Aufgebraucht! April 2020

Na, wie geht es meinen geschätzten Leserinnen so, nach nunmehr 7 Wochen der eingeschränkten Ausgangs- und Kontaktmöglichkeiten? Wir – also die ganze Unbox-Profi-Familie – haben die Zeit eigentlich ganz gut überstanden. Home-Office für die Oldies und Online-Fernstudium für den Junior, was will man mehr? Wir haben aber auch das große Glück, nicht in einer 50-m2-Wohnung ohne Balkon eingesperrt gewesen zu sein. In unserem Haus mit Terrassen und Mini-Garten lässt es sich wirklich gut leben und auch arbeiten. Natürlich gibt es viele, die sich in einer weniger angenehmen Situation zurechtfinden mussten, und die beneide ich echt nicht.

Aufgebraucht! April 2020

Das Gute am Home-Office ist allerdings, dass man sich die ganze Fahrerei zur und von der Arbeit erspart – das gibt gleich mal 1 1/2 Stunden mehr Freizeit pro Tag (oder einfach länger Schlafen). Und wohin mit all der zusätzlichen Zeit? Richtig! Wir verwöhnen uns, machen Peelings und Masken, alles was schön macht und entspannt! 😜 Dabei wurden bei mir im April naturgemäß wieder einige Produkte leer, über die ich euch nun ein wenig erzählen möchte.

Werbung

Aufgebraucht! April 2020

Aufgebraucht! April 2020 – meine Empties der letzten Wochen im Überblick.

 

 

(Seacret) Makeup Remover Wipes

(Seacret) Makeup Remover Wipes - Aufgebraucht! April 2020

(Seacret) Makeup Remover Wipes

Äußerer Eindruck:

Die Makeup Remover Wipes sind weiche, große, weiße Vliestücher. Sie erinnern aufgrund Ihrer weichen Beschaffenheit in erster Linie an Baby-Feuchttücher. So weit so gut. Doch nun zum Negativen: die Dinger stinken, als hätte man nasse Handtücher drei Monate lang im Keller liegen gelassen. Muffig und einfach grässlich. Damit das Gesicht abzuschminken kostete mich eine immense Überwindung, für Leute mit empfindlicher Nase sind sie echt nicht geeignet! Da sie aber unverschämt teuer sind (25 Euro für die 25 Stück-Packung!!), wollte ich sie auch nicht einfach wegschmeißen und so habe ich stattdessen geschaut, dass ich sie so schnell wie möglich verbrauche.

Anwendung:

Man wischt einfach mit 1 – 2 Tüchern das Gesicht und den Halsbereich ab und entfernt auf diese Weiche Makeup und Schmutz. Mir reicht das Entfernen des Makeups allein mit Feuchttüchern nicht aus. Um meine Haut richtig sauber zu bekommen, habe ich anschließend noch mit meiner Gesichtsseife nachgereinigt.

Wirkung/Zufriedenheit:

Makeup wird von den Tüchern gut entfernt, aber auch nicht besser als von vergleichbaren günstigeren Produkten. Als alleiniges Reinigungsprodukt wären sie mir außerdem zu wenig gründlich.

Ergiebigkeit:

Da ich versucht habe, die Tücher so schnell wie möglich zu verbrauchen, habe ich für jede Reinigung zwei Tücher verwendet. Dadurch bin ich mit der Packung für 12 – 13 Gesichtsreinigungen ausgekommen.

Preis-Leistung:

Bei einem Preis von 25 Euro für 25 Tücher (im Online-Shop von Seacret) und bei gleichzeitig überschaubarer Wirkung würde ich, wenn ich ehrlich bin, von Wucher sprechen. Eine Gesichtsreinigung für 2 Euro pro Tag ist schlicht und ergreifend ein Scherz. Würde ich mir im Leben nicht kaufen, auch nicht, wenn die Tücher nicht so fürchterlich stinken würden!

Empfehlung: 👎

Nachkaufen: Nein, auf gar keinen Fall.

⇑ nach oben

 

(Waltz 7) Duschbombe „Voller Energie“ Orange

(Waltz 7) Duschbombe "Voller Energie" Orange - Aufgebraucht! April 2020

(Waltz 7) Duschbombe „Voller Energie“ Orange

Äußerer Eindruck:

Bei der Duschbombe von Waltz 7 handelt es sich um eine große Tablette mit Bruchrille. Dadurch reicht eines der Tabs für zwei Anwendungen aus. Beim Öffnen der Packung strömt einem ein sehr guter, orangig-frischer Duft entgegen.

