Birchbox Juli/August 2020: Escale

Jössas 🤦🏼‍♀️ …mehr fällt mir zum Thema Birchbox langsam echt nicht mehr ein. Für den Sommer war ja sozusagen eine Doppel-Box angekündigt. Als Birchbox Juli/August 2020 würde nur eine einzige Box kommen, diese dann aber mit der doppelten Anzahl an Produkten. Das Ganze würde im Juli eintreffen, hieß es. Nur kam im Juli bei mir nichts an, und auch im August wartete ich vergebens. Irgendwann fragte ich dann doch mal bei Birchbox nach, und die mir erteilte Auskunft verwunderte mich dann doch sehr. Angeblich wäre die Box lange schon zugestellt worden. Hmm – na bei mir jedenfalls nicht! 🤨

Die sommerliche Birchbox Juli/August 2020

Gut, dass ich die Option mit Sendungsverfolgung gewählt hatte. So erfuhr ich dann bei meiner Nachforschung bei der Post, dass die Box absolut nicht zugestellt sondern vielmehr an den Absender retour geschickt worden war. Also nochmals ein bisschen hin und her schreiben, letztendlich versprach man mir eine Ersatzlieferung. Doch auch darauf wartete ich zwei Wochen lang vergeblich. Bei nochmaliger Nachfrage kam man mir wieder mit der Sendungsnummer der ersten (zurückgeschickten) Box und behauptete, sie wäre doch schon im Juli zugestellt worden…. 🙄

Werbung

Also ich bin ja wirklich nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen. Doch langsam aber sicher verlor sogar ich die Geduld. Ich erklärte dem Kundendienst (nicht mehr ganz so freundlich), dass es vielleicht hilfreich wäre, den vorangegangenen Mailverkehr zu lesen, bevor man irgendetwas Unsinniges antwortet. Wieder wurde mir eine Ersatzlieferung versprochen… und siehe da, diese kam dann eine weitere Woche später tatsächlich bei mir an. Ende August. 🙏🏼 Unglaublich, oder?

Escale - Zwischenlandung mit der Sommerausgabe der Birchbox

Escale – Zwischenlandung mit der Sommerausgabe der Birchbox

Die nun ENDLICH eingetroffene“Box“ ist allerdings eigentlich ein Beutel. Davon gab es zwei zur Auswahl – zwei verschiedene Farbvarianten, von denen man rechtzeitig vorher eine aussuchen konnte. Ich entschied mich für die pink gestreifte Version und finde diese auch tatsächlich sehr hübsch.

Escale – die Sommerbox mit Zwischenlandung!

Der Beutel ist prall gefüllt mit den unterschiedlichsten Produkten. Von Haar- über Hautpflege bis zum Bronzer ist alles dabei. Die 2-Monatsbox kostete um die 35 Euro – also den Preis für zwei Boxen plus 1 x Porto.

Die sommerliche Birchbox Juli/August 2020

Die sommerliche Birchbox Juli/August 2020

  • (Birchbox) Kulturtäschchen Escale (Originalprodukt) ca. EUR 5,00
  • (Shaeri) Soin quotidien Haarbalsam (Testgröße; 100 ml EUR 20,00) 25 ml EUR 5,00
  • (Sand Therapy) After Sun Gel mit Aloe Vera (Originalgröße) 100 ml EUR 9,90
  • (Kadalys) Musaclean Mizellengel (Originalgröße) 100 ml EUR 15,00
  • (Beaver) Cherry Blossom Anti-UV Hair Mist (Testgröße; 100 ml EUR 23,90) 30 ml EUR 7,20
  • (Polaar) Fluide Solaire 50 SPF (Testgröße; 50 ml EUR 23,50) 20 ml EUR 9,40
  • (Inc.Redible) Rollerbaby – Roller ball Lipgloss in „Choose your Happy“ (Originalgröße) 7 ml EUR 9,40
  • (Rare Paris) Carbone Glacé Tuchmaske (Originalgröße) 23 ml EUR 4,95
  • (Sanoflore) Olea Therapia Erfrischendes Körperöl (Testgröße; 110 ml EUR 20,50) 12 ml EUR 2,25
  • (Algologie) Creme des Vagues Hydra Tender Cream (Testgröße; 50 ml EUR 34,90) 20 ml EUR 14,00
  • (Rose la Lune) Bronzer Sun Powder in „Medium“ (Originalgröße) 8 g EUR 35,00

