Die immerwährende Special Pink Box

Bei der kürzlich stattgefundenen Valentinstags-Aktion von Boxpalast (hier werden etliche Beautyboxen wie etwa die Luxury Box, InStyle Box, Pink Box etc. vertrieben) wurden 14% Rabatt auf alle Käufe geboten. Beim kurzen Bummel durch die Website fand ich eine „Limited Edition“… na sagen wir mal: eine Spezialausgabe der Pink Box. Mit 14% Rabatt kam diese gerade noch auf 22 EUR, dafür wurden 5 Beauty-Produkte aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik versprochen. Klingt ja nicht schlecht, also hab ich die Special Pink Box gleich mal bestellt. Besonders klein dürfte das Limit dieser „Limited Edition“ allerdings nicht gewesen sein, denn sie soll aus 2017 stammen und hatte eine „Frohe Weihnachten“-Karte beiliegen. Da ich im Nachhinein allerdings eine Beschreibung ebendieser Box mit exakt den gleichen Produkten in einem anderen Blog gefunden habe, in einem Post das irgendwann im Frühling 2017 datiert war, stammt die Box wahrscheinlich vielmehr aus November oder Dezember 2016. Mindestens. OK, so weit, so amüsant 🙂

Gar nicht so sehr limitierte Special Pink Box

Nachdem die Produkte ja wohl alle original verschlossen geblieben sind, finde ich das allerdings nicht so dramatisch. Nun ist sie also vor einigen Tagen auch angekommen, und ich will euch gern zeigen, was in der Valentins-Weihnachtsbox alles drin war.

Special Pink Box

Special Pink Box – wahlweise zum Valentinstag oder zum Weihnachtsfest! 😉

Zuerst mal bekam ich bei dem altmodisch wirkenden Blumendesign einen leichten Augenkrampf, aber davon darf man sich nicht beeindrucken lassen! 😀 Der Inhalt ist gar nicht so übel, wie ich meine.

  • Bellápierre – Volumizing Mascara, 9 ml (Originalprodukt) EUR 18,95
  • Cougar – Pure Minerals 5in1 Foundation, 4 g (Originalprodukt) EUR 4,99
  • Be a Bombshell – The One Stick, Farbe Sweetness, xy g (Originalprodukt) EUR 10,22
  • Uslu Airlines – Lippenstift, Farbe PAO Palo Alto, 4 g (Originalprodukt) EUR 24,00
  • Edding – L.A.Q.U.E. Nagellack, Farbe Reliable Raspberry (Originalprodukt) EUR 7,99

Der Gesamtwert der Box beträgt damit EUR 66,15. Bei einem Preis von 22 EUR unter Nutzung des Valentins-Rabattes ist das immerhin das dreifache dessen, was ich bezahlt habe. Daher würde ich sagen: zahlt sich auf jeden Fall aus! Aber nun schauen wir doch mal genauer hin, was ich hier alles bekommen habe.

Bellápierre – Volumizing Mascara

Bellápierre ist eine Marke, von der ich inzwischen dank der diversen Boxen, die ich abonniert habe, ausgiebig testen konnte. Bananapowder, Lippenstifte, Contouring-Palette… und verschiedene weitere Produkte waren bereits vertreten. Bisher habe ich noch nichts bekommen, was mir nicht gefallen hätte – die Contouring Palette etwa nutze ich sogar täglich und ich möchte sie nicht mehr missen. Wimperntusche habe ich zwar inzwischen echt mehr als genug, und daher wird es wohl noch eine Zeit lang dauern, bis diese hier in Einsatz kommt, aber ich bin überzeugt, dass auch die Volumizing Mascara aus der Special Pink Box von toller Qualität ist.

Werbung

Bellápierre - Volumizing Mascara

Bellápierre – Volumizing Mascara

Das Applikatorbürstchen sieht ganz gut aus – nichts Ausgefallenes, jedenfalls keine riesigen, fedrigen Borsten, wie ich sie mir von einer Volumen-Mascara hätte erwarten können. Auf das Ergebnis der Wimperntusche an meinen Augen bin ich natürlich trotzdem gespannt – wo ich doch von diversen High-End-Mascaras (ich sage nur: Illamasqua Raven und Être Belle Lash Xpress & hyaluronic!) vielleicht schon gehörig verwöhnt bin.

Cougar – Pure Minerals 5in1 Foundation

Die Pure Minerals 5in1 Foundation von Cougar ist ein kleiner Alleskönner in Puderform. Sie soll gleichzeitig als Foundation, Concealer, Color Correction, UV-Schutz und Bronzer dienen. Puder-Foundation habe ich ehrlich gesagt bisher noch nicht ausprobiert, ich nutze üblicherweise flüssige oder cremige Produkte. Deshalb bin ich gespannt, wie mein Eindruck nach dem ersten Test des 5in1-Produktes sein wird.

