Die Objekte meiner Begierde: Adventkalender 2019 im Anflug!

Ach Herrje – alle Jahre wieder das Gleiche! Immer wieder nehme ich mir vor, dieses Jahr aber standhaft zu bleiben. Ein Kalender, allerhöchstens zwei sollten es heuer werden. Und dann kommen, eine nach der anderen, die Vorschauen auf die Adventkalender 2019. Ein Unboxing folgt dem anderen, Spoiler-Alert hier, Sneak Peek da – wie soll frau denn da konsequent bleiben??

Adventkalender 2019 – kann ich sie bitte alle haben??

Geht es nur mir so, oder werden es von Jahr zu Jahr mehr Kalender, an denen man (fast) nicht vorbeigehen kann? Gut, Glossybox und Lookfantastic waren fast schon eine sichere Bank. Spätestens, als ich die erste Vorschau auf den Glossy-Kalender auf dem Schirm hatte, war ich hin und weg. Ähnlich war’s bei Lookfantastic. Doch damit ist leider noch nicht genug! Hier zeige ich euch meine Shortlist der Objekte meiner Begierde.

Werbung

Glossybox

Gleich vornweg: der Glossy-Kalender, den ich hier in Österreich bekommen habe, ist NICHT die Deutschland-Version! Hier in Österreich bekommen wir*) die UK-Version, die sich in sehr vielen Punkten von der deutschen Variante unterscheidet. Der Gesamtwert ist mehr oder weniger der gleiche, die einzelnen Produkte gefallen mir aber bei der UK-Version (bis auf wenige Ausnahmen) viel besser! Allem voran der Inhalt des 25. Päckchens (in der DE-Version gibt es überhaupt nur 24) – der pure Hammer!

GLOSSYBOX Adventskalender 2019

GLOSSYBOX Adventskalender 2019 (Bildquelle: Glossybox.at)

Den Glossybox Adventkalender 2019 gibt es –> HIER <– auf der Glossybox-Website. Für Kundinnen ohne aktives Abo der Glossybox kostet der Kalender 120 Euro. Für Abonnentinnen gibt es ihn derzeit für 89 Euro, beziehungsweise für neue Kundinnen als Kombiangebot mit einem 3-Monats-Abo für insgesamt 125 Euro.

*) Leider weiß ich nicht, ob in Österreich generell oder nur teilweise die UK-Version versandt wird – hier herrscht ein wenig Konfusion. Auf der AT-Website von Glossybox sieht man Bilder von der DE-Version, geschickt wurde mir allerdings der UK-Kalender. Wer also in Österreich einen der Kalender bestellt, darf sich somit überraschen lassen. 😏

 

Lookfantastic

Auch beim Lookfantastic Adventkalender war im Prinzip schon von vornherein klar, dass ich ihn wohl wieder kaufen würde. Er war in den letzten beiden Jahren derartig gut (zumindest was meinen Geschmack betrifft!), dass sich für mich die Frage, ob ich ihn wieder haben wollte, gar nicht erst gestellt hat.

lookfantastic Adventskalender 2019

Lookfantastic Adventskalender 2019 (Bildquelle: Lookfantastic.de)

Den Lookfantastic Adventkalender 2019 kann man inzwischen –> HIER <– im Online-Shop vorbestellen, ausgeliefert wird er ab Anfang Oktober. Auch von diesem Kalender wird es dann demnächst ein vollständiges Unboxing geben, denn meiner steht bereits in den Startlöchern. Bei Marken wie Morphe, Elemis und Molton Brown konnte ich natürlich nicht widerstehen. Auch in diesem Kalender warten übrigens 25 Geschenke auf uns. Zum Preis von 89 Euro – oder mit 15 Euro Rabatt für Boxen-Kundinnen – kann der Lookfantastic Kalender bald auch schon euch gehören.

 

Asos Adventkalender

Unbedingt einen Blick werfen sollte man auch auf den Kalender von Asos. Schon im Vorjahr war er ausgesprochen gut bestückt, und auch in der diesjährigen Version wartet er mit einigen sehr guten Produkten auf. Beim Asos-Kalender gibt es keine Überraschungen – die enthaltenen Produkte sind vollständig im Webshop aufgelistet. Damit weiß man schon vorher, was man für sein Geld bekommt und kauft keine „Katz im Sack“.