Meine Ausgabe der Birchbox Juli/August 2020 hat damit einen absolut sehenswerten Gesamtwert von mehr als 117 Euro. Nach der äußerst enttäuschenden Juni-Box (die gerade mal auf einen Wert von knapp über 20 Euro kam) bin ich von der Sommer-Box höchst positiv überrascht. Auch der erste Blick auf die enthaltenen Produkte stimmt mich durchaus zufrieden. Sehen wir uns den Inhalt doch gemeinsam etwas genauer an!

 

(Birchbox) Escale – Stoffbeutel / Kulturtäschchen

Von dieser Art Kosmetiktaschen oder Kulturbeutel habe ich nun nach ein paar Jahren als Unbox-Profi schon mehr als genug auf Vorrat. Was soll’s – die Dinger werden ja nicht schlecht, und vielleicht brauche ich ja irgendwann mal ganz genau so einen Beutel mit rosa Streifen. Dann hab ich schon mal einen. 😉

(Birchbox) Escale - Stoffbeutel / Kulturtäschchen

(Birchbox) Escale – Stoffbeutel / Kulturtäschchen

Escale bedeutet wohl soviel wie Zwischenstopp oder Zwischenlandung und soll meiner Meinung nach auf die sommerliche Reisezeit anspielen. Obwohl Reisen ja im Moment – mit Corona und so – eher nicht so üblich ist. Auch egal, dann wird’s eben der Zwischenstopp auf Balkonien!

(Shaeri) Soin quotidien – Daily Hair Care

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Leave-In Pflegeprodukt für die Haare. Es soll besonders für trockenes, gelocktes Haar entwickelt worden sein. Das trifft sich natürlich gut, denn mit meinen Naturwellen verwende ich nicht jedes beliebige Produkt für mein Haar. Der Soin Quotidien von Shaeri ist jedoch silikonfrei und frei von austrocknenden Alkoholen, wodurch es für mich sehr gut geeignet zu sein scheint.

(Shaeri) Soin quotidien - Daily Hair Care

(Shaeri) Soin quotidien – Daily Hair Care

Zur Anwendung kommt es entweder auf nassem Haar vor dem Trocknen, wo es gleichzeitig als Hitzeschutz wirkt. Oder morgens auf trockenem Haar zur Auffrischung der Locken. Avocadoöl, Kaktusfeigenextrakt und Jojobaöl spenden Feuchtigkeit und pflegen trockenes, stumpfes Haar wieder gesund und verleihen ihm Glanz und Geschmeidigkeit. Für mich sieht dieses Leave-In-Produkt aus, als hätte es das Zeug zum absoluten Highlight dieser Birchbox Juli/August 2020!

(Sand Therapy) Gelée Après Soleil – After Sun Gel

Naja, im Juli (und vielleicht auch noch Anfang August) hätte man mit einem After-Sun Gel ja etwas anfangen können. Aber jetzt, wo Anfang September eindeutig der Herbst bei uns die Oberhand gewonnen hat, schaut’s mit Sonne eher schon dürftig aus. Traurig genug, aber so ist es nun mal. So richtig warm wird’s wohl heuer nicht mehr werden, befürchte ich. Na auch egal, der nächste Sommer kommt bestimmt. Und so bleibt die Tube mit dem After Sun Gel von Sand Therapy eben zu, bis sie in Gebrauch genommen wird.

