Aufgebraucht! Juli 2018

Dank meines gerade erst zu Ende gegangenen Urlaubs bin ich mit dem Schreiben meiner Blogposts endlich etwas hinterher gekommen. Ich hatte richtig viel Zeit zum Ausspannen und konnte mich trotzdem öfter mal zum Verfassen meiner Berichte hinsetzen. Ein paar Tage in der Steiermark zum Wandern und Schwimmen waren auch noch drin und einige kleinere Unternehmungen in der näheren Umgebung – auch so kann Urlaub Spaß machen. Dann war’s eben dieses Mal nicht Strand und Meer, dafür aber Berge und Weingärten und Badeteich. Schlecht? Und zwischen Grillen, Baden, Shopping und etlichen Stunden im Freien mit dem Pferd ist nun auch noch mein ewig langer Aufgebraucht! Juli 2018 – Bericht fertig geworden. Viel Spaß beim Lesen!

Aufgebraucht! Juli 2018

 

The Body Shop – Moringa Body Yogurt

Aufgebraucht! Juli 2018Wenn mir am neuen Moringa Body Yogurt etwas wirklich gut gefallen hat, dann war das die Konsistenz. Gerade im Sommer liebe ich Gelcremen, sie erfrischen einfach mehr als eine schwerere Body Butter oder Lotion.

Das Body Yogurt lässt sich sehr einfach auf der Haut verteilen und zieht sehr schnell ein. Es fühlt sich leicht und frisch an und hinterlässt keinen fettigen Film. Die Anwendung ist sogar recht sparsam, mit dem Tiegel (200 ml) bin ich doch einige Zeit ausgekommen.

Bei einem Preis von 10 EUR pro 200 ml ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ganz OK – es gibt Günstigeres, aber auch weit teurere Produkte auf dem Markt. Was ich an dem Moringa Body Yogurt nicht mochte, ist der Geruch. Meiner Meinung nach riechen die Moringa-Produkte (zumindest von The Body Shop) nach Großmutterparfum. Oder Mottenkugeln. 🤢 Nichts, womit ich mich freiwillig eincremen würde. Allerdings gibt es das Yogurt noch in etlichen anderen Duftrichtungen – angefangen von Mandel über Kokos bis Banane. Und ungefähr jede dieser Sorten riecht um Welten besser als Moringa, aber gut – konnte ich mir leider nicht aussuchen.

Empfehlung: 👍 Ich mag die Konsistenz sehr gern, bei den heißen Temperaturen derzeit sehr empfehlenswert!

Werbung

Nachkaufen: JA – hab ich auch schon, aber natürlich in einer anderen Sorte (Mandel)

⇑ nach oben

 

Kérastase – Aura Botanica Bain Micellaire und Soin Fondamental

Aufgebraucht! Juli 2018Gut, also das Produktdesign der Kérastase Shampoos ist verbesserungswürdig. Mich erinnern diese konisch geformten Flaschen immer an „ur schöne Verpackung“ aus den 80er-Jahren. Also vor 30 – 40 Jahren hätte mich das schon angesprochen. Aber was zählt, sind doch in erster Linie die inneren Werte. Und die sind umwerfend!! 😍

Die Aura Botanica Serie von Kérastase ist fast zu 100 % aus natürlichen Inhaltsstoffen gemacht, sie ist silikonfrei und enthält keine Mineralöle. Sowohl das Shampoo als auch die Haarmaske sind extrem ergiebig. Und das nicht nur, weil man pro Anwendung nur eine wirklich kleine Menge benötigt. Vor allem auch, weil man die Haare plötzlich nur noch halb so oft waschen muss! Sie bleiben tagelang schön, sauber, glänzend und leicht.

Ich hatte zuvor – ohne jemals darüber nachzudenken – immer silikonhältige Haarpflegeprodukte verwendet. Jahrzehntelang waren meine Haare daher quasi mit einer Kunststoffschicht überzogen, ohne dass ich das gewusst hätte. Erst seit ich mich mehr und mehr mit natürlichen Kosmetik- und Pflegeprodukten beschäftigte, wurde mir das bewusst. Nun wusste ich auch, WARUM ich an meinen Haaren etwa keine pflegenden Öle verwenden konnte. Die silikonüberzogene Struktur der Haare war ja gar nicht in der Lage, die Öle aufzunehmen. Stattdessen blieben diese an der Oberfläche und ließen meine Haare fettig und strähnig werden.

