstellen, rissige Füße und Hände, trockene Ellenbogen und sogar trockene, aufgesprungene Lippen. Selbst trockene, brüchige Nägel und rissige Nagelhaut profitiert von dem Balm.

Multi Balm - All-in-1 Balsam

Multi Balm – All-in-1 Balsam

Der Multi Balm enthält unter anderem beruhigende und feuchtigkeitsspendende Pflegekomplexe. Weiters sind Shea Butter, Arganöl und natürliches Vitamin E enthalten, die die empfindliche, strapazierte Haut nähren und pflegen.

 

Fazit

Ich bin mit der Zusammenstellung dieser bemerkenswerten Sonderausgabe der Goodiebox mehr als zufrieden. Mein absolutes Highlight ist die Overnight-Fußcreme. Aber auch das Reinigungsgel macht mir direkt Lust darauf, es gleich einmal auszuprobieren. Am neugierigsten bin ich jedoch auf die Peelingmaske, von der ich schon so viel Gutes gehört habe. Insgesamt kann ich – wieder einmal – sagen, dass sich der Kauf der Ecooking Limited Edition unbedingt lohnt. Für gerade mal 34,95 (als Abo-Kundin) bekommt man eine reich bestückte Auswahl an tollen Produkten im Wert von mehr als 120 Euro.

Falls du dir die Goodiebox x Ecooking Limited Edition auch zulegen möchtest, würde ich bald zuschlagen – ich könnte mir gut vorstellen, dass die Box bald ausverkauft sein wird! Solltest du noch kein Abo der Goodiebox beziehen, kann ich den Abschluss eines Abonnements wärmstens empfehlen. Mit –> DIESEM Link <– gibt es das Boxenabo mit 50 % Rabatt auf die Erstbestellung. Sprich: die erste Box kommt auf gerade mal 9,95 Euro, wobei der Inhalt der September-Ausgabe der Goodiebox mehr als 10-mal soviel wert ist. Wer würde da nicht zuschlagen wollen??

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.