Goodiebox Juni 2021: the „Get Naked“ Box

Reichlich spät bin ich dieses Mal mit dem Unboxing der Goodiebox Juni 2021 dran. Das liegt aber nicht am späten Liefertermin – nein, die Box habe ich schon seit mehr als einer Woche hier bei mir herumstehen. Schuld ist ganz einfach die Tatsache, dass ich derzeit mit meiner Arbeit ziemlich eingespannt bin. Abends hatte ich in der letzten Zeit daher kaum noch Lust und Energien, mich nochmals zum Computer zu setzen und zu schreiben. So sehr mir das auch Spaß bereitet, aber irgendwann reicht es dann auch mit Arbeit am PC! Doch nun ist es endlich so weit – auch weil ich inzwischen bereits wieder zwei neue Boxen habe, die auf ihren großen Moment warten. Also dann los – auf die Plätze, fertig, ausgepackt!

Voilà, die Goodiebox Juni 2021 ist hier!

Die Goodiebox kommt in diesem Monat einmal nicht außen dunkelgrau daher. Im Juni ist sowohl der Außenteil wie auch die Schublade in einem hellen, pudrigen Rosaton gehalten. Ein Blick in den Goodiebox Facebook-Account gibt aber darüber Auskunft, dass meine Farbe nur eine von zehn Varianten ist. Dort findet man nämlich ein Bild mit vielen gestapelten Boxen – von denen ist jede unterschiedlich gefärbt. Es handelt sich dabei um verschiedene Nude- und Erdtöne; mir hätten alle Farben gut gefallen.

Werbung

Die Goodiebox Juni 2021

Die Goodiebox Juni 2021

Gleich beim Öffnen der Schublade werden wir ohne Umschweife aufgefordert, uns nackig zu machen. „Get Naked“ steht unverkennbar auf der beiliegenden Faltkarte, darauf sieht man von Sommersprossen oder Muttermalen (oder beidem) übersäte Haut. Offenbar will die Goodiebox uns dazu ermutigen, zu uns selbst und zu unserem Körper mit all seinen Merkmalen und „Makeln“ zu stehen.

Die „Get Naked“ Box

Im Inneren der Box befinden sich dieses Mal 6 Produkte, von denen es sich bei zweien um Accessoires und bei den restlichen vier um Pflegeprodukte handelt. Allesamt sind in Originalgröße enthalten.

Die Goodiebox Juni 2021

Get Naked! lautet die unverblümte Aufforderung an die Kundinnen.

  • [miqura] Boob mask – Tuchmaske (Originalprodukt) 1 Stk. EUR 9,30
  • [Rabens Saloner] Kosmetiktäschchen (Originalprodukt) 1 Stk. EUR 27,95
  • [Evoluderm] Detox Body Jelly Pluie de Coco (Originalgröße) 200 ml EUR 5,95
  • [Ronsbol] Day Cream SPF 15 (Originalgröße) 50 ml EUR 12,95
  • [Lavish Care] Rescue Me Nourishing hair mask (Originalgröße) 100 ml EUR 10,00
  • [Tromborg] Facial ice roller (Originalprodukt) 1 Stk. ca. EUR  31,00

Ich komme damit auf einen Gesamtwert der Produkte in Höhe von etwas mehr als 97 Euro. Das ist zwar ein kleines bisschen weniger als das, was auf der Goodiebox-Website kolportiert wird, aber wenigstens ist der Unterschied dieses Mal nicht so heftig wie sonst meistens. Vielleicht sieht man ja langsam ein, dass übertriebene (teils lächerliche!) Wertangaben beim Kunden nicht so gut ankommen. Das wäre jedenfalls wünschenswert. Trotzdem sind einige Wertangaben (Kosmetiktasche und Eisroller) nicht nachvollziehbar. Das Kosmetiktäschchen sieht aus wie etwas, das maximal 5 Euro kosten dürfte. Und den Eisroller gibt es (von wirklich toller Qualität) von Kitsch z.B. schon für die Hälfte des hier angegebenen Preises. Da kommen bei mir eben sofort Zweifel auf, ob wir hier nicht ganz für voll genommen werden.