Das Aura Botanica Bain Micellaire befreit die Haare schonend und restlos von Silikonen und sonstigen Rückständen. Es reinigt gründlich und ausschließlich auf natürliche Weise. Anfangs war ich erschrocken, wie trocken und strohig sich meine Haare (im nassen Zustand) anfühlten. Doch ich fand heraus, dass das nur in der Übergangsphase so ist – sobald sich mein Haar an die natürlichen Stoffe gewöhnt hatte, war es vorbei mit strohig und trocken. Die wirklich hervorragende Soin Fondamental Haarmaske aus der Aura Botanica Serie gibt dem nun gereinigten Haar alles, was es nun braucht, um gesund zu werden. Es wird gepflegt und genährt und fühlt sich weich und seidig an. Für mich ist diese Pflegeserie von Kérastase der Augenöffner schlechthin gewesen – und es gibt ab sofort nur noch Natur pur für mein Haar!

Die Produkte von Kérastase sind allesamt eher im oberen Preissegment für Haarpflege angesiedelt. Doch wenn ich bedenke, wie lange man mit einer Flasche Shampoo oder mit der Haarmaske auskommt, gleicht das wiederum alles aus. Und was ich für mein Geld geboten bekomme, ist ungleich viel mehr als alles, was man im Drogeriemarkt bekommt. Preis-Leistungs-Verhältnis daher: Super!!

Empfehlung: 👍 Unbedingt!!

Nachkaufen: Ja, hab ich schon.

⇑ nach oben

 

BVLGARI – Omnia Pink Sapphire Bodylotion

Aufgebraucht! Juli 2018Hierbei handelt es sich um eine Bodylotion in sehr angenehmer Konsistenz, nicht zu fest und nicht zu flüssig. Der Duft ist für meine Bedürfnisse zu heftig, aber das haben meines Erachtens so gut wie alle Parfum-Lotions an sich.

Die Haut wird aber gut gepflegt, sie wirkt sogar am nächsten Tag noch weich und zart. Da ich stark parfümierte Produkte nicht besonders gut vertrage, habe ich sicherheitshalber die Rückenpartie/zwischen den Schultern ausgelassen.

Ich hatte nur eine kleine Testgröße, mit dieser habe ich mich aber doch ein paarmal eincremen können. Die Ergiebigkeit ist daher recht gut. Bei einem Preis zwischen 20 und 30 Euro für 100 (!!) ml kann ich allerdings nicht von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen.

Empfehlung: 👎 extrem überteuert

Nachkaufen: nein

⇑ nach oben

 

Montagne Jeunesse – Tuchmaske mit Teebaumöl und Minze

Aufgebraucht! Juli 2018Oh ja ich liebe Masken. Besonders Tuchmasken haben es mir angetan. Hier experimentiere ich auch leidenschaftlich gern herum. Die Teebaumöl- und Minze-Tuchmaske von Montagne Jeunesse ist für mich ein AHA!-Erlebnis der besonderen Art. Teebaumölgeruch halte ich so gar nicht aus, daher war ich anfangs mehr als nur ein bisschen skeptisch. Doch Entwarnung: die Maske riecht überhaupt nicht nach dem stinkenden Öl.

Gleich beim Auflegen des Vliestuches nimmt man recht stark den Minzgeruch wahr (den ich gern mag!) und spürt auch sofort ein kühles/fast kaltes Kribbeln. Kalt, und gleichzeitig ein bisschen Brennen. Wie wiedersprüchlich! Das gefällt mir schon mal. 😁 Es ist fast so, als hätte man sich aus Doublemint-Kaugummis selbst eine Gesichtsmaske gemacht! 🍃 Sie sorgt für eine Tiefenreinigung der Haut und gleichzeitig wirkt die Minze beruhigend und das Teebaumöl desinfizierend. Ich habe sie sehr gut vertragen, das anfängliche Kribbeln/leichte Brennen lässt auch innerhalb von ein paar Minuten nach.