Asos Adventskalender 2019

Asos Adventskalender 2019 (Bildquelle: Asos.de)

Mit Marken wie NARS, Oskia, Becca, Laura Mercier und vielen anderen konnte mich der Kalender auch in diesem Jahr wieder überzeugen. Er ist schon bestellt und auch bereits unterwegs, macht euch also auch hier auf ein Unboxing gefasst. Wer nicht so lange warten möchte, kann den Asos Adventkalender 2019 bereits –> HIER <– im Asos-Shop bestellen. Die Kalender sind schon lagernd und werden sofort verschickt. Für 78 Euro gibt es ihn derzeit zu kaufen. Dafür gibt es dann 24 Produkte im Gesamtwert von knapp 290 Euro!

 

Feelunique

Ein weiterer Kalender, der meiner Meinung nach sehr verlockend aussieht, ist der von Feelunique. Schon im Vorjahr gab es bei dem Kosmetikstore einen tollen Adventkalender, auf den ich allerdings erst nach Weihnachten aufmerksam geworden war.

Feelunique Adventkalender 2019

Feelunique Adventkalender 2019 (Bildquelle: Feelunique.com)

Mit einem Gesamtwert von ca. 300 Euro und enthaltenen Marken wie Rituals, Benefit, Shiseido und (!) Huda Beauty spielt er in der ganz großen Liga mit. Der Adventkalender ist für knapp 95 Euro vorbestellbar, geliefert wird er ab dem 17. Oktober. Achtung – der Adventkalender 2019 ist derzeit über die Suchfunktion im Shop NICHT auffindbar. Zur Vorbestellmöglichkeit geht es über –> DIESEN LINK <– Auch beim Feelunique Adventkalender wird im Store der Inhalt bereits verraten, es gibt also keinen Überraschungseffekt. Übrigens: wer über –> DIESEN LINK <– ein neues Kundenkonto anlegt, erhält auf seine erste Bestellung 15 % Rabatt. Gerade beim Adventkalender zahlt sich das auf jeden Fall aus!

 

Marks & Spencer

Auch vom britischen Einzelhandels-Riesen Marks & Spencer gibt es Jahr für Jahr einen gut bestückten Adventkalender. Das tolle daran: die enthaltenen Marken und Produkte sind wirklich sehenswert – für mich in diesem Jahr ein Must-Have! Das noch bessere daran: den Kalender gibt’s für nur 40 GBP (ca. 45 Euro) zu kaufen. Bei einem Gesamtwert von mehr als 300 Euro ist das ein absoluter Hammerpreis.

Beauty Advent Calendar contents

Marks & Spencer Adventkalender 2019 (Bildquelle: Marksanspencer.com)

Um den Kalender kaufen zu können, muss man im Online-Shop von Marks & Spencer Waren im Wert von mindestens 25 GBP (also ca. 30 Euro) in den Warenkorb legen. Ab dann ist der Kalender „freigeschaltet“ – allein ist er nicht käuflich! Erhältlich ist der Adventkalender 2019 von Marks & Spencer ab dem 31. Oktober. Bis dahin heißt es noch: abwarten und die Vorfreude genießen!

 

Amazon Beauty

Eine der ganz großen Überraschungen des Vorjahres war für mich der Adventkalender von Amazon Beauty. Erstens war er gefüllt wie einer der richtig teuren Kalender, zweitens war als mein persönliches Highlight ein tolles Wimpernserum enthalten. Und drittens gab es den Kalender zum Black Friday für gerade mal 24,90 Euro zu kaufen. Über den Amazon Adventkalender 2019 gibt es bisher noch keine Infos – einzig die Hoffnung oder die Annahme, dass es wohl auch in diesem Jahr wieder einen geben wird.

Wenn der Kalender auch heuer wieder so gut ist wie die 2018-Version, wird es für mich wirklich schwierig, dieses Mal stark zu bleiben. Vor allem, wenn es zum Black Friday wieder ein so unwiderstehliches Angebot gibt. Wie sollte man da auch Nein sagen können?? Immer vorausgesetzt, dass Amazon auch dieses Jahr wieder einen Kalender herausbringt, wird es ihn dann wohl –> HIER <– zu kaufen geben. Sobald mehr Infos darüber verfügbar sind, wird dieser Abschnitt hier aktualisiert.

