Die My Little Box Februar 2019 fliegt mit uns zu den Sternen!

„Cosmos“ lautet der Aufdruck, der – ebenso schlicht wie schillernd – außen unsere My Little Box Februar 2019 ziert. Das Design, dunkel mit bunt irisierenden Sternen und Sternbildern, finde ich schon mal äußerst hübsch!

Nun kann man schon ahnen, dass das Thema wohl irgendwie mit Astrologie oder Raumfahrt zu tun haben könnte. Und tatsächlich sieht auch der Inhalt der Box ganz danach aus. Denn galaktisch geht es weiter, wenn man den Deckel abhebt.

Die My Little Box Februar 2019: Take me to the Moon!

Zu einer Reise zum Mond will die Little Box uns offenbar entführen. Und zu diesem Zweck werden wir gleich passenderweise mit einem „Take me to the Moon Kit“ ausgestattet. Eine silberfarbene Clutch, in welcher ein paar Produkte aus dem Beautysektor verstaut sind. Na dann werfen wir doch mal einen Blick hinein:

  • My Little Corner Clutch „Take me to the Moon Kit“, Originalprodukt – Wert geschätzt, ca. EUR 15,00
  • Weleda Beauty Balm 5 in 1 getönte Tagescreme in „Bronze“ (Originalgröße) 30 ml EUR 12,95
  • Merci Handy Love & Hand Cream in „New Wave“ (Originalgröße) 30 ml EUR 5,00
  • Real Techniques Miracle Mini Eraser Sponges, 2er-Pack (Originalgröße) EUR 7,99
  • My Little Beauty Masque Lunaire 50 ml, (Originalgröße) Wert geschätzt, ca. EUR 12,00
  • My Little Corner Sternzeichen-Kette, Originalprodukt – Wert geschätzt, ca. EUR 12,00
  • My Littler Corner Papeterie: Aufkleber, Originalprodukt – Wert geschätzt, ca. EUR 2,00

Der Gesamtwert der galaktischen Box beträgt immerhin knappe 67 Euro. Bei einem Preis von EUR 17,90 pro Monat kann man darüber wohl wirklich nicht meckern. Was wir für’s Geld bekommen, sehen wir uns doch gleich mal etwas näher an.

 

My Little Corner Silberfarbene Clutch

Wohin mit all den wichtigen Utensilien, die man auf die Reise zu neuen Dimensionen unbedingt mitnehmen möchte? Richtig, rein damit in unsere schnuckelige neue Clutch. Ganz im silbrigen Raumfahrerlook kommt sie daher. Und sicherlich prangt nicht ohne Grund der Aufdruck „Take me to the Moon Kit“ auf ihrer Vorderseite. Man weiß also gleich: hier ist alles drinnen, worauf man als Mondreisende nicht verzichten kann (oder möchte).

Werbung

Die Tasche hat eine recht praktische Größe von geschätzt etwa 14 x 21 cm, also knapp weniger als ein A5-Format. Sie ist auf einfache Weise aus einem außen beschichteten und innen samtigen Textilmaterial gemacht. Zusammengehalten (und auch verschlossen) wird sie von zwei eingenieteten Druckknöpfen.

Weleda Beauty Balm 5 in 1 Getönte Tagespflege

Und was ist wohl das Wichtigste, was darf bei unseren Sternenreisen im Mondfahrerinnen-Kit auf keinen Fall fehlen? Richtig! Eine getönte Tagescreme von Weleda! Denn hallo, was sollen denn die Aliens von uns halten, wenn wir da so bleich und fleckig in ihren Galaxien aufkreuzen? Der Beauty Balm 5 in 1 wird hier für Abhilfe sorgen. Auf dass den intergalaktischen Bekanntschaften nichts im Wege stehen möge.

Von der Tagescreme, die Unebenheiten des Teints ausgleichen und das Hautbild verfeinern soll, gibt es zwei Farbtöne – Nude und Bronze. Ob in der My Little Box Februar 2019 immer der gleiche Ton enthalten war oder ob der Zufall entschied, was man bekommt, weiß ich allerdings nicht. Ich habe die Creme jedenfalls in Bronze. Dabei handelt es sich um einen recht dunklen Farbton. Derzeit würde er wohl zu meinem Teint noch nicht besonders gut passen. Doch sobald draußen die Sonne sich öfter blicken lässt, bekomme ich ohnehin sofort Farbe. Und dann wird er ziemlich sicher perfekt für mich sein!

Merci Handy Love & Hand Cream New Wave

Das nächste Produkt aus der Beauty-Sparte, das beim Bummel durchs All immer dabei sein sollte, ist eine ordentliche Handcreme. Schließlich kann so ein Spaziergang auf der Milchstraße die Hände schon mal recht trocken werden lassen. Wie gut, dass wir in unserem Mondreise-Kit auch die Love & Hand Cream von Merci Handy finden. Die Creme gibt es in vier verschiedenen Varianten (Duftrichtungen), von der ich die mit dem Namen „New Wave“ erhalten habe. Auch hier weiß ich allerdings nicht, ob in allen Boxen die gleiche Version der Creme enthalten ist, oder ob hier der Zufall entscheidet.

New Wave soll jedenfalls – so sagt’s die Beschreibung zumindest – erfrischend und kühl duften. Na ich weiß nicht. Ich rieche hier in erster (und einziger?) Linie eine süße Note. Sehr süß, um es genau zu sagen. Schreckt mich aber im Prinzip nicht besonders ab. Ich weiß inzwischen, dass ich mich zur Not bei einer ansonsten guten Creme an so gut wie jeden Duft gewöhnen kann. 😅 Ob es sich bei der Merci Handy Handcreme um eine solche gute Creme handelt, kann ich in einem der nächsten Aufgebraucht!-Posts berichten.

