ASOS Box Juni 2019 – The Vegan Box

Yay, von ASOS gibt’s wieder eine neue Box, die wieder einmal sehr verlockend aussieht. Und wie meistens, wenn etwas verlockend aussieht, konnte ich kaum widerstehen. Da noch dazu viele Produkte enthalten sind, die sich relativ schnell verbrauchen, habe ich dieses Mal wieder zugeschlagen. Alt wird davon ziemlich sicher nichts werden. Die ASOS Box Juni 2019 kommt unter dem Motto „The Vegan Box“ daher und enthält 5 tolle Vertreter der Sparten Pflege, Haare und Make-Up.

ASOS Box Juni 2019

ASOS Box Juni 2019 – The Vegan Box

The Vegan Box: die tierfreundliche ASOS Box Juni 2019

Bestellt war sie schnell, geliefert fast ebenso flott. Für nur EUR 17,99 erhalten wir fünf Produkte, die uns kein schlechtes Gewissen bereiten. Ohne tierische Inhaltsstoffe wie auch ohne Tierversuche kommen alle von ihnen aus. Das erfreut dann nicht nur das Beauty-Herz, sondern auch die Tierfreunde unter uns.

Werbung

ASOS Box Juni 2019

ASOS Box Juni 2019

  • Miss Patisserie – Matcha Bath Ball (Originalprodukt) EUR 6,99
  • Aveda – Shampure Hand and Body Wash (Reisegröße) 50 ml EUR 7,20
  • Love Beauty and Planet – Shea Velvet Body Lotion (Testgröße; 400 ml EUR 13,49) 100 ml EUR 3,40
  • We are Paradoxx – Hangover Hair Elixir (Reisegröße) 15 ml EUR 11,20
  • Bare Minerals – Mineral Veil Setting Powder (Originalgröße) 9 g EUR 28,95

Somit beträgt der Gesamtwert der ASOS Box Juni 2019 fast 58 Euro. Bei einem Preis von EUR 17,99 kann sich das absolut sehen lassen. Vor allem wer noch eine Kleinigkeit aus dem ASOS Shop zur Box dazubestellen möchte, genießt Gratisversand ab 30 Euro Bestellwert. Für mich zahlt sich die Asos-Box in den meisten Fällen aus. Das angenehme dabei ist, dass die Box keine Geheimnisse birgt. Man weiß von Anfang an, was drinnen ist, und hat Zeit, um sich den Kauf genau zu überlegen. Die Boxen sind zwar limitiert, aber im Normalfall nicht sooo schnell ausverkauft, dass es bei der Bestellung auf ein, zwei Tage oder sogar Stunden ankommen würde.

Miss Patisserie – Matcha Bath Ball

Na gut im Moment ist zwar nicht die Zeit des Jahres, in der ich bevorzugt in heißem Badewasser vor mich hin plansche. Dann schon eher ein kühler Swimming Pool. Und dafür verwendet man bekanntlich keine Badekugeln. Egal, der nächste Winter kommt bestimmt. Und wer weiß, vielleicht macht sich so ein Bath Ball ja auch in kühlem Wasser gut? Könnte ich ja direkt mal ausprobieren.

Miss Patisserie - Matcha Bath Ball

Miss Patisserie – Matcha Bath Ball

Wie dem auch sei, der Matcha Bath Ball von Miss Patisserie riecht schon durch die Folie extrem verlockend. Matcha Teepulver und essenzielle Öle von Zitronengras sorgen für eine entgiftende und antibakterielle Wirkung, gleichzeitig wird ein stimmungsaufhellender, beruhigender Effekt erzielt. Zitronengras wirkt außerdem entspannend auf die Muskulatur und ist reich an Antioxidantien. Matcha Tee wehrt freie Radikale ab und bekämpft dadurch Zeichen der frühzeitigen Hautalterung. Zur Anwendung lässt man den Bath Ball einfach im Badewasser auflösen und genießt die beruhigende und pflegende Wirkung. Am Ende des Bades soll die Haut nochmals mit klarem Wasser nachgespült werden.

Aveda – Shampure Hand and Body Wash

Die Marke Aveda ist in der ASOS Box Juni 2019 mit einer Reisegröße der Shampure Hand and Body Wash vertreten. Dabei handelt es sich um eine Flüssigseife und Duschgel in einem. Es riecht sehr angenehm und ist nicht nur vegan, sondern auch 100 % natürlich. Zusätzlich ist es in einem Fläschchen abgefüllt, das zu 100 % aus recycelten Materialien hergestellt ist und auch selbst wiederum recycelt werden kann. Das nenne ich Umweltfreundlichkeit – großartig!

Aveda - Shampure Hand and Body Wash

Aveda – Shampure Hand and Body Wash

Auf Basis von Babassunuss sowie mit den Aromen von 25 Blumen- und Pflanzenessenzen hergestellt, reinigt das Gel sanft und verwöhnt gleichzeitig die Sinne. Lavendel, Petitgrain und Ylang-Ylang sorgen dabei für den tollen Duft. Sehr schade finde ich allerdings, dass bei den Inhaltsstoffen auch Palmöl und ein bedenkliches Konservierungsmittel gelistet sind. Von diesen beiden Stoffen hätte ich nur all zu gern nichts in meinen Pflegeprodukten gefunden.