Die Maske gibt es für ca. 1,50 – 2,00 Euro zu kaufen, ich habe mir bereits Nachschub besorgt und bin bei Parfumdreams.at fündig geworden. Für die gute Qualität ist der Preis meiner Meinung nach sehr günstig. Von der Marke gibt es übrigens noch unzählige andere Tuch-, Peel-off- und Crememasken, von denen ich sicher noch die eine oder andere testen werde.

Empfehlung: 👍 auf jeden Fall!

Nachkaufen: Ja, sicher immer wieder 😍

⇑ nach oben

 

Avant – R.N.A. Radical Firmness Anti Ageing Serum

Aufgebraucht! Juli 2018Mit der kleinen Tube (5 ml), die in einer der letzten Lookfantastic-Boxen enthalten war, kommt man überraschend lange aus. Da ich gesehen habe, dass 30 ml dieses Serums 120 Euro (!) kosten, bin ich natürlich besonders neugierig geworden. In den folgenden Wochen habe ich zum vergleichsweise äußerst günstigen Preis ein paar anderen Boxen-Abonnentinnen noch 5 weitere Tuben abgekauft und konnte somit den Inhalt einer ganzen Originalgröße testen.

Das Serum lässt sich gut und sparsam auftragen, es hat sich auch mit meiner Tagescreme gut „vertragen“ – allerdings könnte ich nicht sagen, dass ich irgend eine (positive oder negative) Wirkung bemerkt hätte. Möglicherweise reicht dazu aber die Anwendung von insgesamt 30 ml nicht aus. Für meine Begriffe ist allerdings der hohe Preis nicht gerechtfertigt.

Empfehlung: 👎

Nachkaufen: nein

⇑ nach oben

 

Laidbare – Hair Today, Gone Tomorrow!

Aufgebraucht! Juli 2018Die recht flüssig wirkende Gelkonsistenz sorgt dafür, dass die Hair Today, Gone Tomorrow! Lotion von der Naturkosmetikmarke Laidbare gut auf der Haut aufgetragen und verteilt werden kann. Sie zieht auch sehr schnell und rückstandslos ein und duftet sehr angenehm frisch. Ich habe sie täglich nach der Dusche angewendet, darüber habe ich noch eine feuchtigkeitsspendende Bodylotion oder Creme verwendet.

Die Creme wird einerseits direkt nach der Rasur und weiterhin täglich an Beinen, Armen und Achselhöhlen (oder wo immer man sonst noch rasiert hat) aufgetragen. Sie soll dafür sorgen, dass die Haare dort nun langsamer und dünner nachwachsen.

Ich habe den Eindruck gewonnen, dass an den Beinen die abrasierten Haare tatsächich spärlicher und verzögert nachgewachsen sind. An anderen Stellen (Achselhöhlen, Bikinizone) war die Wirkung weniger deutlich bemerkbar, obwohl ich schon glaube, dass ich auch da seltener nachrasieren musste. Vor allem aber gab es keine unangenehmen, geröteten, stechenden „Stoppel“ an den Tagen direkt nach der Rasur, was allein genommen schon ein riesiger Vorteil ist.

Mit der Tube (125 ml) bin ich sehr lange ausgekommen, da man ja auch nicht den ganzen Körper damit eincremt. Bei einem Preis von gerade mal EUR 7,85 und der – wie ich finde – bemerkenswerten Wirkung kann man von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis reden.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: Ja

⇑ nach oben

 

Sans Soucis – Cleansing Mildes Gesichtswasser

Aufgebraucht! Juli 2018Es handelt sich hierbei um einen recht milden Toner ohne Alkohol, der sich auf der Haut angenehm anfühlt und auch gut duftet. Auch im empfindlicheren Bereich der Augen gab es bei der Anwendung kein Brennen oder sonstige Reizungen.

Für AnwenderInnen mit eher empfindlicher Haut ist dieser Toner sicher zu empfehlen. Ich bevorzuge allerdings eher ein Gesichtswasser, bei dem ich die Wirkung quasi „spüren“ kann, damit habe ich eher das Gefühl, die Haut porentief geklärt zu haben.