(Sand Therapy) Gelée Après Soleil - After Sun Gel

(Sand Therapy) Gelée Après Soleil – After Sun Gel

Das vegane Gel mit Aloe Vera soll für alle Hauttypen und selbst für empfindliche Haut geeignet sein. Es wirkt erfrischend und beruhigend auf sonnengestresste Haut und versorgt diese ausgiebig mit Feuchtigkeit. Für einen extra-Frischekick kann das Gel vor der Anwendung im Kühlschrank gelagert werden.

(Kadalys) Musaclean Pink Banana Micellar Gel

Das rosafarbene Mizellengel enthält antioxidative Wirkstoffe und schützt und beruhigt die Haut schon während der Reinigung. Es soll Schmutz und Make-Up von Gesicht, Augen und Lippen mühelos entfernen. Die Haut soll sich direkt danach frisch und befeuchtet anfühlen.

(Kadalys) Musaclean Pink Banana Micellar Gel

(Kadalys) Musaclean Pink Banana Micellar Gel

Der Duft wird als blumig-pudrig beschrieben. Kirschblüten, Rosen und Iris entfalten sich gemeinsam mit fruchtigen Noten auf einer Basis aus Sandelholzextrakt. Für mich klingt das wie etwas, was mir und meiner Nase gut gefallen dürfte. Ich bin gespannt!

(Beaver) Anti-UV Cherry Blossom Aroma Mist

Von Beaver ist in meiner Birchbox Juli/August 2020 eine kleine Flasche des Cherry Blossom Aroma Mist. Er soll die Haare vor UV-Strahlung und Hitze schützen. Gleichzeitig verleiht er dem Haar einen frischen Kirschblütenduft und schützt es vor Verschmutzung. Außerdem bewahrt der Spray die Farbe von colorierten Haaren vor dem frühzeitigen Verblassen.

(Beaver) Anti-UV Cherry Blossom Aroma Mist

(Beaver) Anti-UV Cherry Blossom Aroma Mist

Der Spray ist für alle Haartypen geeignet. Er kann auf trockenem oder auf feuchtem Haar angewendet werden. Dazu sprüht man den Aroma Mist einfach auf die Haare auf, ohne ihn auszuspülen, und stylt diese anschließend wie gewöhnt. Leider enthält der Spray auch Silikon, weshalb ich ihn wahrscheinlich nicht ausprobieren werde, da sich dadurch Naturwellen und Locken schneller aushängen.

(Polaar) Fluide Solaire 50+ Sonnenlotion

Auch das nächste Produkt aus der Birchbox Juli/August 2020 ist ein typisches Sommerprodukt. Sonnenlotion mit Lichtschutzfaktor 50 ist ja an sich sehr toll. Aber wenn eh kaum noch ein Sonnenstrahl durch die Wolkendecke kommt, ist diese Lotion vielleicht nicht mehr ganz so notwendig. Einmal mehr finde ich es schade, dass ich die Box nicht wie angekündigt um 2 Monate früher bekommen habe.

(Polaar) Fluide Solaire 50+ Sonnenlotion

(Polaar) Fluide Solaire 50+ Sonnenlotion

Die Marke Polaar kenne ich in erster Linie für die fantastische Gesichtspflege und wirklich hervorragende Handcremen. Da ich bisher ausschließlich gute Produkte von Polaar kennengelernt habe, bin ich sicher, dass auch die Sonnenlotion von richtig toller Qualität ist. Ausprobieren werde ich die parfumfreie Lotion wohl eher erst im nächsten Sommer.

(Inc.Redible) Rollerbaby Rollerball Gloss in „Choose Your Happy“

Den Rollerbaby Lipgloss von Inc.Redible gibt es in vielen unterschielichen Farben. Angefangen von klar über pink und blau bis hin zu lila. Ob diese Glosse dann auch unterschiedlich duften, kann ich nicht sagen. Der Zufall hat mir die lilafarbene Variante beschert und zumindest diese duftet sehr toll.