Anwendung:

Die (halbierte) Tablette legt man während der Dusche auf den Boden der Duschkabine oder Badewanne. Durch das warme Wasser löst sich die Tablette langsam auf und verströmt so ihren Duft. Zumindest in der Theorie.

Wirkung/Zufriedenheit:

Das Auflösen im Wasser funktioniert gut, dies dauert auch ziemlich genau so lange, wie eine durchschnittliche Dusche dauert. Allerdings konnte ich beim besten Willen keinerlei Duft feststellen, sobald die Tablette in der Dusche liegt. Beim direkten Beschnuppern ja, aber danach nicht mehr. Das ist natürlich sehr schade, denn ich liebe intensive Düfte und hatte mich darum schon sehr auf die Anwendung der Duschbombe gefreut.

Ergiebigkeit:

Eine Packung reicht für 2 Anwendungen.

Preis-Leistung:

Eine Packung mit einer Duschbombe für 2 Anwendungen kostet 1,50 Euro – zum Beispiel –> HIER <– bei Shop Apotheke. Wenigstens sind die Dinger nicht teuer – für die schwache Leistung finde ich aber auch 1,50 Euro noch zu viel.

Empfehlung: 👎

Nachkaufen: Nein.

⇑ nach oben

 

(Artdeco) Eye Brow Filler Augenbrauengel „6 Soft Brunette“

(Artdeco) Eye Brow Filler Augenbrauengel "6 Soft Brunette" - Aufgebraucht! April 2020

(Artdeco) Eye Brow Filler Augenbrauengel „6 Soft Brunette“

Äußerer Eindruck:

Das Eye Brow Filler Gel von Artdeco sieht aus wie eine braune Mascara und hat auch ein solches rundes Bürstchen, wie wir das von Wimperntusche kennen. Es enthält kleine Fasern, die sich an die Augenbrauen legen und diese dadurch dichter aussehen lassen. Die Farbe 6 Soft Brunette ist für mich als Dunkel-Blondine (zwar hell gefärbt, aber immerhin) perfekt passend gewesen.

Anwendung:

Mit dem Rundbürstchen streicht man entlang der Augenbrauen und füllt diese optisch auf, während man die Härchen gleichzeitig in Form bringt und fixiert.

Wirkung/Zufriedenheit:

Das Augenbrauengel von Artdeco ist mit Sicherheit eines meiner Lieblingsprodukte im Bereich der dekorativen Kosmetik. Die Augenbraun damit zu stylen ist ein Kinderspiel, es funktioniert einwandfrei und schnell. Das Ergebnis war jedes Mal sehr gut, auch wenn man kein Augenbrauen-Profi ist. Die Haltbarkeit ist bemerkenswert, von zeitig in der Früh bis spät in die Nacht waren die Augenbrauen perfekt. Das Gel ist wasserfest, Abschminken mit diversen Balms, Ölen, öligen Lösungen, Mizellenwasser etc. ist mühelos und in Sekunden möglich. Ich habe auch diverse andere vergleichbare Produkte ausprobiert, darunter auch richtig teure Marken. Doch das Gel von Artdeco ist und bleibt mein absoluter Favorit.

Ergiebigkeit:

Mit meinem Eye Brow Filler Gel bin ich monatelang ausgekommen – ich schätze zumindest 8 – 9 Monate waren es ganz sicher.

Preis-Leistung:

Bei einem Preis von unter 10 Euro (zum Beispiel bei Notino mit EUR 8,50) für 7 ml Inhalt ist das Artdeco Augenbrauengel sehr günstig. Nimmt man dann auch noch die Ergiebigkeit und die perfekte Qualität dazu, kann man auf jeden Fall von einem Schnäppchen sprechen. Für mich ist es jeden Cent und noch mehr wert!

Empfehlung: 👍 absolut!

Nachkaufen: Ja!