Die Ergiebigkeit des Sancs Soucis Cleansing Wassers ist sicher mit der aller anderen mir bekannten Toner vergleichbar. Die Kosten von ca. 13 Euro für 200 ml würde ich als gerechtfertigt bezeichnen, vor allem, wenn man aufgrund einer sensiblen Haut auf die Verwendung besonders milder Gesichtswasser angewiesen ist.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: nein

⇑ nach oben

 

bebe – beautiful Hautbildverschönernde Reinigungsmaske

Aufgebraucht! Juli 2018

(Bildquelle: verlinkt von www.bebe.com)

An der bebe beautiful Hautbildverschönernden Reinigungsmaske gefällt mir genau genommen alles. Schon die Tube finde ich sehr hübsch, ich liebe diese Beerentöne in Kombination mit Weiß. Auch der Duft der Gesichtsmaske ist einfach super und die Konsistenz geradezu perfekt. Die Unter-der-Dusche-Maske wird – wie die Bezeichnung vermuten lässt – unter der Dusche aufgetragen und benötigt nur eine besonders kurze Einwirkzeit von 1 Minute. Die Creme enthält einige (wenige) Peelingpartikel, die nach dem Einwirken die Haut von Schmutz und abgestorbenen Hautschüppchen befreien. Zitronenschalen- und Sojasamenextrakte sowie Kaolin (weiße Tonerde) sorgen gemeinsam mit dem Wasserdampf unter der Dusche für porentiefe Reinigung und ein verfeinertes Hautbild.

Ich finde die Idee einer Reinigungsmaske, die einwirken kann, während ich mir etwa die Haare wasche oder der Conditioner auf den Haaren ist, genial. Optimaler kann man die Wartezeit eh fast nicht nutzen. Conditioner drauf, Maske auftragen, Körper einseifen und abspülen, Maske einmassieren (Peeling-Effekt), abspülen, dann Haare ausspülen. Geht’s effizienter? Ich glaube nicht. Besonderer Pluspunkt: gepeelt wird hier NICHT mit Microplastik! Auch Mineralöle und Silikon sind nicht enthalten.

Mit der Tube mit 150 ml Inhalt bin ich recht lang ausgekommen, da man nur etwa eine haselnussgroße Portion pro Anwendung benötigt. Bei einem Preis von etwa fünf Euro ist das Preis-Leistungsverhältnis wirklich gut.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: Ja

⇑ nach oben

 

M.Asam – Vinolift Spezial Nachtpflege

Aufgebraucht! Juli 2018

(Bildquelle: verlinkt von www.asambeauty.com)

Die Vinolift Nachtcreme ist meiner Meinung nach eine wirlich gute Nachtpflege für die anspruchsvollere, nicht mehr ganz so jugendliche Haut. Sie ist sehr reichhaltig und hinterlässt eine richtige Schicht auf dem Gesicht und Dekolletee. Was mich aber bei einer Nachtcreme nicht im geringsten stört. Es ist fast wie bei einer Über-Nacht-Maske. Schließlich hat die Haut ja einige Stunden Zeit, so viel wie möglich von den Nährstoffen aufzunehmen – und was zurückbleibt, wird einfach am nächsten Morgen abgewaschen. Der Geruch der Creme ist – sagen wir mal – gewöhnungsbedürftig. Nicht so ganz mein Fall, aber ich bin da etwas empfindlicher, was das betrifft.

Die durch die Vinolift Spezial Nachtcreme gepflegte Haut fühlt sich super weich und gut versorgt an. Einen deutlichen „Lifting-Effekt“ habe ich so, wie er in der Werbung beschrieben ist, allerdings nicht ausmachen können. Da habe ich bereits wirkungsvollere Cremen verwendet (z.B. die geniale no wrinkles midnight moisture von this works, die die Haut am nächsten Morgen tatsächlich geglättet erscheinen lässt).

Ich hatte von der Vinolift Spezial Nachtpflege von M.Asam eine Sondergröße, für den riesigen 100 ml-Tiegel habe ich damals etwas über 30 EUR bezahlt. Wer eine sehr reichhaltige Nachtcreme braucht oder einfach will, ist mit dieser Creme sicher sehr gut beraten und das Preis-Leistungsverhältnis lässt sich echt sehen.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: nein

⇑ nach oben

 

Être Belle – Hyaluronic Triple Effect Bodylotion

Aufgebraucht! Juli 2018

Die Hyaluronic Triple Effect Bodylotion ist mit Sicherheit unter den besten Lotions, die ich jemals kennenlernen durfte. Ich liebe allein schon diesen Duft – anders als alles, was ich mir bei einer Bodylotion erwartet hätte. Er erinnert sofort an Spa- und Beautystudio-Anwendungen. So sauber, gesund und einfach gut! 😍 Schwer zu beschreiben. Auch die Konsistenz ist einfach toll, das Auftragen und Verteilen auf der Haut ist angenehm und einfach.