(Inc.Redible) Rollerbaby Rollerball Gloss in "Choose Your Happy"

(Inc.Redible) Rollerbaby Rollerball Gloss in „Choose Your Happy“

Das Lipgloss lässt sich dank seiner Roll-on-Kugel aus Metall sehr gut auftragen. Außerdem ist die feine Kühle der Metallkugel sehr angenehm. Am besten gefällt mir an diesem Rollerball Gloss, dass es überhaupt kein klebriges Gefühl auf den Lippen hinterlässt. Das enthaltene Avocadoöl spendet den Lippen Feuchtigkeit und pflegt diese geschmeidig zart.

(Rare Paris) Carbone Glacé reinigende Tuchmaske

Eine tiefenreinigende Tuchmaske mit Aktivkohle wurde uns von Rare Paris in die Birchbox Juli/August 2020 gepackt. Das darin enthaltene Serum aus Hamamelis- und Malvenextrakten verfeinert die Poren und spendet Feuchtigkeit und Pflege. Die Haut wird beruhigt, um sie durch die gründliche Reinigung nicht zu stressen und so neuerliche Ausbrüche von Unreinheiten zu verhindern.

(Rare Paris) Carbone Glacé reinigende Tuchmaske

(Rare Paris) Carbone Glacé reinigende Tuchmaske

Die schwarze Tuchmaske wird auf die zuvor gereinigte Haut aufgelegt und soll nun zwischen 10 und 20 Minuten einwirken. Nach dem Entfernen des Tuchs kann das übrige Serum sanft in die Haut einmassiert werden.

(Sanoflore) Olea Therapia Frisches Körperöl

In dem kleinen roten Fläschchen von Sanoflore ist eine Testmenge des Olea Terapia Körperöls enthalten. Es duftet wundervoll nach Zitrusfrüchten und soll eine belebende, energiespendende Wirkung haben. Das kann ich mir gut vorstellen, denn auch in der Aromatherapie die Ölen von Zitrone, Orange und anderen Zitrusfrüchten für diesen Zweck eingesetzt.

(Sanoflore) Olea Therapia Frisches Körperöl

(Sanoflore) Olea Therapia Frisches Körperöl

Das Körperöl verwendet man am besten direkt nach dem Bad oder der Dusche auf noch feuchter Haut. Die durch die Körperwärme und die leichte Massage freigesetzten Aromen tun so sofort und auf direktem Weg ihre Wirkung. Ich gebe auch ganz gern hin und wieder ein paar Tropfen eines guten Aromaöls direkt in mein Badewasser. So können die aufsteigenden ätherischen Öle ihre Wirkung bereits entfalten, während ich noch im warmen Wasser entspanne. Ob sich das Olea Therapia dafür auch gut eignet, werde ich wohl bei nächster Gelegenheit ausprobieren.

(Algologie) Crème des Vagues Hydra Tender Feuchtigkeitscreme

Auch eine Gesichtscreme finde ich in der Birchbox Juli/August 2020. Zum großen Glück nur eine, denn Gesichtscremen habe ich wirklich mehr als genug für die nächsten Jahre. Die Crème des Vagues Hydra Tender Cream von Algologie enthält einen biomimentsichen Komples namens ALGO 4, der die Haut zum Strahlen bringt und sie mit Energie versorgt. Alpendistel hat eine nährende und feuchtigkeitsspendende Wirkung. Durch mineralreiches Wasser aus dem Golfstrom wird die Haut gleichzeitig remineralisiert und ins Gleichgewicht gebracht.

(Algologie) Crème des Vagues Hydra Tender Feuchtigkeitscreme

(Algologie) Crème des Vagues Hydra Tender Feuchtigkeitscreme

Morgens und abends auf die Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen, soll die Haut sich weich, gut mit Feuchtigkeit versorgt, frisch und belebt anfühlen.

