Beauty Empowered – die Lookfantastic-Box März 2018

Beauty Empowered hat man sich als Thema für die Lookfantastic-Box März 2018 vorgenommen. Wenn ich ehrlich sein soll, verbinde ich damit nicht wirklich was. Meine Box ist ausgerechnet am Internationalen Frauentag bei mir angekommen, aber die Assoziation mit Feminismus und Frauenpower drängt sich mir nicht auf, wenn ich mir die Box (von außen wie von innen) ansehe. Vielleicht eher das kraftvolle Erwachen der Schönheit im Frühling? Keine Ahnung – das Thema der neuen Lookfantastic-Box lässt mich ehrlich gestanden etwas ratlos zurück.

Beauty Empowered mit der Lookfantastic-Box März 2018

Macht ja nichts – auch ohne thematischen Bezug finde ich die Lookfantastic-Box immer aufregend genug. Dieses Mal sind aber meine eh schon hohen Erwartungen noch um Längen übertroffen worden. Schaut mal:

Beauty Empowered - die Lookfantastic-Box März 2018

Beauty Empowered – die Lookfantastic-Box März 2018

Wie man sieht, ist die Box ziemlich rosa. Gefällt mir schon mal sehr gut, hat aber wie gesagt wenig mit Frauenpower zu tun. Dann schon eher die Frühlings-Interpretation? Wie auch immer – schauen wir uns doch mal an, was da alles drinnen ist:

  • Omorovica – Balancing Moisturiser, 30 ml (Original: 50 ml, 110,00 EUR ) EUR 66,00
  • RenuSkin – Advanced Anti Ageing Flash Relax Mask, 30 ml (Original: 100 ml, EUR 40,95) EUR 12,30
  • Skimono – Total Conditioning+ Foot Mask (Originalpackung, 1 Stk.) EUR 11,95
  • Skin Chemists – Rose Quartz Lip Plump (Originalgröße, 8 ml) EUR 52,95
  • Doucce – Freematic Eyeshadow Duo in 78 Kate und 81 Tenley (Originalgröße) EUR 16,17
  • Styl – Oval Blender Brush (Originalgröße, 1 Stk.) Preis geschätzt, ca. EUR 3,00

Damit habe ich für die Lookfantastic-Box März 2018 einen unglaublichen Gesamtwert von 162,37 EUR ausgerechnet. WOW, ich bin echt sprachlos! Schon der Omorovicza Moisturiser hat alleine so einen hohen Wert wie die meisten Boxen insgesamt! Und auch der Skin Chemists Lip Plump ist alles andere als billig.  So, nun wollen wir’s aber genau wissen – schauen wir uns also mal die einzelnen PRodukte etwas näher an.

Omorovica – Balancing Moisturiser

Die ungarische Kosmetik-Marke Omorovicza ist generell im eher luxuriösen Preissegment angesiedelt. So überrascht mich ein Original-Preis von 110 Euro für 50 ml des tollen Moisurisers nicht im geringsten. Ich kannte von dieser Marke bisher den berühmten und beliebten Queen of Hungary Facial Mist. Er duftet zum Hinknien gut, und ich bin sehr froh, dass auch der Balancing Moisturiser mich diesbezüglich nicht enttäuscht.

Werbung

Omorovicza: Balancing Moisturiser

Omorovicza: Balancing Moisturiser

Die Konsistenz des Moisturisers ist eher mit der einer Lotion vergleichbar. Abgefüllt ist er in einem gläsernen, edel aussehenden Fläschchen mit Druckspender. Der Auftrag ist sehr gut und gleichmäßig, ich denke, man wird mit den enthaltenen 30 ml wohl recht lang auskommen.

Renu Skin – Advanced Anti Ageing Flash Relax Mask

Schön, dass auch meine immerwährende Gier nach Gesichtsmasken wieder befriedigt wird! 😍 Dieses Mal bekommen wir eine Gel-Maske für reife Haut, die ein Instant-Facelifting verspricht. Die Flash Relax Mask von Renu Skin wird ein- bis zweimal pro Woche auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Nach 10 Minuten Einwirkzeit sollen kleine Fältchen und feine Linien verschwunden sein. Na dann bin ich mal gespannt, ich werde die neue Maske wohl gleich als nächstes testen!

RenuSkin: Advanced Anti Ageing Flash Relax Mask

RenuSkin – Advanced Anti Ageing Flash Relax Mask

Renu Skin ist sozusagen die Anti-Ageing-Linie von Monu Skin – eine britische Kosmetikmarke, die ich sehr gern mag. Das Monu Firming Fiji Facial Oil beispielsweise ist ein Dauerbrenner in meiner Gesichtspflege. Außerdem duften die Produkte dieser Pflegelinien allesamt unbeschreiblich gut! Zusätzlich schön zu wissen: die Produkte dieser Marke sind natürlich, parabenfrei und cruelty-free, es wird also bei der Herstellung auf Tierversuche verzichtet.

