BoxyCharm Base Juni 2020

Nachdem vor kurzem schon meine Premium-Box bei mir angekommen war, habe ich nun auch noch die BoxyCharm Base Juni 2020 erhalten. Das Witzige daran: der deutlich teurere Versand mit DPD hat exakt gleich lang gedauert, wie der doch um einiges günstigere Versand mit dem von Shipito bevorzugten Dienstleister.

BoxyCharm Base Juni 2020

BoxyCharm Base Juni 2020

Welcher das dann ist, wird zwar nicht genauer angegeben, und ich denke der variiert auch von Mal zu Mal. Doch der Versand ging schnell und war von Anfang bis Ende rückverfolgbar. Die Zustellung erfolgte per Post-Paket, was mir sowieso sehr recht ist, da diese bei uns wirklich gut funktioniert.

Werbung

BoxyCharm Base Juni 2020

Hier ist sie nun – die kleine Base-Box, auf die ich schon so gespannt war. Als Choice-Produkt sollte ich eine Originalgröße des POREfessional Hydrate-Primers von Benefit bekommen, der mich bereits sehr neugierig gemacht hatte. Auch sonst waren die diversen Sneak-Peeks sehr vielversprechend und ich konnte es daher kaum erwarten, die Box endlich in die Finger zu kriegen. Und da ist sie also – dieses Mal etwas weniger umsichtig eingepackt (kein Polstermaterial), aber zum Glück ist trotzdem alles heil angekommen.

BoxyCharm Base Juni 2020

BoxyCharm Base Juni 2020

  • (benefit) The POREfessional Hydrate Primer (Originalgröße) 22 ml EUR 31,75
  • (touch in SOL) Fill Up Orange Lidschattenpalette (Originalprodukt) 9,4 g EUR 32,00
  • (Beauty Vaulte) Circadian Lip Liner Trio (Originalgröße) 3 x 1 g EUR 18,00
  • (Beauty by Popsugar) Sweet Stx Glossy Lip Color in „Better Half“ (Originalgröße) 2,4 g EUR 20,00
  • (touch in SOL) Pretty Filter Glassy Priming Skin Balm (Originalgröße) 30 g EUR 32,00

Der Gesamtwert der BoxyCharm Base Juni 2020 beträgt also knappe 134 Euro. Bei einem Preis von insgesamt ca. 60 US$ (umgerechnet ca. 53 Euro) bereits inklusive Weiterversand aus den USA kann man auf jeden Fall von einer tollen Ausbeute sprechen. Vor allem weil ich die enthaltenen Produkte allesamt richtig gut finde!

 

(Benefit) The POREfessional Hydrate Primer

Den POREfessional Primer von Benefit habe ich schon in verschiedenen Ausführungen testen können. Der herkömmliche „Original“ in der mintgrünen Tube ist nicht wirklich mein Favorit, denn er neigt zum „Bröseln“, wenn die darunterliegende Hautpflege nicht zu 100 % passt. Der rosa-gelb-farbene „Pearl“ gefällt mir da schon besser, und auf den blauen „Hydrate“ bin ich besonders gespannt. Diesen habe ich bisher noch nicht ausprobiert.

(Benefit) The POREfessional Hydrate Primer

(Benefit) The POREfessional Hydrate Primer

Als dieser Primer dann unter den Choice-Produkten der Juni-Ausgabe der BoxyCharm Base Box war, überlegt ich nicht lange. Das ist nun endlich die passende Gelegenheit! Der Hydrate-Primer soll besondes trockene Haut perfekt auf die nachfolgende Foundation vorbereiten. Er soll Feuchtigkeit spenden, sodass keine Trockenheitsfältchen oder schuppigen Stellen entstehen. Wenn das nicht vielversprechend klingt? Besonders unter einer eher matten Foundation kann ein wenig Extra-Feuchtigkeit nur von Vorteil sein.

(Touch in SOL) Fill Up Orange Lidschattenpalette

Mit Lidschattenpaletten kann man bei mir wirklich kaum falsch liegen. Schön, dass in den BoxyCharm Boxen sehr oft eine davon enthalten ist, da gibt’s somit fast immer etwas zum Freuen. Beim Anblick der wunderhübschen Fill Up Orange Palette von Touch in SOL unter den Seak Peeks wollte ich diese natürlich sofort haben. Und wieder einmal wurde mein Wunsch erhört, hier ist sie nun! Tolle Erd- und Nude-Töne gemischt mit sonnigen Orange-Schattierungen komplettieren die perfekte Palette für den Sommer.

(Touch in SOL) Fill Up Orange Lidschattenpalette

(Touch in SOL) Fill Up Orange Lidschattenpalette

Die Palette enthält drei matte und fünf schimmernde Lidschatten sowie einen leuchtend orangenen Glitter. Die Farben sind gut pigmentiert und lassen sich gut auftragen und verblenden. Das helle schimmernde Pigment in der größten Pan kann auch gut als golden getönter Highlighter im Gesicht verwendet werden. Der Auftrag ist subtil  und kann damit in jeder erdenklichen Situation – egal ob abends zum Ausgehen oder tagsüber für die Arbeit – angewendet werden. Für mich ist die Palette eines der großen Highlights diese BoxyCharm Base Juni 2020 Ausgabe!

(Beauty Vaulte) Circadian Lip Liner Trio

Eigentlich noch am wenigsten von allen Produkten der BoxyCharm Base Juni 2020 kann ich mit den Liplinern von Beauty Vaulte anfangen. Ich verwende eigentlich so gut wie nie einen Lipliner, warum weiß ich selbst nicht so genau. Von der mir bis dahin unbekannten Marke Beauty Vaulte habe ich das Circadian Lip Liner Trio in meiner Box gefunden. Dabei handelt es sich um ein Set aus drei Linern in wirklich schönen und gut brauchbaren Farben.