Cougar - Pure Minerals 5in1 Foundation

Cougar – Pure Minerals 5in1 Foundation Powder

Die Farbe wirkt auf mich sehr natürlich, wenn auch vielleicht etwas dunkel als Grundierung. Möglicherweise ist das Ergebnis aber auf der Haut transparenter und dadurch heller. Um das beurteilen zu können, muss ich sie wohl erst mal ausprobieren – dazu hatte ich leider bisher noch keine Gelegenheit. Wird aber sicher bald nachgeholt!

Be a… Bombshell – The One Stick

Der One Stick von Be a… Bombshell war das Produkt, auf das ich mich am meisten gefreut habe. Ich weiß nicht, ob in allen Boxen die gleichen Farben enthalten sind, jedenfalls habe ich den One Stick in der Farbe Sweetness bekommen. Und die gefällt mir ganz ausgezeichnet! Der One Stick ist ebenfalls so ein kleiner Allrounder, man kann ihn sowohl als Lippenstift als auch als Blusher verwanden, und sogar auf den Augenlidern macht er sich sehr gut.

Ich finde solche all-in-one-Produkte meistens sehr toll, und der One Stick hat jedenfalls dieses Prädikat verdient. Vor allem als Blusher gefällt er mir sehr gut, doch auch auf den Lippen ist die Farbe sehr schön und äußerst tragbar. Für mich das absolute Highlight dieser Special Pink Box!

Uslu Airlines – Lipstick in PAO Palo Alto

Von der Marke Uslu Airlines habe ich bisher noch nie etwas gehört. Nach dem Preis des Lippenstiftes zu urteilen, dürfte es sich aber durchaus um eine recht gute Marke handeln. Allein von der Aufmachung her hätte ich das allerdings nicht vermutet – der Lippenstift aus weißem Kunststoff sieht von außen billig aus, fast wie ein Werbegeschenk.

Wie man anhand des Swatches sehen kann ist die Farbe ein sehr dunkler Pflaumenton, was für mich leider überhaupt nicht tragbar ist. Vielleicht für dunkelhäutige Frauen der Knaller, für mich aber unbrauchbar. Der Stift ist sehr stark pigmentiert, dadurch wird das Farbergebnis satt und dunkel – schön, wenn es jemandem passt. Vielleicht fällt mir ja mal jemand ein, dem ich damit eine Freude bereiten kann… somit für mich ein Kandidat zum Weitergeben.

Edding – L.A.Q.U.E. Nagellack, Farbe Reliable Raspberry

Der Edding Nagellack ist dafür wiederum etwas, mit dem ich eine große Freude habe. Schon als ich erstmals sah, das von Edding (jawohl, die Marke mit den dicken Faserschreibern) nun auch Nagellacke verkauft werden, war ich neugierig. Witzig, da ich mir schon zu meiner Schulzeit ganz gern und oft mit den Edding-Filzstiften die Nägel bemalt habe. Sehr zum Ärgernis meiner Mutter klarerweise 😛

Edding - L.A.Q.U.E. Nagellack, Farbe Reliable Raspberry

Edding – L.A.Q.U.E. Nagellack, Farbe Reliable Raspberry

Gegen diesen Edding L.A.Q.U.E. hätte sie vielleicht weniger einzuwenden gehabt. Die Farbe ist ein wunderschöner, satter, ganz dunkelroter Ton, der sich in Verbindung mit dem UV-Gellack, den ich immer verwende, sehr gut macht. Einziges Manko: obwohl gestern erst lackiert und sogar durch den Gel-Topcoat geschützt, zeigen heute zwei der Nägel an der Spitze bereits Abriebspuren. Vielleicht habe ich ja schleckt lackiert, ich werde es wohl noch ein zweites Mal testen. Wenn der Lack allerdings tatsächlich nicht länger hält, dann wäre das schon enttäuschend. Da war ja, soweit ich mich erinnere, sogar der Filzstift damals länger auf den Nägeln! 😀

Fazit

Wenn man sich von der Tatsache, dass es sich hier scheinbar um Überreste einer Special Pink Box von Weihnachten 2016 handelt, nicht abschrecken lässt, kann man dieser Box hier durchaus eine Chance geben. Besonders dann, wenn es wieder mal Rabatt auf Boxenbestellungen gibt, würde ich hier unbedingt zugreifen.  Bis auf den Lippenstift, der einfach nicht meine Farbe ist, werde ich alles verwenden können – besonders begeistert bin ich von dem One Stick von Be a… Bombshell, und (einen erfolgreicheren zweiten Anlauf vorausgesetzt) vom Edding Nagellack. Die Farbe ist einfach wunderschön!

Special Pink Box

Innen viel trendiger, als sie von außen anmutet: die Special Pink Box

Wer Lust auf diese tolle Zusammenstellung in der etwas altbackenen Blumenbox bekommen hat, kann sie (ziemlich sicher noch einige Zeit lang) –> hier <– auf der Boxpalast-Website bestellen.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.