⇑ nach oben

 

(Laritzy) Shade Stix in „Aloha“

(Laritzy) Contouring Stick in "Aloha" - Aufgebraucht! April 2020

(Laritzy) Contouring Stick in „Aloha“

Äußerer Eindruck:

Der Shade Stix Contouring Stick von Laritzy war lange Zeit ein Fixstarter bei meiner täglichen Make-Up-Routine. Nun ist er leider leer geworden und ich bin darüber untröstlich. Der Stift war eines der besten Produkte, die ich zum Contouring bisher verwendet habe. Vielleicht sogar das Beste überhaupt. Der Stift in der Farbe Aloha war einfach perfekt. Aufbaubar, super gut zu verblenden, und der Farbton einfach großartig. Ein tolles, kühles Braun, genau richtig zum konturieren.

Anwendung:

Nach Primer und Foundation habe ich mit dem Stift einfach direkt auf die Haut Linien an den Stellen gemalt, die ich schattieren wollte. Also unterhalb der Wangenknochen, links und rechts entlang des Nasenrückens, entlang des Haaransatzes an der Stirn, unterhalb vom Kieferknochen. Dann habe ich mit einem langstieligen Kabuki die Farbe ordentlich verblendet. Zum Abschluss aller cremigen Gesichtsprodukte ging ich mit einem Settingpowder darüber, fertig war das perfekte Contouring.

Wirkung/Zufriedenheit:

Ich habe bereits viele ähnliche Stifte probiert, doch keiner konnte mich derart überzeugen wie der Shade Stix von Laritzy. Der Farbauftrag ist fantastisch, das Verblenden gelingt sehr einfach und gut. Es gibt zum Laritzy Contouring-Stift überhaupt nichts Negatives zu sagen – mit einer einzigen Ausnahme: der Stift ist hier (in Europa) nirgends zu bekommen. Man müsste ihn direkt aus den USA bestellen, und da sind dann die Versandkosten unverhältnismäßig hoch.

Ergiebigkeit:

Mit meinem Stift bin ich sehr lange ausgekommen – ich schätze, er hat mir sicher über 1 1/2 Jahre seine besten (wenn auch unregelmäßigen) Dienste erwiesen.

Preis-Leistung:

Der Preis von 24 US$ (umgerechnet etwa 22 Euro) direkt auf der Marken-Website ist für den tollen Stift absolut gerechtfertigt. Leider ist ein Nachkauf aber eher ungünstig, da dann nochmals mindestens 25 US$ für den Versand dazukommen würden. Somit wären wir schon beim doppelten Preis angelangt. Und für 44 Euro würde ich ihn mir dann doch nicht mehr bestellen. Besser wäre es da schon, wenn man ein günstiges Schnäppchen bei Ebay, Shpock, im Facebook Marketplace o.Ä. finden könnte.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: JA – ich werde dann wohl die Inserate und Anzeigen bei diversen Verkaufs-Plattformen abklappern.

⇑ nach oben

 

(Odacité) Pure Elements Aventurine Kiss Lip Serum

(Odacité) Pure Elements Aventurine Kiss Lip Serum

(Odacité) Pure Elements Aventurine Kiss Lip Serum

Äußerer Eindruck:

Das kleine Fläschchen enthält eine ölige Flüssigkeit, die mit Hilfe des Roll-Ons auf die Lippen aufgetragen wird. Die Kugel des Roll-Ons ist aus Aventurin, einem Halbedelstein, gefertigt. Allein dadurch hat dieses Produkt schon etwas ganz Besonderes und einen Hauch von Luxus an sich. Aventurin wird übrigens nachgesagt, dass er Glück und Wohlstand bringen soll. Na wenn das nichts ist? 😜 Das Serum enthält außer Glück und Wohlstand auch noch Vitamin C und CoQ10, das die Lippen mit Feuchtigkeit versorgen und aufpolstern soll.

Anwendung:

Ich habe täglich morgens als Teil meiner Gesichtspflege meine Lippen mit dem Serum gepflegt. Dabei spürt man ein leichtes Kribbeln oder Brennen auf der Lippenhaut, das aber durchaus nicht unangenehm ist.

Wirkung/Zufriedenheit:

Die Lippen fühlen sich während der Anwendung des Serums von Odacité sehr gut gepflegt an. Ob sie tatsächlich praller und aufgepolstert waren, kann ich nicht wirklich sagen – zumindest nicht so sehr, dass es aufgefallen wäre. Die Lippen waren jedenfalls weich und gut mit Feuchtigkeit versorgt. Es kam zu keinen trockenen oder rissigen Lippen, solange ich das Serum angewendet habe.