Nach dem Duschen angewendet hat die großartige Bodylotion der Hyaluronic Triple Effect Serie meine Haut am ganzen Körper mit Feuchtigkeit versorgt. Die enthaltene 3-fach kombinierte Hyaluronsäure füllt die Depots in der Haut auf und sorg so für Hautglättung mit Soforteffekt. Auch am nächsten Tag fühlt sich die Haut noch immer gut gepflegt und überhaupt nicht trocken an.

Mit den in der Tube enthaltenen 150 ml bin ich durchschnittlich lange ausgekommen. Den Preis von EUR 14,95 finde ich zwar kein Schnäppchen, ist aber durchaus gerechtfertigt.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: ja, wenn ich wieder mal Bedarf an Bodylotion habe auf jeden Fall!

⇑ nach oben

 

L’Occitane en Provence – Verveine Creme Corps Frappé

Aufgebraucht! Juli 2018Hierbei handelt es sich um eine super frisch riechende Gelcreme von eher festerer Konsistenz, die ein wenig „aufgerührt“ wirkt – eben wie ein Frappé aus Zitronen. Außerdem hat sie einen leicht kühlenden Effekt auf der Haut, was gerade im Sommer sehr angenehm ist.

Die Creme lässt sich gut auf der Haut verteilen und zieht auch sehr schön ein. Durch die gelartige Formulierung hinterlässt sie auch keinen Fettfilm oder sonstige Rückstände. Vor allem der Duft ist aber richtig fein, ich mag diese Zitrusduftnoten in der warmen Jahreszeit besonders gern.

Ausgekommen bin ich mit der Verveine Körpercreme etwa eine Woche, in meiner Tube waren 70 ml Inhalt. Die Originalgröße hat 150 ml Inhalt und kostet zwischen 26 und 28 Euro.  Ich liebe die Produkte von L’Occitane, aber wie die meisten von ihnen finde ich auch das Verveine Creme Corps Frappé übertrieben teuer. Im Grunde handelt es sich doch nur um eine Body Cream, da möchte ich nicht unbedingt alle zwei Wochen knappe 30 Euro dafür hinblättern.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: angesichts des Preises wohl leider eher nicht.

⇑ nach oben

 

Doctor Babor – Lifting Cellular Collagen Booster Creme

Aufgebraucht! Juli 2018Die reichhaltige Tagespflege von Doctor Babor hat eine seidig weiche Konsistenz, die das Auftragen auf der Haut zu einem Kinderspiel macht. In der hochglänzend silberfarbenen Verpackung kommt sie auch wirklich edel daher und man merkt sofort, dass man es hier mit echt gutem Zeug zu tun hat! 😏 Meine Haut hat die Creme sehr gut vertragen, es dauert – wie bei den meisten reichhaltigeren Cremen – eine Zeit lang, bis sie vollständig eingezogen ist. Dann aber fühlt sich die Haut super samtig, weich und gut versorgt an. Ich mag außerdem den Duft der Collagen Booster Creme sehr gern, was für mich ja immer ein wichtiger Punkt ist.

Mit dem Tiegel, der übrigens aus Glas (seeeehr lobenswert!) und recyclebar ist, bin ich eine gefühlte Ewigkeit ausgekommen. Dank der weichen, leichten Konsistenz lässt sich die Creme sehr sparsam und gut verteilen. Ich habe sie auf Gesicht, Hals und Dekolletee angewendet, trotzdem hat die Creme für weit über ein Monat gereicht.