Love Beauty and Planet – Shea Velvet Body Lotion

Ein weiteres Produkt, das meiner Meinung nach immer geht, ist eine gute Body Lotion. Da ich ohnehin sehr viel von diesen Produkten verwende, kann ich hier eigentlich so gut wie immer Nachschub brauchen. Die Lotion, die in der ASOS Box Juni 2019 enthalten ist, pflegt die Haut mit Shea Butter und Sandelholzöl. Dabei duftet sie unheimlich gut und zieht schnell in die Haut ein. Dabei bleiben keine unangenehmen klebrigen oder fettigen Rückstände auf der Haut zurück.

Love Beauty and Planet - Shea Velvet Body Lotion

Love Beauty and Planet – Shea Velvet Body Lotion

Auch dieses vegane Produkt ist in einem Behälter abgefüllt, das aus 100 % recycelten Materialen hergestellt ist. Zusätzlich kommt die Lotion ohne künstliche Farbstoffe, Parabene und Silikone aus. Leider ist aber nicht alles Gold, was glänzt. Es sind nämlich durchaus ein paar Inhaltsstoffe in der Lotion, auf die man gut verzichten könnte. Allen voran Palmöl, das zwar Greenpeace-konform gewonnen wird, ich persönlich hätte aber viel lieber Produkte, die ganz ohne das umstrittene Öl auskommen. Ebenso sind Tenside und Parfum in der Lotion enthalten, auch auf diese Stoffe würde ich gern verzichten.

We Are Paradoxx – Hangover Hair Elixir

Dieses Haarelixir soll müdem, kraft- und glanzlosem Haar zu neuer Lebendigkeit verhelfen. Mit Irischem Whiskey, Argan-, Kokos- und Sojaöl verleiht es dem Haar Kraft, Glanz und Sprungkraft. Dabei hinterlässt es keinen fettigen Film, verbessert aber den Feuchtigkeitshaushalt und die Textur der Haare.

We Are Paradoxx - Hangover Hair Elixir

We Are Paradoxx – Hangover Hair Elixir

Das Elixir kann auf feuchtem oder trockenem Haar angewendet werden. Dazu verteilt man eine kleine Menge auf den Fingerspitzen, verreibt diese in den Händen und verteilt das Elixir sodann in den Spitzen der Haare. Das Öl besteht übrigens zu 97 % aus natürlichen bzw. großteils organischen Inhaltsstoffen. Parabene, PEG’s, Sulfate, Parfum, Mineralöl und Giftstoffe sind nicht enthalten. Auf das Hangover Elixir bin ich bereits sehr gespannt, es ist definitiv einer meiner Favoriten dieser Box.

Bare Minerals – Mineral Veil

Das absolute Highlight der ASOS Box Juni 2019 ist für mich das Mineral Veil von Bare Minerals. Schon seit langem liebäugle ich mit dem großartigen Setting Powder dieser Marke. Bisher war alles, das ich von Bare Minerals ausprobieren konnte. von absolut hervorragender Qualität. Darum habe ich natürlich große Erwartungen in das lose Puder. Es ist transparent, mattiert und fixiert das Make-Up in einem Schritt.

Bare Minerals - Mineral Veil

Bare Minerals – Mineral Veil

Leider kommt auch das Mineral Veil Puder nicht ohne Inhaltsstoffe aus, die aus Palmöl gewonnen werden. Ansonsten ist es aber Talkum-frei, ohne Parabene, Bindemittel, Füllstoffe, Wachse, Konservierungsmittel und Parfum hergestellt. Außerdem ist es nicht-komedogen, hypoallergen und dermatologisch getestet.

 

Fazit

Sooo nun zu meiner abschließenden Bewertung. Natürlich ist eine Box im Wert von ca. 58 Euro, die gerade mal 17,99 kostet, auf jeden Fall ihr Geld wert. Erst recht, wo ausschließlich Produkte enthalten sind, die ich alle verwenden werde und gut gebrauchen kann. Besonders das Fixierpuder von Bare Minerals hat mich schon längere Zeit interessiert. Bei genauerer Betrachtung mache ich aber leider (wieder einmal) die Erfahrung, dass vegan nicht automatisch natürlich und schon gar nicht automatisch gesund bedeutet. Wer ausschließlich das Tierwohl im Auge hat, wird mit veganer Kosmetik sicherlich seine Freude haben. Wem aber auch das eigene Wohl und vor allem der Schutz der Umwelt ein Anliegen ist, sollte etwas genauer hinsehen. Leider sind in den Produkten aus der ASOS Box Juni 2019 durchaus auch Inhaltsstoffe zu finden, die ich lieber nicht in meiner Hautpflege gehabt hätte.

Die Juni-Zusammenstellung: ASOS The Vegan Box

Die Juni-Zusammenstellung: ASOS The Vegan Box

Alles in allem ist die Box aber vor allen denjenigen unter uns, die mit Palmöl und Co. kein großes Problem haben, zu empfehlen. Wer sein Gewissen in Bezug auf Tierversuche und tierische Inhaltsstoffe beruhigt wissen möchte, ist mit der veganen Kosmetik aus der „The Vegan Box“ gut beraten. Zu bestellen gibt es die ASOS The Vegan Box (derzeit nach wie vor) –> HIER im ASOS Onlineshop <– für EUR 17,99. Der Versand nach Österreich kommt noch mit EUR 4,00 dazu. Es sei denn, man bestellt für insgesamt 30 Euro, dann gibt’s sogar Gratisversand.

 

Hinweis: dieser Text enthält Affiliate-Links.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.