Ergiebigkeit:

Mit den in dem Fläschchen enthaltenen 2 ml des Serums bin ich monatelang ausgekommen – die Ergiebigkeit würde ich als sehr gut beurteilen. Um nichts im Fläschchen zurückzulassen, habe ich es etwa ab der Hälfte der Anwendungsdauer kopfüber gelagert, sodass die Roll-On-Kugel immer gut mit dem Serum befeuchtet war.

Preis-Leistung:

Der Preis von ca. 45 Euro für 2 ml ist wirklich heftig. Natürlich kosten andere gute Lippenseren auch viel Geld, aber dann ist meistens auch mehr als nur 2 ml Inhalt darin. Wenn ich auch von dem Serum sehr begeistert war, bin ich nicht sicher, ob es denn auch so viel Geld wert ist.

Empfehlung: 👍 das Gefühl auf den Lippen war wirklich toll!

Nachkaufen: wohl eher nicht, angesichts des hohen Preises.

⇑ nach oben

 

(Elie Saab) Le Parfum Scented Shower Cream und Body Lotion

(Elie Saab) Le Parfum Scented Shower Cream und Body Lotion

(Elie Saab) Le Parfum Scented Shower Cream und Body Lotion

Äußerer Eindruck:

Die beiden Pflegeprodukte aus der Le Parfum-Serie von Elie Saab kommen als Reisegrößen in einer schlichten beigefarbenen Tube daher. Die Shower Cream ist wirklich eher eine Creme als ein Duschgel, die Konsistenz ist wenig Gel-artig. Die Body Lotion ist recht flüssig, eher wie eine Body Milk. Der umwerfend fantastische Duft von Elie Saabs Le Parfum ist eine meiner Lieblingsnoten. Es handelt sich um einen sehr femininen, edlen Duft mit Noten von Jasmin und Honig. Ich liebe dieses Parfum – und ebenso die Pflegeprodukte dieser Serie! ❤️

Wirkung/Zufriedenheit:

Sowohl die Duschcreme als auch die Body Lotion konnten mich rundum begeistern. Man fühlt sich tadellos gereinigt, es bildet sich bei der Duschcreme eher wenig Schaum, dafür eine umso größere Duftwolke. 😍 Die Lotion pflegt die Haut sehr gut und nachhaltig, auch Stunden später hat man ein sehr samtiges, gepflegtes Gefühl. Der Duft bleibt auch recht lange auf der Haut wahrnehmbar.

Ergiebigkeit:

Von beiden Produkten hatte ich 75 ml in meinen Tuben. Damit bin ich überraschend lange ausgekommen, mit der Duschcreme noch etwas länger als mit der Body Lotion. Ich würde schätzen, die Lotion hat für eine Woche, die Shower Cream sogar für knappe zwei Wochen gereicht.

Preis-Leistung:

Wie alle Pflegeprodukte von Parfum-Serien sind auch die Shower Cream und die Body Lotion von Elie Saabs Le Parfum nicht gerade billig. Die Duschcreme gibt es in der Originalgröße (200 ml) für EUR 27,99 z.B. bei Easy Cosmetics. Für die Body Lotion bezahlt man – ebenfalls für 200 ml – sogar EUR 33,99 (auch bei Easy Cosmetics). Wer sich hin und wieder ganz besonders verwöhnen möchte und zu solchen Gelegenheiten gern zu Pflegelinien aus Parfum-Serien greift, für den zahlt sich der Kauf dieser beiden tollen Produkte sicher aus.

Empfehlung: 👍 Große Liebe!! ❤️

Nachkaufen: Mal sehen – vielleicht wieder als Set, wenn mir das nächste Mal das Parfum ausgeht 😅

⇑ nach oben

 

(Nivea) Double Effect Augen Makeup Entferner

(Nivea) Double Effect Augen Makeup Entferner

(Nivea) Double Effect Augen Makeup Entferner

Äußerer Eindruck:

Bei diesem Augen Makeup Entferner von Nivea handelt es sich um eine 2-Phasen-Reinigung. Sie besteht jeweils zur Hälfte aus einer öligen (blau) und einer wässrigen (klar) Flüssigkeit. Diese beiden Komponenten werden vor Gebrauch durch Schütteln vermengt.