Mit einem Preis von über 100 EUR (für 50 ml) gehört die Doctor Babor Lifiting Cellular Collagen Booster Creme auf jeden Fall ins hochpreisige Segment. Damit ist sie für diejenigen unter uns, die nicht so ein großes Budget für die Gesichtspflege zur Verfügung haben, eher weniger interessant. Wer sich aber die Anschaffung hochwertiger Gesichtspflege erlauben kann, sollte hier unbedingt zugreifen. Ich würde sie mir jedenfalls jederzeit wieder kaufen, vor allem, wenn ich irgendwo ein preisgünstiges Angebot finden würde.

Empfehlung: 👍 Richtig tolle, hochwertige Tagespflege für die anspruchsvolle Haut

Nachkaufen: ja!

⇑ nach oben

 

Lancaster – Micellar Delicate Cleansing Water

Aufgebraucht! Juli 2018Das Micellar Cleansing Water von Lancaster ist meiner Erfahrung nach gar nicht so „delicate“, wie der Aufdruck vermitteln möchte. Wenn ich Mizellenwasser verwende, dann in erster Linie zum Entfernen des Augen-Makeups. Wenn dann aber eben dieses Mizellenwasser an den Augen zu Brennen und Tränen und Reizungen führt, hat es für mich die Sinnhaftigkeit verloren. Leider war das beim Lancaster Micellar Cleansing Water aber der Fall.

Ich habe auch ehrlicherweise noch nicht sehr viele Mizellenwasser gefunden, die ohne Probleme im Bereich der Augen verwendet werden können. Einerseits das von Garnier Skin Active, das aber aufgrund der ansonsten miserablen Inhaltsstoffe für mich nicht in Frage kommt. Andererseits das fabelhafte Flash Cleanse Micellar Water von balanceme. Letzteres kann ich vollumfänglich empfehlen, ich verwende auch seither kein anderes mehr.

Aufgrund der eher gar nicht so milden Eigenschaften des Lancaster Mizellenwassers habe ich dieses nach anfänglichen Versuchen schließlich nur noch zum Auswaschen meiner Eyeliner-Pinsel und zum Entfernen kleinerer „Missgeschicke“ beim Schminken verwendet. Für mein Augen-Makeup ist es schlicht zu scharf. Aufgrund dessen ist auch das Preis-Leistungs-Verhältnis enttäuschend, immerhin kostet die 400 ml-Flasche zwischen 15 und 26 (!) Euro.

Empfehlung: 👎

Nachkaufen: nein

⇑ nach oben

 

Laidbare – Smooth as a Peach

Aufgebraucht! Juli 2018Sehr gefällig finde ich die gelartige Konsistenz, die das Verteilen der Smooth as a Peach Creme sehr einfach macht. Die Creme zieht sehr gut in die Haut ein und ich mag auch den Geruch, den ich als „typisch Naturkosmetik“ beschreiben würde. Die Gelcreme soll die Haut straffen und mit Coffein, Hollunderblüte und Catappablatt-Extrakt gegen Cellulite ankämpfen. Ich finde, nach mehrmonatiger Anwendung kann ich auch tatsächlich eine Verbesserung ausmachen. Zusammen mit einer Microneedling-Anwendung vor etwa 2 Monaten hat die Creme immerhin eine Milderung der unschönen Dellen um etwa 1 Grad gebracht. (Vorher-Nachher-Fotos existieren, davon verschone ich die geneigte Leserschaft allerdings.) 😂😂

Angewendet habe ich die Creme vor allem an den Schenkeln und am Hintern, der restliche Körper ist – gottseidank!! – von der Cellulite (noch) verschont geblieben. Mit einer Tube bin ich mehrere Wochen lang ausgekommen. Insgesamt habe ich, soweit ich mich erinnere, 4 Tuben verbraucht und habe damit von etwa März bis Ende Juli geschmiert. Bei einem Preis von knappen 15 Euro für 125 ml ist das Preis-Leistung-Verhältnis meiner Meinung nach sehr gut.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: Ja, auf jeden Fall!

⇑ nach oben

 

My Little Beauty – Happy Hand Handcreme

Aufgebraucht! Juli 2018Es handelt sich um eine sehr leichte, weiche Handcreme, die richtig gut duftet. Außerdem zieht sie sehr gut und schnell in die Haut ein, was bei einer Handcreme immer äußerst positiv ist! Das beste ist aber: die Hände werden super gepflegt, samtig weich und zart. Meine sonst obligatorischen trockenen Hornhautstellen (seitlich am Zeigefinger zum Beispiel) und eingerissenen Nagelbettränder waren binnen kürzester Zeit einfach weggepflegt! 😮 Die Produkte von My Little Beauty haben tatsächlich immer wieder Überraschungen für mich parat!