Skimono – Total Conditioning+ Fußmaske

Von Skimono sind schon in einigen Boxen verschiedene Masken enthalten gewesen – bisher hatte ich glaube ich immer Handmasken. Daher sehe ich es als eine willkommene Abwechslung, wenn in der Lookfantastic-Box März 2018 mal eine Fußmaske ist. Meine Füße können ein wenig Extra-Pflege natürlich immer gut gebrauchen. Die Skimono-Masken sind in der Anwendung ganz witzig. Es handelt sich genau genommen um lotiongetränkte Tuchmasken. Man kann sich die Maske wie eine Socke aus Kunststofffolie vorstellen, die innen mit Vlies ausgekleidet ist. Im Falle der Handmasken ist es natürlich keine Socke, sondern ein Handschuh, ähnlich denen, die man oft zum Haarefärben verwendet.

Skimono - Total Conditioning+ Fußmaske

Skimono – Total Conditioning+ Fußmaske

Man zieht sich hier also diese überdimensionalen Socken über und lässt die Lotion in die Haut an den Füßen einziehen. Etwa 15 bis 20 Minuten belässt man die Fußmasken an Ort und Stelle. Danach werden sie ausgezogen und die überschüssige Lotion kann in die Haut einmassiert werden, bis sie komplett aufgenommen worden ist. Die Füße sind danach wirklich angenehm weich und fühlen sich einfach toll an. Über die langfristige Wirkung kann ich wenig sagen – bisher hatte ich IMMER mit schrecklich trockener Haut an den Füßen zu kämpfen, da halfen auch die Skimono-Fußmasken wenig weiter. In letzter Zeit hat sich – dank der regelmäßigen Verwendung der tollen HAKA Euterpflege Spezial als Fußcreme – dieses Problem aber komplett in Luft aufgelöst. Mal sehen, wie sich die Skimono Total Conditioning+ Fußmaske nun als zusätzliche Pflege auswirken wird!

Skin Chemists – Rose Quartz Youth Defence Lip Plumper

Als leider nicht mehr ganz so junges Mädel musste ich in letzter Zeit schon bemerken, dass meine Lippen etwas dünner und weniger voll geworden sind. Darum freue ich mich über den Skin Chemists Rose Quartz Youth Defence Lip Plump natürlich ganz immens. Auf der Website des Herstellers wird der Preis des Produktes sogar mit über 100 Euro angegeben – allerdings bekommt man es bei Lookfantastic um „nur“ EUR 52,95, also habe ich diesen Preis für meine Berechnung herangezogen. Ist ja schließlich immer noch recht heftig. Da kann man sich auch einiges von dem Lip Plumper erwarten.

Skin Chemists - Rose Quarz Lip Plumper

Skin Chemists – Rose Quartz Youth Defence Lip Plumper

Die gelartige, rosafarbene Lippencreme kommt in einem Applikatorfläschen und wird entweder allein oder unter dem Lippenstift aufgetragen. Dadurch sollen die Lippen voller, fester und strahlender werden. Das Gel enthält neben Hyaluronsäure auch Pfefferminzöl, was man sowohl riecht als auch spürt: es fühlt sich kühl an, wie wenn man einen minzigen Kaugummi kaut. Mir gefällt das jedenfalls. Ob sich im Bezug auf das Aussehen und die Fülle der Lippen etwas ändert, kann ich (noch) nicht sagen. Ich werde das Produkt wohl noch das eine oder andere Mal testen, bevor ich ein Urteil darüber abgeben kann.

Doucce – Freematic Eyeshadow Duo

Na das ist ja eine fantastische Überraschung! Von der Doucce Freematic-Serie hatte ich in zwei Glossyboxen bereits ein Case und zwei Blusher gehabt, die ich beide sehr gern verwende. Nun sind in der Lookfantastic-Box März 2018 zwei Lidschatten enthalten, die ebenfalls in so ein tolles, magnetisches Case eingelegt werden können. Einziges Problem: mit den beiden Blushern ist das Case aus der Glossybox ja bereits voll. Es gibt auch noch größere Cases, doch da passen dann überhaut zwölf Eyeshadows hinein, das fände ich dann ja doch übertrieben.

Also habe ich mich natürlich gleich schlau gemacht, wo ich denn noch so ein schönes Etui herbekommen könnte – und wurde prompt auf der Website von Glossybox fündig. Dort kann man nämlich das Case zusammen mit einem der beiden Blusher aus der damaligen Box nachbestellen – um ca. 12 Euro. Wobei ich dazusagen muss, dass das leere Case auf der Website von Doucce ebenalls schon so viel kostet. Dazu kommen noch Versandkosten, somit ist man auf der Glossy-Website auf jeden Fall besser beraten. Gedacht, getan – und so habe ich nun einen dritten Blusher in einem Extra-Case, in dem auch noch die beiden Lidschatten aus der Lookfantastic-Box bequem Platz finden.