Achtung – derzeit ist über Amazon von einem Drittanbieter namens „weg-ist-weg“ der angebliche Adventkalender 2019 verkauft. Tatsächlich handelt es sich um den Kalender aus 2018 zum völlig überteuerten Preis von 128 Euro!

 

Cult Beauty

So – und jetzt bitte mal kurz Trommelwirbel. Oder auch lang, und laut, und stürmisch. Verdient hätte er ihn allemal. Tattarattattamtamtam! – ich darf präsentieren: der allererste Adventkalender von Cult Beauty, den die Welt je gesehen hat! 😱😍😍

An diesem Kalender ist einfach alles nur genial. Er enthält Produkte im Wert von sage und schreibe 680 GBP, was beim derzeitigen Wechselkurs etwa 750 Euro (!!!) entspricht. Dabei ist in den Schubladen 1 – 24 jeweils 1 Produkt enthalten, aber – und jetzt kommts – die 25. Schublade hat’s wirklich in sich. Hier drinnen erwarten uns nicht ein, nicht zwei … nein, gleich zehn!! (10!!) Geschenke auf einmal. Darunter auch ein 25 GBP Gutschein für den nächsten „Cultigen“ Beauty-Einkauf. Ohgooot ich will den Kalender haben, kann ich ihn bitte bitte kriegen? 😮😭

Cult Beauty Adventkalender 2019

Cult Beauty’s erster Adventkalender (Bildquelle: Cultbeauty.co.uk)

Der Adventkalender von Cult Beauty hält für uns Produkte von brandheißen Marken bereit. So finden sich in den erlauchten Reihen Namen wie Huda Beauty, Omorovicza, Zelens, Paula’s Choice, Drunk Elephant, ABH, Hourglass, Two Faced…. Muss ich noch extra erwähnen, dass es sich bei diesem Kalender somit um das absolute, das unumstrittene Objekt meiner Begierde handelt? Wohl kaum. Natürlich ist er aber nicht ganz billig (wäre ja auch zu schön). Mit einem Preis von 195 GBP (ca. 220 Euro) ist er auch der teuerste der von mir heiß begehrten Adventkalender 2019. Da krampft sich bei mir halt schon einiges in meinen Eingeweiden zusammen. Andererseits….. was man dafür dann alles bekommt? 🤩

Zu kaufen wird es den Cult Beauty Adventkalender schon bald geben, derzeit ist er auf der Website noch angekündigt. Man kann sich aber bereits in eine Warteliste eintragen, um ihn auf keinen Fall zu verpassen.

 

Beauty Expert

Auch von Beauty Expert, einem Beauty-Online-Store, der zur HUT Group gehört (wie übrigens auch Lookfantastic und mittlerweile auch Glossybox) gab es in den letzten Jahren sehr wertvolle Adventkalender. Über den Kalender von 2019 habe ich bisher noch keine Infos finden können, doch auch hier ist anzunehmen, dass das erfolgreiche Konzept der Vorjahre fortgesetzt werden wird.

Die Kalender gab es in den letzten Jahren für ca. 100 Euro zu kaufen, der Wert der enthaltenen Produkte betrug ein Vielfaches (etwa zwischen 300 und 400 Euro). Dabei handelt es sich bei den Beauty Expert Kalendern nicht um die bei uns üblichen 24-Türchen-Kalender. Stattdessen werden damit die „12 Days of Christmas“ zelebriert. Der Adventkalender enthält also 12 Boxen (oder Schubladen), in welchem allerdings zum großen Teil Originalgrößen oder sehr große Reise- oder Testgrößen von hochwertigen Produkten enthalten sind.

Sobald mehr Infos über den Beauty Expert Adventkalender veröffentlicht werden, aktualisiere ich auch meinen Beitrag hier. Bis dahin heißt es: geduldig sein. Ist der Kalender dann einmal verfügbar (oder wenigstens vorbestellbar), wird er wohl –> HIER <– im Webshop von Beauty Expert zu bekommen sein.

 

 

Hinweis: Dieser Text enthält Affiliate-Links.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.