Real Techniques Miracle Mini Eraser Sponges (2er-Pack)

Solche Make-Up-Schwämmchen verwende ich eigentlich so gut wie täglich. An Raumfahrerei denke ich dabei zwar eher selten, aber naja. Wenn das My Little Box-Team der Meinung ist, dass diese Eraser Sponges in direktem Zusammenhang mit der Thematik stehen, soll’s mir recht sein. Wie die Bezeichnung vermuten lässt, sollen die kleinen Mini-Schwämme wohl vorrangig zum Ausbessern kleiner Malheure beim Schminken dienen. Ausrutscher mit dem Augenbrauenstift und verpatzte Eyeliner würde mir hier spontan einfallen.

Tatsächlich passieren mir solche Missgeschicke aber glücklicherweise selten bis gar nicht. Darum werde ich wahrscheinlich ein zweckentfremdendes Betätigungsfeld für die beiden kleinen Hübschen suchen. Die kleine Größe lässt etwa die Annahme zu, dass man damit auch sehr gut Concealer under dem Auge auftragen könne. Ich denke mal, das werde ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Ich bin gespannt!

My Little Beauty Masque Lunaire Reinigende Gesichtsmaske

Ein weiteres Beautyprodukt ist in der My Little Box Februar 2019 enthalten. Beim Vertreter der hauseigenen Marke My Little Beauty kommt einem dann tatsächlich ein wenig das Weltall in den Sinn. Schließlich sind in der gelartigen Gesichtsmaske mit Mondstein und Chaoit zwei Mineralien enthalten, die in direktem Bezug zum All stehen. Mondstein hat den Erdbegleiter ja schon im Namen. Und Chaoit ist ein seltenes Mineral, welches unter anderem auch in Meteoriten gefunden wurde. Die Farbe der Maske ist außerdem so metallisch silbrig, dass man mit ihr auf dem Gesicht wahrscheinlich aussehen muss wie R2D2.

Neben den beiden Mineralien enthält die Maske Schwarzkümmelöl. Das kostbare, vitaminreiche Öl wurde bereits in der Antike für kosmetische Zwecke entdeckt. Es soll vitalisierend wirken und das Hautbild verbessern.

Ich liebe ja Gesichtsmasken in jeder Form. Deshalb würde ich die Masque Lunaire auf jeden Fall als meinen absoluten Favoriten aus der Februar-Box bezeichnen. Auf die Wirkung bin ich schon mal sehr gespannt!

My Little Box Sternzeichen-Kette „Moon in Cancer“

Das nächste Produkt kommt wieder aus der Lifestyle-Abteilung. Es handelt sich um eine goldfarbene Kette mit einem Anhänger. Dieser gibt erst bei näherer Betrachtung preist, worum es sich hier eigentlich handelt. Wenn man die kleinere der beiden Metallplatten genauer inspiziert, sieht man, dass ein Sternbild darin eingeprägt ist. Das Sternbild des Krebs ziert mein Anhänger-Plättchen.

Diese Idee fände ich wirklich äußerst nett – wenn ich denn im Sternzeichen des Krebs geboren wäre. Bin ich aber nicht  – allerdings konnte das My Little Box Team das nicht wissen. In meinem speziellen Fall ist die Angelegenheit etwas kompliziert. Zur Erklärung: Ich bin am letzten Tag im Zeichen des Krebses kurz vor Mitternacht geboren worden. In einem Schaltjahr. Und jetzt kommt’s: in Schaltjahren wechselt das Sternzeichen aber bereits etwa um 17 Uhr des letzten Tages vom Krebs in den Löwen. Somit bin ich eben Löwe.

Klar, kann ja niemand wissen, um welche Uhrzeit ich zur Welt gekommen bin. MLB fragt ja nur nach dem Datum. Schade, aber ich bin eben wie gesagt ein Sonderfall. 🤪 Übrigens: ich war selbst 30 Jahre meines Lebens im Glauben, ich sei Krebs. Sehr sehr untypisch für das Sternzeichen, aber was soll’s. Als ich mit 30 dann diesbezüglich aufgeklärt wurde, ergab plötzlich vieles einen Sinn. Denn alles, was man dem Löwen nachsagt, trifft auf mich exakt zu. 🤣

 

Fazit

Meiner Meinung nach ist die Cosmos-Box thematisch sehr nett gewählt. Allerdings jedoch nicht ganz so stimmig umgesetzt, wie man das sonst von der My Little Box kennt. Getönte Tagescreme, Handcreme und Make-Up-Schwämmchen sind jetzt für mich thematisch nicht so 100 % passend. Mein absoluter Liebling ist die Mondstein-Maske. Über das Kettchen hätte ich mich wirklich gefreut, doch mit dem falschen Sternzeichen drauf ist sie halt leider ein wenig daneben… 🤦🏼‍♀️

Wenn du Lust bekommen hast, die My Little Box auch für dich zu abonnieren, dann hast du –> HIER <– die Gelegenheit dazu. Mit dem Code FRIEND32528 gibt’s dafür gleich mal 3 Euro Rabatt auf deine erste Box. Die My Little Box kostet im flexiblen (jederzeit kündbaren) Abo übrigens 17,90. Soweit ich mich erinnere, zahlt man für den Versand nach Österreich gerade mal 1 Euro.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.