Eine neue Box im Repertoire: die Love Lula Box Februar 2018

Bei meinem letzten (virtuellen) Shoppingtrip nach England bin ich wieder mal im Online-Store von Love Lula reingeschneit. Wie groß war meine Freude, als ich sah, dass es schon wieder ein unwiderstehliches Angebot gab. Oder besser gesagt: gleich zwei unwiderstehliche Angebote! Erstens: wenn man um 25 Britische Pfund Produkte von Mádara kauft, bekommt man ein tolles Peeling gratis dazu. Wow! Doch es kommt noch besser: wenn der Gesamtwert der Bestellung 60 £ erreicht, gibt’s sogar noch die Februar-Box von Love Lula ebenfalls gratis dazu! Na gut, 60 Pfund – das schaffe ich mit links! 😮 Schließlich wird der Wert der Love Lula Box Februar 2018 mit über 65 £ angegeben. Na wenn sich das nicht auszahlt?

Jawohl – meine erste Love Lula Box!

Inzwischen gibt es zwar schon die März-Box, aber mich stört das in keinster Weise. Bin ich halt einen Monat zu spät dran, dafür musste ich sie schließlich nicht bezahlen. Der Inhalt der Februar-Box ist außerdem grandios, da wäre es doch unverzeihlich, wenn ich mir diese entgehen lassen würde. Und wenn ich sie schon habe, will ich sie euch logischerweise auch nicht vorenthalten.

Hier ist sie - meine erste Love Lula Box!

Hier ist sie – meine erste Love Lula Box!

  • Urban Veda – Rose + Botanics Reviving Hydrating Toner (Originalgröße) 150 ml EUR 14,80
  • Ooh! Oils of Heaven – Organic Avocado Hydrating Face Oil (Originalgröße) 30 ml EUR 21,70
  • Mádara – Exfoliating Oil-to-Milk-Scrub (Originalgröße) 60 ml EUR 27,30
  • Pure & Light – Essential Face Cream (Testgröße; Original: 50 ml EUR 38,70) 15 ml EUR 11,60

Damit beträgt der Wert der Februar Love Lula Box umgerechnet genau EUR 75,40. Als regulär gekaufte Box wäre das schon der Hammer – als Geschenk sogar noch umso fabelhafter, finde ich!

Die Love Lula Box ist dir neu? Hier gibt’s die Infos!

Wer die Love Lula Box noch nicht kennt: keine Sorge, bei mir ist es auch noch nicht lange her, dass ich zum ersten Mal von ihr gehört habe. Love Lula ist ein britischer Online-Shop für Natur- und Organische Kosmetik, den ich –> HIER <– schon mal näher vorgestellt habe. Chemische Zusätze gibt’s hier nicht, was nicht zur Gänze aus natürlichen Stoffen hergestellt ist, ist nicht im Sortiment. Punkt. Auch Tierversuche werden bei Love Lula nicht gern gesehen. Mir gefällt das Konzept schon mal sehr gut. Das beste aber ist: Love Lula hat auch eine eigene Beauty Box, die monatlich erscheint und – Trommelwirbel! – die sogar nach Österreich bestellt werden kann! 😮 Eine monatliche Box gefüllt mit Naturkosmetik, die würde ich mir gern gefallen lassen! Wenn ich nur nicht eh schon so viel Zeug bekommen würde … seufz!

Bestellen kann man die Love Lula Box jedenfalls –> HIER <– im Store. Für internationale KundInnen gibt es zwei Möglichkeiten. Einerseits ein 3-monatiges-Abo, andererseits eine Jahres-Version. In der 3-Monats-Variante bezahlt man inklusive Porto EUR 59,80, die Jahresbindung bringt keinen finanziellen Vorteil – in beiden Fällen kostet die Box also jeweils knappe 20 EUR pro Stück. Der Versand erfolgt übrigens als Päckchen, die Versanddauer beträgt nach Österreich ca. 1 – 2 Wochen. Eilig darf man es nicht haben, aber wer warten kann, wird es nicht bereuen. Nun schauen wir aber mal, was ich alles in meiner Februar-Box hatte!

Werbung

UrbanVeda – Rose + Botanics Reviving Hydrating Toner

UrbanVeda ist Ayurveda für’s eigene Badezimmer. Ayurveda, die traditionelle Naturheilkunde aus Indien und Sri Lanka ist ja inzwischen in unseren Breitengraden in aller Munde. Dazu gehören neben speziellen Massagetechniken, spirituellem Yoga und Ernährungslehre auch die Heilkunde mit pflanzlichen Wirkstoffen. In diese Ecke passt wohl die Produktpalette von UrbanVeda.

Urban Veda - Rose + Botanics Reviving Hydrating Toner

Urban Veda – Rose + Botanics Reviving Hydrating Toner

Der belebende, Feuchtigkeit spendende Toner, der in der Love Lula Box Februar 2018 enthalten ist, wirkt regenerierend, ist pH-neutral und beinhaltet einen Vitamin-Komplex. Mit Rosenwasser, Nachtkerze und Jasmin verwöhnt er reife, müde Haut. Bis mein Toner von My Little Beauty aufgebraucht ist, muss der UrbanVeda Toner noch ein wenig im Regal warten. Eines kann ich vorab jedenfalls schon mal beurteilen: der Duft ist einfach nur genial! 😍

Ooh! Oils of Heaven – Organic Avocado Hydrating Face Oil

Das Organic Avocado Gesichtsöl von Ooh! Oils of Heaven, das als teil der Love Lula Box gekommen ist, habe ich natürlich gleich mal ausprobieren müssen. Feuchtigkeit spendende Gesichtsöle können generell schon mal nicht falsch sein, da meine Haut nach der Reinigung leicht einmal zu Trockenheit und Spannungsgefühl neigt. Also habe ich gestern Abend direkt nach der Reinigung zwei oder drei Tropfen des Öles in meine Haut im Gesicht und am Dekolletee einmassiert.