Anwendung:

Nach dem kräftigen Schütteln wird mit der nun vermischten Flüssigkeit ein Wattepad getränkt. Damit entfernt man Augen Makeup wie Wimperntusche, Lidschatten, Eyeliner etc. Auch wasserfeste Produkte können mit dieser Reinigungsflüssigkeit gut entfernt werden. Bei hartnäckigerer Mascara lege ich das Pad für einige Sekunden auf das Auge und lasse die Wimperntusche auflösen.

Wirkung/Zufriedenheit:

Die Entfernung des Augen Makeups gelingt problemlos. Auch die Verträglichkeit ist sehr gut, ich hatte bei Verwendung des Double Effekt Augen Makeup Entferners keinerlei Reaktionen an der Haut feststellen können. Dennoch hatte ich das Gefühl, als wären andere ähnliche Produkte ein wenig sanfter zur Haut. Möglicherweise lag dieser Effekt aber auch an den eventuell etwas weniger flauschigen Wattepads, die ich in letzter Zeit verwende.

Ergiebigkeit:

Mit dem Augen Makeup Entferner von Nivea bin ich recht lange ausgekommen. Die Anwendung ist sparsam und so reicht das Fläschchen sicher gut und gern für 2 Monate aus.

Preis-Leistung:

Den Nivea Double Effect (125 ml) gibt es für EUR 4,99 zum Beispiel bei Flaconi. Dieser Preis ist absolut angemessen, ich würde ihn auch jederzeit wieder bezahlen.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: Ja.

⇑ nach oben

 

(L’Occitane en Provence) Amande Supple Skin Oil

(L'Occitane en Provence) Amande Supple Skin Oil

(L’Occitane en Provence) Amande Supple Skin Oil

Äußerer Eindruck:

Das leicht gelbliche, klare Mandelöl aus der Amande Serie von L’Occitane hat einen so appetitlichen Duft, das man am liebsten davon kosten würde. Ich konnte mich aber gerade noch beherrschen und habe das Öl stattdessen als Hautpflegeöl verwendet, so wie das vorgesehen war. Auch ausgetrocknete Salz- und Zuckerpeelings können damit perfekt aufgefrischt werden.

Anwendung:

Direkt nach der Dusche oder dem Bad wird das Öl in die noch leicht feuchte Haut einmassiert.

Wirkung/Zufriedenheit:

Das Öl spendet Feuchtigkeit, pflegt und nährt die Haut gleichzeitig und macht sie geschmeidig weich und samtig. Der Duft ist auch noch nach längerer Zeit auf der Haut wahrnehmbar, auch das gepflegte Gefühl hält recht lange an. Die Verträglichkeit des Öles ist hervorragend, es enthält neben Mandelöl auch Muskatrosen- und Leindotteröl.

Ergiebigkeit:

Je nach Anwendungsart kommt man mit dem Öl unterschiedlich lange aus. Bei Anwendung als Hautpflegeöl reichte mein kleines Testfläschchen (15 ml Inhalt) für 4 – 5 Anwendungen. Mit der Originalgröße (100 ml) würde man demnach mindestens 25 – 30 Tage lang auskommen.

Preis-Leistung:

Das Öl bekommt man ab EUR 33,99 etwa bei Easy Cosmetics. Bei der guten Ergiebigkeit und der tollen Wirkung finde ich den Preis auch gerechtfertigt.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: eventuell.

⇑ nach oben

 

(Shobu) Bath Bomb for the Shower „Breathe“

(Shobu) Bath Bomb for the Shower "Breathe"

(Shobu) Bath Bomb for the Shower „Breathe“

Äußerer Eindruck:

Nach den eher wenig berauschenden Erfahrungen mit den Waltz 7 Duschbomben waren meine Erwartungen an die Shobu Bath Bomb for the Shower eher niedrig. Die dicke, runde Tablette mit dem Namen „Breathe“ duftet allerdings beim Öffnen des Sachets schon mal vielversprechend. Sehr nach Eukalyptus, wie ich fand – passend zum Namen.