Obwohl ich meine Hände recht oft pro Tag eincreme, bin ich mit der Tube doch einige Zeit ausgekommen. Leider ist es in Österreich nicht möglich, an die My Little Beauty Produkte heranzukommen, da der Webshop nur nach Frankreich liefert. Hoffen wir mal, dass man dort bald munter wird und überreißt, dass die Welt auch noch aus anderen Ländern besteht! 🙄 Andere Länder mit noch viel mehr kaufkräftigen Ladies, die auch gern zarte, weiche Hände hätten!

Wenn denn irgendwann eine Lieferung nach Österreich (oder wenigstens nach Deutschland – ich sag nur: Logoix!) möglich wäre, ist diese Handcreme wie auch die meisten anderen Produkte dieser Marke unbedingt ihren Preis wert. Dieser ist zwar nicth gerade billig, aber die Qualität ist einfach großartig.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: wenn ich sie irgendwo in die Finger bekommen kann, auf jeden Fall!

⇑ nach oben

 

Gatineau – Collagene Expert und Melatogenine AOX Probiotics

Aufgebraucht! Juli 2018Von den kleinen Testfläschchen der Gatineau-Seren hatte ich zwei verschiedene zum Probieren bekommen. Einerseits das Kollagene Expert, das für eine straffere, gefestigte Haut sorgen soll. Andererseits das Melatogenine AOX Probiotics, welches einen strahlenderen, jugendlicheren Teint bringen soll.

Ich habe beide Seren (zuerst das eine, später das andere) jeweils morgens nach der Reinigung und vor der Tagescreme aufgetragen. Zuerst war das Melatogenine AOX Probiotics an der Reihe, nachdem dieses verbraucht war, habe ich das Collagene Expert Serum angewendet. Mit den eher kleinen Testern bin ich jeweils ein paar Tage ausgekommen (5 – 6 ungefähr), eine sichtbare Wirkung hat sich in der kurzen Zeit allerdings nicht eingestellt.  Das Auftragen war einfach und angenehm, auch sonst hätte ich nichts zu bemängeln. Bei einem Preis von rund um 70 EUR pro 30 ml sollte allerdings schon mehr Wirkung zu erwarten sein.

Natürlich ist es schwer zu beurteilen, ob ein Serum die versprochene Wirkung zeigt, wenn man es nur wenige Tage lang testen kann. Da ich aber andere Produkte kenne, deren Effekte sich auch nach wenigen Anwendungen bereits erahnen lassen, bin ich von den Gatineau Seren doch ein wenig enttäuscht. Ich würde es zum Originalpreis daher nicht kaufen.

Empfehlung: 👎

Nachkaufen: nein

⇑ nach oben

 

Anatomicals – Shower to the People Duschgel

Aufgebraucht! Juli 2018Dieses Duschgel in der Riesen-Tube sieht schon so frisch und sommerlich aus, dass man beim Anblick sofort Lust auf’s Duschen bekommt. Es duftet intensiv nach Zitronen und Limetten, was ich im Sommer ohnehin sehr liebe. Die Konsistenz ist für ein Duschgel eher fester. Dadurch kann man es aus der Tube gut entnehmen, ohne Angst zu haben, dass einem alles davonrinnt.

Neben witzigen Produktnamen und tollen Düften haben die Produkte von Anatomicals noch andere tolle Eigenschaften zu bieten. So sind sie etwa durchwegs parabenfrei und werden nicht an Tieren getestet. Das Shower to the People Duschgel ist außerdem SLS- und sulfatfrei. Andere Inhaltsstoffe sind leider nicht ganz so prickelnd, richtig schlimmes Zeug ist aber – soweit ich das beurteilen kann – nicht enthalten.

Bei einem Preis von EUR 3,80 für 250 ml ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut, man kann die Duschgele und andere Artikel direkt auf der Anatomicals-Website ordern.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: eventuell ja

⇑ nach oben

 

 

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.