Doucce: Freematic Eyeshadow Duo

Doucce – Freematic Eyeshadow Duo

Die beiden Eyeshadows kommen in sehr schönen, schimmernden Brauntönen. „Kate“ und „Tenley“ sind zwei Farben, die man ohne weiteres jederzeit tragen kann.  Ich freue mich über die beiden Lidschatten besonders und habe sie auch bereits in Verwendung gehabt. Das Farbergebnis ist sehr schön, sie sind gut pigmentiert und lassen sich gut blenden. Für mich eines der Highlights (von denen es in dieser Box zugegebenermaßen doch einige gibt!).

Styl – Oval blender brush

Im vorigen Herbst präsentierte mir meine Schwester während meines Besuchs stolz den Inhalt ihrer August-Glossybox. Ich war damals noch nicht dem Boxenwahn verfallen und beäugte daher interessiert diese für mich völlig neuartigen Pinsel-Bürste. So weich, so samtig! So eine wollte ich auch haben! 🤩 Nachdem die August-Box damals ja bereits Geschichte war, bestellte ich mir kurzerhand eine solche Oval Brush aus England. Ich war hingerissen, als ich sie endlich in Händen hielt. Wenig später wurde ich auf die Möglichkeit aufmerksam, bei Glossybox aus den vergangenen Boxen der letzten 12 Monate sozusagen „Boxen-Roulette“ zu spielen. Man kauft für 8,50 EUR nach dem Zufallsprinzip eine (oder mehrere) der früheren Boxen. Da sich 8,50 EUR auf jeden Fall immer auszahlen würden, habe ich kurzerhand drei davon bestellt. Und was bekam ich? Natürlich die August-Box. Und die gleich zweimal! Damit hatte ich also inzwischen drei dieser ovalen Brushes.

Styl: Oval blender brush

Styl – Oval blender brush

Sollte mich nicht stören, Pinsel und sonstige Tools kann man immer brauchen. Dass ich jetzt sogar auch noch eine vierte von diesen Oval Brushes habe, finde ich allerdings dann doch ein wenig übertrieben. Wenn sie wenigstens dieses Mal in einer anderen Größe enthalten gewesen wäre, hätte ich das schon erfreulicher gefunden. Gut, es kann ja aber auch niemand wissen, dass ich inzwischen ein ganzes Magazin an Oval Brushes in exakt dieser Art habe!

Die speziellen Brushes zeichnen sich durch die extrem dicht stehenden Haare aus. Dadurch entsteht ein fester, gewölbter Pinselkopf, dessen Oberfläche sich wie Samt anfühlt. Sie erinnern in der Form an Zahnbürsten und lassen sich für verschiedenste Zwecke nutzen. Zum Auftragen von Foundation etwa, oder zum Konturieren mit Concealer, oder zum Aufbringen von Highlighter. Immer, wenn eine dichtere Brush von Vorteil ist, kommt diese hier ganz gelegen. Ich mag sie recht gern, auch wenn ich – wie gesagt – ganz gern mal eine andere Größe ausprobiert hätte.

 

Fazit

Für mich ist das bisher mit Sicherheit die wertvollste und inhaltlich eine der besten Lookfantastic-Boxen, die ich bisher erlebt habe. Das Omorovicza-Produkt ist traumhaft, auch der Lip Plumper wirkt auf mich sehr gut. Meine Highlights sind außer den genannten Produkten natürlich die Lifting-Gelmaske und das Lidschatten-Duo. Ich bin zwar nicht ganz sicher, wie das Thema „Beauty Empowered“ zu verstehen ist bzw. wie die enthaltenen Produkte da hineinpassen. Aber ehrlich gesagt: bei dieser hochqualitativen Box ist mir das Thema herzlich egal 😅

Eine umwerfende Zusammenstellung in der Lookfantastic-Box März 2018

Eine umwerfende Zusammenstellung in der Lookfantastic-Box März 2018

Wer die Lookfantastic-Box März 2018 noch haben will und bisher kein Abo hat, sollte die Gelegenheit unbedingt nutzen. Doch Beeilung, denn wenn sich einmal herumspricht, wie grandios der Inhalt dieser Box ist, wird es wohl nicht mehr allzu lange dauern, bis sie ausverkauft ist.

Ein Abo der Lookfantastic-Box zahlt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall aus. Es kostet – je nachdem, ob man die 3-, 6- oder 12-Monats-Variante wählt, zwischen 15,50 und 18,00 EUR pro Monat. Bezahlt wird monatlich per Einziehung (von Kreditkarte oder Paypal), sogar die Jahresvariante wird nicht in einem Betrag abgebucht. Für mich ist jedenfalls die Lookfantastic-Box Monat für Monat ein besonderes Highlight. Abonnieren könnt ihr sie –> HIER <– über diesen Link – damit gibt’s übrigens auch noch EUR 5,00 Guthaben auf eure erste Bestellung!

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.