Anwendung:

Der Tab wird auf den Boden der Duschtasse, Duschkabine oder Badewanne gelegt, sodass der Strahl der Dusche ihn nicht direkt trifft. Durch das Duschwasser wird der Tab nach und ach aufgelöst und gibt dabei seine Aromen von Eukalyptus, Rosmarin und Pfefferminze ab.

Wirkung/Zufriedenheit:

Im Gegensatz zu den kaum bis gar nicht duftenden Waltz 7 Duschbomben ist der Duft des Shobu Breathe-Tabs deutlich wahrnehmbar. Ich mag solche minzigen, frisch-kühlen Gerüche sehr gern, und Rosmarin liebe ich sowieso. Insgesamt war die Bath Bomb von Shobu unter allen mit bekannten Duschbomben die, die mir am besten gefallen hat.

Preis-Leistung:

Bei einem Preis von EUR 3,40 pro Stück darf man sich natürlich schon ein wenig Wirkung erwarten. Und diese Erwartungen erfüllt die Shobu Duschbombe auch. Ob mir das Dufterlebnis beim Duschen so viel wert wäre, ist eine andere Frage – liebe nehme ich dafür ein gut duftendes Duschgel, da habe ich gleich alles in einem.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: nein

⇑ nach oben

 

(Tal Med) Fußmaske „Repair“

(Tal Med) Fußmaske "Repair"

(Tal Med) Fußmaske „Repair“

Äußerer Eindruck:

Hierbei handelt es sich um die Art Fußmaske, die wie ein paar Socken angezogen wird. Diese Socken bestehen innen aus Vlies, das mit einem pflegenden Serum getränkt ist, und außen aus einer Kunststoffhülle. Das Serum enthält Ringelblumen- und Edelweißextrakt sowie Urea.

Anwendung:

Die Socken werden zuerst von einander abgetrennt und anschließend auf die Füße übergezogen. Dabei ist darauf zu achten, dass linke und rechte Seite nicht verwechselt werden. Nun werden die Socken mit Hilfe des Klebestreifens verschlossen und sollen so etwa 20 Minuten lang einwirken.

Wirkung/Zufriedenheit:

Die feuchtigkeitsspendende, reparierende Wirkung der Fußmaske ist bereits nach der ersten Anwendung bemerkbar. Meine Füße haben sich nach der Einwirkzeit sehr gut gepflegt, weich und zart angefühlt. Ich hatte mit solchen Fußmasken bisher noch nicht allzu viele gute Erfahrungen gemacht, doch die Maske von Tal wir wirklich toll.

Ergiebigkeit:

Einzelanwendung

Preis-Leistung:

Bei einem Preis von nur rund 5 Euro (zum Beispiel bei Amazon.de für EUR 5,44) würde ich von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen. Die Wirkung ist meiner Meinung nach sehr gut, für den günstigen Preis würde ich die Fußmaske jederzeit nachkaufen.

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: Ja.

⇑ nach oben

 

(Balanceme) Anti-Ageing Face Serum

(Balanceme) Anti-Ageing Face Serum

(Balanceme) Anti-Ageing Face Serum

Äußerer Eindruck:

Mein großer Favorit unter den Produkten, die ich in letzter Zeit in Verwendung habe, ist dieses Serum von Balanceme. Das Anti-Ageing Face Serum ist von eher öliger Konsistenz und duftet so wahnsinnig gut, dass ich mit am liebsten darin gebadet hätte. Selten zuvor war ich je so traurig, wenn eines meiner Produkte leer wurde, wie bei diesem tollen Serum.

Anwendung:

Morgens und abends habe ich 1 – 2 Pumpstöße des Serums auf die gereinigte Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté verteilt. Anschließend habe ich mit meiner herkömmlichen Tages- bzw. Nachtcreme gepflegt. Das Serum wird von der Haut schnell aufgenommen, wie bei Anwendung eines Öls hinterlässt es diese samtig zart und geschmeidig.