(Rose la Lune) Poudre Ensoleillante Bronzer in „Medium“

Als einziges Make-Up-Produkt in der Birchbox Sommer-Doppelausgabe ist ein Bronzer von Rose la Lune enthalten. Das Vegane Sun Powder ist in unterschiedlichen Farben erhältlich, von denen ich die Variante „Medium“ erhalten habe. Dieser Farbton passt sehr gut zu meinem Teint und führt bei mir zu einem sehr natürlichen Sunkissed-Look.

(Rose la Lune) Poudre Ensoleillante Bronzer in "Medium"

(Rose la Lune) Poudre Ensoleillante Bronzer in „Medium“

Der Bronzer ist matt und enthält keine Schimmerpartikel, wie die meisten anderen Produkte dieser Art, die ich bisher in Verwendung hatte. Ich mag an und für sich leicht schimmernde Bronzer sehr gern, die matten Puder lassen sich dafür besser zum Contouring verwenden. Insgesamt macht das Produkt auf mich einen sehr schönen Eindruck, die Farbabgabe ist gut und die Pigmente lassen sich auch gut verblenden.

 

Fazit

Nach der absolut schwachen Juni-Box, deren Inhalt insgesamt kaum mehr wert war als die 20 Euro, die man dafür zahlen musste, kann die Birchbox Juli/August 2020 zumindest was das betrifft voll punkten. Natürlich wäre es toll gewesen, wenn die Sommer-Box wie angekündigt im Juli und nicht erst in den letzten August-Tagen gekommen wäre. Aber ok, so ist es eben – der tolle Inhalt kann zumindest für diese Unannehmlichkeit entschädigen. Meine Highlights sind das Leave-In Haar-Treatment von Shaeri, das Musaclean Reinigungsgel und der hübsche Bronzer von Rose la Lune. Auch die Tuchmaske, das Körperöl und der Lipgloss treffen genau meinen Geschmack! Alles in allem finde ich die Zusammenstellung großartig gelungen, sie passt perfekt zur Jahreszeit und schreit förmlich nach Sommer.

Volle Punktezahl für die hervorragende sommerliche Zusammenstellung der Birchbox Juli/August 2020!

Volle Punktezahl für die hervorragende sommerliche Zusammenstellung der Birchbox Juli/August 2020!

Inzwischen ist ja bereits die nächste Box, die Septemberausgabe 2020, auf dem Weg zu den Abonnentinnen. Dieses Mal sieht die Box wieder sehr interessant aus, und MAC-Fans aufgepasst: in jeder Box ist eine Mascara der Marke in Originalgröße enthalten! Wenn das nicht gut klingt?

Möchtest du die Birchbox nun auch ausprobieren? Dazu gibt es –> HIER <– die Möglichkeit, ein Abo zu bestellen. Das Tolle daran: Bei Bestellung über den obigen Link gibt’s für dich als Willkommensgeschenk 100 Birchbox-Punkte. Diese entsprechen einem Guthaben von 10 Euro, das für einen Einkauf im Shop auf der Birchbox-Website eingelöst werden kann. Außerdem gibt’s von mir die folgende Insider-Info gratis dazu: die Bezahlung über PayPal oder Klarna funktioniert leider NICHT für laufende Einziehungen! Diese Bezahlarten werden zwar angeboten und funktionieren für die erste Zahlung – weitere Abbuchungen können allerdings nicht getätigt werden. Wer also ein Abo mit monatlicher Bezahlung abschließen will, benötigt eine Kreditkarte. Zumindest war das noch im Juni 2020, also vor 3 Monaten, so – vielleicht ist ja inzwischen das Problem behoben. Alternativ kann man sich natürlich für ein Jahresabo entscheiden, für welches die Bezahlung gleich in einem Betrag im Voraus fällig ist.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.