(Beauty Vaulte) Circadian Lip Liner Trio

(Beauty Vaulte) Circadian Lip Liner Trio

„Kozy Kira“ ist ein schöner Braunton, „Beau Babe“ kommt in Terracotta daher, und „Natty Nat“ ist ein recht knalliger Kirschrot-Ton. Die ersten beiden gefallen mir farblich sehr gut, der rote entspricht nicht so sehr meinem Geschmack. Da die Stifte sehr cremig wirken, könnten sie eventuell sogar statt eines Lippenstiftes auf der ganzen Lippe (und nicht nur als Kontur) aufgetragen werden. Mit Kozy Kira und Beau Babe werde ich das ganz sicher einmal probieren!

(Beauty by Popsugar) Sweet Stx in „Better Half“

Ein weiterer großer Liebling aus der Juni-Base-Box ist der Sweet Stx von Beauty by Popsugar. Der glossy Lippenstift in der hübschen Farbe „Better Half“ hat es mir sofort angetan. Von dieser Art Lippenstift, die wie Malstifte aussehen, habe ich inzwischen eine ganze Reihe und der Sweet Stx passt hier wunderbar dazu. Die Farbe ist ein Nude-Rose-Ton, der den typischen „My Lips, but better“-Look zaubert.

(Beauty by Popsugar) Sweet Stx in "Better Half"

(Beauty by Popsugar) Sweet Stx Glossy Lip Color in „Better Half“

Das Finish des Popsugar-Stifts ist cremig-glossig, was mir persönlich sehr gut gefällt. Der Farbauftrag ist satt und gleichmäßig, der Stift sehr gut pigmentiert. Trotz des guten Auftrags hat man das Gefühl, dass von dem Stift so gut wie nichts abgenutzt wird. Generell hatte ich bisher den Eindruck, dass diese Stift-artigen Lippenfarben wahnsinnig sparsam in der Anwendung sind. So auch der Sweet Stx. Finde ich persönlich wirklich großartig!

(Touch in SOL) Pretty Filter Glassy Skin Balm

Das einzige Hautpflegeprodukt in meiner BoxyCharm Base Juni 2020 ist der Pretty Filter Glassy Skin Balm von Touch in SOL. Wie auch schon die orangefarbene Lidschattenpalette stammt auch dieser Priming Balm von der trendigen Beauty-Marke aus Korea. Dabei handelt es sich um ein 2-in-1-Produkt: ein Moisturizer und gleichzeitig Primer. Man wendet ihn als letzten Schritt der Hautpflege an. Die üblicherweise verwendete Feuchtigkeitspflege kann man entweder unterhalb auftragen, oder durch den Pretty Filter ersetzen.

(Touch in SOL) Pretty Filter Glassy Skin Balm

(Touch in SOL) Pretty Filter Glassy Skin Balm

Da ich gerne meine Haut mit besonders viel Feuchtigkeit pflege, werde ich auf die doppelte Versorgung setzen. Als letzten Schritt vor der Foundation wird nun der Glassy Skin Balm wie ein Primer verwendet. Er soll die Hauttextur verfeinern und der Haut einen schönen Glow verleihen, der den ganzen Tag anhält. Phytosqualane, fünf verschiedene Hyaluronsäuren und Damaszener Rosenwasser sorgen für optimale Feuchtigkeitsversorgung. Die Haut wird beruhigt und perfekt für das nachfolgende Make-Up vorbereitet. Über diesen Priming Balm habe ich mich sehr gefreut, für mich ist er vielleicht sogar das absolute Highlight der Box.

 

Fazit

Meine BoxyCharm Base Juni 2020 erfüllt für mich alle Wünsche. Viel Make-Up, und ein bisschen sehr hochwertige Pflege. Was kann man mehr erwarten? Meine Highlights sind der Glassy Skin Balm, die wunderschöne Lidschattenpalette und natürlich der Sweet Stx von Popsugar. Insgesamt hätte ich mir kaum eine bessere Zusammenstellung wünschen können – ich bin von meiner Juni-Box wirklich begeistert.

BoxyCharm Base Juni 2020

Rundum ein Volltreffer: die BoxyCharm Base Box vom Juni 2020 ❤️

Ich kann die BoxyCharm wirklich absolut empfehlen. Natürlich muss man darauf gefasst sein, das man inklusive Versand doch etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Doch für umgerechnet insgesamt ca. 50 Euro habe ich eine rundum tolle Box mit durchwegs sehr guten Produkten bekannter Marken bekommen. Ich persönlich finde das immer noch absolut günstig. Etwas mehr Aufwand bedeutet es natürlich schon, sich die Box aus den USA hierher kommen zu lassen. Doch auch damit kann ich gut leben.

Wer nun auch schon überlegt, sich die tolle BoxyCharm nach Hause zu holen, der findet alle Infos dazu –> unter diesem Link <– auf der Website von BoxyCharm. Schaut euch auf der Website um, ihr werdet Augen machen. Auch bezüglich US-Postfächer gibt’s hier noch ein paar Links. Persönliche Erfahrungen habe ich mit –> Shipito <– und mit –> MyUS <– gemacht. Preisgünstiger und weniger aufwändig ist Shipito. Allerdings sind bei MyUS wiederum die schnelleren Versandarten (DHL Express und FedEx) billiger. Auch hier würde ich empfehlen: schaut euch um und entscheidet, was für euch besser passt.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.