Ooh! Oils of Heaven - Organic Avocado Hydrating Face Oil

Ooh! Oils of Heaven – Organic Avocado Hydrating Face Oil

Das Avocadoöl, das aus dem Fruchtfleisch kalt gepresst wird, ist ziemlich grün und riecht intensiv. Fast hat es mich an Kürbiskernöl erinnert, nicht ganz so dunkel, aber vom Geruch her ähnlich. Gut, das stört mich nicht – ich habe nur kurz überlegt, ob man es wohl auch über den Salat tun könnte? 😂 Probieren werde ich es eher nicht, vor allem, weil das dann ein recht teurer Salat wäre! 30 ml des Avocado-Öls kosten immerhin mehr als 20 Euro. Auf der Haut war die Wirkung jedenfalls wirklich toll. Ich habe das Öl unter meiner üblichen Nachtcreme verwendet. Die Haut fühlte sich damit prall und glatt und rundum gut an.

Mádara – Exfoliating Oil-to-Milk Scrub

Von der Marke Mádara habe ich in der Vergangenheit schon das eine oder andere gelesen und ich war deshalb natürlich sehr neugierig. Endlich habe ich nun die Gelegenheit, selbst ein paar Produkte dieses Herstellers auszuprobieren. Neben dem Scrub aus der Love Lula Box habe ich ja auch noch einige andere Artikel von Mádara bestellt, die ich euch bald in einem eigenen Post vorstellen werde. Der Exfoliating Oil-To-Milk-Scrub aus der Love Lula Box hat jedenfalls gleich mal meine Neugier noch weiter angefacht. Scrubs, egal ob für’s Gesicht oder für den Körper, sind ohnehin unter meinen Lieblingspflegeprodukten. Ein Öl-zu-Milch-Scrub ist mir allerdings neu.

 Mádara - Exfoliating Oil-to-Milk Scrub

Mádara – Exfoliating Oil-to-Milk Scrub

Man soll eine kleine Menge davon mit trockenen Fingern auf der ebenfalls trockenen Gesichtshaut verteilen und einmassieren. Mikroperlen aus Wachs lösen Hautschuppen und öffnen verstopfte Poren. Anschließend wird vor dem Abspülen ein wenig Wasser hinzugegeben, um das Peeling in eine leicht schäumende Milch zu verwandeln. Ich werde den Scrub natürlich schon bald ausprobieren und dann über die Wirkung berichten. Einziges Minus, das mir schon jetzt aufgefallen ist: leider enthält der Oil-To-Milk Scrub von Mádara Sukrosepalmitat, das aus Palmöl gewonnen wird. Gerade bei organischer und tierversuchsfreier Naturkosmetik sollte auch der Umweltgedanke im Vordergrund stehen. Die Anwendung von Palmöl in der Kosmetik dabei für mich ein absolutes No-Go.

Pure & Light – Essential Face Cream

Diese leichte, feuchtigkeitspendende und beruhigende Gesichtscreme mit Ölen von Borretsch, Argan, Tamanu, Orangenblüten und Sandelholz gefällt mir schon mal sehr gut. Sie duftet super gut – und das ohne jegliche künstliche Parfumstoffe. Die Essential Face Cream von Pure & Light ist reich an Antioxidantien und Vitaminen. Damit hilft sie, Schäden durch UV-Strahlung zu reparieren. Gerade im Frühling und Sommer ist das natürlich ein großes Plus!

 Pure & Light - Essential Face Cream

Pure & Light – Essential Face Cream

Die Creme regt die Mikroblutzirkulation an, wodurch die Collagenproduktion in der Haut angekurbelt wird. Die Zellerneuerung wird unterstützt, wodurch Fältchen und frühen Anzeichen der Hautalterung entgegengewirkt werden soll. Die tief in die Hautschichten eindringenden Wirkstoffe bekämpfen Entzündungen und beruhigen Hautirritationen.

Fazit

Ich finde die Zusammenstellung der Februar-Box von Love Lula wirklich toll gelungen. Bis auf die Pure & Light Essential Face Cream sind durchwegs Originalgrößen enthalten. Mit einer einzigen Ausnahme sind alle Produkte (soweit ich das erkennen kann) auch palmölfrei und damit umweltfreundlich. Ein Scrub ohne Mikroplastik ist allerdings wiederum sehr lobenswert! Man kann, was die Umweltverträglichkeit betrifft, eben auch abwägen und vielleicht den einen oder anderen Abstrich machen. Das muss aber ohnehin jeder selbst für sich entscheiden.

Ich bin jedenfalls von der Love Lula Box Februar 2018, die ich ja im Zuge meiner Bestellung im Shop gratis erhalten habe, mehr als nur begeistert. Mal sehen – vielleicht lässt ja irgendwann eine der Boxen, die ich aktuell abonniert habe, an Qualität nach. In dem Fall wäre die kleine, feine Love Lula Box jedenfalls absolut ein Nachfolge-Kandidat!

Werbung

2 Kommentare

  1. So glad you loved your first box! I’ve been getting this for over a year and while not every product is always for me, I’ve always loved the box overall 🙂 The avocado oil was my fav from that box – I use it in my hair

    The ecoLogical

    • Yes the avocado oil is really fantastic. I cannot use oil in my hair because it tends to become very greasy when I do, but I love it on my face. It’s probably the best thing that I have ever used for my dry skin! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.