 

Die [Miqura] Boob Mask – Sheet mask for breasts – sieht recht witzig aus. Die Tuchmaske für den Busen sieht wie riesige Kirschen aus und hat mittig einen Spalt bzw. ein Loch, damit jeweils die Brustwarze frei bleibt. Das Serum, mit dem die Vliestücher getränkt sind, soll die Haut straffen und mit Feuchtigkeit versorgen sowie eine Anti-Ageing-Wirkung besitzen. Es ist mit Ginsengextrakt und Hyaluronsäure angereichert. Die Tücher werden auf die Brüste aufgelegt und sollen dort 15 – 20 Minuten einwirken. Anschließend kann die Maske abgenommen und das Serum in die Haut einmassiert werden.

[Miqura] Boob Mask - Sheet mask for breasts

[Miqura] Boob Mask – Sheet mask for breasts

Vom dänischen Modelabel [Rabens Saloner] ist ein Kosmetiktäschchen in der Goodiebox Juni 2021 enthalten.  Es besteht aus einem leicht wattierten Stoff aus 100 % Polyester in einer Art Batik-Muster mit Zipper und Aufdruck in Gelb. Das Täschen ist weder besonders edel verarbeitet noch besonders schick, sodass der Preis, der mit knapp 28 Euro angegeben ist, nicht nachvollziehbar ist. Einzig der Aufdruck Rabens Saloner, der Name des Modelabels, kann diesen ja nicht erklären. Das Täschchen ist Made in China und sieht auch genau so aus. Ich hätte dafür maximal 5 Euro bezahlt, und auch nur dann, wenn ich gerade GANZ dringend so ein Täschchen bräuchte und kein schöneres finden kann auf die Schnelle. 🤷‍♀️

[Rabens Saloner] Kosmetiktäschchen

[Rabens Saloner] Kosmetiktäschchen

Schon besser gefällt mir da das Detox Body Jelly Pluie de Coco von [Evoluderm]. Das weiße Gel ist eine Art Bodylotion zur Hautpflege nach der Dusche bzw. dem Bad. Es enthält Kokoswasser und Grüntee-Extrakt, zwei Inhaltsstoffe, die beide für ihre Detox-Wirkung geschätzt werden. Das Body Jelly soll aber außerdem angenehm kühlend und feuchtigkeitsspendend wirken. Ein wenig enttäuscht war ich schon, da ich mir aufgrund des Namens „Pluie de Coco“ einen leckeren, sommerlichen Kokosduft erwartet hätte. Leider riecht an dem Gel gar nichts nach Kokos, was natürlich sehr schade ist für jemanden, der diesen Duft sehr liebt. Aber wenigstens meine ich auch, nirgends in den Inhaltsstoffen künstliche Parfümstoffe entdeckt zu haben.

Detox Body Jelly Pluie de Coco von [Evoluderm]

Detox Body Jelly Pluie de Coco von [Evoluderm]

Als nächstes finde ich in der Goodiebox Juni 2021 eine volle Größe einer Feuchtigkeitscreme mit Lichtschutzfaktor. Besonders im Sommer bin ich alles andere als böse, wenn meine Gesichtscreme gleichzeitig auch ein wenig vor der Sonne schützt. Vor allem, da ich doch recht häufig Anwendungen mit AHA/BHA oder Retinol benutze, wo ein Sonnenschutz danach unumgänglich ist. Von der Marke [Ronsbol] kommt die Creme mit der ziemlich eindeutigen Namensgebung: Day Cream SPF 15. Was braucht man mehr an Erklärungen? Wer sich da noch wundert, was in der gelben Tube wohl drinnen ist, dem ist echt nicht zu helfen. 😅 Wie schon der Name macht auch der Inhalt wenig Tamtam: Hyaluronsäure und Shea Butter sind die Hauptwirkstoffe, der die Creme ihre pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften verdankt. Die Creme ohne Parabene, Parfüm- und Farbstoffe soll eine leichte Textur haben und schnell in die Haut einziehen.