Wirkung/Zufriedenheit:

Das Serum besteht aus 100 % natürlichen Inhaltsstoffen und enthält unter anderem pflanzliches Squalen, das eine stark feuchtigkeitsspendende Wirkung besitzt. Das Extrakt von Bidens pilosa, dem Behaarten Zweizahn (oder Nagelkraut), besitzt eine starke Anti-Ageing-Wirkung sowie einen antibiotika-ähnlichen Wirkstoff, der sogar gegen multiresistente Bakterien und Viren wirksam sein soll. Das Serum regt die Kollagenbildung in der Haut an und wirkt dadurch straffend. Durch die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit werden Trockenheitsfältchen und feine Linien geglättet. Außerdem soll es Unregelmäßigkeiten der Pigmentation ausgleichen.

Ergiebigkeit:

Mit dem Serum (Originalgröße mit 30 ml) bin ich bei regelmäßiger Anwendung etwa 2 Monate lang ausgekommen.

Preis-Leistung:

Das Serum ist derzeit kaum irgendwo zu finden – bei Bath and Unwind habe ich es im Onlineshop gefunden, hier kostet es EUR 31,39. Der Preis ist für das hervorragende Produkt mit dem umwerfenden Duft mehr als angemessen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis würde ich als ausgezeichnet beschreiben!

Empfehlung: 👍 und wie!

Nachkaufen: Ja, ohne Überlegen!

⇑ nach oben

 

(Urban Veda) Purifying Body Lotion

(Urban Veda) Purifying Body Lotion

(Urban Veda) Purifying Body Lotion

Äußerer Eindruck:

Auch das letzte Produkt, das ich im April 2020 aufgebraucht habe, ist einer meiner Lieblinge. Die Body Lotions von Urban Veda sind eigentlich allesamt toll, aber die aus der Purifying-Serie liebe ich besonders. Der Duft ist einfach himmlisch, außerdem ist es wie geschaffen für meine etwas überempfindliche Haut am Rücken und an den Oberschenkeln. Es hat eine Detox-Wirkung, und wenn ich aufgrund der Anwendung von parfümierten oder sonst irgendwie chemisch belasteten Produkten wieder einmal einen mittelprächtigen Akne-Ausbruch an diesen Stellen habe, ist die Purifying Body Lotion von Urban Veda für mich die zuverlässige Rettung.

Anwendung:

Ich habe vor allem den Rücken und die Rückseite der Oberschenkel regelmäßig damit eingecremt. Die Lotion zieht sehr gut in die Haut ein und hinterlässt keinerlei unangenehme Rückstände. Der tolle Duft bleibt auch eine Zeit lang auf der Haut wahrnehmbar, was ich richtig toll finde. Die Lotion enthält unter anderem Eucalyptus und Wilde Minze, wodurch ein kühlender, frischer Effekt bemerkbar ist.

Wirkung/Zufriedenheit:

Das enthaltene Extrakt des Niembaumes verleiht der Lotion eine antibakterielle und antivirale Wirkung, wovon Haut, die zu Unreinheiten und Ausbrüchen neigt, sehr profitiert. Bärentraube wiederum enthält einen Wirkstoff, der im Körper zu Hydrochinon umgewandelt wird. Dieses wirkt desinfizierend und hemmt das Wachstum von Bakterien. Tatsächlich bessert sich bei mir das Bild der Haut schlagartig, sobald ich diese mit der Purifying Lotion von Urban Veda pflege. Ich bin schwer begeistert!

Ergiebigkeit:

Da ich die Lotion meist nur an Teilen des Körpers verwende, komme ich damit natürlich besonders lange aus. Aber auch generell lässt sich die Purifying Lotion aufgrund der tollen Konsistenz sehr gut auftragen und ist dadurch sparsam in der Anwendung.

Preis-Leistung:

Der Preis von EUR 12,95 (erhältlich z.B. –> HIER <– bei Fragrance Direct) ist absolut gerechtfertigt. Ich habe mir die Lotion schon oft bestellt und werde das ganz sicher auch in Zukunft weiterhin tun. Von mir eine absolute Empfehlung!

Empfehlung: 👍

Nachkaufen: Ja!

⇑ nach oben

 

 

Solltest du nun Lust auf noch mehr Erfahrungsberichte bekommen haben, dann stöbere doch nach Herzenslust in meiner Testberichte-Kategorie. Hier findest du nicht nur weitere Aufgebraucht-Posts, sondern auch einige Marken- wie auch Shopping-Tests. Viel Spaß dabei!

 

 

Hinweis: dieser Bericht enthält Affiliate-Links.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.