[Ronsbol] Day Cream SPF 15

[Ronsbol] Day Cream SPF 15

Ein Haarpflegeprodukt ist in der Goodiebox Juni 2021 ebenfalls enthalten. Die Rescue Me nährende Haarmaske von [Lavish Care] ist silikonfrei, was für mich schon mal sehr wichtig ist. Außerdem ist sie vegan und enthält neben Vitamin E auch Keratin Aminosäuren, die die Haare mit wichtigen Proteinen versorgen. Für gelockte/gewellte Haare oder eher ohnehin schon trockenes Haar ist diese Maske allerdings eher nicht so gut geeignet. Sie enthält austrocknenden Alkohol und Wachse, welche sich über die Haarstruktur legen. Das führt zu Build-up, der letztlich verhindert, dass das Haar die dringend benötigte Feuchtigkeit ausreichend aufnehmen kann. Wer aber weder unter trockenem Haar leidet noch Naturwellen oder -locken hat, für den kann die Maske natürlich ganz gut sein. Vielleicht werde ich sie ja auch irgendwann testen – mag ja sein, dass ich mal wieder eine „Glatthaar-Phase“ habe, dann kommt ihre Zeit bestimmt!

Rescue Me nährende Haarmaske von [Lavish Care]

Rescue Me nährende Haarmaske von [Lavish Care]

Das letzte Produkt in der Juni-Ausgabe der Goodiebox ist ein Tool, mit dem ich wohl gar nichts anfangen kann. Es handelt sich um einen Eis-Roller, den man im Kühlschrank (oder sogar Eisfach) kühlt, um dann durch Kälte Schwellungen und Rötungen zu verbessern. Ich besitze bereits einen ganz ähnlichen (etwas größeren) Roller, der seit ich ihn habe noch nie das Eisfach verlassen hat und somit noch nie in Aktion getreten ist. Nun habe ich auch noch den kleineren Facial Ice Roller von [Tromborg] dazubekommen, der mit Sicherheit auch nicht öfter zum Einsatz kommen wird.  Der kleine Roller ist zumindest handlich – die Rolle hat eine Breite von etwa 1,5 und einen Durchmesser von ca. 2,5 Zentimeter. Der Griff fühlt sich stabil an und der Roller wirkt auch gut verarbeitet.

Facial Ice Roller von [Tromborg]

Facial Ice Roller von [Tromborg]

Fazit

Insgesamt finde ich die Goodiebox Juni 2021 eher mittelprächtig. Das Thema Get Naked ist – durch völlige Abwesenheit von Make-Up-Produkten – auch ganz passabel umgesetzt. Auf das Täschchen und den Roller könnte ich ganz verzichten, die Haarmaske werde ich wohl (derzeit) auch nicht anwenden. Das heißt, von den 6 enthaltenen Produkten sind eher nur drei etwas für mich, wobei ich bei der Tagespflege auch lieber zu etwas Hochwertigerem greife (die Day Cream von Ronsbol ist derzeit z.B. bei Nice Beauty für nicht einmal 9 Euro zu haben). Es gab eindeutig schon Boxen, die meinen Geschmack besser getroffen haben – ich habe aber auch schon Schlechteres gesehen.

Goodiebox Juni 2021

Eine eher mittelprächtige Mischung in dieser Goodiebox Juni 2021.

Falls du Lust darauf bekommen hast, die Goodiebox selbst einmal auszuprobieren, gibt es weiter unten ein tolles Angebot. Vorab einmal ein paar Infos zum Konzept der Goodiebox. Für gerade mal 19,95 Euro pro Box erhält man monatlich Produkte im Gesamtwert von mindestens 65 Euro – soviel wird zugesichert. Tatsächlich überschreitet der Wert der Boxen diese Mindestgrenze zumeist noch bei Weitem. Inhalte im Wert von 80 – 100 Euro sind eigentlich die Regel. Und jetzt kommt das Beste: für Neukunden gibt es bei Bestellung –>> über DIESEN Link <<– sogar ganze 50 % Rabatt! Dadurch kannst du deine erste Box für nur 9,95 Euro bekommen! Na dann nichts wie los!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.